Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Zugfahrzeuge

Zugfahrzeuge Tipps und Fragen zu Zugfahrzeugen, Motoren, ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2016, 23:06   Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 13.172, Level: 79
Punkte: 13.172, Level: 79 Punkte: 13.172, Level: 79 Punkte: 13.172, Level: 79
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Montanus
 
Registriert seit: 12.09.2013
Ort: Südliche Weinstraße
Alter: 78
Beiträge: 330

(Zug)fahrzeug: MB 320 G & Audi A6 Quattro, 3 Ltr. Automatic
Wohnwagen: Hobby 540

Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt
Standard Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Es ist Winter, man hat Zeit.

Stellt doch mal Eure Zugfahrzeuge ein.
Typen, Erfahrungen...was würdet ihr wieder kaufen oder eher nicht.
Wenn nicht ......warum.

Jürgen
Montanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 07:12   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 419.136, Level: 100
Punkte: 419.136, Level: 100 Punkte: 419.136, Level: 100 Punkte: 419.136, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.750

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Dann fang ich mal an

Wir haben seit 2008 einen Mercedes W 169 im Einsatz

Eine "alte" A-Klasse 180 CDI (MOPF) mit 109 PS und 250 NM

Leider wird er nicht mehr gebaut, möchte keinen anderen haben. Klein, kurz und kraftvoll. Zieht unseren LMC 495 E auch am Berg schön kraftvoll.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 07:53   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

(Firmenwagen)
Opel Zafira Tourer 2.0 CDTI 170 PS Automatik Bj. 2016
mit Anhänger ESP.
Als Zugfahrzeug zu empfehlen, sehr viel Platz im Innenraum
die Orthopädischen Sitze sind sehr bequem, selbst bei Langstrecken
die ich beruflich fahre Österreich- Schleswig-Holstein usw.
gibt es keine Rückenbeschwerden.
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Louis (25.01.2017)
Alt 31.12.2016, 09:09   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Statler

Punkte: 147.024, Level: 100
Punkte: 147.024, Level: 100 Punkte: 147.024, Level: 100 Punkte: 147.024, Level: 100
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Niederbayern
Alter: 61
Beiträge: 4.191

Zelt: Brand Siena/Dorema Futura 260/Isabella Shadow
(Zug)fahrzeug: BMW X5 M50d
Wohnwagen: Eriba Nova 580 SL 2,40 MJ2018
Sonstiges: seit 1987 auf Marina di Venezia zuhause

Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

diverse allradfahrzeuge aus unserem mitarbeitermietprogramm, alle 10 monate ein neues.
die auflistung seit 2011
__________________
Servus aus Niederbayern!
Sir Quickly

Unser neuer Eriba Nova 580 SL im Album


Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 10:16   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 13.172, Level: 79
Punkte: 13.172, Level: 79 Punkte: 13.172, Level: 79 Punkte: 13.172, Level: 79
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Montanus
 
Registriert seit: 12.09.2013
Ort: Südliche Weinstraße
Alter: 78
Beiträge: 330

(Zug)fahrzeug: MB 320 G & Audi A6 Quattro, 3 Ltr. Automatic
Wohnwagen: Hobby 540

Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Also wir sind ja wieder zurück zu den Wurzeln, das WoMo ist verkauft.
Die Überlegung kam im Juni als wir von Spanien zurück kamen.
Man wird älter und möchte nicht mehr so oft den Standort ändern und
wollen es auch bequemer.
Der WW war schon klar, aber welches Zugfahrzeug.
Automatik sollte es sein, der Motor stark genug damit das Getriebe
nicht egal mit schalten beschäftigt ist und er sollte bei
bergab Fahrten vom Motor genügend Bremsleistung haben damit
das zusätzliche Bremsen minimiert wird.

