Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > LMC & T.E.C.
 

LMC & T.E.C. Fragen, Tipps, Tricks, Erfahrungen und alles um die Fahrzeuge der Firmen LMC und T.E.C.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2011, 19:00   AW: Lampenwechsel Außenleuchte   #21 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Statler

Punkte: 138.516, Level: 100
Punkte: 138.516, Level: 100 Punkte: 138.516, Level: 100 Punkte: 138.516, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von Sir Quickly
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Niederbayern
Alter: 60
Beiträge: 4.059

Zelt: Brand Siena/Dorema Futura 260/Isabella Shadow
(Zug)fahrzeug: BMW X5 3.0d
Wohnwagen: Eriba Nova 580 SL 2,40
Sonstiges: seit 1987 auf Marina di Venezia zuhause

Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen Sir Quickly genießt hohes Ansehen
Standard AW: Lampenwechsel Außenleuchte

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Also ich werde mich, zugegebener Weise, erst ran wagen, wenn die Außentemperaturen mindestens 20 Grad erreicht haben.
Ich geb zu, ich hab echt Schiss davor, dass irgendso ein Kunststoffteil nicht "nach gibt", sondern wegen zu geringer Außentemperaturen einfach mal wegbricht.
Garfield
du kannst s plastik ja mitm fön erwärmen, dann sollt nix passieren.
__________________
Servus aus Niederbayern!
Sir Quickly

Unser neuer Eriba Nova 580 SL im Album


Sir Quickly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 19:11   AW: Lampenwechsel Außenleuchte   #22 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 71.342, Level: 100
Punkte: 71.342, Level: 100 Punkte: 71.342, Level: 100 Punkte: 71.342, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Kurz vorm Kehdinger Land
Beiträge: 3.862

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Walker
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Lampenwechsel Außenleuchte

Na, Gott sei Dank, dass endlich sich Jemand gefunden hat, der die gleiche Aussenleuchte hat und festgestellt hat, wie man dort die Birnen wechselt.

Ich habe mir gerade vorgestellt, wie Garfield
vor Freude durch die Gegend hüpft.


Im Übrigen pflichte ich Sir Quickly bei, mit ein wenig Wärme sollte es auch schon bei frostfreiem Wetter gehen, die Birnen auszuwechseln.
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2011, 20:50   AW: Lampenwechsel Außenleuchte   #23 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Timmey
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Lampenwechsel Außenleuchte

Also ich bin absoluter Dauercamper da ich meine Wohnung bei der Arbeit zugunsten eines Wohnwagens direkt am Wasser aufgegeben habe und ob man es glaubt oder nicht, es ist total angenehm im Winter im Wohnwagen zu sitzen, die Heizung auf Max. zu drehen und es sich gut gehen zu lassen! Hat ziemlich viel von Urlaub wenn man dann abends zu seinem Wohnwagen kommt.

So hatte ich dann auch schon das Vergnügen die Truma Therme wechseln zu dürfen, nachdem ich am ersten frostigen Wochenende vergangenes Jahr das Wasser nicht abgelassen hatte! Muss ehrlich sagen, die ganzen Handbücher kann man getrost zum Heizen verwenden, am besten man hat alles ein Mal selber ausprobiert

Naja, und da mein Zweitwohnsitz nun quasi ein Wohnwagen ist und es mein erster Winter im Wohnwagen war / ist bleibt mir nicht viel übrig als regelmäßig zu improvisieren -> so kam ich auch auf die Idee mit den LEDs weil mir teure LED Scheinwerfer (kosten ab 90 € aufwärts) und stromfresser wie Halogenscheinwerfer einfach zu teuer sind. Außerdem möchte ich das licht im Vorzelt wieder per Fernbedienung einschalten wenn ich mit dem Auto vor fahre. Nen IP44 Kabel mit Schalter durch die Lüftungsschlitze unter den Sitzen nach außen legen und ne Energiesparlampe wäre die alternative gewesen, aber die LEDs sind sofort hell im Gegensatz zur Energiesparlampe... und heller!

Diese LEDs werden normalerweise als Tagfahrlicht oder zu Tuningzwecken verwendet. Einfach mal bei ebay nach "2 X 13 Spot SMD LED Auto Lampe für T10 501 W5W 168 194" suchen, kosten 2 Stück 5,79 € aus Hong Kong inkl. Versand - kann man sicher nicht viel verkehrt machen. Bilder nach dem Einbau kann ich allerdings erst übernächste Woche nachliefern, bin derzeit zu Hause.

