Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Wohnmobil

Wohnmobil Allgemeine Tipps und Fragen zu Wohnmobilen, VANs, Kastenwagen u. Bussen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2020, 21:32   Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 592, Level: 11
Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: 91589
Beiträge: 17


Womo_Fahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Bei meinem Wohnmobil (integrierter Dethleffs Esprit auf Ducatobasis)wurde nach drei Jahren und ca. 30.000 km Laufleistung in der Fiat-Werkstatt ein Getriebeschaden festgestellt (der erste Gang bleibt nur eingelegt bis man vom Gas geht). Gesamtaufwand für die Reparatur: ca. 5.300 Euro, davon ca. 1.200 Euro Mehraufwand durch den integrierten Aufbau meines Womos. Aufgrund der geringen Laufleistung bekomme ich von Fiat 70% auf Kulanz erstattet, allerdings nur auf den Teil (4.100 Euro) der Reparaturkosten, die bei einem nicht integrierten Aufbau anfallen würden. Für die verbleibenden 1.200 Euro hat mir die Fiat-Werkstatt den Hinweis gegeben, dass diese vom Aufbauhersteller üblicherweise übernommen würden (wobei meine Fiat-Werkstatt wegen eines in der Nähe befindlichen Händler hauptsächlich Fahrzeuge des Knaus-Konzerns wartet und repariert). Ich habe deswegen über meinen Händler (Fa. Güma in Mannhein, Deutschlands größter Dethleffshändler) angefragt, ob ich entsprechend Kulanz bekomme und die Fa. Güma hat diese Anfrage mit Dethleffs geklärt. Dethleffs hat mir nun über die Fa. Güma mitteilen lassen, dass sie nicht bereit wären, Kulanz in welcher Höhe auch immer für den Mehraufwand der Reparatur bedingt durch den integrierten Aufbau zu leisten.

Meine Frage an das Forum: Hat jemand ähnliche oder andere Erfahrungen mit der Firma Dethleffs oder auch anderen Herstellern bei vergleichbaren Fällen. Muss kein Getriebeschaden sein, aber ein Fall, bei dem der Basis-Fahrzeughersteller für eine Garantie- oder Kulanzreparatur einen durch den integrierten Aufbau entstehenden Mehraufwand bnicht bereit ist zu tragen und dafür auf den Aufbauhersteller verweist.

Ich werde diesen Beitrag auch in andere Foren einstellen, da mich auch interessiert, wie andere Wohnmobilhersteller mit dieser Thematik umgehen.
Womo_Fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 21:59   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 65.569, Level: 100
Punkte: 65.569, Level: 100 Punkte: 65.569, Level: 100 Punkte: 65.569, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hans Jürgen
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.764

(Zug)fahrzeug: Hymer Van 522

Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von Womo_Fahrer Beitrag anzeigen
..............
Ich werde diesen Beitrag auch in andere Foren einstellen, ..................
bis jetzt hast du den Beitrag hier dreimal eingestellt
__________________
Glück Auf !
Hans Jürgen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 22:07     #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 592, Level: 11
Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: 91589
Beiträge: 17


Womo_Fahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hans Jürgen Beitrag anzeigen
bis jetzt hast du den Beitrag hier dreimal eingestellt
Schon klar. Ich wollte auch in anderen Herstellerunterforen das Thema platzieren.
Womo_Fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2020, 23:21   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 432.081, Level: 100
Punkte: 432.081, Level: 100 Punkte: 432.081, Level: 100 Punkte: 432.081, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 18.087

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

wir lassen es bei EINEM Thema, sonst werden etwaige Antworten doch zu stark zerfleddert und bringen unterm Strich nix.

Um es markenübergreifend zu machen, hab ich es in den Bereich Wohnmobile verschoben.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020), caravanix (18.02.2020), Michael42 (22.02.2020), schoesch (19.02.2020), Sir Quickly (19.02.2020)
Alt 19.02.2020, 00:12   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 592, Level: 11
Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: 91589
Beiträge: 17


Womo_Fahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Ok, kein Problem
Womo_Fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Womo_Fahrer für den wertvollen Beitrag:
Garfield (19.02.2020)
Alt 19.02.2020, 12:07   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 15.973, Level: 87
Punkte: 15.973, Level: 87 Punkte: 15.973, Level: 87 Punkte: 15.973, Level: 87
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 49
Beiträge: 619

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Hallo,
doofe Frage; wie begründet die Fiat-Werkstatt diesen immensen Mehraufwand? Es gibt auch Serien-Ducatos die Lang und Hoch sind. Als Markenwerkstatt müssten sie entsprechend ausgestattet sein.
Mir erschließt sich nicht, was am Getriebe eines Womos anders sein soll, als das der Serie.
Grüße
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!
hektische Betriebsamkeit ersetzt geistige Windstille
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 12:26   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 1.524, Level: 23
Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 191

