Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Wasser und Sanitär

Wasser und Sanitär Alles rund ums Sanitär, Wasserver- und entsorgung, Pumpen, Behälter, Schlauchsysteme, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2009, 21:03   AW: Festen Wassertank befüllen   #41 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Saarländer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Es wäre interessant zu wissen mit welcher Begründung die Hersteller das betanken mit Gartenschlauch und Gieskanne verbieten.
Ich glaub ich schreib morgen mal Hobby an
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2009, 22:08   AW: Festen Wassertank befüllen   #42 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 66.012, Level: 100
Punkte: 66.012, Level: 100 Punkte: 66.012, Level: 100 Punkte: 66.012, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von TheMax
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Wuppertal
Alter: 45
Beiträge: 2.964

Zelt: Im Sommer: Brescino NOVA 240 ALU Im Winter: Winterberg 1
(Zug)fahrzeug: BMW X5 xDrive30d
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550 DV 250
Sonstiges: Immer Urlaubsreif........

TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen
Daumen hoch AW: Festen Wassertank befüllen

Nabend

Also bei uns wird meistens via schlauch mit Tankdeckel gefüllt:
Fritz Berger: Ihr Spezialist für Camping und Freizeit

Ansonsten wenn dies nicht möglich war waren wir mit einer 10 Liter Gieskanne unterwegs.
Das funktionierte sehr gut, den Tankdeckel Verschluss musste ich dann immer über den "knack" drücken, irgendwann hätte ich den wohl in der Hand gehabt...

So, da mir aber die Schlepperei beim 45 Liter Wassertank + 5 Liter Therme + Leitungen zu viel war, haben wir auch "aufgerüstet" und haben von Obelink den Sfarar Tank mit 23 Litern geholt.
Ist der gleiche wie der von Berger: Fritz Berger: Ihr Spezialist für Camping und Freizeit
Allerdings hat unser keinen zusätzliche Tragegriff, wobei ich nicht weis ob der beim Teil von Berger in der 23 Liter Version auch drann ist.

Der Tank hat einen Entlüftungsnippel und ich gehe davon aus, das es damit Problemlos gehen wird (Hoffe ich da noch nicht eingestezt)

Da mir die 23 Liter natürlich in meinem Alter zu schwer sind über 100´te Meter zu schleppen, haben wir noch diese high tech Teil:
Trolleywagen | Haushaltsartikel | Obelink Freizeitmarkt, immer knallhart die Niedrigste preis!
ISt sogar stabiler wie es die 4,95 Euro erwarten lassen.
__________________

MfG Sven, immer noch einzig und weniger artig
Yes We Canon auch......
TheMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2009, 09:22   AW: Festen Wassertank befüllen   #43 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.163, Level: 100
Punkte: 57.163, Level: 100 Punkte: 57.163, Level: 100 Punkte: 57.163, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.624

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von TheMax Beitrag anzeigen
...
Allerdings hat unser keinen zusätzliche Tragegriff, wobei ich nicht weis ob der beim Teil von Berger in der 23 Liter Version auch drann ist.

Der Tank hat einen Entlüftungsnippel und ich gehe davon aus, das es damit Problemlos gehen wird (Hoffe ich da noch nicht eingestezt)

Da mir die 23 Liter natürlich in meinem Alter zu schwer sind über 100´te Meter zu schleppen, haben wir noch diese high tech Teil:
Trolleywagen | Haushaltsartikel | Obelink Freizeitmarkt, immer knallhart die Niedrigste preis!
ISt sogar stabiler wie es die 4,95 Euro erwarten lassen.
Doch, ist er.

Bild 080.jpg

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Himbeertoni für den wertvollen Beitrag:
TheMax (06.11.2009)
Alt 06.11.2009, 10:16   AW: Festen Wassertank befüllen   #44 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 66.012, Level: 100
Punkte: 66.012, Level: 100 Punkte: 66.012, Level: 100 Punkte: 66.012, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von TheMax
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Wuppertal
Alter: 45
Beiträge: 2.964

Zelt: Im Sommer: Brescino NOVA 240 ALU Im Winter: Winterberg 1
(Zug)fahrzeug: BMW X5 xDrive30d
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550 DV 250
Sonstiges: Immer Urlaubsreif........

TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen
Daumen hoch AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von Himbeertoni Beitrag anzeigen
Doch, ist er.

Anhang 15955

Gruß
Himbeertoni

DAnke für die Info

Naja, er hat ja auch nur die hälfte von dem Teil aus dem Berger Angebot gekostet, da musste ja irgendwo gespart werden...