Es ist ein Audi A6 Quattro geworden, nicht Neu aber in Top-Zustand.
Auf unserer Herbsttour über die A75 in Frankreich nach Spanien haben
wir gemerkt das es eine gute Entscheidung war.
Der Verbrauch ist einen Liter geringer als mit dem Hymer 544.
Es ist natürlich kein Auto um damit täglich zur Arbeit zu fahren, aber das
müssen wir auch nicht mehr.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rechts I.jpg (116,3 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg innen.jpg (132,1 KB, 38x aufgerufen)
Montanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 10:52   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 46.455, Level: 100
Punkte: 46.455, Level: 100 Punkte: 46.455, Level: 100 Punkte: 46.455, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Blessie
 
Registriert seit: 01.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 567

Zelt: Rallye, Firma Kleine
(Zug)fahrzeug: Volvo 245
Wohnwagen: Tabbert Comtesse

Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen Blessie genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Hallo zusammen,

ich stelle mal meine Zugwagen vor und sage:"Es sind alles gute Zugwagen,aber nur in Verbindung mit dem passenden Anhänger."

VW Cabrio mit 50 PS und Rekord A mit 55 PS ziehen MKP Smutti Caravan mit 400 KG

Volvo 265 mit 115 PS zieht Tabbert mit 1000 KG

Mercedes 280 S mit 155 PS und Volvo 164 mit 160 PS ziehen Dethleffs mit 1400KG

In dieser Zusammenstellung sind die PKW alles gute Zugwagen,mit denen man flott unterwegs ist.

Nehme ich aber meinen Volvo 265,der auch 1800 KG erlaubte zul.Anhängelast hat,zum Ziehen des Dethleffs-Globetrotter,dann ist er in dem Falle ein schlechter Zugwagen.Bei Mercedes und Volvo zieht der Volvo mit seiner 3 L Maschine zwar besser,aber Dank der besseren Straßenlage ist der Mercedes für mich der eindeutig bessere Zugwagen.

Es ist also immer eine Frage,was angehängt wird.

Ich wünsche allen hier im Forum einen gute Rutsch ins neue Jahr.
__________________
Blessie ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Blessie für den wertvollen Beitrag:
Finski (31.12.2016), holger74 (02.01.2017), Montanus (31.12.2016), Schanzer-Camper (02.01.2017)
Alt 31.12.2016, 11:22   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 118.002, Level: 100
Punkte: 118.002, Level: 100 Punkte: 118.002, Level: 100 Punkte: 118.002, Level: 100
Aktivität: 80,0%
Aktivität: 80,0% Aktivität: 80,0% Aktivität: 80,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 65
Beiträge: 5.562

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Avant 2.0 TDI Multitronic
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Moin,

z.Zt. ist es ein Audi A4 Avant, 2,0 l Diesel, 150 PS und Multitronic.

Mit unserem WW mit 1.600 kg zGG und zwei Reisenden ist das Fahrzeug gut unterwegs. Weniger möchte ich nicht mehr haben, mehr geht immer.

Dieser Audi hat die besten Sitze, die ich jemals hatte. Die machen das Fahren sehr angenehm. Über die Verarbeitung eines Audi brauchen wir wohl nicht zu reden/schreiben.

Für dieses Auto spreche ich ganz klar eine Empfehlung aus. Auch wenn das nächste Zugfahrzeug möglicherweise ein SUV 4x4 werden wird.
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat


caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu caravanix für den wertvollen Beitrag:
Montanus (31.12.2016)
Alt 31.12.2016, 13:08   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 21.419, Level: 100
Punkte: 21.419, Level: 100 Punkte: 21.419, Level: 100 Punkte: 21.419, Level: 100
Aktivität: 90,9%
Aktivität: 90,9% Aktivität: 90,9% Aktivität: 90,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.231

