Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Kaufberatung

Kaufberatung Fragen zum bevorstehenden Kauf, Modellwahl, etc pp.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2018, 20:25   TV im Wohnmobil   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 69, Level: 1
Punkte: 69, Level: 1 Punkte: 69, Level: 1 Punkte: 69, Level: 1
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
 
Registriert seit: 07.09.2018
Ort: Niederrhein
Beiträge: 1


Walters Womo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard TV im Wohnmobil

Habe mir ein altes Hymer Wohnmobil gekauft.
Da möchte ich TV schauen,
Habe keine Ahnung
was muss ich tun ?
worauf muss ich achten ?
Was muss ich neben dem TV-Gerät alles anschaffen
und einbauen, bzw. einbauen lassen ?
Eine Beratung wäre schön.
Ach so, klar, was kostet sowas ?
Muss ich erstmal ein Jahr lang sparen

Geändert von Walters Womo (07.09.2018 um 20:28 Uhr)
Walters Womo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2018, 20:45   AW: TV im Wohnmobil   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dachzeltschläfer

Punkte: 53.481, Level: 100
Punkte: 53.481, Level: 100 Punkte: 53.481, Level: 100 Punkte: 53.481, Level: 100
Aktivität: 40,0%
Aktivität: 40,0% Aktivität: 40,0% Aktivität: 40,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Dachfalter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Allgäu
Alter: 50
Beiträge: 3.146

Zelt: DWT Bora Air, VauDe Mark III
(Zug)fahrzeug: Berlingo
Wohnwagen: Sunlight C46V

Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Beim Kauf des Fernsehers würde ich auf ein Modell zugreifen, welches einen sog. Triple-Tuner verbaut hat. Also eine Empfangseinheit, welche sowohl terrestrische Signale (DVB-T) als auch Kabel- und vor Allem Sat-Signale empfangen kannst.


Im Falle von DVB-T musst Du unbedingt darauf achten, daß das Gerät über die aktuelle DVB-T2 HD Technik verfügt. Es muß unbedingt der H-256 Codec verfügbar sein!


Leider werden (vor allem) im Online-Handel immer noch Geräte mit dem alten Codec für z-T. Kliene Münze angeboten. Diese kommen über DVB-T in Deutschland jedoch keine Programme mehr empfangen.


DVB-T ist vor allem Bereich von größeren Städten eine gute Möglichkeit die Programme der öffentlich rechtlichen TV zu empfangen. Das hat den Vorteil, daß eine einfach kleine Stabantenne reicht um Basisfernsehen ohne weiter Kosten zu genießen.



Für eine volle Programmvielfalt im Empfangsbereich der europäischen Satelliten ist DVB-S (Satelliten-TV) angesagt. Hierfür braucht es eine Sat-Schüssel. Hier sind die Möglichkeiten mannigfaltig. Von der einfachen 35cm-"Camping"anlage bis zur 80er Automatikschüssel ist für jeden Geschmack und Geldbeutel was vorhanden.


Es gibt auch Campingplätze, welche einen Antennenanschluss an der Parzelle (zB für Kabelfernsehen) anbieten.


zunächst solltest Du dir mal im Klaren sein, welche Abmessungen der TV haben darf. Wie er angebracht werden soll und welche Versorgungsspannung zur Verfügung steht. Hast Du eine 12V-Anlage im Fahrzeug oder hast Du immer 220V.


Die Möglichkeiten sind, wie gesagt, vielfältig.
Dachfalter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Dachfalter für den wertvollen Beitrag:
Garfield (10.09.2018), irgendeinonkel (07.09.2018), Jürgen Ki. (08.09.2018), Walters Womo (08.09.2018)
Alt 08.09.2018, 20:10   AW: TV im Wohnmobil   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 123.304, Level: 100
Punkte: 123.304, Level: 100 Punkte: 123.304, Level: 100 Punkte: 123.304, Level: 100
Aktivität: 40,0%
Aktivität: 40,0% Aktivität: 40,0% Aktivität: 40,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.524

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Zitat:
Zitat von Dachfalter Beitrag anzeigen
.................
Die Möglichkeiten sind, wie gesagt, vielfältig.
...... und müssen mit den Ansprüchen und den finanziellen Möglichkeiten abgeglichen werden.

Nehmen wir mein Beispiel:
  • es kam nur eine Sat-Anlage in Betracht.
  • Da ich mit der manuellen Suche nach dem Sateliten überfordert war (zu dusselig), musste es eine automatische Schüssel sein. Die wurde auf dem Fahrzeugdach montiert.
  • Aus Platzgründen musste ich mich beim TV-Gerät mit einem 19"-Bildschirm begnügen.
  • Wenn ich schon autark mit 12V-Versorgung war, dann sollte auch der Fernseher mit 12V betrieben werden. Da gibt es nicht so eine riesige Auswahl. Es boten sich die Spezialgeräte für den mobilen Einsatz an, die vielleicht einen "Transportschups" besser vertragen, als (viel billigere) andere.
Wenn Du mal in einem Campingzubehörkatalog (z.B."Berger", "Movera" usw.) blätterst, dann wirst Du feststellen, dass man -wie gesagt je nach Anspruch - da ganz schön viel Geld ausgeben kann.
Natürlich wirst Du hier im Forum auch gerne Ratschläge/Auskünfte zu bestimmten Einzelfragen bekommen, aber eine pauschale Antwort, sozusagen als Ferndiagnose, ist m.E. schwierig.

