Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Zeltcamping

Zeltcamping Allgemeine Tipps und Fragen zum Zeltcamping

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2019, 21:48   AW: Zelt für Schottland gesucht   #21 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 120.882, Level: 100
Punkte: 120.882, Level: 100 Punkte: 120.882, Level: 100 Punkte: 120.882, Level: 100
Aktivität: 62,5%
Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 65
Beiträge: 5.638

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Avant 2.0 TDI Multitronic
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Moin,


glaubt man den Fachleuten, gilt eine Wassersäule von 3.000 mm für das Außenzelt und 4.000 mm für den Zeltboden aus ausreichend.


Vielleicht liest unser Zeltbahnenfachmann Schloss mit und kann sich dazu äußern.
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat



Geändert von caravanix (14.01.2019 um 23:43 Uhr)
caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu caravanix für den wertvollen Beitrag:
moe (14.01.2019)
Alt 14.01.2019, 23:10   AW: Zelt für Schottland gesucht   #22 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dachzeltschläfer

Punkte: 56.907, Level: 100
Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100 Punkte: 56.907, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Dachfalter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Allgäu
Alter: 51
Beiträge: 3.207

Zelt: DWT Bora Air, VauDe Mark III
(Zug)fahrzeug: Berlingo
Wohnwagen: Sunlight C46V

Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Ich sehe eine WS von 3000mm auch als ausreichend an. Ich habe sogar schon im strömenden Regen in ZElten mit unter 1000mm trocken geschlafen. Die Kondensfeuchte ist da oft das Schlimmere. Also immer schün für ausreichende Lüftung sorgen.


Ich habe nun seit drei Jahren ein aufblasbares Vorzelt am Wohnwagen und kann nicht klagen. Pass immer auf, daß die Ventile richtig eingesetzt und die Dichtungen sauber sind. Beim Zusammenpacken und ausstreifen der Luftschläuche penibel darauf achten, daß hier keine scharfkantigen Gegenstände oder Dornen drunter liegen.


Das gewählte Zelt macht auf die Ferne einen guten Eindruck.
Dachfalter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dachfalter für den wertvollen Beitrag:
caravanix (14.01.2019), moe (15.01.2019)
Alt 15.01.2019, 08:19   AW: Zelt für Schottland gesucht   #23 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 24.160, Level: 100
Punkte: 24.160, Level: 100 Punkte: 24.160, Level: 100 Punkte: 24.160, Level: 100
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.348

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Ok, gut zu wissen dass 3000mm idR ausreicht. Ich hatte 5000mm für obenrum und 10.000mm für den Boden im Hinterkopf, aber weiß nichtmal wo ich das her hatte.

Kaufentscheidend sehe ich das eh nicht. Bei meinem Dachzelt weiß ich die Wassersäule nicht mal, weil ich bisher noch keine Angabe gefunden habe.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 13:29   AW: Zelt für Schottland gesucht   #24 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Einige der hier genannten Bedenken habe ich auch.
Wenn es regnet kommt bei schrägen Türen beim öffnen selbiger Regen rein, das ist dann halt der Kompromiss für etwas bessere Windschnittigkeit.

3000mm Wassersäule, mit dem Begriff habe ich mich etwas beschäftigt. Die gern beworbene Wassersäule hat mit der Regendichtheit eines Zeltes ungefähr so viel zu tun wie die von VW genannten Abgaswerte für Ihre Dieselmodelle mit dem wirklichen Schadstoffwerten in der Realität.


Die Wassersäule sagt aus, bei welchem Wasserdruck bei dem verwendeten Matrial über einen Zeitraum X eine Wassermege Y durch das Matrial dringt, oder so ähnlich.
Das Matrial kann also gerne eine Wassersäule von 10000mm haben, wenn die Nähte und Reissverschlüsse günstig oder schlecht verarbeitet sind kommt Wasser rein.
Teure Baumwollzelte z.Bsp. haben nur eine Wassersäule von 750mm, da Baumwolle aber quillt wenn Sie feucht wird, sind diese Zelte dennoch sehr dicht.
Ich stellte die Frage auch dem Verkäufer, er meinte nur trocken :" Ein ordentliches Gewitter oder mal ein paar Stunden normalen Regen sollte so ein Zelt schon standhalten, bei 12h Starkregen in Verbindung mit viel Wind gibt es in der Preislage kein 100% dichtes Zelt"
Die Antwort erscheint mir ehrlich und realistisch.



Allerdings fallen die paar Tropfen Wasser im Zelt bei mir unter die Rubrik "Zelt-Abenteuer-Romantik"
Nebenbei, wir haben eine altdeutsche Schäferhündin (Langhaar) dabei, glaubt mir, wenn die nur zwei Minuten draußen bei Regen ist, bringt die mehr Wasser und Dreck in das Zelt als die paar Tropfen die da vllt. duchkommen durch Regen.


Dann bleibt da natürlich die Skepsis gegenüber den "Luftkissen" die mein Zelt halten sollen. Vor Ort machte das schon einen qualitativ guten Eindruck, auch bei längerer Suche im Netz habe ich nur sehr wenige Nutzer solcher Zelte gefunden die Probleme damit hatten, in ein paar Monaten werde ich da genauere Erfahrungswerte mitteilen können, hoffentlich Gute.


