Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Um- und Ausbauten unserer User

Um- und Ausbauten unserer User Selbstausbau, Umbau, Renovierung, .... wie haben es die User gemacht ? Fragen dazu ? Hier gehört´s rein.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2012, 16:41   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #81 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ossika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Zitat:
Zitat von caravanix Beitrag anzeigen
Moin auch,

der Kühlschrank, hinter den Du den Lüfter bauen möchtest, hat auch einen 12 V-Anschluss.
Ja aber der hat nur 12 V Strom wenn das Auto dranhängt.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 17:25   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #82 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 119.881, Level: 100
Punkte: 119.881, Level: 100 Punkte: 119.881, Level: 100 Punkte: 119.881, Level: 100
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 65
Beiträge: 5.628

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Avant 2.0 TDI Multitronic
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Zitat:
Zitat von wohnwagen-otto Beitrag anzeigen
Aber nur bei neueren Baujahren mit Umschaltelektronik.

Bei den älteren Kühlschränken kommt nur 12V an, wenn das Auto drangesteckt ist. Ggf muss sogar der Motor noch laufen.
Da muss man sich eine andere Quelle suchen.

Moin auch,

bei meinem aktuellen WW (Bj. 2011) habe ich es noch nicht probiert.

Bei den letzten beiden, Bj. 2000 (Hobby) und 1985 (Wilk), lag dort immer 12 V an.

Daher war ich der Meinung, dass sei Standard.
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat


caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 20:55   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #83 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Waldorf

Punkte: 56.698, Level: 100
Punkte: 56.698, Level: 100 Punkte: 56.698, Level: 100 Punkte: 56.698, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Himbeertoni
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Bremer Umland
Beiträge: 3.608

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 GT Line MJ 2019
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560 RFT Snow MJ 2017
Sonstiges: dauernd auf Tour

Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen Himbeertoni genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Wo sollen die denn hergekommen sein?
Wenn nicht vom Auto, dann ja wahrscheinlich vom Umformer, was aber ja eigentlich auch keinen Sinn macht, wenn schon 230V anliegen.
Es sei denn, der Kühlschrank hätte eine elektrische Gaszündung gehabt, was dann aber wiederum nicht funktioniert hätte, wenn der WW nicht an 230V angeschlossen gewesen wäre.
Da bleibt dann nur noch eine 12V Autarkanlage.
Unser Dometic 7401 hat eine 12V Versorgung aus der Bordbatterie, weil er bei Einstellung auf Gas automatisch zündet.

Gruß
Himbeertoni
__________________
Nicht wer nicht fragt bleibt dumm, sondern wer sich nichts merktL
Himbeertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2012, 17:55   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #84 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ossika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Zitat:
Zitat von Bürstner Trecento 525 TL Beitrag anzeigen
Hi
Also ich hab nur einen Bimetallschalter mit eingebunden,der regelt das von selbst auch ohne Schalter kostet 3,50€ und musste dazu auch keine löcher bohren.
Conrad - Ihr Online Shop für Elektronik, Computer, Multimedia, Modellbau & Technik
Grüsse
Fred
Hallo,kannst Du mir vielleicht verraten was für einen Bimetallschalter du gekauft hast.Ich habe auch einen gekauft aber der macht genau das Gegenteil , wenn es warm wird schaltet er aus.Das ist der hier .
ESKA Temperaturschalter 36TXE21-Serie 36TXE21-611812 Öffnungstemperatur (± 5°C) 60 °C Schließ-Temperatur 45 °C Max. 250 im Conrad Online Shop
Da habe ich etwas falsch verstanden.
Vielleicht kannst du mir ja den Richtigen zeigen.
Gruß Ossika
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 17:59   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #85 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
testarossa
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

danke für den Bericht,hab auch ein Kühlschrank-Lüfter Einbau Problem ,
kann mich nicht entscheiden zwischen 12V variante und 230V,bzw mein Problem ist die Elektronik,wie kann ich den Lüfter anschl. geht das auch vom Wasserhahn wenn ich da was abzwacke???.
Welchen Lüfter würdet ihr nehmen,vielleicht mit Typen Bezeichnung! War schon im Fachhandel Fritz Berger und da meinte einer aus der Werkst. ich soll mir einen Computerlüfter kaufen,hm.
Ach ja und wie geht das mit dem Schalter den man zwischen Schalten soll oder kann,

Vielleicht hat jemand auch Bilder von so einem Elektroeinbau.

