Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Zeltcamping

Zeltcamping Allgemeine Tipps und Fragen zum Zeltcamping

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2018, 15:34   Zelt für Schottland gesucht   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Zelt für Schottland gesucht

Wir wollen im Juni 2019 für gut zwei Wochen mit Auto und Zelt durch Schottland ziehen.
Ich war seit knapp 30 Jahren nicht mehr Zelten und ob wir danach nochmal Zelten wollen wissen wir auch nicht, daher wollen wir es preislich nicht übertreiben bei unserer Campingausrüstung.
Wir sind zu zweit mit Schäferhund.
Reiseziel : Schottland und Highlands
Reisezeit : Juni (was immer das für Schottland bedeuten mag)
Fahrzeug : Opel Astra Caravan mit Dachbox


Nun brauchen wir erstmal ein Zelt, ich hatte mir schon ein paar Verleiher angeschaut, aber schlussendlich kostet die Miete für gut drei Wochen ungefähr die Hälfte vom Neupreis eines Zeltes, dann kauf ich lieber was Neues.


Habe mir ein paar Zelte angeschaut, momentan spricht mich dieses an :


High Peak Zelt Tessin 5



https://www.alternate.de/html/product/1472080


EIGENSCHAFTEN
• 2 Eingänge
• Wohnraum
• Moskitonetzeingang
• 2 Klarsichtfenster
• Wassersäule 3.000mm, nahtversiegelt
• Aufbaumaß: 390 x 310 x 195
• Innenzelt: 220 x 300 x 190 cm


Findet man für knapp 100,-€.


Wer Erfahrungen zu dem Hersteller oder Zelt hat, bzw. andere Zelte in der Größe und Preis bis ca. 150,- € empfehlen kann, immer her mit den Vorschlägen.


LG
Frank

Geändert von Frank geht Zelten (18.12.2018 um 16:01 Uhr)
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2018, 21:16   AW: Zelt für Schottland gesucht   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dachzeltschläfer

Punkte: 56.907, Level: 100
Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Dachfalter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Allgäu
Alter: 50
Beiträge: 3.207

Zelt: DWT Bora Air, VauDe Mark III
(Zug)fahrzeug: Berlingo
Wohnwagen: Sunlight C46V

Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Sieh insbesondere bei Schottland zu, daß das Zelt über gute, engmaschige Mückengitter verfügt. Die Midges sind zwar eher ungefährlich aber doch überaus lästig. Insbesondere in den Massen, wie sie in Schottland auftreten.


Schon Mal über ein Dachzelt nachgedacht?
Dachfalter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dachfalter für den wertvollen Beitrag:
Frank geht Zelten (19.12.2018), moe (18.12.2018)
Alt 18.12.2018, 21:55   AW: Zelt für Schottland gesucht   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 24.006, Level: 100
Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100
Aktivität: 99,2%
Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.344

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Ein Dachzelt kostet (auch gebraucht) wesentlich mehr als 100€, aber ich würde trotzdem über den Vorschlag von Dachfalter nachdenken. Zum einen kannst du das nach deiner Reise mit wenig Verlust weiterverkaufen, zum anderen hat es ggü einem Bodenzelt einige Vorteile. Es ist (meistens) schneller aufgebaut, du bist nich auf dem evtl feuchten und kaltem Boden, und es ist oft auch stabiler gegen Wind.

Gibt natürlich auch Nachteile, man kann nicht drin stehen (außer man hat ein Vorzelt), der Hund kann je nach Größe nicht mit rein, und die Dachbox muss vom Auto (dafür muss kein Zelt in den Kofferraum).

Wenn dich das grundsätzlich interessiert, vom 18.-20.1. treffen sich über 100 Dachzelter in der Vulkaneifel. Ich bin auch dabei, kannst ja mal vorbei schauen und dir die Vielfalt der Dachzelte anschauen. Oder du wartest bis zum 16.-19.5., da ist das große, messeähnliche Dachzeltfestival. Allerdings ist das (voraussichtlich) weiter weg von dir.

