Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Sonstige Hersteller

Sonstige Hersteller Fragen, Tipps, Tricks, Erfahrungen und alles um die Fahrzeuge von den Herstellern, die hier keine eigene Rubrik haben

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2019, 14:56   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #21 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 25.971, Level: 100
Punkte: 25.971, Level: 100 Punkte: 25.971, Level: 100 Punkte: 25.971, Level: 100
Aktivität: 84,6%
Aktivität: 84,6% Aktivität: 84,6% Aktivität: 84,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Neua
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Landkreis TÖL-WOR.
Alter: 47
Beiträge: 1.047

(Zug)fahrzeug: Kia Sportage 1,6 T-GDI AWD
Wohnwagen: Hobby 560 UL Excellent Easy

Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Paar Worte zu dem gesammten Thema noch von mir, denn dann bin raus.
Liebe Tiffany,
wenn du alles kannst, weißt usw. warum bist du dann in den Foren unterwegs ? ; (und z.T. schon aus anderen Foren nach paar Tagen wieder gesperrt bzw. raus geflogen) ?



Helfe dem TE und werdet Glücklich.


Ich enthalte mich jetzt bei dem Thema, wünsch dem TE alles gute und möge er/seine Schwester das finden, was sie suchen.
Von mir gibt es keine Informatinen mehr.


Sorry, für das OT, muß aber sein .
__________________
LG
Andi
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Grundnahrungsmittel.


Neua ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Neua für den wertvollen Beitrag:
Bimg (18.12.2019), HansHecktor (18.12.2019)
Alt 18.12.2019, 16:39   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #22 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 122.885, Level: 100
Punkte: 122.885, Level: 100 Punkte: 122.885, Level: 100 Punkte: 122.885, Level: 100
Aktivität: 53,8%
Aktivität: 53,8% Aktivität: 53,8% Aktivität: 53,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 66
Beiträge: 5.672

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Allroad quattro, 140 kw
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Zitat:
Zitat von Neua Beitrag anzeigen
...

Sorry, für das OT, muß aber sein .
Nein,
das musste nun wirklich nicht sein. Bisher lief es bei dem Thema rein sachlich und informativ. Bis Du Tiffany persönlich angegangen bist.
Hier ist eine Entschuldigung fällig!
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat


caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu caravanix für den wertvollen Beitrag:
Bernd (23.12.2019), Finski (19.12.2019), Tiffany (18.12.2019)
Alt 18.12.2019, 16:53   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #23 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 65.613, Level: 100
Punkte: 65.613, Level: 100 Punkte: 65.613, Level: 100 Punkte: 65.613, Level: 100
Aktivität: 30,8%
Aktivität: 30,8% Aktivität: 30,8% Aktivität: 30,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hans Jürgen
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.766

(Zug)fahrzeug: Hymer Van 522

Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Zitat:
Zitat von Saut_Jusa Beitrag anzeigen
.............. UK hat nicht 220V....
Doch haben die in England.
Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz.
genau so wie bei uns
die haben nur andere Steckdosen , wie z.b. auch die Schweizer.

In England die Type G
https://de.wikipedia.org/wiki/Stecker_BS_1363

Zitat:
Zitat von Saut_Jusa Beitrag anzeigen
.............. UK hat nicht 220V...nun frage ich mich ob dies ein Problem darstellt............
Wir haben Montag einen Besichtigungstermin eines Toscane aus 2005 und ich bin sehr gespannt.
sollte kein Problem darstellen,
öffne einfach aussen am WoWa den Deckel von der Einspeisung, da sollte das Gegenstück zu einem blauen CEE Stecker sein.
Dann ist alles gut
__________________
Glück Auf !

Geändert von Hans Jürgen (18.12.2019 um 16:54 Uhr)
Hans Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Hans Jürgen für den wertvollen Beitrag:
Bimg (18.12.2019), Finski (19.12.2019)
Alt 18.12.2019, 17:29   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #24 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 25.971, Level: 100
Punkte: 25.971, Level: 100 Punkte: 25.971, Level: 100 Punkte: 25.971, Level: 100
Aktivität: 84,6%
Aktivität: 84,6% Aktivität: 84,6% Aktivität: 84,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Neua
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Landkreis TÖL-WOR.
Alter: 47
Beiträge: 1.047

(Zug)fahrzeug: Kia Sportage 1,6 T-GDI AWD
Wohnwagen: Hobby 560 UL Excellent Easy

Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt Neua ist jedem bekannt
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Zitat:
Zitat von caravanix Beitrag anzeigen
Nein,
das musste nun wirklich nicht sein. Bisher lief es bei dem Thema rein sachlich und informativ. Bis Du Tiffany persönlich angegangen bist.
Hier ist eine Entschuldigung fällig!