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von Womo_Fahrer Beitrag anzeigen
..Aufgrund der geringen Laufleistung bekomme ich von Fiat 70% auf Kulanz erstattet, allerdings nur auf den Teil (4.100 Euro) der Reparaturkosten, die bei einem nicht integrierten Aufbau anfallen würden.
Google doch mal den Begriff Kulanz:
Unter Kulanz versteht man das freiwillige Entgegenkommen zwischen Vertragspartnern
im Geschäftsverkehr, ohne dass hierzu eine besondere Rechtspflicht besteht. Quelle Wikipedia
Du solltest also eher froh sein, anstatt dich zu beschweren.
Was kann Fiat dafür, das Dethleffs den freien Zugang zum Getriebe verbaut?
Und was kann Dethleffs dafür, das dein Fiat-Getriebe kaputt geht?
Dethleffs gewährt Kulanz, wenn überhaupt, nur auf den Aufbau.
Die Gewährleistungszeit ist doch schon abgelaufen oder nicht?

Geändert von camper510 (19.02.2020 um 12:29 Uhr)
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu camper510 für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020)
Alt 19.02.2020, 12:28   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 93.861, Level: 100
Punkte: 93.861, Level: 100 Punkte: 93.861, Level: 100 Punkte: 93.861, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 2.434

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Vor allem verstehe ich nicht wo der Unterschied bei einem Getriebe ist wenn der Aufbau ein anderer ist?


Oder können die im Integrierten Fall nur von unten an das Getriebe/Motor und nicht wie sonst vielleicht von Oben?
__________________
Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 12:31   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 1.524, Level: 23
Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 191

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von schoesch Beitrag anzeigen
..Oder können die im Integrierten Fall nur von unten an das Getriebe/Motor
und nicht wie sonst vielleicht von Oben?
Wahrscheinlich wegen dem Schalthebel?
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 14:44   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 592, Level: 11
Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: 91589
Beiträge: 17


Womo_Fahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Liebe alle, vielen Dank für die ersten Postings. Erlaubt mir einige Anmerkungen/klärungen dazu.

1. Ich beschwere mich gar nicht, dass Dethleffs hier keine Kulanz übernimmt, war selbst überrascht, dass so etwas durch den Aufbauhersteller laut Aussage meiner Fiat-Werkstatt zumindest bei Knaus wohl möglich ist. P.S.: Was Kulanz ist, wusste ich auch schon ohne Wiki ;-)

2. Ob jetzt die 10 Stunden Mehraufwand wirklich gerechtfertigt sind, weiß ich nicht, aber ein gewisser Mehraufwand seh ich schon allein durch den schwierigeren Zugang etc.
Womo_Fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Womo_Fahrer für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020), camper510 (19.02.2020)
Alt 19.02.2020, 20:17   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 2.018, Level: 28
Punkte: 2.018, Level: 28 Punkte: 2.018, Level: 28 Punkte: 2.018, Level: 28
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 52

(Zug)fahrzeug: T5.2 PanAmericana und T6 California
Wohnwagen: Fendt 540 Tg Bj 2009
Sonstiges: früher User Currywurst

Libero wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von camper510 Beitrag anzeigen
Google doch mal den Begriff Kulanz:
Unter Kulanz versteht man das freiwillige Entgegenkommen zwischen Vertragspartnern
im Geschäftsverkehr, ohne dass hierzu eine besondere Rechtspflicht besteht. Quelle Wikipedia
Du solltest also eher froh sein, anstatt dich zu beschweren.
W
wo beschwert der TE sich denn?
Libero ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Libero für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020), caravanix (19.02.2020), V-Jürgen (19.02.2020), Womo_Fahrer (21.02.2020)
Alt 22.02.2020, 07:10   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 5.621, Level: 51
Punkte: 5.621, Level: 51 Punkte: 5.621, Level: 51 Punkte: 5.621, Level: 51
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 53
Beiträge: 96

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5 + da Vinci 525 TD

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von Womo_Fahrer Beitrag anzeigen
Meine Frage an das Forum: Hat jemand ähnliche oder andere Erfahrungen mit der Firma Dethleffs oder auch anderen Herstellern bei vergleichbaren Fällen.
Das war doch die Frage, aber auch ich habe keine Erfahrungen damit.
Ich habe aber Erfahrung damit, das es oft einfach mal teurer ist, weil es ein Freizeitfahrzeug ist. Und wenn ich mir jetzt Deinen Fall anschaue, dann muss ich meinen Vorrednern resp. -schreibern recht geben.

Nur kommt mir da gleich die Galle hoch!!

