Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Vorzelte, Markisen und Sonnensegel

Vorzelte, Markisen und Sonnensegel Rund um Vorzelte, Markisen und Sonnensegel

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2018, 09:56   Montageanleitung Thule Omnistor 6200   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 14.432, Level: 82
Punkte: 14.432, Level: 82 Punkte: 14.432, Level: 82 Punkte: 14.432, Level: 82
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 31.08.2011
Ort: Hunsrück
Beiträge: 21

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander 2.2 DID Instyle
Wohnwagen: Fendt Topas 550 TG

Grünschnabel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Montageanleitung Thule Omnistor 6200

Hallo zusammen,

ich möchte an meinen Fendt 465 TG eine 4 Meter lange Kassettenmarkise Thule Omnistor 6200 montieren, und zwar ohne das Dach durch evtl. Bohrungen zu verletzen. Deshalb habe ich mich für das Montageset Thule Omnistor 6200 (ebenes Dach) entschieden.

Hat jemand Erfahrungen sowohl mit dem Montageset als auch mit dem Anbringen der eigentlichen Omnistor 6200? Existiert irgendwo vielleicht eine bebilderte Montageanleitung mit guten Ratschlägen?


Viele Grüße und herzlichen Dank für Eure Tipps


Grünschnabel
Grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2018, 10:59   AW: Montageanleitung Thule Omnistor 6200   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 63.573, Level: 100
Punkte: 63.573, Level: 100 Punkte: 63.573, Level: 100 Punkte: 63.573, Level: 100
Aktivität: 11,1%
Aktivität: 11,1% Aktivität: 11,1% Aktivität: 11,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hans Jürgen
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.718

(Zug)fahrzeug: Hymer Van 522

Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montageanleitung Thule Omnistor 6200

Servus,

vielleicht hilft das:
https://www.youtube.com/watch?v=wPCOgflRN1U
__________________
Glück Auf !
Hans Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Hans Jürgen für den wertvollen Beitrag:
Grünschnabel (04.09.2018), Tauchprinz (03.09.2018)
Alt 03.09.2018, 12:03   AW: Montageanleitung Thule Omnistor 6200   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.905, Level: 84
Punkte: 14.905, Level: 84 Punkte: 14.905, Level: 84 Punkte: 14.905, Level: 84
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: schräg links von Köln, Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 735

Zelt: ehemals bekennender Caravanstorenutzer ( jetzt wird eine Thule 6200 gekurbelt ), im Winter Zürich 3
(Zug)fahrzeug: Pajero
Wohnwagen: Vivaldi 560 E/2,5
Sonstiges: Sommer- und noch lieber Wintercamper

V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Montageanleitung Thule Omnistor 6200

Moin,

bei dieser Variante ( Montageset Thule Omnistor 6200 (ebenes Dach ) ) werden die Querbarren links und rechts in der Kantenleiste verschraubt durch Edelstahlschrauben von oben, da unter den Kantenleisten in der Regel immer ein Holzbalken sitzt hält das bombig.

Das verlinkte Video hilft da nicht denn es zeigt eine Verklebung, das ist bei dem zuvor genannten Montageset anders gelöst.

Je nach Länge der Markise sind in dem Montageset 2 oder 3 Querbarren, und dann die entsprechenden Winkelprofile in die letztendlich die Thule 6200 eingehängt wird.

Die Querbarren werden auf Maß gekürzt und jeweils mit speziellen Endstücken/Haltern fixiert.

Das ganze ist absolut kein Hexenwerk, das letztendliche Einhängen der Markise sollte zu zweit geschehen, ein Hin- herschieben für die endgültige Position lässt sich dann vor der endgültigen Fixierung auch alleine bewerkstelligen.

Im Montageset von Thule sind noch Gummistreifen vorhanden, die unter die Querbarren geklebt werden damit auch kein Kontakt zur Dachhaut vorhanden ist.
__________________
MfG Jürgen

Unser Pajero tropft nicht, er markiert höchstens sein Revier...

Geändert von V-Jürgen (03.09.2018 um 12:12 Uhr)
V-Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu V-Jürgen für den wertvollen Beitrag:
caravanix (05.09.2018), Grünschnabel (04.09.2018), reimi (04.09.2018)
Alt 04.09.2018, 04:50   AW: Montageanleitung Thule Omnistor 6200   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 4.558, Level: 46
Punkte: 4.558, Level: 46 Punkte: 4.558, Level: 46 Punkte: 4.558, Level: 46
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 52
Beiträge: 87

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard AW: Montageanleitung Thule Omnistor 6200

Hallo zusammen

Wir haben ebenfalls das Montageset Thule Omnistor 6200 verbaut. Es ist in der Tat keine Hexerei. Sind die Querträger montiert ist die Montage des Omnistores keine Sache mehr.

Folgendes ist zu beachten:
Wie mein Vorschreiber bereits erwähnt hat, werden die Querträger mit den Kantenleisten verschraubt. Hier zwingend gut mit Dichtmasse abdichten!

Konstruktionsbedingt entsteht zwischen Markise und Dach ein Spalt von 3 - 5 cm. Wenn es regnet entstehen auf dem Dach zwangsläufig Pfützen. Wenn die Regentropfen in diese Pfützen fallen vermag es durch besagten Spalt spritzen. Wir standen diesen Frühling während zwei Tagen im Regen und das Wasser ist wegen dem ständig die Seitenwand runtergelaufen. Somit hatten wir dauernd Wasser im Safari Room. Ich habe mir noch nichts gekauft, aber gesehen, dass es spezielle "Füller" für diesen Spalt gibt. Bei Fiamma nennt sich das Teil "Rein Guard". Also wenn Du schon aufs Dach musst, mach doch gleich was ran.

Gruss Stephan

Geändert von reimi (04.09.2018 um 04:53 Uhr)
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu reimi für den wertvollen Beitrag:
Grünschnabel (04.09.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Vorzelte, Markisen und Sonnensegel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Montage Thule Omnistor 5003 in 4 Meter Legionaer Vorzelte, Markisen und Sonnensegel 12 05.04.2017 14:13
Thule Omnistor 1200 Markise/Rainblocker G2 Legionaer Vorzelte, Markisen und Sonnensegel 8 16.04.2016 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0