Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Kaufberatung

Kaufberatung Fragen zum bevorstehenden Kauf, Modellwahl, etc pp.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2019, 08:21   Ist mein Auto stark genug?   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 937, Level: 17
Punkte: 937, Level: 17 Punkte: 937, Level: 17 Punkte: 937, Level: 17
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 22.04.2018
Beiträge: 4


Jojo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ist mein Auto stark genug?

Hallo zusammen,

ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen Wohnwagen zu kaufen.
Ein Blick in die Papiere meines S-Max, Benziner, 145PS sagt mir dass ich nur 1100kg ziehen darf.
Zum Glück gibt es ja einige Leichtgewichte.
Für mich stellt sich allerdings die Frage: Komme ich damit noch vom Fleck?
Ein Wohnwagenhändler meinte: Das ist gar kein Problem.
Aber ich traue der Aussage nicht ganz. Der will ja nur verkaufen, geht mir so durch den Kopf.
Daher wollte ich hier mal anfragen. Was Eure Meinung und Erfahrung ist
Jojo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 09:05   AW: Ist mein Auto stark genug?   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.001, Level: 65
Punkte: 9.001, Level: 65 Punkte: 9.001, Level: 65 Punkte: 9.001, Level: 65
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.042

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Die Anhängeast wird nicht erwürfelt, sondern ermittelt.
Die Motor/Getriebe Kombination muss einen Anhänger bei 12% Steigung anfahren können.
Das Blech muß so verbogen sein, dass der Anhänger da nichts abreißt oder Beulen durch seine Bewegung hereinschlägt.

Was die Fortbewegung auf den Straßen angeht, hat das weniger mit der Anhängelast zu schaffen.

Denke stehts daran Zugmaschinen mit zwei Anhänger, Motorräder mit Anhänger und einige andere Fahrzeuge dürfen in D auf der Autobahn max. 60km/h fahren
__________________
Beste Grüße
derCamper

Geändert von derCamper (31.03.2019 um 09:05 Uhr)
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 09:38   AW: Ist mein Auto stark genug?   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.166, Level: 82
Punkte: 14.166, Level: 82 Punkte: 14.166, Level: 82 Punkte: 14.166, Level: 82
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schloss
 
Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Region Leipzig
Alter: 83
Beiträge: 518

(Zug)fahrzeug: Toyota VERSO 1,8 L Edition
Wohnwagen: Keiner mehr
Sonstiges: Altershalber verkauft, bleibe aber Beobachter!

Schloss kann auf vieles stolz sein Schloss kann auf vieles stolz sein Schloss kann auf vieles stolz sein Schloss kann auf vieles stolz sein Schloss kann auf vieles stolz sein Schloss kann auf vieles stolz sein Schloss kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Denke aber bitte auch daran:
Du kannst auch einen Wagen mit höherem Gewicht nehmen, er muss aber die für Deinen jetzigen PKW zulässigen Daten einhalten. Mit einer Reduzierung des Zuladegewichtes mag da mancher hinkommen.
Gehe aber davon aus, eine Neuanschaffung des PKW könnte dann einen Wohnwagen mit höherem Gewicht brauchen....

Eberhard
Schloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 09:48   AW: Ist mein Auto stark genug?   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 20.359, Level: 98
Punkte: 20.359, Level: 98 Punkte: 20.359, Level: 98 Punkte: 20.359, Level: 98
Aktivität: 99,6%
Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.195

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Hier sind einige mit wenig Leistung unterwegs. Möglich ist alles, wenn der Hersteller 1100kg angibt, wird dein Auto das auch schaffen. Ich bin mit 112PS und 1000kg Wohnwagen unterwegs, schaffe problemlos auch 120km/h und bin berghoch schneller als LKWs, schaffe es aber nicht immer die Geschwindigkeit zu halten.

Das Drehmoment ist aber auch wichtig. Da ich einen Turbo-Diesel fahre sind es bei mir 270Nm, dein Benziner kommt da "nur" auf 185Nm, und das auch erst bei 4500Umdrehungen. Das heißt, du musst oft im hohen Drehzahlbereich fahren. Berghoch solltest du keine Wunder erwarten und vor allem früh runterschalten. Generell solltest du wahrscheinlich immer einen Gang niedriger einlegen als bei Solo-Fahrten.