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Wir haben uns 2011 einen neuen Citroen C3 Picasso gekauft. Damals hatten wir noch keinen Wohnwagen, der Wunsch entstand erst nach unserem ersten Zelturlaub mit den beiden Kindern.
Der Picasso zieht unseren kleinen Hobby (1t) problemlos. Durch den kurzen Überhang und das geringe Gewicht habe ich noch nie Schlingern kennengelernt, auch bei 120km/h nicht. Ich habe den großen Diesel mit 112PS und manuellem 6 Ganggetriebe. Solo verbrauche ich mit i.d.R. ungemäßigter Fahrweise 6-7L, mit Hänger sinds in D/A um die 9-10L. In spritsparenden Ländern wie I und CH habe ich mit Gespann schon 7.5L geschafft. Durch die kompakten Abmessungen komm ich überall durch und passe auch auf Womo-Stellplätze oder 2 aufeinanderfolgene Parklücken.
womostellplatz.JPG
Ich bin zufrieden mit dem Gespann, würde den C3 Picasso aber trotzdem nur bedingt als Zugfahrzeug weiterempfehlen. Gründe:
Die Federung ist original hinten viel zu weich für Anhänger, ich habe verstärkte Federn von MAD verbauen lassen.
Die Anhängelast ist mit 1.2t schon recht gering, durch das franzosentypische geringe Zuggesamtgewicht sind bei voller Ausnutzung des erlaubten Gesamtgewichts im Auto nur 950kg hinten dran erlaubt. Die Stützlast von 54kg ist auch sehr gering.

Hätte ich den Wohnwagen schon im Kopf gehabt als wir das Auto gekauft haben, wäre der C3 Picasso bestimmt nicht in Frage gekommen. Dann wäre ich bestimmt bei nem Yeti oder so gelandet. Aber ich bereue es nicht und habe aktuell auch nicht den Wunsch das Fahrzeug zu wechseln.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu moe für den wertvollen Beitrag:
Blessie (31.12.2016), Montanus (31.12.2016)
Alt 31.12.2016, 15:26   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 2.854, Level: 34
Punkte: 2.854, Level: 34 Punkte: 2.854, Level: 34 Punkte: 2.854, Level: 34
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von siggix
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Butjadingen
Alter: 67
Beiträge: 3

(Zug)fahrzeug: ford Kuga
Wohnwagen: Hobby de Luxe 495 UL

siggix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Moin Moin
Seit 4 Jahren ziehen wir unseren Hobby 495 ul mit einem Ford Kuga.
165 PS und Allradantrieb machen uns das Fahren mit dem Caravan zum Vergnügen.
Bisher das beste Auto das ich hatte.

Siggi
siggix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu siggix für den wertvollen Beitrag:
Montanus (31.12.2016)
Alt 31.12.2016, 17:38   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 7.701, Level: 61
Punkte: 7.701, Level: 61 Punkte: 7.701, Level: 61 Punkte: 7.701, Level: 61
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von visp42
 
Registriert seit: 26.03.2016
Ort: Wallis
Beiträge: 199

(Zug)fahrzeug: Renault Trafic
Wohnwagen: Bürstner Averso top 545ts

visp42 ist jedem bekannt visp42 ist jedem bekannt visp42 ist jedem bekannt visp42 ist jedem bekannt visp42 ist jedem bekannt visp42 ist jedem bekannt visp42 ist jedem bekannt
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Hallo an Alle

als erstes Stimme ich Blessie zu!

Ich habe auch verschiedene Erfahrungen mit Zugfahrzeugen.

Am Anfang war's ein Knaus Südwind mit 1300 kg, gezogen von einem Dodge B 300 Sportsman Perfekt man hätte den Wohnwagen fast einladen können. Ich konnte immer lachen, wenn die Wohnmobile an einem vorbeizogen und an der nächsten Steigung konnte ich sie wieder überholen. Leider hat mit 400000 km der Automat das Zeitliche gesegnet.

Dann ein BMW 528i, der Knaus wurde von diesem viermal gezogen, das Erstemal, das Letztemal, das Einzigemal und nie wieder.

