Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Um- und Ausbauten unserer User
 

Um- und Ausbauten unserer User Selbstausbau, Umbau, Renovierung, .... wie haben es die User gemacht ? Fragen dazu ? Hier gehört´s rein.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2017, 15:27   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #81 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

War gerade im WW und habe die Heizung gangbar gemacht.
Der Regel kam nicht richtig hoch und die Batterie vom Zünder war nicht mehr die beste.

Jetzt springt sie sofort super an und brennt schön

Habe mir dann nochmal genauer angeschaut, wo die Schläuche verlegen kann.
Aufgrund der kleinen Größe des WW werde ich nur drei Düsen, zwei Wandbelüfter und Isotherm verlegen.
Es werden zwei Stränge, einmal nach vorne zu einer Abzweigung, von dort eine Düse unter dem Doppelbett, welche in die Mitte des WW bläst. Von der Abzweigung geht dann Isotherm nach oben unter die Matratze. Da meine Staukästen oben zu sind, lege ich das Isotherm direkt da drauf und blase zwischen Seitenwände und Matratze. Da die Matratze ziemlich bündig liegt, ist das zwar suboptimal, aber ich denke, sie wird dann von unten gewärmt und ist nicht so kalt.

Mit dem zweiten Strange muß ich durchs Bad. Da weiß ich noch nicht, ob ich das überhaupt geht. Wenn ich mich nicht vermessen habe, müßte ich vom Kleiderschrank über dem Radlauf noch so viel Platz haben, dass ich hinter die Kunststoffwanne im Bad komme.
Der zweite Strang wird auch per Y-Adapter aufgeteilt. Ein Teil geht direkt an eine Düse im Bad und der Rest geht nach hinten. Dort werden dann auch die zwei Wandbelüfter links und rechts eingebaut und schlußendlich eine Düse in Bodennähe.

Falls das so nicht reichen sollte, könnte ich noch zwei bis drei Düsen einbauen, aber ich denke, das der WW doch sehr klein ist, sollte er schnell warm werden.

Mal eine Frage: welche Ausschnittgröße haben die "TRUMA ENDSTÜCK EN-O - FÜR LAMELLENEINSATZ LA"?

Dann könnte ich schonmal die Löcher bohren.

Für den Schlauch nehme ich den 65er, oder?

Anbei nochmal die neue Skizze.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wohnwagenheizung.jpg (28,4 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 07:48   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #82 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 4.237, Level: 43
Punkte: 4.237, Level: 43 Punkte: 4.237, Level: 43 Punkte: 4.237, Level: 43
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Panther1970
 
Registriert seit: 19.04.2017
Ort: Willich
Alter: 48
Beiträge: 92

Zelt: Isabella Penta + Obelink Fiesta Comfort
(Zug)fahrzeug: Opel Omega B 2,6 V6
Wohnwagen: Fendt Joker 615TKM

Panther1970 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Panther1970 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Panther1970 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Hi Markus

Nicht aufregen, du hast ja nichts verbotenes getan.
War ja nur so ein Hinweiss.Ich weiss das man dort 130 fahren darf mit Gespann.Aber muss dann das wirklich?Muss jeder für sich entscheiden also alles gut
__________________
Gruß aus Willich
Panther1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2017, 19:40   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #83 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

​Heute kam die Trumavent.
Mußte natürlich gleich eingebaut werden

Bei meiner alten Heizung sind zwar drei Schraubenlöcher, die passen aber nicht wirklich zur Vent. Somit konnte nur mit zwei Schrauben angeschraubt werden, aber das hält schon.
Dann noch ein Loch in den Schrank für den Schalter und los gings.
Bläst schön raus, auch in warm

Was mich ein bisschen stört, das Ding ist echt laut. Das werden wir sehen, wie weit das zum "Problem" wird.

Am Samstag geht es zum Fritz-Berger Schläuche und Düsen holen, damit ich hoffentlich am Sonntag loslegen kann.

Bild 1: Trumavent TN
Bild 2: Loch in der Schrankwand
Bild 3: Schalter eingebaut
Bild 4: Trumavent eingebaut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1301.jpg (198,5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1302.jpg (148,7 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1303.jpg (159,8 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1304.jpg (219,1 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
Garfield (05.10.2017), joiner (05.10.2017), Kal (06.10.2017), Legionaer (06.10.2017)
Alt 05.10.2017, 20:49   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #84 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.085, Level: 81
Punkte: 14.085, Level: 81 Punkte: 14.085, Level: 81 Punkte: 14.085, Level: 81
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: schräg links von Köln, Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 715