So genug von den Dachzelten, zurück auf den Boden der Tatsachen. 100€ ist nicht sonderlich viel. Ich habe mit einem 100€ Zelt vom Fritz Berger schlechte Erfahrungen gemacht (Wasser an 4 Stellen), und danach ein Skandika Gotland 6 für 275€ gekauft. Das war wesentlich besser, von der Qualität, vom Handling usw. 2 Jahre später habe ich es für 200€ verkauft, also hat es mich im Prinzip auch nur 75€ gekostet. Das hatte eine Wassersäule von 5000mm, ich weiß nicht ob 3000 ausreichen, kenne aber das schottische Wetter nicht. Für ständiges Auf- und Abbauen ist das aber auch nur bedingt geeignet, an sich steht es schnell, wenn man es aber wind- und regensicher abspannen muss, ist man ne Weile beschäftigt. Aber ich denke das wird man bei allen Zelten außer Wurfzelten haben, und die gibts nicht mit Stehhöhe. Oder?

Edit: Das Gotland 6 ist natürlich viel zu groß für euch, aber Skandika hat auch kleinere, die dann auch mehr in deinen Preisrahmen passen.

Neben dem Zelt bräuchtest du dann noch Matratze/Isomatte und je nach Komfortbedürfnis evtl. noch Feldbetten oder große Luftbetten. Da hätte das Dachzelt wieder einen Vorteil

Geändert von moe (18.12.2018 um 22:15 Uhr)
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 06:26   AW: Zelt für Schottland gesucht   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dachzeltschläfer

Punkte: 56.907, Level: 100
Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Dachfalter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Allgäu
Alter: 50
Beiträge: 3.207

Zelt: DWT Bora Air, VauDe Mark III
(Zug)fahrzeug: Berlingo
Wohnwagen: Sunlight C46V

Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Das hatte eine Wassersäule von 5000mm, ich weiß nicht ob 3000 ausreichen, kenne aber das schottische Wetter nicht.
Das ist auch nicht so wichtig. Wenn Dir das Wetter dort nicht gefällt, warte eine halbe Stunde - dann hat es sich geändert.


Um es mit den Worten von William Wallace zu sagen: "Es ist gutes schottisches Wetter. Der Regen fällt lotrecht, nur wenig zur Seite geneigt."


Zum Thema Wertverlust beim Dachzelt:
Ich hatte bei meinem Nakatanenga Roof Lodge in vier Jahren lediglich 300€ Wertverlust (vom Neuzelt aus gerechnet). Im Nutzungszeitraum war ich ca 20x damit unterwegs. Und so schnell, wie sie es mir auf ebay Kleinanzeigen aus der Hand gerissen haben, lag ich mit meinem Preis wohl noch sehr sehr tief.


Und keine Angst vor der Dachlast beim Auto!!!
Dachfalter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dachfalter für den wertvollen Beitrag:
moe (19.12.2018)
Alt 19.12.2018, 11:11   AW: Zelt für Schottland gesucht   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Danke schonmal für die Tips hier.
Dachzelt scheidet schon aus genannten Gründen aus, kann der Hund nicht bei Frauchen schlafen, kann ich alleine nach Schottland fahren ...
Wir haben knapp drei Wochen für unseren Urlaub geplant, allerdings fallen schon jeweils zwei Tage für An- und Abreise weg, da wir wegen dem Hund Calais - Dover fahren, haben also 15 Tage in Schottland. Hier wollen wir uns eigentlich vier Punkte vorauswählen wo wir jeweils für 2-3 Tage vor Ort bleiben.

Wenn wir mal nur eine Übernachtung haben werden wir sicherlich uns auch mal ein Zimmer für die Nacht nehmen, ich denke nach ein paar Tagen Luftmatratze und "freie Wildbahn WC" kann man ein richtiges Bett und eine warme Dusche wieder richtig schätzen.
Daher ist es mir eigentlich egal ob unser "Camp" nach 10 Minuten steht oder ob ich da eben eine 3/4 Stunde für brauche.


Da ich von Camping keine Ahnung habe, kann ich mich halt nur an Bewertungen bei Amazon und Co. und Test orrientieren, oder eben Ratschlägen von euch hier.

Bewertungen und Test haben nur einen bedingten Aussagewert.
Ich habe keine Ahnung z.Bsp. welche Matrialien zu bevorzugen sind, wie stark Zeltstangen sein müssen, welcher Hersteller was taugt usw....
Haltet euch nicht zu sehr an den bis 150,-€ fest, das Zelt was ich oben mal als Vorschlag genannt habe liegt ja offiziel auch bei über 200,-€.


