Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Wasser und Sanitär

Wasser und Sanitär Alles rund ums Sanitär, Wasserver- und entsorgung, Pumpen, Behälter, Schlauchsysteme, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2010, 14:36   Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 130.945, Level: 100
Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.599

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

In unseren Fahrzeugen werden vielfach zur Frischwasserförderung Tauchpumpen eingesetzt. Sie haben gegenüber den Druckpumpen den Vorteil, dass sie oft leiser laufen (isolierender Wassermantel) und bei guter Leistung billig und robust sind.
Hinter der Pumpe ist sinnigerweise dann meist ein Rückschlagventil in die Leitung eingefügt. Dadurch wird erreicht, dass der aufgebaute Druck im System nach Abschalten der Pumpe erhalten bleibt und somit beim nächsten Einschalten sofort volle Leistung am Wasserhahn ansteht. (Das Rückschlagventil ist bei City-Wasser-Anschluss unverzichtbar).

In Normalausführung der Tauchpumpen besteht aber ein gravierender Nachteil darin, dass sie nicht selbstansaugend sind. Wird der Tank völlig entleert (z.B. zu Reinigungszwecken), kann das kleine Förderrad die Luft im Pumpengehäuse nicht verdrängen, es quirlt darin herum. Wasser wird nicht transportiert.
Neuerdings sind viele derartige Pumpen durch kleine Bohrungen im Gehäuse "selbstentlüftend". Die Luft kann entweichen, Wasser wird gefördert. (im Betrieb werden Wasser-Verluste als vernachlässigbar in Kauf genommen).
Pumpe Löcher.jpg Nur als Beispiel: Entlüftungsbohrungen an einer Pumpe

Aber damit entsteht ein neuer Nachteil: Tauchen bei sich leerendem Tank die o.a. Bohrungen über die Wasseroberfläche, füllt sich der Raum darüber im Pumpen-Inneren mit Luft, die beim nächsten Betrieb u.a. in die Leitung gepumpt wird. Am Wasser-Austritt "hustet" es und spritzt ein paar mal heftig. Bei der sehr leistungsfähigen hohen "Comet-Duplo" tritt das Problem schon auf, wenn sie nach ca. 10 Ltr. den Kopf oben aus dem Flüssigkeitsspiegel steckt, aber auch kürzere Pumpen kommen meist täglich in den unangenehmen Bereich.
neu-2.JPG Die lange "Duplo"

Für mich stand der Entschluss fest: Ich verzichte auf die Selbstentlüftung, habe täglich immer einen gleichmäßigen Wasserfluss, nehme dafür den beschriebenen Nachteil vielleicht alle 1/4 Jahr zur Tankreinigung in Kauf.
Dazu wurden die Entlüftungslöcher zugeklebt (Kleber: Baumarkt, nach nicht überprüfter Auskunft eines Verkäufers "Lebensmittel-verträglich").
Zwischen Pumpe und Rückschlagventil wurde nun eine Abzweigung eingefügt, die zu einer manuellen Entlüftung führt. diese wird nach Tankbefüllung kurz betätigt, Luft entweicht aus dem Pumpenraum, Wasser wird nach dem Einschalten gefördert (1x-"
Husten" ist dann zu akzeptieren).
Wie aus den Bildern zu sehen, kann man dazu ein Reifenfüllventil grob zurecht schneiden und in den Abzweigschlauch einfügen.
Ventil 1.jpg Ventil 2.jpg Ventil 3.jpg

Obwohl sich das so in einem anderen Wwg. jahrelang bewährt hatte, kann auch ein Gardena-Hahn verwendet werden, wie neuerdings bei mir.
Pumpe gesamt.jpg Gardena-Hahn als Entlüftung zwischen Pumpe und Rückschlagventil
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
Bernd (30.03.2010), caravanix (30.03.2010), Diogenes (30.03.2010), Du Bois (31.03.2010), Finski (30.03.2010), Frosch (03.04.2010), Gabirudi (30.03.2010), Garfield (30.03.2010), Himbeertoni (30.03.2010), Hubert (30.03.2010), luebars0 (03.04.2010), Perry (31.03.2010)
Alt 30.03.2010, 14:45   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 65.302, Level: 100
Punkte: 65.302, Level: 100 Punkte: 65.302, Level: 100 Punkte: 65.302, Level: 100
Aktivität: 54,5%
Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Bernd
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Oldenburger Land
Beiträge: 1.909


Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Hallo Jürgen,

wie sehr habe ich Deine Superbeiträge hier im Forum vermisst

Schön, dass Ihr wohlbehalten wieder zuhause gelandet seid. Willkommen zurück
__________________
Viele Grüße


Bernd
Bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 15:02   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.543, Level: 100
Punkte: 57.543, Level: 100 Punkte: 57.543, Level: 100 Punkte: 57.543, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.627

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Da kann ich mich Bernd nur anschließen.

Da ich unsere Punmpe wegen eines Frostschadens, der Tank war leer, aber das Restwasser in der Pumpe hat gereicht sie zu zerstören,
getauscht habe, weiß ich, dass ich keine Löcher verkleben muß, weil sie nicht selbstentlüftend ist.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 15:57   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 23.523, Level: 100
Punkte: 23.523, Level: 100 Punkte: 23.523, Level: 100 Punkte: 23.523, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von spitzfendt
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Allgäu
Alter: 49
Beiträge: 1.626

Zelt: Brand Siena; Herzog Super Camp
(Zug)fahrzeug: T4 MuTTivan ;-))
Wohnwagen: Fendt 510 TFK bianco classico
Sonstiges: Forumsrocker ;-))

spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Gute Idee und Materialschonend!

Rainer

(aber Reifenfüllventile sind nicht Lebensmittelecht und enthalten Weichmacher nicht zu knapp!)
__________________
Meine Aussagen werden oft als Ironie gedeutet, doch meine ich immer genau das was ich sage, aber sehe es nicht ein, jedem zu erklären dass das was ich meine mein voller Ernst ist.
1. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
2. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
.................................................. .
spitzfendt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 16:06   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 36.163, Level: 100
Punkte: 36.163, Level: 100 Punkte: 36.163, Level: 100 Punkte: 36.163, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Diogenes
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Bremen
Alter: 62
Beiträge: 814

Zelt: Thule/Omnistore Sackmarkíse
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento Platinum, BJ 2016 2,2 l Diesel 200 PS
Wohnwagen: Fendt Tendenza 465 SFB
Sonstiges: Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum !

Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Hallo Jürgen !

Danke; ein toller Beitrag !

__________________
Grüsse
D i o g e n e s - - Der Weg ist das Ziel - - -
Diogenes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 18:01   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 130.945, Level: 100
Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.599

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von spitzfendt Beitrag anzeigen

(aber Reifenfüllventile sind nicht Lebensmittelecht und enthalten Weichmacher nicht zu knapp!)
Siehst Du, das hatte ich noch gar nicht bedacht!
Dabei ist es doch eigentlich selbstverständlich.
Danke!
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
spitzfendt (30.03.2010)
Alt 30.03.2010, 22:32   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 429.118, Level: 100
Punkte: 429.118, Level: 100 Punkte: 429.118, Level: 100 Punkte: 429.118, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 18.004

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Dann hat meine wohl kein Rückschlagventil (und das scheint auch gut so zu sein, obwohl sie nicht ganz billig war).

Beim Wasserablassen lief das Wasser im Zuleitungsschlauch von der Pumpe zur "ersten" Wasserverteilung im Wohni ohne Probleme in den Tank zurück.

Aber auch im "Gebrauch" hab ich noch nie gesehen bzw. durch "Spucken" des Hahnes in der Küche oder im WC-Waschbecken mitbekommen, dass das Wasser zurückläuft.

Die pumpt, bis wirklich kein Wasser mehr im Tank ist.

Insoweit hab ich wohl kein Rückschlagventil nötig.




Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 22:50   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 26.264, Level: 100
Punkte: 26.264, Level: 100 Punkte: 26.264, Level: 100 Punkte: 26.264, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hubert
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Steyr Oberösterreich
Beiträge: 295

Zelt: WIGO Rolli 450
(Zug)fahrzeug: Volvo XC 60 AWD D5 GT
Wohnwagen: Fendt Bianco Classico L 495TG

Hubert ist einfach richtig nett Hubert ist einfach richtig nett Hubert ist einfach richtig nett Hubert ist einfach richtig nett
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Also meine Originalpumpe leert den Tank sehr gut. Entlüftung gibts da keine und spucken tuts nur bei der Erstfüllung.

Rückschlagventil darf wegen der Truma Therme keines sein, da sich sonst der Wasserdruck beim Aufheizen der Therme nicht abbauen kann (entweicht in den Tank). Mit Rückschlagventil könnte das nicht passieren und der entstehende Druck würde Schaden anrichten. Lt. Betriebsanleitung Therme.
__________________
Grüsse aus Oberösterreich
Hubert
Hubert ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hubert für den wertvollen Beitrag:
Garfield (30.03.2010), Jürgen Ki. (31.03.2010)
Alt 31.03.2010, 08:55   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 65.302, Level: 100
Punkte: 65.302, Level: 100 Punkte: 65.302, Level: 100 Punkte: 65.302, Level: 100
Aktivität: 54,5%
Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Bernd
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Oldenburger Land
Beiträge: 1.909


Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
Also meine Originalpumpe leert den Tank sehr gut. Entlüftung gibts da keine und spucken tuts nur bei der Erstfüllung.

Rückschlagventil darf wegen der Truma Therme keines sein, da sich sonst der Wasserdruck beim Aufheizen der Therme nicht abbauen kann (entweicht in den Tank). Mit Rückschlagventil könnte das nicht passieren und der entstehende Druck würde Schaden anrichten. Lt. Betriebsanleitung Therme.
Ja, das steht in meiner Bedienungsanleitung auch. Ein Rückschlagventil kriegst Du aber spätestens dann verpasst, wenn Du einen Citywasseranschluß nachrüstest (die Version ohne Schwimmer im Tank, siehe hier). Lt. Händler ist der Wasserdruck durch das Aufheizen des Wassers absolut zu vernachlässigen.

__________________
Viele Grüße


Bernd
Bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bernd für den wertvollen Beitrag:
Hubert (31.03.2010), Jürgen Ki. (31.03.2010)
Alt 31.03.2010, 09:41   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 23.523, Level: 100
Punkte: 23.523, Level: 100 Punkte: 23.523, Level: 100 Punkte: 23.523, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von spitzfendt
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Allgäu
Alter: 49
Beiträge: 1.626

Zelt: Brand Siena; Herzog Super Camp
(Zug)fahrzeug: T4 MuTTivan ;-))
Wohnwagen: Fendt 510 TFK bianco classico
Sonstiges: Forumsrocker ;-))

spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
...Lt. Händler ist der Wasserdruck durch das Aufheizen des Wassers absolut zu vernachlässigen.

Stimmt, bei 5 Liter Füllmenge in der Therme steigt das Volumen des Wassers beim Aufheizen von 25°C auf 65°C gerade mal um 80 ml - das kann das System und die Schläuche schon ab.

Rainer
__________________
Meine Aussagen werden oft als Ironie gedeutet, doch meine ich immer genau das was ich sage, aber sehe es nicht ein, jedem zu erklären dass das was ich meine mein voller Ernst ist.
1. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
2. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
.................................................. .
spitzfendt ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu spitzfendt für den wertvollen Beitrag:
Bernd (31.03.2010), Hubert (31.03.2010), Jürgen Ki. (31.03.2010)
Alt 31.03.2010, 19:53   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 16.549, Level: 88
Punkte: 16.549, Level: 88 Punkte: 16.549, Level: 88 Punkte: 16.549, Level: 88
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Du Bois
 
Registriert seit: 01.01.2010
Ort: Saarland
Alter: 56
Beiträge: 156

(Zug)fahrzeug: Daimler Benz ML 280 CDI
Wohnwagen: Knaus Sport 485 TF

Du Bois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Du Bois sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Wenn ich das so lese, muss ich sagen das ich kein Rückschlagventil in der Pumpe habe. Wenn der Tank komplett entleert ist und ich ihn fülle, drehe ich zwei - dreimal kurz hintereinander den Küchenwasserhahn auf. In der Regel füllt sich dann der Schlauch mit Wasser und es fließt ohne zu spucken.