Servus Reinhard und @all :
ich habe Tiffany weder persönlich beleidigt, noch angegriffen.
Das ist eine persönliche Feststellung bzw. Meinung.
Und für meine persönliche Meinung, werde ich mich definitiv bei keinem entschuldigen, so lange ich keinen persönliche Beleidigt, oder persönlich (verbaler) angegriffen habe.
__________________
LG
Andi
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Grundnahrungsmittel.


Neua ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Neua für den wertvollen Beitrag:
Alt 18.12.2019, 17:45   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #25 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 1.714, Level: 25
Punkte: 1.714, Level: 25 Punkte: 1.714, Level: 25 Punkte: 1.714, Level: 25
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tiffany
 
Registriert seit: 22.11.2019
Ort: Franken
Alter: 53
Beiträge: 200

(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa Fé 2,7 l V6
Wohnwagen: Avento Royal 395 TL Exclusief

Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Zitat:
Zitat von Neua Beitrag anzeigen
Paar Worte zu dem gesammten Thema noch von mir, denn dann bin raus.
Wieso?
Kannst oder willst Du nicht diskutieren?
Dürfen neben Deinen ureigenen Äußerungen/Erfahrungen keine anderen existieren?
Und falls ja - aus welchem Grund?

Zitat:
Liebe Tiffany,
wenn du alles kannst, weißt usw. warum bist du dann in den Foren unterwegs ? ; (und z.T. schon aus anderen Foren nach paar Tagen wieder gesperrt bzw. raus geflogen) ?
Ich habe niemals und nirgendwo behauptet, alles zu können und/oder zu wissen.
Aber ich habe mich schlau gemacht, soweit es nur möglich war. Sowie eigene Erfahrungswerte.
Und auch deshalb bereits einiges Wissen, worüber völlige Neulinge womöglich nicht verfügen.
Dieses kommt dann im verbalen Austausch zum Tragen, ob Dir das nun grad in den Kram paßt oder eben auch nicht

Deine Aussage bzgl. des "z.T. schon aus anderen Foren nach paar Tagen wieder gesperrt bzw. raus geflogen" trifft keinesfalls zu, weswegen ich mich da meinem Vorschreiberling caravanix anschließen würde: hier ist auf jeden Fall eine Entschuldigung fällig!!!


Wenn Du es nicht ertragen kannst, daß andere Menschen andere Erfahrungen gemacht haben, ihre Erfahrungen weitergeben oder eben auch ihr Wissen, dann solltest Du Dich vielleicht mal gründlich reinlesen und im Zweifel auf die Finger setzen?

Dieses Posting von Dir war völlig obsolet und hilft nur dazu, einen bisher ordentlich und friedlich gelaufenen Thread zu zerstören.

Ich wünsche dem TE von Herzen, daß er weiterhin gescheite Informationen bekommt und für sich und seine Schwester die richtigen Schlüsse ziehen kann.

Zitat:
Ich enthalte mich jetzt bei dem Thema, wünsch dem TE alles gute und möge er/seine Schwester das finden, was sie suchen.
Von mir gibt es keine Informatinen mehr.
Das ist wahrscheinlich die bisher sinnvollste Deiner heutigen Entscheidungen hier

Auch, wenn es natürlich schade ist, dass somit Details eines Besitzers von englischen Wohnwagen dem TE nicht mehr mitgeteilt werden.


Und was ich unbedingt als Erklärung zu meiner Einwendung - aufgrund der Gefahr der Hitzeentwicklung des Ofens noch loswerden wollte - egal ob da ein Feuerwehrmann verbal am Werke war/ist oder nicht: die von mir benannten Postings zur Strahlungswärme bzw. -hitze wurden bereits hinlänglich diskutiert. Von Betroffenen, sprich Leuten, die einen solchen Wohni besitzen.
Dies betrifft das Leiden der umgebenden Möbel inkl. deren beschichteter Fronten.
Es geht hier nicht um Entzündungs- oder Schwelbrände, sondern um die Langlebigkeit der den Ofen umgebenden Möbelaufbauten.