Vielleicht hilft es Dir auch schon, auf unter "Suchen" ältere Beiträge zu dem Thema durchzuforsten.
__________________
Jürgen seit 16.02. Camp "Tennsee" (Krün)

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
caravanix (09.09.2018)
Alt 09.09.2018, 18:05   AW: TV im Wohnmobil   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: TV im Wohnmobil

Moin,

ich würde auf alle Fälle einen Fernseher für den LKW und Wohnmobilbereich
nehmen, ich spreche aus Erfahrung hatte im Wohnwagen und auch im Wohnmobil einen 24 Zoll von Philips hier müsste ich immer verdunkeln
da es sich sehr spiegelte tagsüber, jetzt mit dem Alphatronics 24 Zoll
habe ich dieses Problem nicht und weiter sind die vielseitigen Anschlüsse
sowie auch Bluetooth super, ok der Preis ist eher doppelt so viel wie
für einen anderen Fernseher aber es macht sich bezahlt.
Zur Antenne würde ich für ein Wohnmobil immer eine vollautomatische
Satanlage fest installiert nehmen, da du mit dem Wohnmobil auch mal
kurzfristig einen Ortswechsel vornimmst.

Fernseher ca. 450 bis 550 €
Satanlage zwischen 1200 € und 2500€
zzgl. Montage wenn du es nicht selbst verbaust, ist aber kein Hexenwerk
  Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 20:53   AW: TV im Wohnmobil   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 65.691, Level: 100
Punkte: 65.691, Level: 100 Punkte: 65.691, Level: 100 Punkte: 65.691, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: bad homburg
Alter: 63
Beiträge: 2.727

Zelt: sherpa dom
(Zug)fahrzeug: Dachia Lodgy weil der Verstand siegt
Wohnwagen: Knaus Südwind
Sonstiges: Gegen Krieg

abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Und es braucht natürlich Elektrizität. Ich hab so einen kleinen Fernseher wenn ich überhaupt mal einen mitnehme- Der läuft mit 12 Volt. Großes gerät Satanlage da braucht es schon Kapazität
__________________
Om Gam Ganapataye Namaha
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 21:06   AW: TV im Wohnmobil   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: TV im Wohnmobil

Zitat:
Zitat von abraxas Beitrag anzeigen
Und es braucht natürlich Elektrizität. Ich hab so einen kleinen Fernseher wenn ich überhaupt mal einen mitnehme- Der läuft mit 12 Volt. Großes gerät Satanlage da braucht es schon Kapazität
Hier geht es um ein Wohnmobil 🤫 und das hat immer Aufbaubatterien
mehr als ein Wohnwagen. 😊
  Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 21:08   AW: TV im Wohnmobil   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 19.126, Level: 95
Punkte: 19.126, Level: 95 Punkte: 19.126, Level: 95 Punkte: 19.126, Level: 95
Aktivität: 99,6%
Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.164

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: TV im Wohnmobil

Es muss nicht immer teuer sein. Ich habe einen gebrauchten 24 Zoll TV der auch einen 12V Eingang hat für 60€ gekauft. Das ist kein explizites Campinggerät, aber bis jetzt hat er die Wackelei im Wowa ausgehalten. Er spiegelt auch nicht stark, ich denke da gibts bei Camping und normalen Geräten unterschiedliche.
Sat-Receiver auch mit 12V kam 35€, der Fernseher hat sogar DVB-T, aber das wurde ja wertlos. Der DVB-T2 HD Receiver (auch 12V) kam 40€. Satelitenanlage habe ich so ein Koffer mit Saugnapf und diversen Halterungen für 35€ bei Ebay gekauft.
Läuft.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2018, 21:28   AW: TV im Wohnmobil   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: TV im Wohnmobil

Da hast du recht, es muss nicht immer teuer sein, aber beim Wohnmobil
sollte schon eine feste vollautomatische Antenne verbaut sein, weil
Wohnmobilisten einen Tag hier stehen und den anderen Tag woanders.
Wir sind eher die Wohnmobiler die in der Natur stehen
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 11:38   AW: TV im Wohnmobil   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 123.304, Level: 100
Punkte: 123.304, Level: 100 Punkte: 123.304, Level: 100 Punkte: 123.304, Level: 100
Aktivität: 40,0%
Aktivität: 40,0% Aktivität: 40,0% Aktivität: 40,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.524