Werde mal testen, wie das einschütten des Wasser´s ohne Griff geht...
Oder wir machen in Münster mall den direkten Vergleich....
__________________

MfG Sven, immer noch einzig und weniger artig
Yes We Canon auch......
TheMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 00:21   AW: Festen Wassertank befüllen   #45 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ben
Wintercamper

Punkte: 28.474, Level: 100
Punkte: 28.474, Level: 100 Punkte: 28.474, Level: 100 Punkte: 28.474, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Berlin-Köp
Alter: 71
Beiträge: 669

Zelt: noch nicht bekannt
(Zug)fahrzeug: ohne, da WoWa steht
Wohnwagen: Hobby Exclusive 650 KFU
Sonstiges: Sind für Immer sesshaft geworden

Ben ist jedem bekannt Ben ist jedem bekannt Ben ist jedem bekannt Ben ist jedem bekannt Ben ist jedem bekannt Ben ist jedem bekannt
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von TheMax Beitrag anzeigen
Nabend

Also bei uns wird meistens via schlauch mit Tankdeckel gefüllt:
Fritz Berger: Ihr Spezialist für Camping und Freizeit
Schön und gut, aber ich sehe hier keine Möglichkeit, den Deckel zu verschließen. Oder gibt es hier eine Möglichkeit ?

Wir nehmen auch nur eine Gießkanne 10 Liter. Passt einwandfrei in die Öffnung. Der Deckel bleibt in dieser Zeit auf dem herausstehenden Blinker liegen. Schöne Ablage in der Nähe und man kann ihn auch nicht vergessen.
LG von Ben
__________________
Camper müssen zusammen halten, ob WoWa - Fahrer , WoMo - Fahrer oder Zeltler
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2009, 00:30   AW: Festen Wassertank befüllen   #46 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 66.012, Level: 100
Punkte: 66.012, Level: 100 Punkte: 66.012, Level: 100 Punkte: 66.012, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von TheMax
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Wuppertal
Alter: 45
Beiträge: 2.964

Zelt: Im Sommer: Brescino NOVA 240 ALU Im Winter: Winterberg 1
(Zug)fahrzeug: BMW X5 xDrive30d
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550 DV 250
Sonstiges: Immer Urlaubsreif........

TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen
Daumen hoch AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von Ben Beitrag anzeigen
Schön und gut, aber ich sehe hier keine Möglichkeit, den Deckel zu verschließen. Oder gibt es hier eine Möglichkeit ?
rest gesnippt...
Also verschließen ist nicht.
Ich mache das so:
Ori Tankdeckel (Der ist ja mit Schloss) raus und dann den Einfülldeckel (Con Berger) rein, Schlauch drann und laufen lassen.

Wenn Tank voll, Einfülldeckel raus und Orideckel rein, fertig.

Je nachdem wie die gegebenheiten sind, bleibt der Schlauch am Einfüllstutzen und es kommt eine Tüte drumm und dann liegt er neben dem WW.
__________________

MfG Sven, immer noch einzig und weniger artig
Yes We Canon auch......
TheMax ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheMax für den wertvollen Beitrag:
Ben (07.11.2009)
Alt 29.11.2009, 22:27   AW: Festen Wassertank befüllen   #47 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 26.264, Level: 100
Punkte: 26.264, Level: 100 Punkte: 26.264, Level: 100 Punkte: 26.264, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hubert
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Steyr Oberösterreich
Beiträge: 295

Zelt: WIGO Rolli 450
(Zug)fahrzeug: Volvo XC 60 AWD D5 GT
Wohnwagen: Fendt Bianco Classico L 495TG

Hubert ist einfach richtig nett Hubert ist einfach richtig nett Hubert ist einfach richtig nett Hubert ist einfach richtig nett
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Hallo ihr alle!
Bin noch nicht so lang dabei, aber bei meinem Fendt Bianco funktioniert das Wasserfüllen mit einer Giesskanne gaz gut (beim Kauf darauf achten, daß das Auslaufrohr vorne leicht nach unten gekrümmt ist), diese Krümmung machts leichter. Auch mit dem Wasserschlauch gehts nicht schlecht, besonders wenn die Düse keinen pistolenförmigen Handgriff hat, sondern eine einfache gerade Ausführung ist, die passt gut ins Füllrohr und die gibts bei den meisten Herstellern. Vielleicht auch nicht den ganzen Druck aufdrehen und horchen wenn der Tank voll wird. Na, wenn einmal etwas Wasser daneben läuft wird die Welt nicht zusammenfallen.
Hubert
Hubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2009, 22:56   AW: Festen Wassertank befüllen   #48 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Bahner
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Kleines Feedback