Also kurz: Dein Auto ist (genauso wie meins) sicher nicht der ideale Zugwagen, aber es geht. Wenn man sich darauf einstellt und keine Wunder erwartet, wird man auch nicht enttäuscht.

Es gibt auch einige Alternativen zum Wohnwagen, z.b. kleine und leichte Wohnwagen (Niewadow, Trigano, Teardrops, usw), Falt/Klappwohnwagen, Zeltanhänger (z.b Campwerk), oder "normale" Hänger mit Dachzelt. Oder Dachzelt aufm Auto und gar kein Wowa.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2019, 14:18   AW: Ist mein Auto stark genug?   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 13.876, Level: 81
Punkte: 13.876, Level: 81 Punkte: 13.876, Level: 81 Punkte: 13.876, Level: 81
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von daytona
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Rheinfelden
Alter: 67
Beiträge: 299

(Zug)fahrzeug: DB GLK 220, 125 kw
Wohnwagen: Knaus Sport 450 1995

daytona ist jedem bekannt daytona ist jedem bekannt daytona ist jedem bekannt daytona ist jedem bekannt daytona ist jedem bekannt daytona ist jedem bekannt
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Hallo jojo,


wir hatten -10- Jahre lang einen Ford Mondeo Turnier mit 145 Benzin PS und 2 ltr. Hubraum. Der Wohnwagen wog beladen 1300 kg und der Ford hätte sogar noch mehr ziehen dürfen.

Wie hier schon geschrieben: am Berg muss halt rechtzeitig ein Gang runtergeschaltet werden, manchmal auch 2 Gänge.

Am besten war es, wenn ich bei 2500 U/min. zurückgeschalten habe und dann so mit 3500 über die Berge "gedüst" bin. In der Ebene, nur so zum rollen mit 90 - 95 km/h konnte ich das Drehzahlniveau im Bereich um 2200 bis 2500 halten.



Mit einem 1100 kg Wohnwagen würde ich mir bezüglich des Bergfahrens überhaupt keine Gedanken machen, der S Max packt das schon



Dein grösstes Problem wird m.E. sein, einen für Euch passenden Wohnwagen zu finden, welcher in die Gewichtsklasse passt


Also: viel Spass beim Suchen und hier im Forum


Gruss alle
Detlev
daytona ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu daytona für den wertvollen Beitrag:
Finski (31.03.2019)
Alt 31.03.2019, 15:44   AW: Ist mein Auto stark genug?   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 85.445, Level: 100
Punkte: 85.445, Level: 100 Punkte: 85.445, Level: 100 Punkte: 85.445, Level: 100
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 2.119

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Mein erster WoWa Urlaub war ein 1300kg Wohnwagen an einem 1,6 l Benziner mit 110PS.


Damit sind wir direkt bis Kroatien gefahren. Es ging also, machte aber nicht wirklich Spaß!
Am Irschenberg im zweiten Gang In Kroatien war ich froh das esnoch echte Kriechspuren gab.


Vielleicht ist aber jaauch Holland dein Reiseland, dann kannst du das mit den Bergen eh getrost vergessen.


Es wird bei Dir nichtdie Traumkombination sein zwischen Zugwagen (Motor) und Anhänger, aber es wird gehen.
__________________
Gibt dir das Leben Zitronen, frage einfach nach Salz und Tequila
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu schoesch für den wertvollen Beitrag:
daytona (31.03.2019), Finski (31.03.2019)
Alt 31.03.2019, 18:26   AW: Ist mein Auto stark genug?   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 66.584, Level: 100
Punkte: 66.584, Level: 100 Punkte: 66.584, Level: 100 Punkte: 66.584, Level: 100
Aktivität: 85,7%
Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: bad homburg
Alter: 64
Beiträge: 2.744

Zelt: sherpa dom
(Zug)fahrzeug: Dachia Lodgy weil der Verstand siegt
Wohnwagen: Knaus Südwind
Sonstiges: Gegen Krieg

abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Nicht nur die Anhängelast ist zu berücksichtigen sondern auch das zulässige Zuggewicht. Also wie schwer auto und Hänger zusammen sein dürfen. Ich würde jedenfalls die Anhängelast nie ganz ausreizen. Die Frage ist auch ob mann durch die Berge fahren will. Macht das Gespann an den Kassler Bergen schlapp wird es in den Alpen oder Pyreneen zum Proplem
__________________
Om Gam Ganapataye Namaha
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu abraxas für den wertvollen Beitrag:
moe (31.03.2019)
Alt 01.04.2019, 14:36   AW: Ist mein Auto stark genug?   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 937, Level: 17
Punkte: 937, Level: 17 Punkte: 937, Level: 17 Punkte: 937, Level: 17
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 22.04.2018
Beiträge: 4


