Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Vorzelte, Markisen und Sonnensegel

Vorzelte, Markisen und Sonnensegel Rund um Vorzelte, Markisen und Sonnensegel

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2020, 12:23   Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 1.277, Level: 20
Punkte: 1.277, Level: 20 Punkte: 1.277, Level: 20 Punkte: 1.277, Level: 20
Aktivität: 55,6%
Aktivität: 55,6% Aktivität: 55,6% Aktivität: 55,6%
Last Achievements
 
Registriert seit: 15.08.2018
Ort: Nordhessisches Bergland
Beiträge: 5

Wohnwagen: Eriba Nova 400

Oldtimer30 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Frage Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?

Hallo liebe Omnistor-2000-Besitzer,


da ich günstig eine Omnistor-2000-Markise in der passenden Breite (300 cm) angeboten bekommen habe, wollte ich hier mal nach euren Erfahrungen fragen.



Soweit mir bekannt ist, gibt es zu dieser Markise keine passenden Rafter-Stangen, um beispielsweise Seitenwände oder ein ganzes Markisenzelt zu montieren. Ggf. würde ich ein entsprechendes Zelt auch aus Zeltwänden selbst nähen, da es für diese Auszugstiefe (2,15 m), glaub ich, keine fertigen Zeltlösungen gibt. Oder ist euch da anderes bekannt?

Kennt jemand vielleicht sonstige Möglichkeiten, fertige Markisenzelte bzw. Seitenwände zu verwenden? Alternativ wären auch "Bastelanleitungen" hilfreich. Ich freue mich auf eure Berichte, wie ihr das (kreativ) gelöst habt.

Oldtimer30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2020, 15:18   AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 94.108, Level: 100
Punkte: 94.108, Level: 100 Punkte: 94.108, Level: 100 Punkte: 94.108, Level: 100
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campermicha
 
Registriert seit: 01.04.2009
Alter: 68
Beiträge: 1.099

Zelt: Thule Omnistore Kassettenmarkise 5200
(Zug)fahrzeug: KIA Sportage EX 4WD, 150PS
Wohnwagen: LMC 460/495E

campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?

Warum nimmst du nicht diese?
https://www.obelink.de/goldcamp-cara...annstange.html

Hat auf einer Seite einen Gummipuffer und auf der anderen Seite einen Stift. Ggf. musst du an der Frontblende ein 5mm Loch bohren.

Als Seitenwand passen diese.

https://www.obelink.de/obelink-mobie...avanstore.html

Ich hatte beides an der Caravanstore mit 220er Auszug und war mit der Preis/Leistung sehr zufrieden.

Tipp. Nimm die Seitenwand mit der Schaumstoffwulst. Mit Wulst bekommst du sie fast Winddicht an den Ww. Allerdings braucht du dann noch eine Andruckstange.

ZB. Die gebogene

https://www.obelink.de/obelink-alumi...uckstange.html
__________________
LG
micha
campermicha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu campermicha für den wertvollen Beitrag:
caravanix (18.03.2020), Oldtimer30 (18.03.2020)
Alt 18.03.2020, 23:04   AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 1.277, Level: 20
Punkte: 1.277, Level: 20 Punkte: 1.277, Level: 20 Punkte: 1.277, Level: 20
Aktivität: 55,6%
Aktivität: 55,6% Aktivität: 55,6% Aktivität: 55,6%
Last Achievements
 
Registriert seit: 15.08.2018
Ort: Nordhessisches Bergland
Beiträge: 5

Wohnwagen: Eriba Nova 400

Oldtimer30 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?

Danke Campermicha,

das sind Super-Tipps und -Links. Zwei Fragen schließen sich aber gleich noch an:



1. Was hast du mit den überstehenden Zentimetern der Seitenwand gemacht? (Wären ja bei der Omnistor 2000 immerhin 10 cm) werden die einfach als "Knitterfalten" auf die Gesamtlänge verteilt? Das hieße doch dann aber auch, dass die Seitenwand bei Wind immer stark flattert, oder?