Mit ein bisschen Suchen findet man viele Zelte deutlich reduziert, habe mir gerade mal den hier vorgeschlagenen Hersteller Skandia angeschaut, das Gotland 5 soll laut Hersteller 549,-€ kosten, das Zelt gib es zur Zeit für etwas über 150,-€ bei Amazon.
https://www.amazon.de/Skandika-Perso.../dp/B00T6AW6DE


Das Gotland 4 kostet aktuell über 120,-€ mehr.
Mir ist das Gotland 5 aber einen Ticken zu groß, gerade weil wir ja auch "Wildzelten" wollen, was in Schottland auch erlaubt ist, wenn man sich an einige Regeln hält.


Wie lange braucht man denn um z.Bsp. so ein Zelt wie das Gotland auszubauen, ich hätte jetzt behauptet nach spätestens 15 Mins steht das doch, oder mache ich mir da was vor ?


LG
Frank
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 11:26   AW: Zelt für Schottland gesucht   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Wenn du Dir vorher das alles genau ansiehst UND ein paar mal vorher den Aufbau übst, geht es auf alle Fälle vor Ort schneller, als wenn du vor Ort das erste Mal es versuchst.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (19.12.2018 um 11:27 Uhr)
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 11:41   AW: Zelt für Schottland gesucht   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 49.485, Level: 100
Punkte: 49.485, Level: 100 Punkte: 49.485, Level: 100 Punkte: 49.485, Level: 100
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von tura
 
Registriert seit: 07.09.2011
Alter: 53
Beiträge: 566


tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

https://www.amazon.de/JUSTCAMP-Famil.../dp/B07B514Q6Z



Hoffe das klappt mit dem Link. Wenn nicht, schau dir einfach mal das JUSTCAMP Atlanta 5 an.

Auch wenn ich dieses Zelt selbst nicht kenne, so zeigt es doch, was mir wichtig wäre: eingenähter Boden, ausreichend große Schlafkabine, ausreichend großer Vorraum, Moskitonetze, UND regengeschützter Eingang.

In diesen Preissegmenten muss man natürlich gewisse Abstriche machen. Über klimaoptimale Materialien usw. braucht man da glaube ich noch nicht zu diskutieren.

So ein Zelt kann man in rund 20 - 30 Minuten vernünftig aufstellen und abspannen. Für die fertige Einrichtung mit Stühlen, Tisch und "Schlafzimmer" kannst du ruhig noch was draufschlagen. Ist ja schließlich kein Wurfzelt
__________________
Grüße
Ralf

Meine Alben:
http://www.campingforen.de/foren/mem...ra-albums.html

Geändert von tura (19.12.2018 um 11:44 Uhr)
tura ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tura für den wertvollen Beitrag:
Frank geht Zelten (19.12.2018)
Alt 19.12.2018, 11:50   AW: Zelt für Schottland gesucht   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Wenn du Dir vorher das alles genau ansiehst UND ein paar mal vorher den Aufbau übst, geht es auf alle Fälle vor Ort schneller, als wenn du vor Ort das erste Mal es versuchst.

Das ist schon fest eingeplant, ab April wird im Zelt im Garten gelebt.


OK, geplant ist ein Wochenende zum Testen.


Ich bin zwar eigentlich ein sehr spontaner Mensch, aber den Jahresurlaub vorzubereiten ist eines meiner Hobbys, Vorfreude ist ja immer die schönste Freude.
Also wird jetzt "generalstabsmäßig" eine Campingausrüstung zusammengestellt, parallel lerne ich alle deutschprachigen Reisefüherer über Schottland auswendig und versuche die für uns interessanten Punkte zu finden die wir in der kurzen Zeit vor Ort erkunden wollen.

Da hat jeder halt andere Vorstellungen was Interessant ist, für uns heißt das die abgelegensten und einsamsten Punkte in der Natur zu finden und mit Tageswanderungen zu erkunden.
Städte oder Sehenswürdigkeiten interessieren uns weniger, oder eigentlich gar nicht.


Habt ihr denn Tips welche Hersteller bei Zelten man empfehlen kann oder besser gleich die Finger wegläßt ?
Ist es heute immer noch so, das die Heringe die ab Werk dabei sind für manch Unsinn taugen, aber meist nicht geeigenet sind ein Zelt an Ort und Stelle zu halten ?