Zelt: ehemals bekennender Caravanstorenutzer ( jetzt wird eine Thule 6200 gekurbelt ), im Winter Zürich 3
(Zug)fahrzeug: Pajero
Wohnwagen: Vivaldi 560 E/2,5
Sonstiges: Sommer- und noch lieber Wintercamper

V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Zitat:
Zitat von Mitch Beitrag anzeigen


Bei meiner alten Heizung sind zwar drei Schraubenlöcher, die passen aber nicht wirklich zur Vent. Somit konnte nur mit zwei Schrauben angeschraubt werden, aber das hält schon.
Dann noch ein Loch in den Schrank für den Schalter und los gings.
Bläst schön raus, auch in warm

Was mich ein bisschen stört, das Ding ist echt laut. Das werden wir sehen, wie weit das zum "Problem" wird.
Moin,

zu der alten Heizung gehören maximal die Gebläse aus der "zweier" Serie bzw. die noch älteren Gebläse mit der grauen Abdeckung und dann würden auch die drei Löcher im Einbaukasten passen...

Auf Deinem Foto ist eindeutig ein Trumavent der neuen bzw. aktuellen "dreier " Serie zu sehen....

Das soll ja herstellerseitig gar nicht zu der alten Heizung passen ....der Kunde soll ja komplett umrüsten...

Ggf. bei der dritten Halterung vom Gebläse eine Blechschraube nutzen die das Teil auf dem Einbaukasten fixiert. ....so ein "schepperndes" Gebläse kann gamz schön nerven....
__________________
MfG Jürgen

Unser Pajero tropft nicht, er markiert höchstens sein Revier...

Geändert von V-Jürgen (05.10.2017 um 20:52 Uhr)
V-Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu V-Jürgen für den wertvollen Beitrag:
Garfield (06.10.2017), Kal (06.10.2017), Mitch (06.10.2017), moe (05.10.2017)
Alt 06.10.2017, 10:05   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #85 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Danke Jürgen, ich dachte, die sind alle gleich.

Aber grundsätzlich passt ja die Trumavent. Das mit der Belchschraube ist eine sehr gute Idee, werde ich so umsetzten, Danke.

Habe mir auch überlegt, das Gebläse irgendwie zu entkoppeln, aber Filz dazwischen ist wohl aufgrund der Wärme/Hitze nicht so ideal.
Wieviel Grad hällt denn Butyl aus?
Ich habe noch Butylschnur, da steht drauf: Temperaturbeständigkeit -40°C bis +90°C

90 Grad sollten doch reichen?

Oder ich nehme ein Backofendichtung: https://www.amazon.de/DREHFLEX®-Back...ndige+dichtung
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 13:15   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #86 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 12.725, Level: 77
Punkte: 12.725, Level: 77 Punkte: 12.725, Level: 77 Punkte: 12.725, Level: 77
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 478

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Ich würd die Backofendichtung nehmen...
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 15:06   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #87 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

War heute Vormittag beim Fritz-Berger.
Natürlich hat er die Dinge, die ich brauche nicht da
Jetzt mußte ich doch online bestellen und kann morgen nichts machen
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 17:38   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #88 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 12.725, Level: 77
Punkte: 12.725, Level: 77 Punkte: 12.725, Level: 77 Punkte: 12.725, Level: 77
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 478

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Hey, steigert doch nur die Vorfreude
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 18:36   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #89 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Es ist vollbracht
Mein Kleiner hat eine Luftheizung

Habe heute die Löcher für Düsen und Schläuche gebohrt und alles verlegt.
Durch das "Bad" durch zu kommen war nicht so leicht, weil die Löcher nicht in der gleichen Höhe sind, aber ich habe es dann hinbekommen und konnte den Schlauch in der Duschwanne verlegen.

Gerade wurde getestet. Heizung und Gebläse auf volle Pulle, alles wird schön warm.

Einzig der Isothermschlauch, den ich unter der Matratze verlegt habe, ist wohl zu lang und wird nur zur Hälfte warm. Es war ein Versuch wert. Habe aber schon bei Truma gelesen, dass der max. 2 Meter lang sein soll. Ich dachte, da er sehr nah an der Trumvent beginnt, das es reicht.
Da werde ich nochmal in mich gehen, ob ich den auf 2 Teilstück aufsplitte.

Was noch fehlt, ist eine Blende hinten bei der Sitzgruppe. Das werde ich die Tage aus Sperrholz bauen, ist aber nicht kritisch, weil das eh immer zum Bett umgebaut ist.