Zu mancher Bedenken bezüglich Kälte und Dehnungsverhalten kann ich nur sagen, dass es mir in dem Moment sch*** egal war weil nirgendwo ne Anleitung dafür zu finden war und ich das endlich machen wollte
Die Außentemperatur (nahe Rostock steht mein Wohnwagen) betrug minus 7 Grad diese Woche. Das Material um die Lampen herum ist übrigens echt stabil aber wer es nicht eilig hat kann ja bis zum Frühjahr warten.

Wichtig ist beim Ausbau eigentlich nur, dass man nicht an der Lampe rum zieht sondern den schwarzen Plastikring mit diesen Riesen - ich nenne sie mal Sicherungshaltern - raus zieht, danach geht das mit der Lampe ganz einfach. Schon ne merkwürdige Konstruktion: 12V / 5 Watt W5W Glühbirne in Glühbirnensteckplatz in Glühbirnengehäuse in Glühbirnenummantellung und am Glühbirnengehäuse sind dann auch noch die Stromkabel dran! Werd wohl noch mal ne Detailaufnahme machen müssen wenn das nicht allen verständlich ist

Ach und die Lampe nicht nach oben in das Plastikgehäuse drücken, ganz schön schwer die da wieder raus zu bekommen weil die Kabel so steif sind und man mit den Fingern da nur schwer rein kommt

Bilder der LEDs im Einsatz werde ich dann in 10 bis 14 Tagen nachliefern.

W5W ist übrigens "Standardgröße" bzw. ISO-Norm, daher sollten alle W5W LEDs problemlos hinein passen!

So, das sollte erstmal genügen... wünsche allen ein schönes Wochenende!
  Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Finski (04.02.2011), Gabirudi (05.02.2011), Skijas (05.02.2011)
Alt 09.05.2011, 22:46   AW: Lampenwechsel Außenleuchte   #24 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Timmey
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Lampenwechsel Außenleuchte

Aus den versprochenen 14 Tagen wurden nun mitlerweile gefühlte 14 Wochen.

Aber: Ich hab es nun endlich geschafft, LEDs sind drin und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Die Bilder wurden wieder per Handy aufgenommen. Das Ergebnis kann sich sicherlich so schon sehen lassen aber der effekt in Realität ist noch um einiges Größer da sich die Handy-Cam den maximalen Lichtverhältnissen anpasst. Das Vorzelt ist nun wirklich (fast) vollständig ausgeleuchtet und das ohne zusätzliche Hilfsmittel!

Die neuen LEDs stammen allerdings nicht von ebay sondern wurden gesondert gekauft.

Zum Größenvergleich habe ich eine 9 V Blockbatterie beigelegt. Die Abmessungen sind nahezu identisch zu den herkömlichen Birnen.

WilTec - Leuchtdioden | Lampen | Leuchten | LED High Power Standlichter weisse 6-Chip-LED im Glassockel 32248
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01162.JPG (183,0 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01163.JPG (156,0 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01159.JPG (125,7 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01160.JPG (97,6 KB, 41x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (10.05.2011), Garfield (10.05.2011), irgendeinonkel (10.05.2011), luebars0 (09.05.2011), Tauchprinz (10.05.2011)
Alt 14.09.2018, 18:37   AW: Lampenwechsel Außenleuchte   #25 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 1.310, Level: 21
Punkte: 1.310, Level: 21 Punkte: 1.310, Level: 21 Punkte: 1.310, Level: 21
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von CeKa
 
Registriert seit: 10.07.2017
Ort: Wuppertal-Langerfeld
Beiträge: 24

Zelt: Vorzelt Hypercamp Onyx 240
(Zug)fahrzeug: VW Tiguan II TDI 4motion
Wohnwagen: LMC 555k - Baujahr 2001

CeKa wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Lampenwechsel Außenleuchte

Ich hole diesen Uralt-Thread mal wieder hervor, weil ich woanders den gleichen Fall gelesen habe.

Öhem, ich gebe zu, ich habe den ganzen Ausbauwahn recht pragmatisch gelöst. Lampe abbauen, ins Ersatzteillager schmeißen und neue Fiamma LED anbauen.

Wenn also noch jemand von Euch dieses olle Ding aus 2001 in zartem nikotingelb (nur die Farbe, nicht vom Quarzen) und mit zuletzt zwei gängigen Spots haben möchte, darf er mich anschreiben. Ich schicke dann gern ein Paket auf die Reise.

Trotzdem, ich musste herzlichst zum Thema Wohnwagen-Handbuch lachen. Dafür danke. Und Basteleien finde ich immer klasse.
CeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > LMC & T.E.C.

Stichworte
außenleuchte , lampenwechsel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0