Ich danke Euch schon mal und hoffe auf Hilfe
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 18:39   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #86 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 119.881, Level: 100
Punkte: 119.881, Level: 100 Punkte: 119.881, Level: 100 Punkte: 119.881, Level: 100
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 65
Beiträge: 5.628

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Avant 2.0 TDI Multitronic
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Moin auch,

ich habe davon schon zwei verbaut und war immer zufrieden damit. Der neue WW wird den evtl. auch noch bekommen.
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat



Geändert von Garfield (24.03.2012 um 18:58 Uhr)
caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 19:00   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #87 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 424.356, Level: 100
Punkte: 424.356, Level: 100 Punkte: 424.356, Level: 100 Punkte: 424.356, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.902

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Den hab ich auch noch zu Hause zu liegen, bin bislang leider nur noch nicht dazu gekommen, ihn einzubauen.


Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 19:03   Nur 9 V   #88 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ossika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard Nur 9 V

Heute habe ich damit angefangen die Kühlschranklüfter einzubauen und da habe ich bei der Suche nach Gleichstrom festgestellt das mein Trafo nur 9 V liefert.Ich denke aber das wird wohl kein Problem sein , oder ?
Bis zum geplanten Neubau meiner Elektroverteilung muss es auch erst einmal so bleiben.Morgen geht es weiter,wenn ich fertig bin mache ich mal Fotos,wenn alles funktioniert
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 19:06   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #89 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 424.356, Level: 100
Punkte: 424.356, Level: 100 Punkte: 424.356, Level: 100 Punkte: 424.356, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.902

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Zitat:
Zitat von Ossika
...
das mein Trafo nur 9 V liefert
...
Das ist meiner Meinung nach allerdings absolut merkwürdig und würde ja bedeuten, dass alle deine 12V-Verbraucher, die an deinem Umformer hängen, eigentlich garnicht so richtig "funzen" dürfen.

Am 12V-Ausgang des Umformers sollten meiner Meinung nach mind. 11,xx V anliegen, am besten 12-13V.


Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (24.03.2012 um 19:08 Uhr)
Garfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Alt 24.03.2012, 19:28   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #90 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 36.000, Level: 100
Punkte: 36.000, Level: 100 Punkte: 36.000, Level: 100 Punkte: 36.000, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 551


Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein Schilli kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Hallo Testarossa,

nachdem wir im letzten Jahr so einige Investitionen machen mussten, habe ich (sparsame Hausfrau) einfach mal zwei davon (LINK) gekauft, als ich da eh was bestellen musste.

Dazu einen Kippschalter vom Baumarkt, der hinter der Schubladenblende sitzt.

Das teuerste war das Kabel, dass mir ein wohlmeinender Verkäufer "etwas" überdimensioniert angedreht hat, nachdem ich das Set nicht kaufen wollte.

Wie mein Sohn das dann eingebaut hat, wo er den Strom her nahm, kann ich nicht sagen. Irgendwo unter der Spüle muss wohl ein Anschluss gewesen sein, der noch einen Platz frei hatte und das Kabel konnte er dann hinter den Kühli durchlegen.

Aber diese beiden Lüfter erfüllen voll und ganz ihren Zweck und sind dabei so leise, dass wir glatt vergessen haben, die auch mal wieder auszuschalten.
Sind im Sommer in Kroatien 3 Wochen am Stück gelaufen. Da war ja auch der Strom im Preis mit drin.

Es geht also auch günstiger als mit diesen Sets.

LG

Geändert von Garfield (26.03.2012 um 09:49 Uhr)
Schilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 03:38   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #91 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ossika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Das ist meiner Meinung nach allerdings absolut merkwürdig und würde ja bedeuten, dass alle deine 12V-Verbraucher, die an deinem Umformer hängen, eigentlich garnicht so richtig "funzen" dürfen.

Am 12V-Ausgang des Umformers sollten meiner Meinung nach mind. 11,xx V anliegen, am besten 12-13V.


Garfield
Ja bis jetzt habe ich ja keine Veranlassung gesehen nachzumessen.Eigentlich hängt ja nur die Wasserpumpe dran die geht , vielleicht mit 12 V etwas kräftiger aber da fehlt mir ein Vergleich.Den Kühlschrank habe ich noch nicht mit 12 V betrieben aber der hängt ja sowieso nur am Auto. .Ich habe ja vor die Elektroverteilung neu zu machen aber leider habe ich noch niemanden gefunden der mir dabei hilft.Die vorhandene Verteilung ist ein richtiger Binsenbau. Bei dem neuen Trafo habe ich knappe 13 V gemessen.
Ich lebe ja in Tschechien und mit der Sprache hapert es ja noch ganz schön so das ich Probleme habe die Sache jemanden zu erklären.Morgen versuche ich mal Fotos von der Verteilung zu machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 10:09   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #92 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ossika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Einen schönen Sonntag Freunde
Für meine neue Elektroverteilung benötige ich noch einen Thermo - oder Bimetallschalter für den Kühlschranklüfter und ein Relais das mir die 12 V vom Auto trennt wenn 230 V anliegen.Wenn möglich Teile aus dem Conrad - Katalog weil es Conrad auch hier in Tschechien gibt.Den Thermoschalter habe ich ja schon mal falsch gekauft und beim Relais ist mir auch nicht klar was für eines.Danke für Eure Hilfe.
Gruss aus dem tschechischen Hochland wo jetzt auch der Frühling kommt
Ossika
  Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 16:47   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #93 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.327, Level: 66
Punkte: 9.327, Level: 66 Punkte: 9.327, Level: 66 Punkte: 9.327, Level: 66
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 26.01.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233