Gruß Lutz
__________________
Der Sinn des REISENS besteht darin,die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, die sie sind.
**Samuel Johnson**


http://reisezeiten.jimdo.com/
Du Bois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 21:21   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 74.852, Level: 100
Punkte: 74.852, Level: 100 Punkte: 74.852, Level: 100 Punkte: 74.852, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 3.995

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC Dom
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Hallo Jürgen Ki.,

ein toller Beitrag und eine sagenhafte Idee, absolut zum Nachahmen

empfolen.
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2010, 21:36   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 23.523, Level: 100
Punkte: 23.523, Level: 100 Punkte: 23.523, Level: 100 Punkte: 23.523, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von spitzfendt
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Allgäu
Alter: 49
Beiträge: 1.626

Zelt: Brand Siena; Herzog Super Camp
(Zug)fahrzeug: T4 MuTTivan ;-))
Wohnwagen: Fendt 510 TFK bianco classico
Sonstiges: Forumsrocker ;-))

spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Perry Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen Ki.,

ein toller Beitrag und eine sagenhafte Idee, absolut zum Nachahmen

empfolen.
ja, aber bitte in etwa SO einen Absperrhahn verwenden (Gardenas sind auch nicht LM echt)
__________________
Meine Aussagen werden oft als Ironie gedeutet, doch meine ich immer genau das was ich sage, aber sehe es nicht ein, jedem zu erklären dass das was ich meine mein voller Ernst ist.
1. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
2. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
.................................................. .
spitzfendt ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu spitzfendt für den wertvollen Beitrag:
Jürgen Ki. (02.04.2010)
Alt 31.03.2010, 22:28   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 66.316, Level: 100
Punkte: 66.316, Level: 100 Punkte: 66.316, Level: 100 Punkte: 66.316, Level: 100
Aktivität: 58,3%
Aktivität: 58,3% Aktivität: 58,3% Aktivität: 58,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von TheMax
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Wuppertal
Alter: 45
Beiträge: 2.965

Zelt: Im Sommer: Brescino NOVA 240 ALU Im Winter: Winterberg 1
(Zug)fahrzeug: BMW X5 xDrive30d
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550 DV 250
Sonstiges: Immer Urlaubsreif........

TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen
Daumen hoch AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Nabend.

Danke für die Tipp´s

Bei uns ist das so, das die Hähne genau einmal spucken, nämlich am anfang des Urlaubs, wenn wir das erste mal Wasser in den Tank füllen....

Da wir dann " früh genug " nachfüllen ein Blick auf die Anzeige reicht, kommen wir nicht in den "genuss" der spritzenden Wasserhähne!
__________________

MfG Sven, immer noch einzig und weniger artig
Yes We Canon auch......
TheMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 12:51   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 130.945, Level: 100
Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.599

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
Rückschlagventil darf wegen der Truma Therme keines sein, da sich sonst der Wasserdruck beim Aufheizen der Therme nicht abbauen kann (entweicht in den Tank). Mit Rückschlagventil könnte das nicht passieren und der entstehende Druck würde Schaden anrichten. Lt. Betriebsanleitung Therme.
Das hat mir keine Ruhe gelassen, darum heute ein Anruf bei Truma:
Die "Kessel" der Therme sind aus Kunststoff und daher nur bedingt druckbeständig. Daher wird davor gewarnt, ohne zusätzliche Maßnahmen hier ein Rückschlagventil einzusetzen.
Es dehnt sich übrigens bei Heizungsbetrieb nicht nur der Thermeninhalt aus, sondern auch das Wasser in den entlang den Heizungsschläuchen verlegten Leitungen. Da kommt mehr zusammen, als wenn es nur den Thermeninhalt beträfe.
Falls im Fahrzeug eine Druckpumpe eingesetzt wird (hat immer ein Rückschlagventil) oder falls aus einem anderen Grund eine Rücklaufsicherung eingebaut wird (z.B. City-Wasser-Anschluss), so empfiehlt Truma, statt des Entleerungs-Hahnes an der Therme einen solchen mit automatischer Überdrucksicherung einzusetzen (gibt es auch von der Fa.).