LG
Frank
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 11:55   AW: Zelt für Schottland gesucht   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von tura Beitrag anzeigen
https://www.amazon.de/JUSTCAMP-Famil.../dp/B07B514Q6Z

Hoffe das klappt mit dem Link. Wenn nicht, schau dir einfach mal das JUSTCAMP Atlanta 5 an.

Auch wenn ich dieses Zelt selbst nicht kenne, so zeigt es doch, was mir wichtig wäre: eingenähter Boden, ausreichend große Schlafkabine, ausreichend großer Vorraum, Moskitonetze, UND regengeschützter Eingang.

In diesen Preissegmenten muss man natürlich gewisse Abstriche machen. Über klimaoptimale Materialien usw. braucht man da glaube ich noch nicht zu diskutieren.

So ein Zelt kann man in rund 20 - 30 Minuten vernünftig aufstellen und abspannen. Für die fertige Einrichtung mit Stühlen, Tisch und "Schlafzimmer" kannst du ruhig noch was draufschlagen. Ist ja schließlich kein Wurfzelt

Link funktioniert, Danke.
Der Trend geht wohl zum Tunnelzelt, irgendwie wirken die für mich Windanfälliger, oder ist das quatsch ?
Ich bin mir im Moment noch nicht sicher ob das Vorzelt einen Boden haben sollte, ich sage nur Nass, dreckig, altdeutscher Langhaarschäferund, da sähe das Vorzelt in kürzester Zeit nach Truppenübungsplatz aus.


LG
Frank
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 12:25   AW: Zelt für Schottland gesucht   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 49.485, Level: 100
Punkte: 49.485, Level: 100 Punkte: 49.485, Level: 100 Punkte: 49.485, Level: 100
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von tura
 
Registriert seit: 07.09.2011
Alter: 53
Beiträge: 566


tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Natürlich ist ein Tunnelzelt windanfälliger als ein kleines Igluzelt, aber zumindest in meinem Alter wollen die meisten auf eine normale Stehhöhe im Zelt kaum verzichten. Denke das ist was anderes, wenn man das Zelt am Abend aufbaut und nur zum übernachten nutzt, aber wenn das auch mal ein paar Tage stehen bleiben soll und man darin evtl. auch mal regnerisches Wetter überbrücken will ... ?

Ohne Boden kann das dann halt auch leicht wie das Donau-Delta aussehen.
__________________
Grüße
Ralf

Meine Alben:
http://www.campingforen.de/foren/mem...ra-albums.html
tura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 13:17   AW: Zelt für Schottland gesucht   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dachzeltschläfer

Punkte: 56.907, Level: 100
Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Dachfalter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Allgäu
Alter: 50
Beiträge: 3.207

Zelt: DWT Bora Air, VauDe Mark III
(Zug)fahrzeug: Berlingo
Wohnwagen: Sunlight C46V

Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Vom Ruhrpott aus ist es ja nicht so weit nach Holland. Vielleicht ist eine Einkaufsfahrt zu Obelink interessant?


Aber Vorsicht!!! Kreditkarte, EC-Karte etc daheim lassen un nur das Budget in bar mitnehmen...
Dachfalter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dachfalter für den wertvollen Beitrag:
Frank geht Zelten (19.12.2018)
Alt 19.12.2018, 13:29   AW: Zelt für Schottland gesucht   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von Dachfalter Beitrag anzeigen
Vom Ruhrpott aus ist es ja nicht so weit nach Holland. Vielleicht ist eine Einkaufsfahrt zu Obelink interessant?


Aber Vorsicht!!! Kreditkarte, EC-Karte etc daheim lassen un nur das Budget in bar mitnehmen...

Das ist wirklich quasi bei mir um die Ecke, ca. 85km, der Onlineshop ist mir von denen auch schon ein paar mal begegnet, die scheinen relativ gute Preise zu haben.
Dann kann ich mir das mal in Real anschauen, das sagt deutlich mehr aus als sich das immer nur vorzustellen wie groß etwas ist, oder wie gut die Qualität ist.
Dann kann ich mir auch selbst die Frage beantworten ob so ein Boden im Vorzelt den Pfoten unseres Hundes oder den Beinen eines Klappstuhl standhält, oder doch lieber Vorzelt ohne Boden.


Wirklich guter Tip, ich bin so "Onlineverseucht" das ich da selbst gar nicht erst draufgekommen bin, gibt ja auch noch "echte" Geschäfte .....