2. Wie kriegt man die Rafterstange richtig fest? 5-mm-Bohrung in der Blende ist klar. Aber wie kann man die Gummipuffer-Seite so gegen das Markisengehäuse stellen, dass die Stange bei Wind etc. dort nicht abrutscht? Eine Aufnahme für die Stange gibt es ja nicht.



Viele Grüße
Sebastian
Oldtimer30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2020, 08:58   AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 94.108, Level: 100
Punkte: 94.108, Level: 100 Punkte: 94.108, Level: 100 Punkte: 94.108, Level: 100
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campermicha
 
Registriert seit: 01.04.2009
Alter: 68
Beiträge: 1.099

Zelt: Thule Omnistore Kassettenmarkise 5200
(Zug)fahrzeug: KIA Sportage EX 4WD, 150PS
Wohnwagen: LMC 460/495E

campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?

Hallo Sebastian,
Eine passende Seitenwand mit 2,10m Auszug wirst du nicht mehr finden. Die von mir genannte Seitenwand hat einen Auszug von 2,20m und wird vorne mit Klettband an der Aufstelltange der Markise befestigt. Eine Möglichkeit wäre das man sie um die 10cm kürzt. Und die Klettbänder wieder annäht.
Anm. Deine Idee war ja auch eine Seitenwand zu "Basteln"
Die Rafterstange hat eine verstellbare Länge. Dh. Sie wird Press an die Markisenkassette und mit der Front ausgezogen und durch eine 1/4 Umdrehung arretiert. Der Gummipuffer hält je nach Spannung recht gut. Evtl. Kann man noch ein Gummipad oä. in die Kassette kleben um ein rutschen zu verhindern.
Die wolltest ja basteln also gibt es immer eine Möglichkeit eine brauchbare Lösung zu finden. Grosse Handwerkliche Fähigkeiten sind da nicht nötig.
Noch eine Anmerkung.
Die von dir avisierte Markise ist schon Älter. Orig. Ersatzteile wird es wohl kaum noch geben und wenn dann werden sie bestimmt teuer.
Lohnt sich noch da etwas zu investieren?
Wenn das andere Angebot, für die gebrauchte 5200er Preislich iO. ist, würde ich! lieber diese nehmen. Ist neuer, passende Ersatzteile gibt es noch problemlos und die Zubehörteile passen ohne Umbauten.
__________________
LG
micha
campermicha ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu campermicha für den wertvollen Beitrag:
Elch (19.03.2020), U+R (19.03.2020)
Alt 22.03.2020, 13:53   AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-VIP

Punkte: 75.461, Level: 100
Punkte: 75.461, Level: 100 Punkte: 75.461, Level: 100 Punkte: 75.461, Level: 100
Aktivität: 99,6%
Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 4.029

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC Dom
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Omnistor 2000 - Technik, Ausstattung, Bastel-Tipps?

Ich denke, dass sich die 10 cm Übergröße an der Fahrzeugwand über die Abdruckstangen wegziehen lassen, so dass sie garnicht auffällt und es eine glatte, faltenlose Seitenwand ergibt.
Sollte das nicht klappen wie gewünscht, ist es auch leicht möglich, sie ohne viel Aufwand anzupassen. Dazu einfach nach einer Fa. gucken, die LKW-Planen herstellt, oder bei Segelmachern oder dergl......

Gesendet von meinem CUBOT_X18_Plus mit Tapatalk
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Vorzelte, Markisen und Sonnensegel

Stichworte
markisenzelt , omnistor 2000 , rafterstangen , seitenwände , selbstbau

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alko Experten-Tipps: 10 Tipps rund um die Anhänger-Bremse Campingforen-Team Campingnews 0 11.02.2015 02:00
Ausstattung für Internet syste Rund um TV, SAT, HiFi 37 16.12.2014 10:18
Ausstattung des Stellplatzes schuh Umfragen 35 20.04.2010 12:32
Themen Gewichte, Ausstattung Frosch Allgemeines zum Camping 4 07.03.2009 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0