LG
Frank

Geändert von Frank geht Zelten (17.01.2019 um 13:31 Uhr)
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Frank geht Zelten für den wertvollen Beitrag:
caravanix (17.01.2019), Dachfalter (17.01.2019), Garfield (17.01.2019), joiner (17.01.2019), moe (21.01.2019)
Alt 08.10.2019, 14:16   AW: Zelt für Schottland gesucht   #25 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 787, Level: 15
Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15 Punkte: 787, Level: 15
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 12.12.2018
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 12


Frank geht Zelten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Ich wollte nochmal ein kurzes Feedback zu unserem Luftzelt hier hinterlassen. Der Urlaub ist jetzt schon gut drei Monate her und Schottland ist auf jedenfall eine Reise wert. Auch wenn das Wetter eben schottisch ist, sprich es regnet immer, es scheint immer die Sonne, es stürmt und gleichzeitig ist Windstille. Das Problem, die Windstille und die Sonne ist am Horizont, man selbst steht meist bei stürmischen Wind im Regen ...



Also das optimale Zelttestwetter.
Unser Zelt : Obelink Summer 4 Easy Air


Mit ein wenig Übung steht das Zelt zu Zweit nach gut 10 Minuten, von aus der Tasche nehmen, bis zum letzten Hering setzen. Alleine kann man es nur bei absoluter Windstille aufbauen, wir haben immer 15 Minuten geplant, das klappt locker, das Zeltzaufbaubier braucht ja auch seine Zuwendung.



Da wir gerade im Norden oft starken, in Böen stürmischen Wind, ohne Windschutz hatten, kann ich sagen es ist sturmfest, aber es muss der "Arsch" wirklich genau in Windrichtung stehen, dann hält es bis 8 Bft.
Es wackelt und schwankt zwar bei Böen bedenklich, aber es hält.

Allerdings kann in Schottland der Wind in einer Stunde komplett seine Richtung wechseln, da haben sich dann zwei Halteseile an den Heringen durchgerieben.

Danach ist das Zelt dann zur Hälfte eingeklappt, natürlich Mitten in der Nacht bei Dauerregen. 10 Minuten später stand das Zelt wieder notdürftig und ich war einmal geduscht ....
Ist uns zweimal passiert, Seitenwind mit mehr als 4 Bft sind einfach zuviel für die Konstruktion.

Trotzdem, Windtest gut bestanden, da sah manch anderes Zelt am nächsten Morgen demolierter aus !


Dank täglichen Regen, bis auf einem Tag, Wasserdicht ist es auch, trotz des starken Windes, es kam kein Regen durch das Zelt.

Allerdings durch die Form des Zeltes kommt natürlich Wasser beim Öffnen des Zeltes rein, das war aber auch nicht mehr als unser Hund oder wir selbst in das Zelt mitgebracht haben, von unseren Wanderungen bei Regen.


Matrialbedingt kondensiert viel Wasser an der Decke, nasser Hund, nasse Klamotten und ein kleiner Gasofen unterstützen das natürlich. Wenn dann der Wind am Zelt rüttelt, oder eben es stark regnet, "regnet" dieses Kondenzwasser dann eben innen vom Dach, oder mehr Lüften und alle halbe Stunde das Dach von Innen abwischen.

Ist es mal eine halbe Stunden trocken und die Sonne scheint, ist das Zelt auch von Innen schnell trocken.
Aber bei "normalen" Wetter wird das kein großen Problem sein, bei 8-24h Regen täglich ist das bisschen Wasser dann auch kein Problem mehr ....


Fazit :
Wirklich gutes Zelt für Gelegenheitscamper wir wir. Die Verarbeitung ist befriedigend, die Reisverschlüsse mußten gut was aushalten und Leben noch, das Zelt wird sicherlich noch ein paar Wochen Campen überleben.
Für zwei Personen hat man genug Platz, relativ gut durchdacht die ganze Konstruktion und uns hat es auch optisch gefallen.
Auch als Festivalzelt sicherlich gut zu gebrauchen.
Ein Hardcore Zelter der jedes Jahr Monate im Zerlt verbringt wird sicherlich in einer anderen Kategorie Zelte aussuchen.



Uns hat unser Zelturlaub so gut gefallen, das es nächstes Jahr an die Ostsee geht, mit unserem Luft-Zelt und hoffentlich etwas besserem Wetter.


LG
Frank

Geändert von Frank geht Zelten (08.10.2019 um 14:18 Uhr)
Frank geht Zelten ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Frank geht Zelten für den wertvollen Beitrag:
caravanix (08.10.2019), Döschen (15.10.2019), Garfield (08.10.2019), moe (09.10.2019), Mücke (08.10.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Zeltcamping

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4 Familienzelte im Test: Luftschlauch-Zelt vs. Gestänge-Zelt Campingforen-Team Campingnews 0 14.07.2017 09:22
Zelt-Aufbauanleitung gesucht Käferlinchen Zeltcamping 5 17.07.2013 16:32
Ofen-fähiges Zelt gesucht Gernau Kaufberatung 5 01.04.2012 20:50
Schottland Pfalzcamper Verschiedenes zu den sonstigen Länder 0 06.07.2009 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0