Ich halte diese Vorschrift für eine reine Vorsichtsmaßnahme. Auch ohne sie ist die Gefahr eines Schaden anrichtenden Überdruckes gewiss verhältnismäßig gering, aber: Warum ein Risiko eingehen? Bei mir würde die empfohlene Sicherung auf jeden Fall eingebaut.
Ich habe sie übrigens schon mal serienmäßig gehabt, als ich in einem Tabbert über eine Truma-"C-Heizung" verfügte, auch zusammen mit dem Truma-"Boiler" wird sie wohl standardmäßig eingebaut. Bei der Therme gehört sie vielleicht nur aus Kostengründen nicht zur Grundausstattung.


Zitat:
Zitat von spitzfendt Beitrag anzeigen
ja, aber bitte in etwa SO einen Absperrhahn verwenden (Gardenas sind auch nicht LM echt)
Da der Hahn sowieso kaum mit dem Wasser in Berührung kommt (er dient nur zur Leitungsentlüftung, wobei die Flüssigkeit nicht bis in den Abzweigstrang hinein kommt) und da ich gar keine Bedenken habe, "Gardena"-Armaturen auch bei meinem Füllschlauch (bei City.Anschluss) zu verwenden, bleibt der Hahn so in der Leitung.
Mit Kunststoff-Hähnen wie von Dir empfohlen, habe ich übrigens keine guten Erfahrungen gemacht. Zwei wurden im Dauereinsatz undicht.
__________________
Jürgen

-------------



Geändert von Jürgen Ki. (01.04.2010 um 12:53 Uhr) Grund: (aus mehreren hintereinander geschriebenen Postings zusammengefügter Post)
Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
Bernd (01.04.2010), Finski (01.04.2010), spitzfendt (01.04.2010)
Alt 02.04.2010, 11:41   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 130.945, Level: 100
Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.599

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von spitzfendt Beitrag anzeigen
ja, aber bitte in etwa SO einen Absperrhahn verwenden (Gardenas sind auch nicht LM echt)
Das hat mir nun doch keine Ruhe gelassen. Dafür bin ich zu sehr Perfektionist!

In einer "Grabbelkiste" fand ich noch einen Hahn, wie ihn "spitzfendt" empfielt. Er wurde statt des Teils von "Gardena" eingefügt (wäre beim Kauf auch viel billiger gewesen).
Zwar ist das jetzt zunächst schön dicht, aber nach der Erfahrung mit ähnlichen Dingern traue ich dem auf Dauer nicht. Wer will schon im Verborgenen Wasser unter der Sitzbank haben? Darum ist der Ausgang des Hahnes mittels T-Stück mit der serienmäßigen Wassertank-Entlüftungsleitung verbunden worden.
Ein Test hat gezeigt, dass auch diese Anordnung den gewünschten Zweck zu 100% erfüllt.

So etwas lässt sich kurzfristig mal eben erledigen, wenn man den Wagen am Haus im Garten stehen hat.

neuer Hahn 1.jpg neuer Hahn 3.jpg

Aber eines sei gesagt:
F
ür die Citywasser-Versorgung werde ich (wie 1000de Andere auch) in Zukunft weiterhin die nicht lebensmittelechten Schläuche und "Gardena"-Elemente verwenden. es gibt einfach nichts anderes.
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
caravanix (02.04.2010), spitzfendt (02.04.2010)
Alt 02.04.2010, 18:31   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Thalfinger
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Danke erst mal @ Jürgen

Hab meinen WW winterfest gemacht und auch die Leitungen entleert. Dabei wurden auch die Wasserhähne geöffnet, damit sich die Leitungen vollständig entleeren.