Dann ein Ford Explorer, war auch super und hat 17 Jahre seinen Dienst brav verrichtet, einmal in einer blöden Situation ins Schlingern geraten, in die Eisen und das Gespann war wieder stabil.

Nach dem Explorer kam das heutige Fahrzeug ein Renault Trafic lang. Geschaltet. Hat nicht soviel PS wie seine Vorgänger, ist aber ein Diesel und ich bin super zufrieden mit den Zugeigenschaften, sowohl mit dem Südwind, wie auch mit dem neuen Bürstner und der hat doch 1900 kg. tip top stabil auch beim überholen von Lastwagen kaum eine Bewegung. Für unsere steilen Strassen wünsche ich mir manchmal einige PS mehr.

Ich wünsche allen hier ein frohes neues Jahr.

Gruss aus dem Wallis

chrigel

Geändert von visp42 (31.12.2016 um 17:39 Uhr)
visp42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2016, 18:54   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.142, Level: 81
Punkte: 14.142, Level: 81 Punkte: 14.142, Level: 81 Punkte: 14.142, Level: 81
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 520

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Zunächst haben wir mit nem BMW 320i Touring (2,2l 170 PS) nen 1300kg Fendt (Signatur) hinter uns her gezerrt.
Vom Motor her absolut ok, gut motorisiert immer flott unterwegs. Teilweise mit sehr hohen Drehzahlen aber bei dem Motor kein Problem. Auf LPG sogar preiswert.
Leider hat der Zugwagen sehr empfindlich auf Stützlaständerungen reagiert. Etwas zu hohe Stützlast und man hatte das Gefühl die ganze Fuhre schwimmt nur noch...
Derzeit einen 325d Touring (Nachfolgemodell des alten 320i). Sowohl vom Motor wie auch vom Fahrwerk her absolut souverän und entspannt.
Beiden Autos sind sehr bequeme Sportsitze und ne klasse Sitzposition gemein.
Bin mal aufs kommende Jahr gespannt, wenn endlich unsere neue Dose mit zGG 1800 kg da ist....

Viele Grüße
Michael
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 10:14   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 73.164, Level: 100
Punkte: 73.164, Level: 100 Punkte: 73.164, Level: 100 Punkte: 73.164, Level: 100
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 3.908

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Wir haben seit Längerem den Ford Mondeo (Avatar) mit der 2,2 l TDCI Maschine als Zugwagen im Einsatz und zerrt den Knaus Südwind mit 1600 kg zGG ohne Mühe hinter sich her. Die Sitze sind sehr bequem und erlauben auch längere Touren absolut ermüdungsfrei zu absolvieren. Der lange Radstand beim Combi und die hohe Stützlast bei diesem Alltagsfahrzeug macht das Gespann sehr stabil.
Der große Kofferraum bietet sehr viel Volumen und die hohe Anhängelast von 2,2 to ist in der PKW-Art eher selten anzutreffen, die er souverän beherrscht.
Bisher die beste Wahl meines langen Gespannfahrerlebens.
Ich würde ihn wiederkaufen, die Maschine gibt's leider nicht mehr....

gesendet vom M9 mit Tapatalk
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 12:01   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 13.172, Level: 79
Punkte: 13.172, Level: 79 Punkte: 13.172, Level: 79 Punkte: 13.172, Level: 79
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Montanus
 
Registriert seit: 12.09.2013
Ort: Südliche Weinstraße
Alter: 78
Beiträge: 330

(Zug)fahrzeug: MB 320 G & Audi A6 Quattro, 3 Ltr. Automatic
Wohnwagen: Hobby 540

Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Angefangen hatte ich mal mit einem Queck gezogen von einem Dacia,
das war 1980.

So sucht man immer etwas neues und probiert aus.
Wir hatten auch bis Jahresmitte ein WoMo von Hymer und haben da immer
das Boot oder ein Motorrad mitgenommen.
Aber alles hat seine Zeit, es kommt auch darauf an wie man seinen Urlaub
bzw. seine Reisen gestalten will.