Es wurde der Kanister hier - 20l von Reimo

Er wurde am Wochenende getestet und für absolut tauglich eingestuft
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zwischenablage02.jpg (5,7 KB, 4x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 08:33   AW: Festen Wassertank befüllen   #49 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Häring
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Festen Wassertank befüllen

So einen Kanister benutze ich auch. Und dass es beim Einfüllen etwas schneller geht, öffne ich nach dem Einführen des Wasserrohrs in den Tankzulauf den kleinen Hahn. Dann kann die Luft entweichen und das "Gegluckse" entfällt.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2009, 15:43   AW: Festen Wassertank befüllen   #50 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
jens&kinga
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Genau wie die Himbeeren. Bei unserem fehlt nur der untere Griff.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2009, 15:58   AW: Festen Wassertank befüllen   #51 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 129.974, Level: 100
Punkte: 129.974, Level: 100 Punkte: 129.974, Level: 100 Punkte: 129.974, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.593

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von Saarländer Beitrag anzeigen
.............ich ursprünglich auch machen, bis ich dann in der Betriebsanleitung vom Caravan lesen musste das ausdrücklich davor gewarnt wird Gieskannen zum befüllen des Wassertanks zu benutzen.
Leider wird nirgendwo gesagt oder geschrieben, warum man keine Gießkanne nehmen soll.
Ich kann mir dafür nur den einen oder anderen Hyggienegrund denken.
In dem Falle wäre das wieder so, wie überall sonst auch: man kann selbst viel tun. Bei mir wird die 5 l -Gießkanne immer in einem Plastikbeutel so transportiert, dass gut Luft, aber kein Dreck dran kommt. Daneben benutze ich noch einen 5 l -Kanister. So transportiere ich (wenn´s denn sein muss) beidarmig.... seit vielen Jahren und bin doch bisher kerngesund geblieben.

Übrigems ist die von "Garfield" vorgestellte Lösung zum Befüllen mit Schlauch und Absperrhahn besser als die teure Kappe mit Gardena-Kupplung. So kann auch ich direkt am Einfüllstutzen die Wasserzufuhr regulieren (nur mein Hahn hat einen größeren Griff, habe ich schon mal irgendwo im Forum abgebildet)
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2009, 13:21   AW: Festen Wassertank befüllen   #52 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 64.639, Level: 100
Punkte: 64.639, Level: 100 Punkte: 64.639, Level: 100 Punkte: 64.639, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Bernd
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Oldenburger Land
Beiträge: 1.906


Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Leider wird nirgendwo gesagt oder geschrieben, warum man keine Gießkanne nehmen soll.
Ich kann mir dafür nur den einen oder anderen Hyggienegrund denken.


Hallo Jürgen,

das ist nicht der (einzige) Grund. Bei manchem Wohnwagen ist die Frischwasserzufuhr auf der Innenseite so konstruiert, dass das Zuflussrohr auf der Innenseite direkt hinter dem Einfüllstutzen schon in Kurven und/oder im Zickzack verlegt ist.

Mit einem zu langen "Auslaufhals" an der Giesskanne besteht Gefahr, dieses Zuflussrohr entweder vom Einfüllstutzen zu drücken oder sogar das ganze Zuflussrohr zu beschädigen. Das ist nicht unbedingt immer das festeste Material. Auf einer Messe habe ich sowas z.B. mal bei Wohnwagen eines Herstellers mit sehr günstigem Preis-/Leistungsverhältnis gesehen.



__________________
Viele Grüße


Bernd
Bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2009, 13:49   AW: Festen Wassertank befüllen   #53 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 129.974, Level: 100
Punkte: 129.974, Level: 100 Punkte: 129.974, Level: 100 Punkte: 129.974, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.593

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Donnerwetter "Bernd", was da alles für´n Schrott gebaut wird!
Aber vielleicht hat man dafür ja auch einen guten Grund gehabt ...... nicht zu entschuldigen wäre allerdings ungeignetes Material.
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2009, 14:01   AW: Festen Wassertank befüllen   #54 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
3-Sterne-Camper

Punkte: 397.784, Level: 100
Punkte: 397.784, Level: 100 Punkte: 397.784, Level: 100 Punkte: 397.784, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Pfalzcamper
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Tiefste Pfalz
Alter: 52
Beiträge: 8.534

Zelt: Thule Markise und Tentastic Pavillon
(Zug)fahrzeug: Concorde Charisma 790L EZ 10/2019 auf Iveco 70C21
Sonstiges: Einfach nur Camper

Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von Jürgen Ki. Beitrag anzeigen
Aber vielleicht hat man dafür ja auch einen guten Grund gehabt
geld sparen
__________________
lieben Gruss von den "Camps vun de Palz"

WO EIN WILLI IST, IST AUCH EIN WEG...


