Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Rund um TV, SAT, HiFi

Rund um TV, SAT, HiFi Sat-TV, Antennen, Receiver, DVD-Player, Fernsehgeräte, DVB-T, Autoradios, Lautsprecher, ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2018, 21:53   Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 5.399, Level: 50
Punkte: 5.399, Level: 50 Punkte: 5.399, Level: 50 Punkte: 5.399, Level: 50
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 53
Beiträge: 93

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5 + da Vinci 525 TD

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

Hallo zusammen
Ich bin noch im Besitz einer nicht ganz neuen automatischen Satanlage von Kathrein (CAP 210 umgerüstet auf Digital). Bei meinem neuen Wohnwagen möchte ich diese fest auf dem Wohnwagendach installieren - beim alten WW war diese aus Gewichtsgründen "fliegend"dabei. D.h. im Auto transportiert und dann jeweils einfach auf das WW-Dach gestellt. Beim neuen WW gehören die akuten Gewichtssorgen der Vergangenheit an.
Offen gestanden bin ich aber nicht darauf erpicht, mir für die Montage Löcher ins Dach zu bohren. Für den Kabeldurchlass ist das OK - nicht aber für die Dreheinheit. Wie gesagt, das Gerät ist nicht neu und im Falle eines Defekts ist die Chance gross, das was Neues kommt. Ob es dann wieder eine Kathrein ist, möchte ich mir offen lassen.
Jetzt anerbietet sich folgende Lösung. Mein Omnistor ist mit den originale Thule Dachstreben auf das Dach montiert. Es wäre irgendwie naheliegend, die Dreheinheit in irgendeiner Form zwischen zwei dieser insgesamt vier Streben zu befestigen. Das "in irgendeiner Form" stellt für mich kein Problem dar, ich arbeite in einer Firma, in welcher lasergeschnitten, abgekantet und geschweisst wird. Das kriege ich hin. Leider fehlen mir aber die technischen Werte dieser Streben. Ich habe nach langem Suchen bei Frankana einen Link zu einem PDF Manual Adapter 6002 6900 gefunden. Steht alles drin - ausser die maximale Belastung dieser Träger.

Meine Frage nun an Euch hat jemand da schon mal zusätzlich was rangeschraubt. Die Dreheinheit wiegt meines Wissens 14.5 kg.
Über Tipps und Überlegungen Eurerseits würde ich mich sehr freuen.

Danke und liebe Grüsse
Stephan

PS: ... und immer wenn ich meine Schüssel in Position brachte erstarrte der Platz vor Ehrfurcht, wenn Chuck Norris im Kreis sich drehte
Chuck Norris.jpg
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu reimi für den wertvollen Beitrag:
Perry (16.02.2018)
Alt 16.02.2018, 05:32   AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

Moin,

da die Schienen ja nur links und rechts befestigt sind und
in der Mitte nur Gummiplatten unterliegen, hätte ich bedenken
das wenn die Kathrein drauf wäre es zu Schwingungen während
der Fahrt kommt, und es auf das Dach drückt.
Ich hatte bei meinem Wohnwagen die Grundplatte nur verklebt
ohne zu Schrauben.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 09:40   AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 49.485, Level: 100
Punkte: 49.485, Level: 100 Punkte: 49.485, Level: 100 Punkte: 49.485, Level: 100
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von tura
 
Registriert seit: 07.09.2011
Alter: 53
Beiträge: 566


tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

An deiner Stelle würde ich mir schon überlegen, ob ich die Anlage tatsächlich auf das Dach montiere. Du hast die Anlage ja bisher "extern" verwendet und kennst den damit verbundenen Aufwand. Ist m.E. aber nicht dramatisch, du kannst immer den optimalen Platz zum Aufstellen auswählen und die Anlage ist nicht ständig den Witterungseinflüssen ausgesetzt - ganz abgesehen davon, dass du dir keine Gedanken um die Befestigung machen musst.