Jojo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Danke für die schnellen und informativen Antworten.
Ich werde es versuchen.
Über die Alpen muss ich nicht. Aber Kassler Berge sollten es schon sein.
Jetzt muss ich nur noch einen guten alten Wohnwagen finden mit dem ich den Versuch starten kann.
Ach ja, durch meine Einfahrt muss er auch noch passen. Aber das ist ein anderes Thema.
Jojo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jojo für den wertvollen Beitrag:
daytona (01.04.2019)
Alt 01.04.2019, 16:22   AW: Ist mein Auto stark genug?   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 66.584, Level: 100
Punkte: 66.584, Level: 100 Punkte: 66.584, Level: 100 Punkte: 66.584, Level: 100
Aktivität: 85,7%
Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: bad homburg
Alter: 64
Beiträge: 2.744

Zelt: sherpa dom
(Zug)fahrzeug: Dachia Lodgy weil der Verstand siegt
Wohnwagen: Knaus Südwind
Sonstiges: Gegen Krieg

abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Es gibt einen alten Nomad. 600 KG lehr. Guter Reisewagen für 2. VorraUSSETZUNG ER IST TROCKEN
__________________
Om Gam Ganapataye Namaha
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 20:31   AW: Ist mein Auto stark genug?   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 7.968, Level: 62
Punkte: 7.968, Level: 62 Punkte: 7.968, Level: 62 Punkte: 7.968, Level: 62
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von tomkorf
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 49
Beiträge: 63

Zelt: Sirmione von Fritz Berger und ein Leichtgewicht: Obelinks Verona :-)
(Zug)fahrzeug: Volvo XC60 D5 AWD
Wohnwagen: Fendt Festival 535 TG
Sonstiges: Forenfliegenklatschegewinner :-)

tomkorf wird schon bald berühmt werden tomkorf wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Hallo,


unser erster Lastesel war ein Avensis Verso. Ein Benziner mit 150 PS, etwas unter 200nm Drehmoment und ca. 1500kg Leergewicht.

Wir hatten keine Probleme. Mit Tempomat 100 auf ebener Strecke war gar kein Problem und die Kasseler Berge sind wir mit den 1400Kg am Haken auch immer gut hochgekommen. :-)
Einzig der Verbrauch.... Nach etwa 450km war ein Tankstellenbesuch fällig.


Gruß
Thomas
__________________
Bevor isch misch uffreesch, isses mer liewer egal!
tomkorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 08:12   AW: Ist mein Auto stark genug?   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 8.682, Level: 64
Punkte: 8.682, Level: 64 Punkte: 8.682, Level: 64 Punkte: 8.682, Level: 64
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 141

(Zug)fahrzeug: Mini Countryman D
Wohnwagen: LMC 450

Peer_Gynt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Peer_Gynt sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Meine ersten Erfahrungen:
Ford Focus TD mit 90 PS und dahinter n leichter Wohnwagen mit knapp
1000 kg. Das wir Richtung Südfrankreich immer noch ganz ok. Man muss
halt etwas darauf achten, den Motor nicht zu überlasten und ab und an mal
schalten.
__________________
Viele Urlaubsgrüße
Jürgen

Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück
(Sir Peter Ustinov)
Peer_Gynt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2019, 09:56   AW: Ist mein Auto stark genug?   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.001, Level: 65
Punkte: 9.001, Level: 65 Punkte: 9.001, Level: 65 Punkte: 9.001, Level: 65
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.042

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

nochmal zum schaffen und Kassler Berge
70 (DIESEL) PS und 1200kg am Haken über die Kassler Berge in den 80ern
78 (Benzin) PS T3 Allrad mit Hubdach und 1500kg über die Kassler Berge in den späten 80ern.