Was ich nicht beachtet habe, der Wohni hing noch 2 Tage am Netz, d.h. die Tauchpumpe lief also ohne Wasser 48 Stunden ohne Schaden zu nehmen. Es brummelte nur, als ich wieder in den Wagen kam.

Hätte nie gedacht, daß die Dinger so robust sind .
Oder war das einfach eine Glücksache?

Gruß Günther
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 17:19   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 130.945, Level: 100
Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100 Punkte: 130.945, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.599

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Zitat:
Zitat von Thalfinger Beitrag anzeigen
.......die Tauchpumpe lief also ohne Wasser 48 Stunden ohne Schaden zu nehmen. Es brummelte nur, als ich wieder in den Wagen kam.

Hätte nie gedacht, daß die Dinger so robust sind .
Oder war das einfach eine Glücksache?
Hallo "Thalfinger",
ich tippe unbedingt auf Glücksache.
Die Tauchpumpen haben (soweit ich weiß: Alle) keine eigentlichen Lager für ihre Wellen, benötigen also das Wasser zum Schmieren und Kühlen. Wenn Du in den Katalogen (Betriebsanleitungen?) nachliest, werden für die hochwertigeren schon mal mögliche Trockenlaufzeiten im Stundenbereich angegeben ........ aber tagelang ?
Wie gesagt: Glück muss man einfach auch mal haben!


Wenn mir als vorsichtigem Menschen so etwas passiert wäre (keiner ist gefeit dagegen), würde ich fürchten, dass da doch ein Schaden entstanden ist der zum schleichende Ausfall führt und würde zur nächsten Fahrt eine Ersatzpumpe mitnehmen in der Gewissheit, dass das eigentlich so geht, wie beim Regenschirm: Man benötigt ihn nur , wenn er nicht dabei ist.

Noch ein kleiner Tipp: Mach es wie "Garfield" und versehe die Tauchpumpe mit einem Schalter, dann kannst Du sie nicht nur bei leerem Tank, sondern auch während der Fahrt sicherheitshalber abschalten.
__________________
Jürgen

-------------



Geändert von Jürgen Ki. (03.04.2010 um 17:36 Uhr)
Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 18:14   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 13.006, Level: 78
Punkte: 13.006, Level: 78 Punkte: 13.006, Level: 78 Punkte: 13.006, Level: 78
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von luebars0
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Glienicke / Nordbahn
Beiträge: 250

(Zug)fahrzeug: VW Tiguan Track&Field

luebars0 ist ein sehr geschätzer Mensch luebars0 ist ein sehr geschätzer Mensch luebars0 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Hallo Jürgen ,
schön, dass Ihr/Du wieder dabei seid.

Ich habe vor meiner Abfahrt am letzten Dienstag nach Bad Kissingen noch mein Wassersystem desinfiziert und danach gespült.
Dabei fiel mir auf, wenn ich meinte meinen Eimer ausleeren zu müssen, dass danach beim nochmaligen anstellen der Wasserhähne kein Wasser mehr kam, obwohl es zuvor noch nicht zu hören war, dass der Wassertank leer wäre. Mit Deinem Beitrag (und den ff) verstehe ich nun auch warum - danke.

Zur Zeit Park-Camping Bad Kissingen.
__________________
Viele Grüße
luebars0

luebars0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 09:27   AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
BOWO
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Tauchpumpen-Entlüftung ja oder doch nicht?

Danke für den informativen Beitrag Jürgen.
Nur habe ich mit der Sierienausführung meiner einfachen Pumpe noch nie Probleme gehabt, unser Hobby hat auch serienmäßig eine Truma-Therme, daher sind die Basterleien mit dem Rückschlagventil wie schon oben beschrieben problematisch.
Auch wenn ich keinen Anlass für Änderungen sehe finde ich den Beitrag sehr informativ.
  Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Wasser und Sanitär

Stichworte
tauchpumpenentlüftung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reservieren oder nicht? Pfalzcamper Umfragen 116 31.08.2013 10:28
Endlich viel Zeit. Oder auch nicht. campermicha Quasselecke 15 02.08.2009 10:50
Ist alles doch nicht so neu oder mrhankey1703 User stellen sich vor 18 06.04.2009 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0