Werde ich mal Anfang Januar vorbeischauen, am Besten fahre ich mit dem Motorrad, dann kann ich nicht zuviel auf einmal kaufen.


LG
Frank
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2018, 16:53   AW: Zelt für Schottland gesucht   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 12.318, Level: 76
Punkte: 12.318, Level: 76 Punkte: 12.318, Level: 76 Punkte: 12.318, Level: 76
Aktivität: 11,1%
Aktivität: 11,1% Aktivität: 11,1% Aktivität: 11,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Altmärker
 
Registriert seit: 07.11.2011
Ort: Altmark
Alter: 69
Beiträge: 70

(Zug)fahrzeug: Dethleffs GLOBETROTTER XLI 7850-2 EB
Sonstiges: Nicht mehr im Berufsleben :-)

Altmärker wird schon bald berühmt werden Altmärker wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Hast Du auch an den Brexit gedacht. Das kann zu dieser Zeit noch ganz schön Trabbel dort geben; ob Kreditkarten funktionieren -Handy geht (von den Kosten ganz zu schweigen) und dann Zoll u.ä. Nur mal als Gedanke !
__________________
Freundlichen Gruß
die ALTMÄRKER (Regina & Joachim)

Die Zeit ist für den Menschen da,
nicht der Mensch für die Zeit von Johann Gottfried Seume
Altmärker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Altmärker für den wertvollen Beitrag:
adabei (19.12.2018), Frank geht Zelten (19.12.2018)
Alt 19.12.2018, 17:19   AW: Zelt für Schottland gesucht   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von Altmärker Beitrag anzeigen
Hast Du auch an den Brexit gedacht. Das kann zu dieser Zeit noch ganz schön Trabbel dort geben; ob Kreditkarten funktionieren -Handy geht (von den Kosten ganz zu schweigen) und dann Zoll u.ä. Nur mal als Gedanke !



Hallo,


genau deshalb wollen wir nächstes Jaht nach Schottland, weil man eben nicht genau weiß wie es nach einem Brexit weitergeht.
Es ist bereits jetzt gesichert, unabhängig ob es einen "harten" Brexit gibt, das die momentanen Reisebestimmungen bis mindestens Ende 2020 gelten.
Da wir mit Hund reisen, was innerhalb der EU eigentlich sehr einfach ist, wollen wir unter anderem deshalb die Reise nächstes Jahr antreten.
Wer weiß wie es später mal sein wird.
Also Einreisebstimmungen und Zölle bleiben also nächstes Jahr erst mal wie bisher, Handykosten interessieren mich im Urlaub nicht, wird da nicht genutzt, bin Smartphone-Hasser, auch wenn ich eins mein eigen nenne.

Aber Danke für den Hinweis.


LG
Frank

Geändert von Frank geht Zelten (19.12.2018 um 17:21 Uhr)
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Frank geht Zelten für den wertvollen Beitrag:
adabei (19.12.2018), moe (19.12.2018)
Alt 19.12.2018, 18:54   AW: Zelt für Schottland gesucht   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 24.006, Level: 100
Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100
Aktivität: 99,2%
Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.344

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von Frank geht Zelten Beitrag anzeigen
Wie lange braucht man denn um z.Bsp. so ein Zelt wie das Gotland auszubauen, ich hätte jetzt behauptet nach spätestens 15 Mins steht das doch, oder mache ich mir da was vor ?
Hi,

ich hatte wie gesagt das Gotland 6, aber das sollte vom Aufbau gleich sein. Im Prinzip steckst du nur die 3 oder 4 Stangen durch die Schlaufen am Dach, machst das Zelt an dem Schlafkabinenende am Boden fest, und ziehst dann an dem steilen Giebelende hoch und machst die Zeltschnur fest. Dann steht es prinzipiell schon, weitere Befestigungen am Boden und per Schnur an den obeeren Stellen sind nötig, je nach Wetter. Also in 15 Minuten schafft man das schon. Sturm- und Regensicher eher in 30min.

VG Maurice
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu moe für den wertvollen Beitrag:
Garfield (19.12.2018)
Alt 02.01.2019, 20:57   AW: Zelt für Schottland gesucht   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 24.006, Level: 100
Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100
Aktivität: 99,2%
Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.344

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Hi Frank,

bist du schon fündig geworden?
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 09:35   AW: Zelt für Schottland gesucht   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Hi Frank,

bist du schon fündig geworden?