Zelt: DWT, Majestic
(Zug)fahrzeug: Opel Zafira 1.8 +LPG
Wohnwagen: Hobby de luxe 460T, Modell 1993

wohnwagen-otto ist einfach richtig nett wohnwagen-otto ist einfach richtig nett wohnwagen-otto ist einfach richtig nett wohnwagen-otto ist einfach richtig nett
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Wenn kein Umschaltrelais im Umformer vorhanden ist und zwischen WW-Netzeil und Dauerplus vom Zugfahrzeug umgeschaltet werden soll,
brauchst Du ein 12V-Relais mit Wechselkontakt.

85 + 86 (Spule) an + und- vom 12V Netzteil
30 Plus Ausgang zu den WW-Verbrauchern
87a (in Ruhe geschlossen) Dauerplus vom Zugfahrzeug
87 (wenn Spule vom Netzteil angesteuert) Plus vom Netzteil

Wenn es später in Richtung autark/ Batterie im WW gehen sollte, würde ich das grundsätzlich anders, ohne dieses Umschalt-Relais aufbauen.

---------------------------------------------------------
Eine Bezugsquelle für einen Schließer-Thermostaten habe ich nicht gefunden. Evt. so ein Riesending?

Bei mir habe ich einen Lüfter aus einem Schrott-PC-Netzteil eingebaut.
Die Spannung auf 5-8V gedrosselt. (7805/7808 Spannungsregler, Dioden? o.ä., weiß nicht mehr genau, läuft halt leise)
Nur per Handschalter angesteuert. Bei Bedarf morgens/ mittags ein, abends aus. -Fertisch.

Als zukünftige Idee in der Schublade für eine echte Bedarfsregelung: ein Mini-Solarpanel nur für den Kühlschranklüfter:
Viel Sonne = viel Lüfter,
wenig Sonne= wenig Lüfter,
Nachts = Lüfter automatisch aus.
__________________
Grüße aus Braunschweig

wohnwagen-otto

Geändert von wohnwagen-otto (25.03.2012 um 17:01 Uhr)
wohnwagen-otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 17:02   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #94 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 92.049, Level: 100
Punkte: 92.049, Level: 100 Punkte: 92.049, Level: 100 Punkte: 92.049, Level: 100
Aktivität: 99,1%
Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campermicha
 
Registriert seit: 01.04.2009
Alter: 68
Beiträge: 1.082

Zelt: Thule Omnistore Kassettenmarkise 5200
(Zug)fahrzeug: KIA Sportage EX 4WD, 150PS
Wohnwagen: LMC 460/495E

campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

hallo,
habe mir heute dieses Teil geholt.
Kühlschranklüfter[limit]=23

Hat es schon einer im gebrauch und kann mir etwas dazu sagen. Zb. Lautstärke, Bedienung.

Jetzt muss ich nur noch eine 12V Leitung finden, die ich anzapfen kann.
__________________
LG
micha
campermicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 17:25   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #95 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 424.356, Level: 100
Punkte: 424.356, Level: 100 Punkte: 424.356, Level: 100 Punkte: 424.356, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.902

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Den hab ich auch, nur mit quadratischem Schalter.
Nur bin ich bislang noch nicht zum Einbau gekommen.

Gugg mal im Küchenschrank neben dem Kühlschrank nach.
Da läuft garantiert ein 12v-Kabel entlang. Schließlich braucht der Mircoschalter vom Wasserhahn Strom, um die Pumpe anzuwerfen.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (25.03.2012 um 17:26 Uhr)
Garfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
campermicha (25.03.2012)
Alt 25.03.2012, 17:36   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #96 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 119.881, Level: 100
Punkte: 119.881, Level: 100 Punkte: 119.881, Level: 100 Punkte: 119.881, Level: 100
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 65
Beiträge: 5.628

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Avant 2.0 TDI Multitronic
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Zitat:
Zitat von mptuc Beitrag anzeigen
hallo,
habe mir heute dieses Teil geholt.
Kühlschranklüfter[limit]=23

Hat es schon einer im gebrauch und kann mir etwas dazu sagen. Zb. Lautstärke, Bedienung.