Und hier wird nun mal eindeutig dazu geraten, durch das Öffnen von Klappen und Schränken/Schubladen für bessere Belüftung zu sorgen, wenn der Ofen intensiv genutzt wird.
Das kann man ja gern dort nachlesen, wo es geschrieben wurde.



Man kann das beherzigen oder eben auch nicht.
Mir persönlich kann das völlig egal sein, denn es betrifft weder meinen Wohni noch mich.
Wenn ich aber die Möglichkeit habe, Menschen vor Schäden oder Unachtsamkeiten zu bewahren bzw. ihnen aufzuzeigen, wo genau diese ev. aus Unwissenheit entstehen könnten, dann tu ich das.

Denn ganz ehrlich: ein Forum ist u. a. auch zum Helfen da.
Wieso sollte man dann solche Warnungen, die einem das Eigentum zerschmelzen/zerstören könnten, nicht beherzigen?

Ich selbst bin ja auch immer froh, wenn ich vor ev. Fehlern gewarnt werde.
Wieso muß jeder seine Fehler selbst machen?
Man kann auch von und aus denen lernen, die schon gemacht wurden.



Na egal, wahrscheinlich ist meine Einstellung zum Thema "schütze, behüte und bewahre Dein Eigentum" vielleicht auch zu empathisch.
Ich gönne jedem seinen Wohni oder Womo, egal in welcher Preisklasse.
Und ich lese es überhaupt gar nicht gern, wenn jemand fiese Erfahrungen gemacht hat oder durch eigene Unwissenheit Fehler, die dann schlimme Kosten und Reparaturen nach sich ziehen.




Btw. muß man mir nix leihenhaft (in Wirklichkeit wird das laienhaft geschrieben, nur mal so am Rande...) erklären.
Da ich durchaus fähig bin, komplexe Zusammenhänge zu verstehen.

__________________
Viele Grüße von Tiffany & Wauzi

_________________________________________
Hyundai Santa Fé 2,7 l V6 amüsiert sich mit und über Avento Royal 395 TL Exclusief (das wird wirklich so geschrieben )
Tiffany ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tiffany für den wertvollen Beitrag:
caravanix (18.12.2019), Finski (19.12.2019)
Alt 18.12.2019, 18:06   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #26 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 94.240, Level: 100
Punkte: 94.240, Level: 100 Punkte: 94.240, Level: 100 Punkte: 94.240, Level: 100
Aktivität: 7,7%
Aktivität: 7,7% Aktivität: 7,7% Aktivität: 7,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campermicha
 
Registriert seit: 01.04.2009
Alter: 68
Beiträge: 1.099

Zelt: Thule Omnistore Kassettenmarkise 5200
(Zug)fahrzeug: KIA Sportage EX 4WD, 150PS
Wohnwagen: LMC 460/495E

campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Betr. Strom/ Steckdosen.
Die von uns besichtigten Sprites hatten ganz normale 230V Steckdosen wie sie in D üblich sind.
Entschuldigung: die CEE Einspeisesteckdose hatte ich mir nicht angeschaut
__________________
LG
micha
campermicha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 18:17   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #27 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
***Quo Vadis***
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Ich fahre seit Jahren mit einem englischen Wohnwagen durch die Gegend, einem Elddis 524 Odyssee. Er hat einen solchen Backofen und auch eine Dunstabzugshaube. Selbst wenn man(n) alles zusammen in Betrieb nimmt, Grill, Backofen und Herd, wird nichts heiß oder man muss lüften um nicht den Wohnwagen abzufackeln.

Weder im User Manual noch an anderer Stelle steht ein Hinweis auf diese Verhaltensregel.

Tiffany ... oder wie immer du heißen magst ... du schreibst von eventuellen eigenen bzw. Erfahrungen Dritter die du hier zitierst. Das sind subjektive Äußerungen die du nicht verifizieren kannst. Ich würde es mir überlegen, Gerüchte in die Welt zu setzen von denen ich selber keine Ahnung habe.