Jetzt ist es eben ein A6 Avant/Quattro der einen Hobby mit 1600kg. zieht.
Auf der ersten Tour im Herbst war ich begeistert von der Bequemlichkeit
und dem Fahrverhalten.......musste nur Aufpassen das ich nicht zu schnell wurde.

Eine sehr gute Kombination war war auch der Tappert gezogen vom
Landrover/Discovery.
Dieses Gespann habe ich bis 2005 gefahren. Große Touren sind damit
gefahren worden..........hier in Nordafrika:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg In Nordafrika.jpg (139,5 KB, 20x aufgerufen)

Geändert von Montanus (01.01.2017 um 12:07 Uhr)
Montanus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Montanus für den wertvollen Beitrag:
moe (01.01.2017)
Alt 01.01.2017, 14:22   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 30.209, Level: 100
Punkte: 30.209, Level: 100 Punkte: 30.209, Level: 100 Punkte: 30.209, Level: 100
Aktivität: 70,0%
Aktivität: 70,0% Aktivität: 70,0% Aktivität: 70,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campdog
 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Bayern
Alter: 55
Beiträge: 1.243

Zelt: Outwell Ripple 380 SA
(Zug)fahrzeug: Citroen C4 Picasso BlueHDi 120 EAT6
Wohnwagen: Hobby de luxe 495 UK

campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Wir sind erst in diesem Jahr umgestiegen und zwar auf einen Citroen C4 Picasso.
Die Anhängelast beträgt 1600kg, wobei da das Gesamtzuggewicht im Auge behalten werden muss, denn bei voll geladener Zugmaschine darf der C4 nur noch 1400kg ziehen.
Für uns also vollkommen ausreichend, da unser WoWa nur 1350kg auf die Waage bringt und wir auch nur mit zwei Personen unterwegs sind.

Wir haben uns für den kleinen 1.6l Diesel mit 120PS und 6 Gang Automatik entschieden.
Vorher hatten wir einen Opel Astra, 1,9l Diesel, 120PS ebenfalls in Automatik.
Im direkten Vergleich war der Astra spürbar kräftiger beim anfahren, aber dafür läuft der Citroen auf der Autobahn wesentlich entspannter.
Der Verbrauch ist beim Citroen um einiges geringer als beim Astra, insbesondere bei Solofahrten, aber auch mit dem Gespann und Tempomat auf 95 eingestellt, liegt der Citroen vorne. Beim Astra hatten wir zwischen 9 und 10 Litern, beim Citroen sind es bisher maximal 9 Liter gewesen.

Der Innenraum bei Citroen ist einmalig, da der Kofferraum gut zu vergrößern, oder zu verkleinern ist, da wir mit Hund unterwegs sind, hat das durchaus Vorteile.
Die erhöhte Sitzposition möchte ich nicht mehr missen, da es beim Opel das krasse Gegenteil war. Der war mir einfach zu tief, so dass ich mit meinen maroden Knochen echte Probleme hatte, aus den Sitzen zu kommen.

Beide Fahrzeuge würde ich empfehlen, allerdings darf der Opel, trotz größerer Maschine nur 1400kg ziehen.

Da wir nur maximal 5-6x im Jahr unterwegs sind, sprich insgesamt nur 10-12 Fahrten mit dem Wohnwagen am Haken haben, war mir wichtig ein sparsames Auto im Alltag zu haben.
Das ist uns mit dem Citroen absolut gelungen. Tolles Auto
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160424_085238.jpg (542,1 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Gruß Campdog
campdog ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu campdog für den wertvollen Beitrag:
Blessie (01.01.2017), moe (01.01.2017), Montanus (01.01.2017), Schanzer-Camper (02.01.2017)
Alt 01.01.2017, 16:13   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 58.759, Level: 100
Punkte: 58.759, Level: 100 Punkte: 58.759, Level: 100 Punkte: 58.759, Level: 100
Aktivität: 99,5%
Aktivität: 99,5% Aktivität: 99,5% Aktivität: 99,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Grischa
 