Anbei die Bilder (noch nicht sauber gemacht )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1330.jpg (242,3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1332.jpg (168,9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1333.jpg (330,2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1334.jpg (215,3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1335.jpg (260,1 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1336.jpg (231,3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1337.jpg (290,6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1338.jpg (252,1 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus

Geändert von Mitch (12.10.2017 um 18:38 Uhr)
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
caravanix (13.10.2017), joiner (12.10.2017), moe (12.10.2017)
Alt 12.10.2017, 18:51   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #90 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 398.424, Level: 100
Punkte: 398.424, Level: 100 Punkte: 398.424, Level: 100 Punkte: 398.424, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 56
Beiträge: 16.918

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Isothermschlauch ???

erledigt, so heißt ja der Schlauch an sich schon

Hinsichtlich des Luftdurchsatzes müßte es an dem Ventilator in dem schwarzen Kasten, wo die Schläuche angeschlossen werden, einen kleinen Hebel geben, womit man den Durchsatz durch rechte/linke Einstellung verändern kann.

20171012_190131.jpg 20171012_190205.jpg 20171012_190216.jpg

Und dann solltest du in den Schlauch kleine Löcher machen oder solche Zwischenteile einsetzen, damit auch zwischendurch warme Luft ausströmen kann
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (12.10.2017 um 19:06 Uhr)
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 20:31   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #91 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Hä?
Der Isotherm hat ja schon die Löcher?
Und die Wandlüfter habe ich hinten auch eingebaut.
Siehe mein Plan in Antwort #81: https://www.campingforen.de/foren/um...tml#post246952

Den Hebel kenne ich, aber der Strang wo der Isotherm dran ist, hat relativ eng dran eine Düse und da kommt eh schon viel Luft raus.
Evtl. könnte ich mehr Luft umleiten und die Düsenklappe weiter schließen.
Dann wird aber vermutlich am anderen Ende zu wenig ankommen.

Ich muß einfach mal ein bisschen rum testen.
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 20:37   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #92 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 398.424, Level: 100
Punkte: 398.424, Level: 100 Punkte: 398.424, Level: 100 Punkte: 398.424, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 56
Beiträge: 16.918

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

, ich konnte auf deinen letzten Bildern nirgendswo die Löcher im Schlauch entdecken.

Und den Isothermschlauch gibt es ja MIT und OHNE Löcher.
Bei mir sind nur welche MIT verbaut.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (12.10.2017 um 20:41 Uhr) Grund: ergänzt
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 20:38   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #93 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Das sind auch keine zu sehen

Vom Isotherm habe ich (noch) kein Bild gemacht, der liegt unter dem Lattenrost.
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 21:17   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #94 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Gestern kam endlich die neue Achse.

Da mußte ich doch gleich heute Nachmittag umbauen.
Wetter war zwar nicht optimal, 12 Grad, aber zumindest trocken und morgen soll es noch schlechter werden.

War eigentlich ganz einfach. Erst die Dämpfer weggeschraubt, dann die vier Schrauben der Achse lösen und schon kommt das Ding nach unten.
Die neue hochheben war alleine nicht ganz einfach, aber es ging.

Leider konnte ich die Bremsseile noch nicht wieder einhängen, da die neuen "Pilze" haben, die alten waren geschraubt.

Entweder hole ich neue Bremsseile, eine neue Ausgleichswaage, oder ich flexe in meine vorhandene Waage zwei Schlitze.
Vermutlich wird es die Flex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1366.jpg (557,1 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1367.jpg (743,3 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1368.jpg (635,0 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1369.jpg (326,3 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
caravanix (28.10.2017), Garfield (29.10.2017), Hanni7 (29.10.2017), joiner (29.10.2017), Jürgen Ki. (29.10.2017), Michael42 (29.10.2017), Montanus (14.12.2017), U+R (29.10.2017)
Alt 29.10.2017, 10:54   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #95 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Hab mich jetzt für die Flex entschieden

Die "neue" Ausgleichwaage ist fertig.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1370.jpg (340,8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1371.jpg (277,7 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
caravanix (29.10.2017), Garfield (29.10.2017), Hanni7 (29.10.2017), joiner (29.10.2017), Jürgen Ki. (29.10.2017), Kal (10.11.2017), Michael42 (29.10.2017)
Alt 29.10.2017, 11:42   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #96 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 121.827, Level: 100
Punkte: 121.827, Level: 100 Punkte: 121.827, Level: 100 Punkte: 121.827, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.517

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Zitat:
Zitat von Mitch Beitrag anzeigen
Hab mich jetzt für die Flex entschieden
Die "neue" Ausgleichwaage ist fertig.
Sag mal, musst Du nicht irgendwie Vorsorge treffen, dass die Seilaufhängungen nicht aus den Schlitzen "springen" können?
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 12:04   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #97 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Nein, das System, sprich das Seil, hat das quasi ab Werk
Es kann sich nicht aushängen, da der Pilz schon über 2 cm lang ist, das heißt das Seil (oder das Gestänge) müßte um 3 cm entlastet werden und dann auch noch seitlich rausrutschen. Die Gefahr ist gleich null.