Meine Meinung dich betreffend habe ich ja schon anderer Stelle geäußert ...
... Don't feed the Troll
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
KB61 (18.12.2019), Neua (18.12.2019)
Alt 18.12.2019, 18:28   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #28 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
***Quo Vadis***
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

... eins noch

Die Wohnwagen kommen aus Großbritannien und nicht aus Nordkorea. Britische Caravans sind bekannt für Ihre gute Qualität und eben dafür auf engstem Raum viel zu bieten.

Die Briten "leben" in ihren Caravans. Wie Zuhause eben, inkl. Dusche, Herd usw.. Sie kaufen keinen Wohnwagen mit einem Herd und Backofen um anschließend im Vorzelt zu kochen. Sie duschen auch gerne in ihrem eigenen Bad anstatt sich in der Schlange vor einer verdreckten CP-Dusche anzustellen.

So halte ich das auch.

Auch vor der elektrischen Installation braucht man keine Panik bekommen.

Geändert von ***Quo Vadis*** (18.12.2019 um 18:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
campermicha (18.12.2019)
Alt 18.12.2019, 18:39   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #29 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 1.714, Level: 25
Punkte: 1.714, Level: 25 Punkte: 1.714, Level: 25 Punkte: 1.714, Level: 25
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tiffany
 
Registriert seit: 22.11.2019
Ort: Franken
Alter: 53
Beiträge: 200

(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa Fé 2,7 l V6
Wohnwagen: Avento Royal 395 TL Exclusief

Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Kein Thema. Alles gut.

Haltet mich ruhig für blöd.
Oder dafür, nicht erinnern zu können, was ich gelesen habe.


Dann hatten die im anderen Forum schreibenden User eben alle Unrecht.

Und warnten ebenso zu Unrecht vor möglicher Überhitzung bzw. ebenso zu Unrecht unter Verweis auf die Betriebsanleitung davor, die umliegenden Türen/Schränke nicht zu öffnen.

Das haben sie bestimmt gemacht, um alle anderen Wohnwagenbesitzer zu verunsichern, zu verärgern, oder eben auch um Stunk zwischen völlig Unbeteiligten zu erzeugen!???

Bestimmt machten sie das, damit anderen, die den Ofen fleissig betreiben, ein Schaden entsteht.
Ja! Genauso muß es gewesen sein!
__________________
Viele Grüße von Tiffany & Wauzi

_________________________________________
Hyundai Santa Fé 2,7 l V6 amüsiert sich mit und über Avento Royal 395 TL Exclusief (das wird wirklich so geschrieben )
Tiffany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 18:54   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #30 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 63.373, Level: 100
Punkte: 63.373, Level: 100 Punkte: 63.373, Level: 100 Punkte: 63.373, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Grischa
 
Registriert seit: 28.03.2013
Ort: Ein herunter gekommener Bündner
Alter: 71
Beiträge: 1.848

Zelt: Outwell Ripple 380 SA
(Zug)fahrzeug: Seat Tarraco Xcellence TDI, 190 PS, 400 Nm
Wohnwagen: Dreamliner Fendt Opal 560 SRF
Sonstiges: Mover SE-R, ATC, AL-KO Premium, Maxview ID

Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Nun ist aber gut Ich gehöre nicht dem Team an, erlaube mir aber auch als gewöhnlicher User eine Bitte an die Streithähne Neua und Tiffany. Bitte mässigt euch ! Ich finde es ausserordentlich schade, wenn solche Töne, ja Misstöne hier Einzug halten.

Ich kenne Tiffany nicht und nehme sie auch nicht in Schutz. Ob sie ein Troll ist oder nicht, das kann und will ich nicht beurteilen. Fact aber ist, dass sie bis zum Rausschmiss aus einem anderen Forum gemäss meinen Informationen mit Erfolg und Zufriedenheit mindestens 1 Treffen organisiert hat.

Tiffany kommt mir vor wie seinerzeit mein Landsmann aus dem Münstertal. Was war er schon wieder ? Uhrmacher oder so ? Seinen Namen weis ich nicht mehr, ich weis lediglich, dass er ein unheimlich grosses Mitteilungsbedürfnis hatte und immer wieder angeeckt ist.

