Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Wasser und Sanitär

Wasser und Sanitär Alles rund ums Sanitär, Wasserver- und entsorgung, Pumpen, Behälter, Schlauchsysteme, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2009, 13:23   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #21 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 31.351, Level: 100
Punkte: 31.351, Level: 100 Punkte: 31.351, Level: 100 Punkte: 31.351, Level: 100
Aktivität: 33,3%
Aktivität: 33,3% Aktivität: 33,3% Aktivität: 33,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campdog
 
Registriert seit: 21.02.2009
Ort: Bayern
Alter: 55
Beiträge: 1.280

Zelt: Outwell Ripple 380 SA
(Zug)fahrzeug: Citroen C4 Picasso BlueHDi 120 EAT6
Wohnwagen: Hobby de luxe 495 UK

campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft campdog hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Ich kann zwar leider nichts zu diesem Problem sagen aber ich finde die "Fehlersuche" mittlerweile spannender als ein Krimi!!
Ich hoffe, dass die Ursache bald gefunden ist und dann auch problemlos beseitigt werden kann!
Toi, Toi, Toi! (passt hier besonders gut!)
Gruß Campdog
campdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 13:55   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #22 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.145, Level: 100
Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.624

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Immer diese Schaulustigen!!

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 14:50   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #23 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Wenn das wirklich so der fall ist, wie Wohnwagen-otto schreibt, dürfte ja nix weiter passieren, als dass das wasser aus dem Zuleitungsschlauch rauströpfelt, bis nix mehr drin ist.

Frage an Frosch : Ist denn das Wasser jemals höher als die von Dir beschriebenen 2-3 cm in der Schüssel gestiegen ?
Wenn nein, würde das wieder für die Erklärung von Otto sprechen.

Wenn ja, muss noch was anderes defekt sein, denn soviel Wasser ist ja nicht in dem Stück Schlauch.



Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 15:50   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #24 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 45.904, Level: 100
Punkte: 45.904, Level: 100 Punkte: 45.904, Level: 100 Punkte: 45.904, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Frosch
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Süderbrarup
Alter: 73
Beiträge: 460

(Zug)fahrzeug: Carthago Malibu 600 DB 2

Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Hallo Garfield,
solange Wasser im Tank und die 12 V Versorgung on ist, laeuft das Wasser.
Im Klartext, bei den jetzigen Temperaturen kann die Trumavent nicht eingeschaltet werden, da 12 V betrieben.
Das Teil, welches auch immer, zieht sich das Wasser aus dem Tank und fuellt das Toil. Becken.
Es stand schon auf einer Hoehe unmittelbar vor dem Ueberlauf.
Werde den Schieber offen lassen und haeufiger entleeren.
Am 01.09. ab in die (hoffentlich) Fachwerkstatt.
Ich berichte
Gruß
Frosch
__________________
Wenn wir uns geben, wie wir sind, gewinnen wir mehr als mit dem Versuch zu scheinen, was wir nicht sind.
(F. de la Rochefoucauld)
Frosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 16:00   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #25 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Dann muss es irgendwo einen Kriechstrom oder so geben, der die Pumpe anlaufen läßt. Denn sonst würde ja kein Wasserdruck aufgebaut werden.
Denn eine Druckpumpe hast Du ja nicht.
Könnte also auch theoretisch an einem der restlichen Microschalter an den restlichen Armaturen liegen.
Was mich allderings wundert, ist, wie das Wasser am Magnetventilschalter "vorbei" kommt, denn der ist ja deinen bisherigen Ausführungen nach bereits ausgetauscht worden.


Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 16:05   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #26 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.145, Level: 100
Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.624

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Eigentlich müßte man das auch an der Tauchpumpe merken, wenn die kontinuierlich Wasser fürdert. Entweder sie brummt und/oder vibriert.
So leise sind die nun auch wieder nicht.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Himbeertoni für den wertvollen Beitrag:
Jürgen Ki. (11.08.2009)
Alt 06.08.2009, 17:11   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #27 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 45.904, Level: 100
Punkte: 45.904, Level: 100 Punkte: 45.904, Level: 100 Punkte: 45.904, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Frosch
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Süderbrarup
Alter: 73
Beiträge: 460

(Zug)fahrzeug: Carthago Malibu 600 DB 2

Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Hallo Manfred,
die Pumpe ist nicht für die Toilettenspülung vorgesehen.
Das Wasser wird über den Vacuum- oder/und Magnetschalter gezogen/gefördert.
Das Anlaufen der Pumpe bei den Wasserhähnen ist soweit ich gesehen und gehört habe o.k.
Die Energieversorgung dieser beiden Thetford - Schalter erfolgt über die Bord-Batterie auf 12 V.
Da - wie Du auch schon bestätigt hast - beim Moving alles über 12 V gefahren wird, benötige ich diese Spannungsquelle.
Es bleibt mir nun - für die Zeit bis zum 01.09. - nur noch die Wahl der Qual:
1. Bordversorgung aus oder
2. Schieber offen lassen und öfter entsorgen, in der Hoffnung, daß nichts überläuft
3. permanente Kontroll obendrein
und als letzte Chance die Versorgung der Toil. abklemmen und auf dem CP die San.-Einrichtungen dann auch des Nachts nutzen.

Ich konnte mir nicht vorstellen, welche Auswirkungen solch kleine Schalterchen haben können.
War es gewohnt, über 20-400 kV Schalter nachzudenken, dieses ist ein wenig zu problematisch.

Ich danke noich einmal und melde mich aber noch gleich offiziell ab.
Gruß
Dieter


Zitat:
Zitat von Himbeertoni Beitrag anzeigen
Eigentlich müßte man das auch an der Tauchpumpe merken, wenn die kontinuierlich Wasser fürdert. Entweder sie brummt und/oder vibriert.
So leise sind die nun auch wieder nicht.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Wenn wir uns geben, wie wir sind, gewinnen wir mehr als mit dem Versuch zu scheinen, was wir nicht sind.
(F. de la Rochefoucauld)
Frosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 17:27   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #28 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Also meine letzte Idee, die ich allerdings schon geäußert hatte, wäre, das der Spülschalter an der Toilette ne Macke hat.
Über ihn wird ja zum einen der Magnetventilschalter betätigt UND Strom für die Pumpe weitergegeben.
Nur wenn er betätigt wird, gibt ja der Magnetventilschalter den Weg des Wassers frei.

Ich vermute langsam, der hat nen leichten Wackelkontakt oder so, betätigt sich hin und wieder selbst (also sinngemäß), und schon kann Wasser fließen, da Strom den Ventilschalter UND die Pumpe arbeiten läßt, selbst wenn es immer nur ein bischen ist.

Was anderes fällt mir echt langsam nicht mehr ein.



Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Frosch (06.08.2009), Jürgen Ki. (11.08.2009)
Alt 06.08.2009, 20:15   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #29 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.145, Level: 100
Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.624

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Das hatte ich ja auch schon mal erwähnt und wenn mich nicht alles täuscht, war Bernd auch schon auf dieser Spur.

Bei uns wird die Toilette auh aus dem Frischwassertank versorgt und bei uns höre ich die Pumpe im Tank anlaufen, wenn ich den Spülknopf an der Toilette drücke.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2009, 20:40   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #30 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 68.411, Level: 100
Punkte: 68.411, Level: 100 Punkte: 68.411, Level: 100 Punkte: 68.411, Level: 100
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: bad homburg
Alter: 64
Beiträge: 2.784

Zelt: sherpa dom
(Zug)fahrzeug: Dachia Lodgy weil der Verstand siegt
Wohnwagen: Knaus Südwind
Sonstiges: Gegen Krieg

abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

überdruck verstopft?
kaltes wasser dehnt sich aus unhd sucht seinen weg
__________________
Om Gam Ganapataye Namaha
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2009, 15:29   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #31 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 52.962, Level: 100
Punkte: 52.962, Level: 100 Punkte: 52.962, Level: 100 Punkte: 52.962, Level: 100
Aktivität: 66,7%
Aktivität: 66,7% Aktivität: 66,7% Aktivität: 66,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Finski
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Limes Stadt Welzheim
Alter: 67
Beiträge: 1.980

Zelt: Thule Omnistor 5200
(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 AWD AT ???kW Nakama Intense
Wohnwagen: Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD
Sonstiges: Jever nautiskelija, im DCC und im SF-C seit 1981.

Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Mostschlauch -Effekt ?
__________________
Terveisin
Martin
Unterwegs mit Mazda CX5 Nakama Intense ???kW 4WD Automatik, verfolgt von Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD.
Meine Ebay-Kleinanzeigen
Finski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 16:28   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #32 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 45.904, Level: 100
Punkte: 45.904, Level: 100 Punkte: 45.904, Level: 100 Punkte: 45.904, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Frosch
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Süderbrarup
Alter: 73
Beiträge: 460

(Zug)fahrzeug: Carthago Malibu 600 DB 2

Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt Frosch ist jedem bekannt
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Hallo Finski,

ich bin sicherlich ein wenig zurückgeblieben in Bezug auf das "Mosten", bin eben halt aus dem Norden der Republik, aber was in Gottes Namen ist "Mostschlauch-Effekt"?

Übrigens, wie fassen es nicht, stehen seit drei Tagen auf dem CP in Kamerun / Müritz und es hat sich bisher kaum nennenswertes Wasser angesammelt.
Toilette wird genutzt, ca. 3-4 maliger optischer Check, aber es will einfach nicht mehr werden.
Also, Thema vorerst bis 01.09.09. beendet.
Danke allen Beteiligten
Gruß
Frosch
__________________
Wenn wir uns geben, wie wir sind, gewinnen wir mehr als mit dem Versuch zu scheinen, was wir nicht sind.
(F. de la Rochefoucauld)
Frosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 16:45   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #33 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 64.639, Level: 100
Punkte: 64.639, Level: 100 Punkte: 64.639, Level: 100 Punkte: 64.639, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Bernd
 
Registriert seit: 10.12.2008
Ort: Oldenburger Land
Beiträge: 1.906


Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen Bernd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Mostschlaucheffekt kenne ich auch nicht

Ist aber möglicherweise das, was im Rest Deutschlands Kapillarwirkung genannt und hier erklärt wird

__________________
Viele Grüße


Bernd
Bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 17:16   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #34 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 52.962, Level: 100
Punkte: 52.962, Level: 100 Punkte: 52.962, Level: 100 Punkte: 52.962, Level: 100
Aktivität: 66,7%
Aktivität: 66,7% Aktivität: 66,7% Aktivität: 66,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Finski
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Limes Stadt Welzheim
Alter: 67
Beiträge: 1.980

Zelt: Thule Omnistor 5200
(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 AWD AT ???kW Nakama Intense
Wohnwagen: Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD
Sonstiges: Jever nautiskelija, im DCC und im SF-C seit 1981.

Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Wenn man einen Schlauch in ein Gefäss, das mit Wasser gefüllt ist eintaucht und am anderen Ende mit dem Mund das Wasser anzieht, wird das Wasser so lange aus dem Gefäss fliessen bis es leer ist oder man den Schlauch aus dem Wasser zieht und somit den Schlauch belüftet.
Wir hatten dieses Phänomen einmal an einer Maschine bei der über Nacht ca.1000l Schleifemulsion verschwand weil eine Entlüftungsbohrung verstopft war.
__________________
Terveisin
Martin
Unterwegs mit Mazda CX5 Nakama Intense ???kW 4WD Automatik, verfolgt von Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD.
Meine Ebay-Kleinanzeigen
Finski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 17:33   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #35 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Kleine Ergänzung zu finski:

Dazu muss aber das "Abflussstück" tiefer als der jeweilige Wsserstand vom Gefäß sein, in der sich die Flüssigkeit befindet. Sonst würde ja das Wasser "den Berg hochlaufen", entgegen der Schwerkraft.
Und das geht physikalisch leider nicht.
Hie könnte man nur den von Bernd angeführten Kapillareffekt zwar anführen, aber nicht bei dem Rohrduchmesser, den die Wasserschläuche im WoWa haben.



Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 18:51   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #36 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.145, Level: 100
Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.624

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Das ist so nicht ganz richtig, Mr. President.
Auf diese Weise kannst Du Benzin aus einem Tank in einen Kanister laufen lassen. Und der Tankstutzen liegt definitiv höher als der Tank.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Himbeertoni für den wertvollen Beitrag:
Bernd (10.08.2009), Finski (10.08.2009)
Alt 10.08.2009, 20:28   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #37 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Sorry, ich muss leider widersprechen.
Ansonsten hätten wir ein Weltwunder, ein Perpetuum Mobile.

Selbst mit einem sogenannten Doppelsauger kann man eine Füssigkeit nur solange aus einem Gefäß saugen, wie die Flüssigkeitsoberfläche im Behälter genauso hoch ist wie die (End-)Öffnung des Rohres.
Siehe auch Automatische Pumpe, hier letzter Satz im Artikel.

Zwar kann der Tankstutzen theoretisch unendlich hochliegen (man muss nur die Flüssigkeit halt hoch genug saugen, die Endöffnung des Schlauches MUSS allerdings IMMER unterhalb der Flüssigkeitsoberfläche vom Behälter liegen)

Aber wir kommen vom Thema ab
Langsam wird es wieder mal

Sorry



Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2009, 22:04   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #38 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 57.145, Level: 100
Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100 Punkte: 57.145, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.624

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
...
Aber wir kommen vom Thema ab
Langsam wird es wieder mal
...
Ja ja, auf einmal.

Trotzdem läuft der Sprit aus dem Tank.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 07:46   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #39 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 426.684, Level: 100
Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100 Punkte: 426.684, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.956

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Stimmt, läuft er, aber nur solange, bis der Flüssigkeitsstand in gleicher Höhe wie das Ende vom Schlauch ist, aus dem er fließt. Dann versiegt der Strom.


Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2009, 09:23   AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt   #40 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Häring
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Toilettenspülung, unkalkulierbarer Wasseraustritt

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Stimmt, läuft er, aber nur solange, bis der Flüssigkeitsstand in gleicher Höhe wie das Ende vom Schlauch ist, aus dem er fließt. Dann versiegt der Strom.


Garfield

Das stimmt so schon, ABER, wenn das Ende des Schlauches in der Luft hängt, also die Flüssigkeit frei ablaufen kann, läuft die Flüssigkeit so lange, bis der Tank leer ist bzw. der Schlauch im Tank evtl. zu viel Luft zieht (weil er z.B. kurzzeitig aus der Flüssigkeit auftaucht). Was Garfield da beschreibt ist physikalisch gesehen die Verbindung zweier Röhren. Denn da pendelt sich der Flüssigkeitsstand auf gleicher Höhe ein.

Aber gut, das löst nicht das Problem von Frosch. Da ich ja die gleiche Technik in meinem WW habe, habe ich auch schon verschiedene Szenarien der möglichen Fehlerursachen durchgedacht und konnte bisher noch keine mir logische Ursache erkennen. Wäre die Pumpe im Wassertank der Verursacher, liese sich das Problem sehr schnell eingrenzen, in dem die 12 V-Versorgung einfach am Bedienpanel mal abgeschaltet wird. Dann kann logischerweise auch die Pumpe nicht mehr (an-)laufen und somit kein Wasser fördern.
  Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Wasser und Sanitär

Stichworte
toilettenspülung , unkalkulierbarer , wasseraustritt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
toilettenspülung spinnt ab und zu Siggi Wasser und Sanitär 9 01.08.2009 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0