Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Sonstige Hersteller

Sonstige Hersteller Fragen, Tipps, Tricks, Erfahrungen und alles um die Fahrzeuge von den Herstellern, die hier keine eigene Rubrik haben

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2017, 11:47   Kip Kompakt Adventure - Erfahrungen/Infos?   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 19.700, Level: 96
Punkte: 19.700, Level: 96 Punkte: 19.700, Level: 96 Punkte: 19.700, Level: 96
Aktivität: 60,0%
Aktivität: 60,0% Aktivität: 60,0% Aktivität: 60,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.178

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft
Standard Kip Kompakt Adventure - Erfahrungen/Infos?

Hi,

in der aktuellen Camping Cars Caravans wird der Kip Greyline vorgestellt. Aus Interesse war ich mal auf der Seite von Kip, und finde den Kompakt viel interessanter speziell in der Ausführung "Adventure". Dort ist im Text erwähnt, dass das Klo bei Nichtbenutzung irgendwie zugeklappt werden kann, und so eine Anrichte für die Küche entsteht. Leider gibts davon keine Bilder oder noch besser Videos, die das besser beschreiben. Kennt das jemand und kann was dazu sagen?

Noch die passenden Links:
Deutsche Herstellerseite zum Modell Kompakt
Dieselbe Seite in Niederländisch, da sieht man immerhin die Anrichte, aber nicht das Klo.

Insgesamt finde ich den als Reisewohnwagen gut, mit 183cm Breite kommt man überall durch und braucht keine Zusatzspiegel. Mit Umbauarbeiten hat man alles was man (zu zweit) braucht, Sitzmöglichkeiten, Bett, Küche, Klo. Wenn man aufm Campingplatz steht, und das Klo im Sanigebäude nutzt und im Vorzelt sitzt, hat man das sogar ohne Umbau. Und mit 790kg Leergewicht kann man den auch mit nem kleineren Benziner ziehen und braucht keine Angst vorm Dieselverbot haben. Vielleicht ist das ja was für uns, wenn die Kinder nicht mehr mitkommen? Aber wer weiß was es bis dahin alles noch gibt, oder ob es überhaupt noch erlaubt sein wird das Auto für Freizeitvergnügen zu nutzen.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Sonstige Hersteller

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bayern Adventure Camp Schnitzmühle Rumpelhanni Campingplatzberichte  Deutschland 29 23.08.2016 06:50
Adventure camp schnitzmuehle testarossa Campingplatzsuche / Empfehlung / Infos zu Campingplätzen und deren Umgebung  Deutschland 2 15.05.2012 03:44
Ladestation kompakt HarryB66 Um- und Ausbauten unserer User 7 06.09.2011 21:38
Kompakt und komfortabel Campingforen-Team Campingnews 0 19.01.2009 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0