Ich selbst nutze ein externes Dreibein mit Flachantenne, allerdings muss ich manuell einstellen. Eine automatische Anlage würde mir auch gefallen, aber die würd ich ebenfalls nicht fest anbauen.
__________________
Grüße
Ralf

Meine Alben:
http://www.campingforen.de/foren/mem...ra-albums.html
tura ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tura für den wertvollen Beitrag:
KB61 (16.02.2018)
Alt 28.04.2018, 19:53   AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 5.399, Level: 50
Punkte: 5.399, Level: 50 Punkte: 5.399, Level: 50 Punkte: 5.399, Level: 50
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 53
Beiträge: 93

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5 + da Vinci 525 TD

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

Hallo zusammen

Nach langer und sehr reiflicher Überlegung, habe ich mich entschlossen die automatische Satellitenschüssel trotzdem fest auf dem Dach zu verbauen.
Von Kathrein habe ich mir ein Kabeldurchlass besorgt, der mir einen sehr guten Eindruck gemacht hat. Diesen habe ich vor einer Woche auf dem Dach montiert, damit der Kleber genug Zeit zum trocknen hat.
Aus Aluprofilen habe ich mir ein Gestell gebaut, das passgenau zwischen zwei der Dachträger passt. Für die Montage an den Dachträgern habe ich vier CNS Platten gelasert.

Danach erfolgt die Montage auf dem Dach. Das Gestell wurde vorne und hinten an den Dachträgern festgeschraubt, indem ich in die Träger pro Platte je zwei Löcher in die Träger gebohrt und diese dann miteinander verschraubt habe.

Nun noch die Schüssel auf die Grundplatte geschraubt.

Und die Kabel sauber verlegt.

Das ganze Gestell liegt auf beiden Seiten über die gesamte Länge auf dem Dach auf. Zwischen dem Aluprofil und dem Dach sind Kantenschoner, damit das GFK Dach nicht durchgescheuert werden kann.

Ich habe auschliesslich Aluminium und Chromstahl verwendet, damit nichts rosten kann. Auch die Schrauben, Muttern und U-Scheiben sind aus Chromstahl. Alle Muttern sind Stoppmutterung und sollten sich durch die Vibrationen nicht lösen können.

Das Gewicht vom Gestell mit allen Beschlägen beläuft sich auf 3.4 kg. Hält sich also durchaus im Rahmen. Die Schüssel liegt genau auf der Höhe der Achse und sollte somit keinen Einfluss auf die Deichsellast haben.

Nachdem sich nun Chuck Norris beim ersten Test einwandfrei in Richtung Astra geneigt hat, bin ich mit meiner Installation restlos zufrieden.

Liebe Grüsse
Stephan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180428_100244.jpg (867,2 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180428_102053.jpg (397,5 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180428_105428.jpg (412,5 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180428_162808.jpg (360,7 KB, 88x aufgerufen)

Geändert von reimi (28.04.2018 um 19:56 Uhr)
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu reimi für den wertvollen Beitrag:
caravanix (28.04.2018), Jürgen Ki. (29.04.2018), Tauchprinz (28.04.2018), TheMax (01.05.2018)
Alt 28.04.2018, 19:59   AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

Saubere Arbeit, nun muß nur noch das Dach sauber werden.
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
reimi (29.04.2018)
Alt 28.04.2018, 20:59   AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 87.308, Level: 100
Punkte: 87.308, Level: 100 Punkte: 87.308, Level: 100 Punkte: 87.308, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.241

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

Ich sage es ja immer:

Zum Glücke aller,
gibt´s die Metaller!

Saubere Arbeit!!
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen

Wir waren dabei. Click HIER.
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
reimi (29.04.2018)
Alt 29.04.2018, 07:47   AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 5.399, Level: 50
Punkte: 5.399, Level: 50 Punkte: 5.399, Level: 50 Punkte: 5.399, Level: 50
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 53
Beiträge: 93

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5 + da Vinci 525 TD

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard AW: Montage Dreheinheit Satelittenschüssel

Zitat:
Zitat von Legionaer Beitrag anzeigen
...ok nun muß nur noch das Dach sauber werden.
Nichts schützt besser als eine gute Patina

Bei den aktuellen Pollenstürmen kannst Du jeden Tag den Wohnwagen waschen. Du solltest erst mal mein Auto sehen - das ist dann noch schwarz!
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu reimi für den wertvollen Beitrag:
TheMax (01.05.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Rund um TV, SAT, HiFi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Montage Thule Omnistor 5003 in 4 Meter Legionaer Vorzelte, Markisen und Sonnensegel 12 05.04.2017 15:13
Montage Easydriver an Hobby mit Peitz Rahmen ReMaCAMP Fahrwerkstechnik 0 16.01.2017 10:00
Montage Truma Mover auf BPW Fahrwerk captain73r Fahrwerkstechnik 12 18.04.2010 17:20
Schneeketten-Montage rechtzeitig üben Campingforen-Team Campingnews 1 05.01.2010 22:52
Montage des Deichselträgers mit Deichselabdeckung,hier Tabbert DaVinci 540 DM schoesch Aufbau-Technik und Interieur 3 30.08.2009 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0