Im Gegensatz zu heute eben nicht bei Hann-Münden mit 80km/h den Berg rauf mit 1800kg....
Na und ? ging alles, nur langsamer
__________________
Beste Grüße
derCamper

Geändert von derCamper (02.04.2019 um 10:12 Uhr)
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu derCamper für den wertvollen Beitrag:
Finski (15.04.2019)
Alt 02.04.2019, 12:14   AW: Ist mein Auto stark genug?   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 125.048, Level: 100
Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.543

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Den obigen Zuschriften kannst Du entnehmen, dass irgendwie alle Autos auch als Zugwagen geeignet sind ..... auch Deines.
Es kommt allerdings sehr auf die persönlichen Ansprüche an, ob es Dir gelingt den richtigen Zug zusammn zu stellen.
Mein Tipp:
- Versuche zuerst mal einen Wwg. zu mieten. Dann lernst Du rel. schnell, was Dir und der Familie unverzichbar wichtig ist. Ganz viele Leute haben sich mit dem Erstkauf vertan, ihre Ansprüche unterschätzt (ich ursprünglich auch)
- Nimm zum Aussuchen / Kauf einen erfahrenen Camper mit. Der sieht (evtl.) versteckte Mängel gerade beim Gebrauchtkauf eher als ein "Neuling".

Zusatzbemerkung: Die Leistung (kw/PS) eines Autos ist für die Zugeigenscheften recht unwichtig. Die fällt in Drehzahlregionen an die jenseits des Zuggebrauches liegen.
Zu beachten ist das Drehmoment (Nm). Das sollte bei möglichst niedrigen Motordrehzehlen möglichst hoch sein, ein Grund warum nach wie vor Diesel besonders gut zum Wwg.-Ziehen geeignet sind.
__________________
Jürgen

-------------



Geändert von Jürgen Ki. (02.04.2019 um 12:16 Uhr)
Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
moe (02.04.2019), visp42 (13.04.2019)
Alt 02.04.2019, 14:50   AW: Ist mein Auto stark genug?   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 1.477, Level: 22
Punkte: 1.477, Level: 22 Punkte: 1.477, Level: 22 Punkte: 1.477, Level: 22
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Tirol
Beiträge: 7

Zelt: Isabella (Winter), Thule Omnistore 1200 Sackmarkise mit Rainblockern (Sommer)
(Zug)fahrzeug: Audi A6 Avant Quattro
Wohnwagen: Kabe Safir GLE

Arnold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Hallo, wir standen auch einst vor der Entscheidung welcher WoWa solls denn werden und da haben wir drei (3) Jahre hintereinander welche ausgeliehen und eifrigst in den Urlaubswochen getestet. Auf alle Fälle wollten wir kein Verkehrshindernis für die vielen Berufskraftfahrer sein zumal wir ja nur in den Urlaub fahren.
Nicht nur das Verhalten des Zugfahrzeuges bzw. des ganzen Zuges war für uns von Interesse sondern auch die Handlichkeit in den verschiedensten Campingplätzen diverser Länder. Süditalien, Frankreich usw...passen wir da auch überall hinein oder doch lieber etwas kleineres...

Dann waren da noch die Fragen: Wann, zu welchen Jahreszeiten wollen wir das Teil den eigentlich nutzen und wie oft?

Schlussendlich konnten wir uns dann für unseren Wagen mit ruhigem Gewissen entscheiden und freuen uns auch heute noch über unsere getroffene Entscheidung.

Alles Gute bei der Findung des geeigneten WoWa!

Geändert von Arnold (02.04.2019 um 14:51 Uhr)
Arnold ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Arnold für den wertvollen Beitrag:
Finski (15.04.2019), Jürgen Ki. (03.04.2019), moe (02.04.2019)
Alt 02.04.2019, 18:59   Ist mein Auto stark genug?   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 31.082, Level: 100
Punkte: 31.082, Level: 100 Punkte: 31.082, Level: 100 Punkte: 31.082, Level: 100
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tommy-tom0815
 
Registriert seit: 11.06.2012
Ort: Schwarzwald/Baar Kreis
Alter: 34
Beiträge: 939

Zelt: Omnistor Markise mit passendem Safariroom
(Zug)fahrzeug: Ford S-MAX Titanium 2,0 TDCI 163 PS
Wohnwagen: Dethleffs 560 SK

Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft
Standard Ist mein Auto stark genug?

Zitat:
Zitat von Jojo Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,



ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen Wohnwagen zu kaufen.

Ein Blick in die Papiere meines S-Max, Benziner, 145PS sagt mir dass ich nur 1100kg ziehen darf.

Zum Glück gibt es ja einige Leichtgewichte.

Für mich stellt sich allerdings die Frage: Komme ich damit noch vom Fleck?