Registriert seit: 28.03.2013
Ort: Ein herunter gekommener Bündner
Alter: 70
Beiträge: 1.749

Zelt: Kampa Rally Air 390 pro / Zürich 1 / Berger Sonnenvordach Sigma Deluxe
(Zug)fahrzeug: Mazda CX-5 175 PS, 420 nM, AT
Wohnwagen: Dreamliner Fendt Opal 560 SRF
Sonstiges: Mover SE-R, ATC, AL-KO Premium, Maxview ID

Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Bis zu meiner Pensionierung vor 3 Jahren fuhr ich immer grossvolumige V6 als Geschäftsauto. Der Verbauch dieser Limousinen war entsprechend hoch

Jetzt zieht bereits der zweite Mazda CX-5 unseren 1800 kg schweren Fendt durch die Lande. Ein tolleres und kraftvolleres Zugfahrzeug hatte ich noch nie. Noch nicht mal die V6 kommen an den CX-5 ran, vom Verbrauch gar nicht zu reden.

Auf unserer 6300 langen Reise in Schweden und Norwegen hat unser Mazda laut Bordcomputer im Gespannbetrieb sagenhafte 9.9 Liter Diesel verbraucht. Jetzt auf der Fahrt in den Hochschwarzwald zeigte der BC sogar weniger als 9 Liter an

Der Mazda CX-5 verfügt über einen 2.2. Liter Dieselmotor mit 175 PS und 420 Nm Drehmoment, Automatikgetriebe und 2 Tonnen Anhängelast. Mit dem 1800 kg schweren Fendt hat der CX-5 auch auf unseren steilen Passstrassen in der Schweiz absolut keine Probleme. Ich kann dieses Auto nur empfehlen und würde sofort wieder diesen Typ kaufen !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1020868.jpg (714,1 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Herzliche Grüsse
Nehmt es mir bitte nicht übel wenn mein Deutsch nicht perfekt ist, meine Wurzeln sind im Romanisch sprechenden Graubünden


Da waren wir dabei
Grischa ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Grischa für den wertvollen Beitrag:
Blessie (01.01.2017), campdog (02.01.2017), moe (01.01.2017), Montanus (01.01.2017), Perry (02.01.2017)
Alt 01.01.2017, 18:51   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 8.624, Level: 64
Punkte: 8.624, Level: 64 Punkte: 8.624, Level: 64 Punkte: 8.624, Level: 64
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Burkhardt
 
Registriert seit: 24.07.2014
Ort: Sachsen
Alter: 61
Beiträge: 127

Zelt: Hypercamp Verona
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 / Skoda Yeti 2.0 4x4
Wohnwagen: Bürstner City 520TS

Burkhardt ist jedem bekannt Burkhardt ist jedem bekannt Burkhardt ist jedem bekannt Burkhardt ist jedem bekannt Burkhardt ist jedem bekannt Burkhardt ist jedem bekannt Burkhardt ist jedem bekannt
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Wir haben in der Familie 2 Zugfahrzeuge.
Einen Kia Sorento mit Wandlerautomatic und 197 PS und einen Skoda Yeti mit Schaltgetribe und 170 PS.
Der Kia fährt sich komfortabler als der Skoda aber dafür ist er auch durstiger.
Der Skoda fährt Solo gemischt mit etwa 6 Liter und mit Hänger um 8 Liter.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg verklDSCF2330.jpg (482,1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg verklDSCF4741.jpg (491,3 KB, 14x aufgerufen)
__________________
............................
Grüße Burkhardt
meine Fotos bei Flickr https://www.flickr.com/photos/146020023@N07/albums