Der langen Rede kurzer Sinn : geht bitte anständig und respektvoll miteinander um und lasst auch mal andere Meinungen gelten

Ich frage mich, ob es nicht sinnvoll wäre, diesen Thread hier zu schliessen, bevor die ganze Angelegenheit noch mehr eskaliert.
__________________
Herzliche Grüsse
Nehmt es mir bitte nicht übel wenn mein Deutsch nicht perfekt ist, meine Wurzeln sind im Romanisch sprechenden Graubünden


Da waren wir dabei
Grischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 18:56   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #31 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
***Quo Vadis***
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Zitat:
Zitat von Tiffany Beitrag anzeigen
Schnippel ... dann hatten die im anderen Forum schreibenden User eben alle Unrecht.
Genau hier liegt das Problem. Du berichtest hier von "den Anderen", hören sagen also. Ich habe von "Anderen" gehört, es gäbe Bielefeld gar nicht. Stimmt das...?

Ich kann zu dem Problem auch nichts zu anderen britischen Wohnwagen sagen, aber eben zu MEINEM !!!
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 19:04   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #32 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 1.714, Level: 25
Punkte: 1.714, Level: 25 Punkte: 1.714, Level: 25 Punkte: 1.714, Level: 25
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tiffany
 
Registriert seit: 22.11.2019
Ort: Franken
Alter: 53
Beiträge: 200

(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa Fé 2,7 l V6
Wohnwagen: Avento Royal 395 TL Exclusief

Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch Tiffany ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Grischa, ich möchte gar nicht streiten.

Aber wenn es der Angriffe, zumal der unberechtigten, zuviel wird, muß frau sich nun mal wehren.

Solche Posting, Aussagen und anderen Dreck lasse ich nicht auf mir sitzen!


Und das wird sich auch nicht ändern, nur weil ich jetzt in einem anderen Forum unterwegs bin, wo bisher der Ton unglaublich viel verständnisvoller, freundlicher und empathischer war.


Aber augenscheinlich gibt es ja überall notorische Stänkerer, die es einfach nicht gut sein lassen können.



BTW habe ich alle entsprechenden Beiträge gemeldet.
Die meinigen auch!



Es kotzt mich einfach an, hier als Troll bezeichnet zu werden.
Oder als eine Person, die nur Unfug von sich gibt. SOWAS GEHT EINFACH NET!
Das ist Diskriminierung vom Feinsten, vor allem einer Frau gegenüber!





Und ja, das Treffen war übrigens super!
Und es wird ein nächstes geben!
__________________
Viele Grüße von Tiffany & Wauzi

_________________________________________
Hyundai Santa Fé 2,7 l V6 amüsiert sich mit und über Avento Royal 395 TL Exclusief (das wird wirklich so geschrieben )
Tiffany ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2019, 19:22   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #33 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 65.613, Level: 100
Punkte: 65.613, Level: 100 Punkte: 65.613, Level: 100 Punkte: 65.613, Level: 100
Aktivität: 30,8%
Aktivität: 30,8% Aktivität: 30,8% Aktivität: 30,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hans Jürgen
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.766

(Zug)fahrzeug: Hymer Van 522

Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

vielleicht sollten wir hier wieder zum Thema zurückfinden:
Zitat:
Zitat von Saut_Jusa Beitrag anzeigen
Hallo,
meine liebe Schwester und Ihr Gatte sind nach einigen "Überzeugungsfahrten" unter anderem mit mir nun in besten Kaufabsichten.
Bei der Suche sind Sie über den Hersteller SWIFT gesprochen und hier im speziellen über das Modell SWIFT TOSCANE 490.
Mir sagt's nix - kann jemand helfen?

Schliesslich wollen wir alle doch helfen oder ?
__________________
Glück Auf !
Hans Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hans Jürgen für den wertvollen Beitrag:
caravanix (18.12.2019), Saut_Jusa (23.12.2019)
Alt 18.12.2019, 19:29   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #34 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 94.240, Level: 100
Punkte: 94.240, Level: 100 Punkte: 94.240, Level: 100 Punkte: 94.240, Level: 100
Aktivität: 7,7%
Aktivität: 7,7% Aktivität: 7,7% Aktivität: 7,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campermicha
 
Registriert seit: 01.04.2009
Alter: 68
Beiträge: 1.099

Zelt: Thule Omnistore Kassettenmarkise 5200
(Zug)fahrzeug: KIA Sportage EX 4WD, 150PS
Wohnwagen: LMC 460/495E

campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Zitat:
Zitat von Hans Jürgen Beitrag anzeigen
vielleicht sollten wir hier wieder zum Thema zurückfinden:
Schliesslich wollen wir alle doch helfen oder ?
Deswegen finde ich Quatsch den ges. Thread zu schließen.
Besser wäre, wenn das Team die unpassenden Beiträge zu löscht.
__________________
LG
micha
campermicha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu campermicha für den wertvollen Beitrag:
caravanix (18.12.2019)
Alt 18.12.2019, 20:07   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #35 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
***Quo Vadis***
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Ich habe einen Test gefunden, bei dem unter anderem auch ein Swift dabei ist, eventuell hilft das ja ...