Ein Wohnwagenhändler meinte: Das ist gar kein Problem.

Aber ich traue der Aussage nicht ganz. Der will ja nur verkaufen, geht mir so durch den Kopf.

Daher wollte ich hier mal anfragen. Was Eure Meinung und Erfahrung ist


Hallo Jojo,

Was ist den smax denn für ein Baujahr?

Also ich fahre auch einen bj 2011 163 ps Diesel darf 1800 kg ziehen... könnte mir laut Ford Werkstatt 2000 kg bis 8% eintragen lassen würde ohne technische Änderung gehen. Was ich ja nicht brauche...

Hier mal meiner:



Grün 7.2/8.2 zulässige achslast Hinterachse

Rot zulässige Anhänge Last gebremst

Blau zulässige Anhänge Last ungebremst

13 Stutzlast


Erklärung



Ich hatte bis letzte Woche noch einen Golf 7 variant als Geschäftswagen 1,5L 130 ps Benziner der dürfte bis 8% 1700 kg

Da hatte ich leider nie meinen wowa dran, aber ich hätte das ohne bedenken auch gemacht

Deswegen mein Rat Papiere nochmal genauer studieren
Wobei das aber schon sein kann Ford macht häufiger so komische Sachen der neue Tourneo costume Automatik darf auch nur 1100 kg der baugleiche Schalter darf 2500 kg hier hat Ford einfach am Getriebe gespart

Der smax ist für den Alltag einfach ein top Auto und da er schon relativ viel Eigengewicht mitbringt ein ziemlich gutes Zugfahrzeug... ziehe damit inzwischen seit 5/6 Jahre meinen Dethleffs Camper 560sk 1700 kg, bis auf das letzte kg Beladen, ohne große Mühe auch über die Alpen... das einzigste Manko der lange Überhang am Heck lässt es manchmal bisschen mehr schaukeln als mir lieb ist... wichtig ist maximale Stützlast dann läuft das ganz gut brauche ca 25% mehr Sprit als Solo, wenn ich 90-95 km/h fahre... aber das liegt auch an der größe meines Wägelchens.... 2,5 m breite ist halt doch n ganz schönes Segel

Ich bin einfach der Meinung wenn da zb 1100 kg drin stehen dann muss das gehen

Bissle Drehzahl und auch Sprit wirst brauchen, aber bei so einem „leichten“ wowa definitiv trotzdem Spaß am fahren haben. Denn die Grundvoraussetzungen sind ja wie oben schon geschrieben gut gegeben

Halt uns auf dem laufenden mich würde das schon interessieren wie das funktioniert



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Viele Grüße Tom

"Ich habe noch nie einen hinterlistigen Menschen mit einem treuen Hund kennen gelernt."
(Alexander von Humboldt)

Geändert von Tommy-tom0815 (02.04.2019 um 19:07 Uhr)
Tommy-tom0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tommy-tom0815 für den wertvollen Beitrag:
joiner (13.04.2019), moe (02.04.2019)
Alt 13.04.2019, 14:30   AW: Ist mein Auto stark genug?   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 72.479, Level: 100
Punkte: 72.479, Level: 100 Punkte: 72.479, Level: 100 Punkte: 72.479, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Kurz vorm Kehdinger Land
Beiträge: 3.891

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Ist mein Auto stark genug?

Die gleiche Maschine deines S-Max hatte ich im vorherigen Mondeo, der lt. Papiere auch 1800 kg ziehen durfte und dies auch durch die Kasseler Berge mit 1600 kg am Haken mit bravour gemacht hat. Ok, nur schaltfaul darf man beim Benziner nicht sein und höhere Drehzahlen sind dabei normal....
Also, keine Angst, der S-Max kann das...

Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Perry für den wertvollen Beitrag:
Tommy-tom0815 (14.04.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Kaufberatung

Stichworte
145ps , wohnwagen , ziehen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist der Bereich der Hausmesse- und Messetermine für Euch umfangreich genug ? Garfield Umfragen 13 10.11.2018 13:23
Kühlschrank kühlt zu stark adabei Stromversorgung, Elektrik 37 28.09.2015 19:59
Mein Auto-mein Caravan,ein ideales Gespann? Blessie Quasselecke 2 10.02.2010 15:56
Dreifach stark Campingforen-Team Campingnews 0 26.04.2009 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0