Der Aufbau kann unter gewissen Bedingungen erschwerend sein. Aber nichts, rein gar nichts und wirklich nichts rechtfertig gut und gerne zwei Tage Mehrarbeit bei einem vollintegriertem Wohnmobil.
Lass Dir bitte belegen, wie sich die Mehrstunden erklären - und zwar schriftlich. Ich erlaube mir hier, einige Fragezeichen bzgl. dieser Werkstatt in den Raum zu stellen!

Gruss Stephan

An Rande: Achtet mal darauf. Nehmt einen Transportanhänger und einen Wohnwagen. Auch wenn beide sogar das baugleiche Alko Fahrwerk drunter haben - es wird beim Wohnwagen meistens teurer sein.
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 09:38   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 1.524, Level: 23
Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 191

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von reimi Beitrag anzeigen
Achtet mal darauf. Nehmt einen Transportanhänger und einen Wohnwagen. Auch wenn beide sogar das baugleiche Alko Fahrwerk drunter haben - es wird beim Wohnwagen meistens teurer sein.
Aber nicht beim gleichen Händler. Wohnwagenhändler haben leider einen höheren Werkstattlohn, als freie Anhängerwerkstätten. Deshalb der Tipp, seinen Wohnwagen dahin zu bringen.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2020, 09:56   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 592, Level: 11
Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: 91589
Beiträge: 17


Womo_Fahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von reimi Beitrag anzeigen
Das war doch die Frage, aber auch ich habe keine Erfahrungen damit.
Ich habe aber Erfahrung damit, das es oft einfach mal teurer ist, weil es ein Freizeitfahrzeug ist. Und wenn ich mir jetzt Deinen Fall anschaue, dann muss ich meinen Vorrednern resp. -schreibern recht geben.

Nur kommt mir da gleich die Galle hoch!!

Der Aufbau kann unter gewissen Bedingungen erschwerend sein. Aber nichts, rein gar nichts und wirklich nichts rechtfertig gut und gerne zwei Tage Mehrarbeit bei einem vollintegriertem Wohnmobil.
Lass Dir bitte belegen, wie sich die Mehrstunden erklären - und zwar schriftlich. Ich erlaube mir hier, einige Fragezeichen bzgl. dieser Werkstatt in den Raum zu stellen!

Gruss Stephan

An Rande: Achtet mal darauf. Nehmt einen Transportanhänger und einen Wohnwagen. Auch wenn beide sogar das baugleiche Alko Fahrwerk drunter haben - es wird beim Wohnwagen meistens teurer sein.
Da magst Du Recht haben. Deswegen mal die Frage an die Community: Sind die von meiner Werkstatt veranschlagten 5.100 Euro für den Einbau eines Austauschgetriebes in Ordnung? Ist übrigens inklusive Getriebe, Flüssigkeiten, Arbeitszeit und diese auch inklusive des angeblichen Mehraufwandes für den integrierten Aufbau.
Womo_Fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2020, 17:34   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 15.973, Level: 87
Punkte: 15.973, Level: 87 Punkte: 15.973, Level: 87 Punkte: 15.973, Level: 87
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 49
Beiträge: 619

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von Womo_Fahrer Beitrag anzeigen
Da magst Du Recht haben. Deswegen mal die Frage an die Community: Sind die von meiner Werkstatt veranschlagten 5.100 Euro für den Einbau eines Austauschgetriebes in Ordnung? Ist übrigens inklusive Getriebe, Flüssigkeiten, Arbeitszeit und diese auch inklusive des angeblichen Mehraufwandes für den integrierten Aufbau.
Hallo,
so aus dem hohlen Bauch raus, scheint mir der Betrag soweit OK zu sein.
Das kommt jetzt darauf an, woher die Werkstatt das Tauschgetriebe bezogen hat. im Netz kosten so Tauschgetriebe zw. 800€ und 1300€. FiAT Original wird wahrscheinlich bei geschätzten 2500€ liegen. Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Werkstatt in der Grube wechseln musste. 2 mechaniker je 6 bis 10 Stunden, Stundensatz je nach Region zw. 80 und 150€ Brutto; dann kommt der Betrag (leider) zusammen. Zugegeben; ich habe beim Duc noch kein Getriebe ausgebaut und weiß daher nicht, welche Nebenarbeiten noch nötig sind.
Des weiteren weiß ich nicht, welche Teile noch gewechselt worden sind (Seilzüge, Kupplung, Schwungscheibe etc.) Summasummarum erscheint mit der Preis nachvollziehbar.
Grüße
Werner
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!
hektische Betriebsamkeit ersetzt geistige Windstille
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Schanzer-Camper für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020), caravanix (23.02.2020), Finski (24.02.2020), Michael42 (24.02.2020)
Alt 23.02.2020, 20:40   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 592, Level: 11
Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11 Punkte: 592, Level: 11
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2019
Ort: 91589
Beiträge: 17