Ich habe die Feiertage genutzt mich und erstmal mehr mit unserer geplanten Route in Schottland beschäftigt.
Das Thema Zelt und Campingausstattung habe ich erstmal etwas verschoben, wir wollen übernächste Woche dann mal nach Obelink, da will ich mir dann mal verschiedene Zelte anschauen und dann werde ich mich langsam entscheiden, eilt ja nicht, gut Ding braucht Weile !



LG
Frank

Geändert von Frank geht Zelten (03.01.2019 um 09:35 Uhr)
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Frank geht Zelten für den wertvollen Beitrag:
Garfield (03.01.2019), moe (03.01.2019)
Alt 03.01.2019, 10:05   AW: Zelt für Schottland gesucht   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Zitat:
Zitat von Frank geht Zelten Beitrag anzeigen
Ich habe die Feiertage genutzt mich und erstmal mehr mit unserer geplanten Route in Schottland beschäftigt.
Das Thema Zelt und Campingausstattung habe ich erstmal etwas verschoben, wir wollen übernächste Woche dann mal nach Obelink, da will ich mir dann mal verschiedene Zelte anschauen und dann werde ich mich langsam entscheiden, eilt ja nicht, gut Ding braucht Weile !



LG
Frank
Genau die absolut richtige Einstellung und Entscheidung !
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 14:14   AW: Zelt für Schottland gesucht   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Nachdem wir den halben Samstag bei Obelink zugebracht haben, sind wir jetzt bei der Auswahl unserer Campingausstattung einen guten Schritt weiter gekommen.
Eigentlich hatte ich drei Zelte in der engeren Vorauswahl, die wir auch alle drei vor Ort begutachten konnten. Am Ende wird es jetzt wohl aber ein anderes Zelt :
Obelink Summer 4 Easy Air
https://www.obelink.de/obelink-summe...tegory_params=



Liegt natürlich knapp oberhald des geplanten Budgets
Was für den Zelttyp spricht ist die schnelle Auf - und Abbauzeit, dazu soll es relativ Windsicher sein.
Und wo keine Zeltstangen sind, kann auch nichts brechen oder verbiegen.
Die Kritiken zu dem Zelt selbst und generell zu den aufblasbaren Zelten sind eigentlich auch relativ gut, sollte hier jemand schon Erfahrungen mit so einem Zelt haben, kann er mir die gerne mitteilen.


Eine Luftmatratze im Angebot haben wir schonmal schnell mitgenommen.
Der restliche Kram wird dann in den nächsten Wochen und Monaten bestellt.


LG
Frank
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Frank geht Zelten für den wertvollen Beitrag:
caravanix (14.01.2019), Dachfalter (14.01.2019), Finski (14.01.2019), Garfield (14.01.2019), moe (14.01.2019)
Alt 14.01.2019, 19:56   AW: Zelt für Schottland gesucht   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 24.006, Level: 100
Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100 Punkte: 24.006, Level: 100
Aktivität: 99,2%
Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.344

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Sieht gut aus! Hab mir gerade das Video bei Obelink angesehen, das ist auch schnell aufgebaut. Das schwarze Innenzelt ist auch gut, so sollte es recht dunkel sein, selbst wenn eine Laterne in der Nähe steht. Die Belüftungen und die vielen Fenster mit Gaze machen einen guten Eindruck.

2 mögliche Nachteile sind mir aufgefallen:
3000mm Wassersäule sind nicht so doll, aber durch das Luftgestänge sollte man das immer gut straff bekommen so dass der Regen schnell abläuft.
Beide Eingangsmöglichkeiten sind so, dass bei Regen das Zelt innen nass wird wenn man rein oder raus geht. Aber ich wüsste nicht wie man das bei der Zeltform anders lösen könnte.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Zeltcamping

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4 Familienzelte im Test: Luftschlauch-Zelt vs. Gestänge-Zelt Campingforen-Team Campingnews 0 14.07.2017 09:22
Zelt-Aufbauanleitung gesucht Käferlinchen Zeltcamping 5 17.07.2013 16:32
Ofen-fähiges Zelt gesucht Gernau Kaufberatung 5 01.04.2012 20:50
Schottland Pfalzcamper Verschiedenes zu den sonstigen Länder 0 06.07.2009 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0