Jetzt muss ich nur noch eine 12V Leitung finden, die ich anzapfen kann.
Wie bereits weiter oben erwähnt, hatte ich den bereits in zwei WW eingebaut. Der neue wird den evtl. auch noch bekommen.

Der Einbau ist einfach. Du brauchst eben nur 12 V in der Nähe.

Die Bedienung ist genau so einfach. Der Schalter hat drei Positionen.

- manuell ein
- manuell aus
- Automatikbetrieb

Im Automatikbetrieb regelt der Kühlschranklüfter die Drehzahl temperaturabhänig. Sehr leise, aber vernehmbar. Auf jeden Fall sehr viel leiser, als das Trumavent-Gebläse.
Im Automatikbetrieb ist manchmal ein leises Summen zu hören. Wenn der Lüfter nicht genau weiß, ob er nun laufen soll oder nicht. Aber in dieser Phase kann man ihn auch ausschalten.
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat


caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu caravanix für den wertvollen Beitrag:
campermicha (25.03.2012), Garfield (25.03.2012), Skijas (25.03.2012)
Alt 25.03.2012, 19:40   Bin ein wenig weitergekommen   #97 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Ossika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard Bin ein wenig weitergekommen

Heute bin ich ein ganzes Stück weitergekommen mit meinem Lüftereinbau.
Habe alles verdrahtet und die Schalter eingebaut.Es kommen zwei Lüfter zum Einsatz,einer bläst von unten gegen die Kühlrippen und der zweite soll direkt am oberen Luftaustritt die warme Luft rausschaufeln.Es ist bei meinem Emil alles recht eng so das ich einfach kein Luftleitblech reinbekomme,deshalb der zweite Lüfter damit mir die warme Luft nicht ins Innere geblasen wird.
So sieht das über der Küchenzeile aus,wird noch beschriftet PICT0899.jpg Von links nach rechts : Sicherung ; Schalter Automatik ; Kontrolllampe ; Schalter manuell

Automatik mit Thermoschalter der mir aber noch fehlt,woher nur ?
Wenn ich die Lüfter drin habe mache ich noch ein Foto.
Das ist ein Problem mit dem Lüfter bei den Kühlrippen weil ich einfach nicht rankomme um eine Halterung zu installieren.Ich habe mal versuchsweise einen an die Kühlschrankrückwand geklebt mal sehen ob das hält,wenn nicht dann
Wenn alles funkioniert dann :
  Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 19:48   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #98 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
testarossa
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Hallo Ich schon wieder und mit einer vielleicht dummen Frage,nehme die netten Tipps von Euch gerne an,hab auch die so glaube Ich 12Volt Leitung gefunden und jetzt kommt es,wenn Ich den Lüfter an den Wasserhahn Leitung(Wasserhahn wird nicht gebraucht und deshalb wollte ich den blind machen)anschl. läuft der dann nur auf 12Volt also wenn der Wohnwagen am Auto angeschlossen ist oder auch wenn der am Strom 230Volt hängt.
Lg Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 19:54   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #99 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
3-Sterne-Camper

Punkte: 396.449, Level: 100
Punkte: 396.449, Level: 100 Punkte: 396.449, Level: 100 Punkte: 396.449, Level: 100
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Pfalzcamper
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Tiefste Pfalz
Alter: 52
Beiträge: 8.511

Zelt: Omnistor Markise und Tentastic Pavillon
(Zug)fahrzeug: Eura Mobil 690 TA MJ 2012 auf Ducato 3,0 Automatik
Sonstiges: Einfach nur Camper

Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Die Anzeige zeigt immer 12V an, da dein Inverter im WW die 220 auf 12 drosselt.
__________________
lieben Gruss von den "Camps vun de Palz"

WO EIN WILLI IST, IST AUCH EIN WEG...


TEILNAHMEN FORENTREFFEN: CT-S 2009 / CT-S 2010 / A.C.H.t.U.N.G. 2014


Pfalzcamper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pfalzcamper für den wertvollen Beitrag:
Alt 25.03.2012, 20:30   AW: Einbau Kühlschranklüfter   #100 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
testarossa
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einbau Kühlschranklüfter

Servus Pfalzcamper vielen Dank für Deine Antwort.
  Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Um- und Ausbauten unserer User

Stichworte
einbau , kühlschranklüfter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau eines Truma Mover S Finski Fahrwerkstechnik 14 06.08.2012 17:55
Duo Comfort und Secumotion Einbau schoesch Gastechnik 49 01.12.2010 15:52
Einbau Reich GIM plus duo spitzfendt Um- und Ausbauten unserer User 32 07.02.2010 10:30
Einbau Reifenkontrollsystem jonn68 Um- und Ausbauten unserer User 9 12.08.2009 12:44
Einbau der angenehmen Schlafzimmerbeleuchtung Garfield Um- und Ausbauten unserer User 44 29.06.2009 09:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0