Burkhardt ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Burkhardt für den wertvollen Beitrag:
Montanus (01.01.2017)
Alt 02.01.2017, 04:04   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 65.614, Level: 100
Punkte: 65.614, Level: 100 Punkte: 65.614, Level: 100 Punkte: 65.614, Level: 100
Aktivität: 81,8%
Aktivität: 81,8% Aktivität: 81,8% Aktivität: 81,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von neucamper
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Schneverdingen
Alter: 70
Beiträge: 2.976

Zelt: wigo Rolli 25 Years Panorama 250x450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: KIA Sorento 2.2 Platinum ECO dynamics
Wohnwagen: Fendt Diamant 560 TG

neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Ich habe seit 06/14 den KIA Sorento 2,2l, 197PS, gut geladen mit 2.000kg, 6-Gang-Handschaltung im Einsatz; als Anhängsel Fendt Diamant 560TG, 1.800kg ausgenutzes zGG.

Ich fahre in aller Regel rd.95km/h, das sind ca. 1.800U/Min. im 6.Gang, optimal um auch kleine Hügel zu überwinden. Bei größeren Hügeln wird dann schon in den 5. zurückgeschaltet, hinter Kassel tut bei 8% auch der 4. seinen Dienst; zurückgeschaltet wir früh genug, dann tut auch der Autopilot seine Arbeit, um die Geschwindigkeit zu halten.

Was die Verbäuche angeht verlasse ich mich nicht auf den BC, dessen Durchschnitte habe ich noch nie verstanden - an der Zapfsäule wird mir immer was anders angezeigt-auch wenn ich konstant von B nach HK gefahren bin.

Was mit die Zapfsäulen (auch nur etwa) angegeben haben (l/100km):
- Ebene ohne Rückenwind (kam überweigend seitwärts) bis 9l;
- Steigungen bei 4% (A9; Hof etc.) 11l;
- Hannover - Kassel 12l;
- Kasseler Berge (8%) 14l

Bei Gegenwind (je nach Stärke) habe ich auch schon bis 2l Mehrverbrauch.

Gewundert hat mich die Überfahrt über den Arlberg; der Tunnel war geschlossen und der Weg über den Pass hat "nur" 11l gekostet; vermutlich durch den Bergab, wo der Verbrauch quasi auf 0 ging.

Die "normalen" Verbräuche sind für mich ok; zumal manche Situationen sind, wo ich mal kurz auf 100 beschleunige, um Lkw zu überholen; was auch wieder ein paar Liter mehr kosten - je öfter um so mehr Liter.
__________________
Schöne Grüße, -volker-
neucamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 09:05   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Werbepartner

Punkte: 7.718, Level: 61
Punkte: 7.718, Level: 61 Punkte: 7.718, Level: 61 Punkte: 7.718, Level: 61
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von ReMaCAMP
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: Würzburg / Kürnach
Alter: 53
Beiträge: 160


ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Hallo,


in den letzten Jahrzehnten hatten wir immer vers. Auto´s mit vers. Wohnwagen. Die Leistung am Auto hat sich den Wohnwagen immer angepaßt.


Die letzten Jahren seit der Selbstständigkeit eigentlich immer BMW. Aktuell einen X3 mit 2.0 Liter Dieselmaschine. Da waren schon vers. gr. und schwere Wohnwagen dran gehängt. Also Zugfahrzeug aus meiner Sicht zu empfehlen.


Gruss Rainer
www.remacamp.de
ReMaCAMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 10:56   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.483, Level: 82
Punkte: 14.483, Level: 82 Punkte: 14.483, Level: 82 Punkte: 14.483, Level: 82
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 48
Beiträge: 583