TEST ... Sprite Alpine Sport 470 CF, Hobby Excellent 460 SFF und Caravelair Artica 465 CP
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Saut_Jusa (23.12.2019)
Alt 19.12.2019, 00:53   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #36 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 432.410, Level: 100
Punkte: 432.410, Level: 100 Punkte: 432.410, Level: 100 Punkte: 432.410, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 58
Beiträge: 18.096

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Sooooo, und jetzt kommen wir ALLE mal wieder runter und beruhigen uns.

Da liest man sich mal nicht wie immer alle Beiträge durch, weil man beruflich sehr sehr eingebunden ist und privat auch den Kopf voll hat und schon geht hier die Post ab.

Ich schaue mir, wenn ich etwas mehr Ruhe habe (bin jetzt die zweite von drei Nächten im Dienst und wache über die Hauptstadt), nochmal alles an und lösche das raus.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
caravanix (19.12.2019), Christian94 (19.12.2019), Saut_Jusa (23.12.2019), Tiffany (19.12.2019)
Alt 19.12.2019, 01:19   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #37 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 35.804, Level: 100
Punkte: 35.804, Level: 100 Punkte: 35.804, Level: 100 Punkte: 35.804, Level: 100
Aktivität: 30,8%
Aktivität: 30,8% Aktivität: 30,8% Aktivität: 30,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Bimg
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Ostwestfalen Bielefeld
Alter: 58
Beiträge: 227

Zelt: WIGO
(Zug)fahrzeug: Nissan X-Trail
Wohnwagen: Kabe 560 GLE

Bimg ist jedem bekannt Bimg ist jedem bekannt Bimg ist jedem bekannt Bimg ist jedem bekannt Bimg ist jedem bekannt Bimg ist jedem bekannt Bimg ist jedem bekannt
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

... besitze zwar (leider) keinen Briten mehr .... ich kann ihnen auch etwas abgewinnen.
Nice ist hier sicher der verbaute Backofen. Ich persönlich besitze auch einen in meinem Wohnwagen und möchte ihn nicht mehr missen.
Die Möglichkeit einmal schnell und bequem nur ne Pizza oder ein "Schlemmerfilet" zu machen ist schon nett wenn man den ganzen Tag unterwegs war und nicht kochen möchte. Um die Wärmeentwicklung braucht man sich aber keine Sorgen zu machen. Wenn man ringsherum die Flächen berührt sind sie zwar gut erwärmt aber keineswegs besorgniserregend. Nur die Grillfunktion nutzen wir nicht weil hierbei die Frontklappe offen bleiben muss.
Ansonsten "thumb up" zu den Innovationen der Britten.

Und so exotisch sind diese Wohnwagen nicht als das man sich um Service oder dergleichen Sorgen machen muss. Auch bei meinem Schweden fühle ich mich nicht unsicher was das anbelangt. Irgendwo wird man schon irgendwie geholfen, da bin ich zuversichtlich. ( Zumindest nicht schlechter wie ich mit meinem Hobby bei einem Hobbyhändler aufgehoben war. ) Also ..... wenn der Brite gefällt und man sich darin "als angekommen und zuhause" fühlt .... kaufen ...