Anbei ein Bild der Ausgleichswaage im eingebauten Zustand.

Bin übrigens fertig!
Der Kleine steht wieder auf seinen eigenen zwei Beinen

Probefahrt mit Feinjustierung der Auflaufbremse werde ich machen, wenn das Wetter wieder besser ist. Vor allem mit dem Strum im Moment möchte ich nicht los.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1372.jpg (230,6 KB, 64x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
caravanix (29.10.2017), Garfield (29.10.2017), Hanni7 (29.10.2017), joiner (29.10.2017), Michael42 (29.10.2017), Montanus (14.12.2017), TheMax (29.10.2017)
Alt 31.10.2017, 12:51   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #98 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Probefahrt durchgeführt und für gut befunden

Zwei Dinge sind mir direkt aufgefallen:
1. er kommt jetzt etwas höher. D.h. die alten Federgummis waren nach 28 Jahren doch schon etwas weich
2. er schaukelt/nickt nicht mehr so stark. Ist vermutlich den neuen Dämpfer zu Danken.

Habe noch schnell den Feuerlöscher angeschraubt, den ich letzte Woche im Sonderangebot beim Baummarkt erstanden habe (siehe Bild).
Klein, aber besser wie nichts...und hoffentlich brauche ich ihn nie

Dann habe ich noch eine BPW iSC Antischlingerkupplung bestellt.
Ist zwar hinter dem Bus nicht wirklich nötig, aber schaden kann es auch nicht und ich erhoffe mir, dass er beim Überholen von LKWs nicht mehr so "ausschlägt"

Am Donnerstag sollte das Ding ankommen. Bin gespannt.

Kabel habe ich auch gleich noch bestellt, um den Kühlschrank doch nochmal umzubauen, damit er direkt am KFZ hängt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1373.jpg (280,9 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
caravanix (31.10.2017), Garfield (31.10.2017), Hanni7 (02.11.2017), U+R (01.11.2017)
Alt 31.10.2017, 16:16   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #99 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Nachdem ich heute nichts zu tun habe, habe ich schonmal die Verkabelung für den Kühlschrank vorbereitet.
Das original Kabel geht jetzt nur noch zur Beleuchtung, der Kühlschrank ist im Moment nicht angeschlossen.

Die Plus und Minusverteiler, sowie den Batteriewächter habe ich wieder aus dem Küchenschrank ausgebaut und in den Staukasten zur restlichen Elektrik eingebaut.
Jetzt fehlt nur noch das Kabel, dann kann ich dieses verlegen und anschließen.

Es gehen dann 2,5 mm2 vom KFZ über den Batteriewächter direkt zum Kühlschrank.
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2017, 18:24   AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen   #100 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.830, Level: 61
Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61 Punkte: 7.830, Level: 61
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mitch
 
Registriert seit: 13.05.2016
Ort: Ldkr FFB (near MUC)
Alter: 47
Beiträge: 223

(Zug)fahrzeug: Mitsubishi Outlander PHEV 2019
Wohnwagen: Knaus Südwind 395 TK
Sonstiges: schönwettercamperausleidenschaft

Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt Mitch ist jedem bekannt
Standard AW: Umbau und Renovierung meines Knaus Wohndöschen

Nachdem es heute mit 5 Grad relativ kalt war, habe ich mal die Heizung getestet.
Nach 30 Minuten war es bereits 17 Grad warm, alles gut

Dabei viel mir der merkwürdig mit Klebeband umwickelte Kamin auf.
Also mal rauf und schauen. Na toll, da ist ja gar kein Deckel drauf
Keine Ahnung, wie lange es da schon reingeregnet hat

Habe mir gleich mal einen Deckel gekauft, hoffe er passt.
Das Rohr hat 60mm Innendurchmesser.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1374.jpg (179,9 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Gruss
Markus
Mitch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mitch für den wertvollen Beitrag:
Tauchprinz (05.11.2017)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Um- und Ausbauten unserer User

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Renovierung Eriba Bj. 1982 Taistealaiche Um- und Ausbauten unserer User 4 21.06.2015 19:58
Wert meines Eriba-Hymer Nova 490?? In2Go Wohnwagen 41 24.05.2012 21:09
Problem mit Ansicht meines Albums clever44 Allgemeine Infos, Fragen zur Forensoftware 8 08.10.2009 16:12
Ankündigung meines privaten Bankrotts!***SCHERZ*** Tauchprinz Quasselecke 8 25.08.2009 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0