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Hallo,
aktuell Skoda Yeti 2L TDI mit 140 PS als 4x4 und 6-Gang DSG. Als Zugmaschine für den 540er Hymer (1500kg) völlig ausreichend und wesentlich besser, als die Optik des Gespannes vermuten lässt. Läuft absolut unempfindlich. Auch beim Überholen von LKWs in Tunnels und auf der Landstr. mit Gegenverkehr. Verbrauch: 6-7,5 l Solo, WW: 8-12 l. Wobei die 8 l auf der Landstr. hinter LKWs erreicht werden, und die 12 auf der Autobahn an Werktagen bei 100km/h (regelmäßiges Ausscheren und beschleunigen zum Überholen). Der Bordcomputer bescheißt zw. 0,3 und 0,75 l auf 100 km. Kofferraum ist zwar klein, aber durch das Flachlegen der Rücksitz-Lehnen und befüllen des Fond-Fußraumes ein wahres Raumwunder. Kurzum; Super Zugmaschine für uns, da wir nur zu zweit reisen. Kann ich nur empfehlen; auch bei Schnee am CP.

Der Vorgänger war ein Citroen C5 Kombi 2,2 l HDI mit 133 PS Frontantrieb mit 5-Gang Handschaltung. Ein Raumwunder. Leider sehr unzuverlässig. Schlechte Traktion. Leichte Feuchtigkeit hat bereits massive Auswirkungen auf den Vortrieb. Verbrauch: gleich mit Yeti, evtl ca. 0,5l mehr. Obwohl das Leergewicht fast (Yeti 90kg weniger) war. Aber da liegen auch ein paar Jahre dazwischen...
Grüße
Werner
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 22:09   AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 17.937, Level: 92
Punkte: 17.937, Level: 92 Punkte: 17.937, Level: 92 Punkte: 17.937, Level: 92
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 14.03.2012
Ort: Hannover
Alter: 45
Beiträge: 963

Zelt: Wigo Rolli Plus Komfort
(Zug)fahrzeug: Nissan X-Trail 2,5 Benzin/LPG
Wohnwagen: Bürstner Averso 475 TL

holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Was sind für Zugfahrzeuge im Einsatz

Moin,

1. Toyota Corolla Verso (1,6 l Benziner/LPG) mit 2 to Kofferanhänger (Real-Gewicht ca 1 Tonne) für Hauszelt und Zubehör: lief super, an Steigungen etwas schwach
2. Toyota Corolla Verso (1,6 l Benziner/LPG) mit WoWa 1300 kg: geht, an Steigungen schwierig
3. Nissan X-Trail (2,5 l Benziner/LPG): mit WoWa 1300 kg läuft der super, auch der 2to Koffer fällt nicht auf (außer man nutzt die 2 Tonnen voll aus, dann muß man an der Steigung runterschalten)
4. Nissan X-Trail (2,5 l Benziner/LPG): mit WoWa 1500 kg läuft gut, Kasseler Berge o.ä sind schwierig

Mein Lerneffekt: die Urlaubsstrecke macht (mit Benziner) nur Spaß, wenn der Anhänger 200-300 kg unter dem Maximum des erlaubten liegt.
Ansonsten fand ich beide Autos toll - den Verso (Corolla heißt der nicht mehr) kann ich nur für Anhänger unter 1000 kg empfehlen - da ist er aber super, auch weil diese Gespanne in den Führerschein B passen.
Nissan ist für mich persönlich gestorben (das führt hier zu weit) - der X-Trail (BJ 2009) war ein guter Traktor - was das neue Modell kann, weiß ich nicht
__________________
Gruß, Holger
holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Zugfahrzeuge

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschenlampe...was habt ihr im Einsatz? louvin Campingzubehör 204 23.06.2018 10:28
Neue Zugfahrzeuge *Grins* Jo1970 Zugfahrzeuge 12 22.03.2015 00:42
Neue CARAVANING-Teststrecke für Zugfahrzeuge: Mehr-Weg-System Campingforen-Team Campingnews 0 26.11.2013 17:30
Alle Eure bisherigen Zugfahrzeuge Pfalzcamper Zugfahrzeuge 70 14.11.2011 08:58
Auswahlhilfe für Zugfahrzeuge Karl der 1. Zugfahrzeuge 3 27.05.2009 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0