OFF Topic:

Zitat:
es gäbe Bielefeld gar nicht. Stimmt das...?
Definitiv stimmt das nicht. Weiss ich aus eigener Erfahrung.
Zitat:
...., vor allem einer Frau gegenüber!
hier bin ich der Meinung, wir sollten was Diskriminierung angeht keine Unterschiede machen.
Bimg ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Bimg für den wertvollen Beitrag:
caravanix (19.12.2019), Christian94 (19.12.2019), Neua (19.12.2019), wimo122 (19.12.2019)
Alt 23.12.2019, 19:24   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #38 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 16.862, Level: 89
Punkte: 16.862, Level: 89 Punkte: 16.862, Level: 89 Punkte: 16.862, Level: 89
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Saut_Jusa
 
Registriert seit: 14.10.2013
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 345

Zelt: Wigo Flipper / Obelink Lagoon
(Zug)fahrzeug: Skoda Octavia RS
Wohnwagen: Wilk de Luxe 450TD

Saut_Jusa ist ein Lichtblick Saut_Jusa ist ein Lichtblick Saut_Jusa ist ein Lichtblick Saut_Jusa ist ein Lichtblick Saut_Jusa ist ein Lichtblick
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

U P D A T E
=========
Der SWIFT ist es nicht geworden. Hast sich durch einen Streifschaden auf der linken Seite disqualifiziert. Keder total verbogen und die Heckschürze hat was abbekommen. Fand ich nicht korrekt, dies in der Anzeige nicht zu erwähnen. Auch von innen war der Wagen schon etwas abgewohnt.

Haben uns dann noch einen WILK angeschaut - nett, aber leider war hier die Bodenplatte an einer Stelle weich.

Letzter Wagen heute war ein DETLEFF'S von 2003 mit Boiler und Mover. Aufteilung passte, technisch top, innen sehr gepflegt, natürlich mit altersentsprechenden Gebrauchsspuren. Initiale Preisvorstellung des Händlers etwas über dem Wert. 1 Jahr Gewährleistung. HU und Gasprüfung gerade neu. Haben dann gut verhandelt, und noch zwei neue Reifen und zwei neue Dämpfer für den Gaskastendeckel herausgeschlagen. Die waren etwas schwach. Ausserdem lässt der Händler noch die 100er Zulassung bei einer Prüforganisation eintragen. (Daher die neuen Reifen)

Ich danke allen für die Infos zum SWIFT. Sicherlich eine Marke, die ich im Kopf haben werde.
Saut_Jusa ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Saut_Jusa für den wertvollen Beitrag:
Bimg (24.12.2019), Christian94 (24.12.2019), Finski (24.12.2019), Hans Jürgen (23.12.2019), moe (23.12.2019), Neua (23.12.2019), rolandt64 (23.12.2019)
Alt 23.12.2019, 19:43   AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?   #39 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 2.325, Level: 31
Punkte: 2.325, Level: 31 Punkte: 2.325, Level: 31 Punkte: 2.325, Level: 31
Aktivität: 76,9%
Aktivität: 76,9% Aktivität: 76,9% Aktivität: 76,9%
Last Achievements
 
Registriert seit: 18.01.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 175

Zelt: Ventura Pascal
(Zug)fahrzeug: Nissan Qashqai 1.6
Wohnwagen: Fendt Joker E 1993

rolandt64 ist ein sehr geschätzer Mensch rolandt64 ist ein sehr geschätzer Mensch rolandt64 ist ein sehr geschätzer Mensch rolandt64 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Kennt jemand den Hersteller "SWIFT"?

Super danke für die Rückmeldung, aber bitte unbedingt auf die Waage Fahren damit du/ihr eine Richtmarke hast/haben, und sofort vergleichen! Auch würde ich dir/euch trotzdem eine Feuchtigkeitsmessung empfehlen. Ansonsten schöne Feiertage noch



LG Roland
__________________
Die beste Informationsquelle sind Leute, die versprochen haben, nichts weiterzuerzählen.

rolandt64 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Sonstige Hersteller

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt jemand den CP "Olbia oder den "Beausejour"? Saut_Jusa Campingplatzsuche / Empfehlung / Infos zu Campingplätzen und deren Umgebung  Frankreich 13 15.03.2020 07:58
Wer kennt Camping "Büttelwoog" in der Pfalz blackydererste Campingplatzsuche / Empfehlung / Infos zu Campingplätzen und deren Umgebung  Deutschland 9 27.03.2010 10:08
Kennt jemand den DKV-CP "am Edersee" Pfalzcamper Campingplatzsuche / Empfehlung / Infos zu Campingplätzen und deren Umgebung  Deutschland 20 01.03.2010 17:38
Kennt jemand CP "Malibu Beach"? diecamperin Campingplatzsuche / Empfehlung / Infos zu Campingplätzen und deren Umgebung  Italien 1 09.07.2009 05:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0