TEILNAHMEN FORENTREFFEN: CT-S 2009 / CT-S 2010 / A.C.H.t.U.N.G. 2014


Pfalzcamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 16:26   AW: Festen Wassertank befüllen   #55 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 20.301, Level: 98
Punkte: 20.301, Level: 98 Punkte: 20.301, Level: 98 Punkte: 20.301, Level: 98
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Joogibaer
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Nordfriesland
Alter: 40
Beiträge: 314

(Zug)fahrzeug: Zafira Tourer 2.0
Wohnwagen: Fendt Saphir 560 TFK (2015)
Sonstiges: Für immer 1. FC Köln

Joogibaer wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Wenn kein Schlauchanschluss vorhanden ist, dann nehmen wir die gute alte grüne 10l Giesskanne. Auf der Giesskanne ist ein Stück schlauch als Verlängerung drüber gezogen, so dass es schön flexibel rein flutscht

Aber die Hahn auf Methode ist mir auch lieber
Joogibaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 11:35   AW: Festen Wassertank befüllen   #56 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 12.052, Level: 76
Punkte: 12.052, Level: 76 Punkte: 12.052, Level: 76 Punkte: 12.052, Level: 76
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MonaLisa
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: Rheinland Pfalz
Alter: 50
Beiträge: 104

(Zug)fahrzeug: VW Tiguan Highline 4MOTION 2,0 I TSI
Wohnwagen: LMC 495K

MonaLisa sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre MonaLisa sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre MonaLisa sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Wir haben uns vor ein paar Jahren auch den Verschlussdeckel mit Gardenaanschluss gekauft. Bei uns ist nur immer das Problem, dass beim Befüllen die Hälfte des Wassers immer aus dem Deckel vorne raus läuft. Das passiert ebenso, wenn wir nur den Schlauch selber in die Einfüllöffnung stecken, egal wie tief. Auch müssen wir dann immer den großen Drehverschluss oben vom festeingebauten Wassertank öffnen, damit die Luft entweichen kann, sonst schwappt nochmehr Wasser vorne raus. Das ist ziemlich nervig, ich weiß aber auch nicht, wie wir das anders hinkriegen können. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, das wäre prima!
MonaLisa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 13:30   AW: Festen Wassertank befüllen   #57 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 35.963, Level: 100
Punkte: 35.963, Level: 100 Punkte: 35.963, Level: 100 Punkte: 35.963, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Diogenes
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Bremen
Alter: 61
Beiträge: 814

Zelt: Thule/Omnistore Sackmarkíse
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento Platinum, BJ 2016 2,2 l Diesel 200 PS
Wohnwagen: Fendt Tendenza 465 SFB
Sonstiges: Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum !

Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Festen Wassertank befüllen

Zitat:
Zitat von MonaLisa Beitrag anzeigen
Wir haben uns vor ein paar Jahren auch den Verschlussdeckel mit Gardenaanschluss gekauft. Bei uns ist nur immer das Problem, dass beim Befüllen die Hälfte des Wassers immer aus dem Deckel vorne raus läuft. Das passiert ebenso, wenn wir nur den Schlauch selber in die Einfüllöffnung stecken, egal wie tief. Auch müssen wir dann immer den großen Drehverschluss oben vom festeingebauten Wassertank öffnen, damit die Luft entweichen kann, sonst schwappt nochmehr Wasser vorne raus. Das ist ziemlich nervig, ich weiß aber auch nicht, wie wir das anders hinkriegen können. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, das wäre prima!
Du musst darauf achten, dass die Tülle zum Befüllen nicht den kompletten Zulauf abdichtet. Es muss immer noch die Möglichkeit bestehen, dass etwas Luft entweichen kann - dann klappt's.
__________________
Grüsse
D i o g e n e s - - Der Weg ist das Ziel - - -
Diogenes ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Diogenes für den wertvollen Beitrag:
Metro (29.08.2014), MonaLisa (30.08.2014)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Wasser und Sanitär

Stichworte
befüllen , festen , wassertank

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufbau eines "festen" Zeltes für Dauercamping cathouse Wohnwagen 0 29.03.2009 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0