Womo_Fahrer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Vielen Dank für Deine Einschätzung.
Laut Kostenvoranschlag (alles Nettopreise) wird für das Austauschgetriebe 2500 Euro, für die Arbeitsleistung 9 Stunden je 100 Euro und für diverses Kleinmaterial (Dichtungen, Mutter) weitere 100 Euro angesetzt. Mehraufwand für integrierter Aufbau wird mit weiteren 10 Stunden angesetzt. Damit ergeben sich 2600 Euro Material und 1900 Euro Arbeitslohn. Mit der Mehrwertsteuer ergibt das dann für die normale Reparatur knappe 4200 Euro, wovon Fiat 70 % auf Kulanz übernimmt und knappe 1200 Euro für den Mehraufwand wegen integriertem Aufbau, die ich komplett selbst zahle, da weder Fiat noch Dethleffs sich hier zuständig fühlen.
Ich zahle also knappe 2500 Euro von den 5400 Euro Gesamtkosten. Würde der Aufbauhersteller auch 70 % Kulanz übernehmen wären es nur gute 1600 Euro.

Geändert von Womo_Fahrer (23.02.2020 um 20:41 Uhr)
Womo_Fahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Womo_Fahrer für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020), Finski (24.02.2020), Schanzer-Camper (24.02.2020)
Alt 24.02.2020, 14:08   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 15.973, Level: 87
Punkte: 15.973, Level: 87 Punkte: 15.973, Level: 87 Punkte: 15.973, Level: 87
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 49
Beiträge: 619

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Würde an Deiner Stelle nochmals beim Freundlichen wg. der Mehraufwendungen nachhaken. Denn; Mehraufwendungen müssen detailiert Aufgeschlüsselt sein. Werden diese pauschal verrechnet, sind sie rechtlich nicht durchsetzbar. Zumindest muss ich es bei mir in der Firma so machen, lt. unserer Rechtsabteilung.
Lass Dir eine Aufschlüsselung der Mehrkosten geben. Vielleicht fällt hier schon der Betrag. Mit denen würde ich dann beim Dethleffs vorstellig werden.
Falls Du einen Rechtsschutz hast, mal Infos darüber einholen.
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!
hektische Betriebsamkeit ersetzt geistige Windstille
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schanzer-Camper für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020), caravanix (24.02.2020)
Alt 24.02.2020, 18:04   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 1.524, Level: 23
Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 191

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Du willst Kulanz einklagen? Kulanz ist eine freiwillige Leistung ohne einen Rechtsanspruch.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2020, 21:19     #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 2.018, Level: 28
Punkte: 2.018, Level: 28 Punkte: 2.018, Level: 28 Punkte: 2.018, Level: 28
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 52

(Zug)fahrzeug: T5.2 PanAmericana und T6 California
Wohnwagen: Fendt 540 Tg Bj 2009
Sonstiges: früher User Currywurst

Libero wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von camper510 Beitrag anzeigen
Du willst Kulanz einklagen? Kulanz ist eine freiwillige Leistung ohne einen Rechtsanspruch.
Wo steht das? Ich lese nix von Einklagen,....
Libero ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Libero für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (25.02.2020)
Alt 24.02.2020, 23:15   AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 1.524, Level: 23
Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23 Punkte: 1.524, Level: 23
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 191

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Übernahme Mehraufwand für integrierten Aufbau im Kulanzfall (hier für einen Getriebeschaden)

Zitat:
Zitat von Libero Beitrag anzeigen
Wo steht das? Ich lese nix von Einklagen,....
Zitat:
Zitat von Schanzer-Camper Beitrag anzeigen
Lass Dir eine Aufschlüsselung der Mehrkosten geben. Vielleicht fällt hier schon der Betrag.
Mit denen würde ich dann beim Dethleffs vorstellig werden.
Falls Du einen Rechtsschutz hast, mal Infos darüber einholen.
Er soll mit dieser Aufschlüsselung bei Dethleffs vorstellig werden, aber vorher zum Anwalt gehen.
Warum, wenn er nicht vor hat zu klagen?

Geändert von camper510 (24.02.2020 um 23:16 Uhr)
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Wohnmobil

Stichworte
dethleffs , fiat , getriebeschaden , kulanzfall

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind hier noch mehr die einen Knaus haben. noano Knaus 30 17.09.2012 07:36
Und jetzt noch Getriebeschaden! campermicha Zugfahrzeuge 18 06.10.2010 15:37
Seitenverkleidung Heckleiste verloren - Kulanzfall Erni Aufbau-Technik und Interieur 7 09.09.2010 19:57
Gibt es hier einen Haken?? Akasha1802 Kaufberatung 12 23.05.2010 09:23
Einen sonnigen Gruß an alle hier im Forum Bine User stellen sich vor 29 17.03.2010 18:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0