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Zitat:
Zitat von Legionaer Beitrag anzeigen
...........
zzgl. Montage wenn du es nicht selbst verbaust, ist aber kein Hexenwerk
Ein Hexenwerk ist das wahrlich nicht, da aber ein Loch ins Dach zu bohren ist hast Du wenn da etwas undicht ist einen Ansprechpartner, brauchst Dich über eigene fehlerhafte Arbeit nicht zu ärgern.
Bei Deinem älteren Hymer spielt wohl die Dichtigkeitsgarantie keine Rolle mehr, welche bei neueren Fahrzeugen auch zu beachten ist wenn da irgendwo Löcher in die Außenhaut gebohrt werden.
__________________
Jürgen seit 16.02. Camp "Tennsee" (Krün)

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2018, 12:37   AW: TV im Wohnmobil   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 405.642, Level: 100
Punkte: 405.642, Level: 100 Punkte: 405.642, Level: 100 Punkte: 405.642, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 56
Beiträge: 17.224

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Es muss nicht immer teuer sein. Ich habe einen gebrauchten 24 Zoll TV der auch einen 12V Eingang hat für 60€ gekauft. Das ist kein explizites Campinggerät, aber bis jetzt hat er die Wackelei im Wowa ausgehalten. Er spiegelt auch nicht stark, ich denke da gibts bei Camping und normalen Geräten unterschiedliche.
Sat-Receiver auch mit 12V kam 35€, der Fernseher hat sogar DVB-T, aber das wurde ja wertlos. Der DVB-T2 HD Receiver (auch 12V) kam 40€. Satelitenanlage habe ich so ein Koffer mit Saugnapf und diversen Halterungen für 35€ bei Ebay gekauft.
Läuft.
Um dem Problem "Wackelei" aus dem Weg zu gehen, habe ich an meinem Fernseher einfach einen Schnellverschluss für die Halterung dran.
Bei Nichtbenutzung/Transport/Fahrt liegt der TV einfach im Bett unter der Decke.
So vermeide ich Schäden am TV selbst und an der Halterung bzw. an den WoWa-Teilen, wo die Halterung dran befestigt ist.

Ansonsten: Raufstecken - Fertisch
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (10.09.2018 um 12:42 Uhr)
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
moe (10.09.2018)
Alt 10.09.2018, 12:50   AW: TV im Wohnmobil   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 82.145, Level: 100
Punkte: 82.145, Level: 100 Punkte: 82.145, Level: 100 Punkte: 82.145, Level: 100
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 1.959

(Zug)fahrzeug: BMW 530 xd
Wohnwagen: steht fertig zur Abholung im Werk
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Zitat:
Zitat von Legionaer Beitrag anzeigen
weil
Wohnmobilisten einen Tag hier stehen und den anderen Tag woanders.

Schön das es wenigstens ein paar solcher WoMo Fahrer wohl noch gibt. ich kenne die nur als parkende Camper auf Campingplätzen.

Hier mal ein Link zu einem Test von Fernsehern fürs Camping: https://www.alphatronics.de/aktuelle...rnational,1/:w
__________________
Ich liebe es wenn Menschen alte Fremdwörter benutzen;

solche wie ; Bitte und Danke !!!!

Geändert von schoesch (10.09.2018 um 12:50 Uhr)
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schoesch für den wertvollen Beitrag:
Alt 10.09.2018, 13:45   AW: TV im Wohnmobil   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 405.642, Level: 100
Punkte: 405.642, Level: 100 Punkte: 405.642, Level: 100 Punkte: 405.642, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 56
Beiträge: 17.224

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

Zitat:
Zitat von schoesch Beitrag anzeigen
Schön das es wenigstens ein paar solcher WoMo Fahrer wohl noch gibt. ich kenne die nur als parkende Camper auf Campingplätzen.
...
Ich glaube, den Rest kriegen wir Wohnwagen-Fahrer kaum zu sehen, da sie auf Stellplätzen stehen, auf die wir nicht dürfen.

Ist doch eh egal, wir sind ALLE Camper.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
moe (10.09.2018)
Alt 10.09.2018, 15:31   AW: TV im Wohnmobil   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 82.145, Level: 100
Punkte: 82.145, Level: 100 Punkte: 82.145, Level: 100 Punkte: 82.145, Level: 100
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 1.959

(Zug)fahrzeug: BMW 530 xd
Wohnwagen: steht fertig zur Abholung im Werk
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: TV im Wohnmobil

War auch nicht böse gemeint!

Wie sagt man hier in Köln? Jeck sinn mir all, ever jede Jeck ist anders!
__________________
Ich liebe es wenn Menschen alte Fremdwörter benutzen;

solche wie ; Bitte und Danke !!!!
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schoesch für den wertvollen Beitrag:
Garfield (10.09.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Kaufberatung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von C wie Camping bis W wie Wohnmobil Campingforen-Team Campingnews 0 19.12.2014 12:12
Ausbau zum Wohnmobil MFD Um- und Ausbauten unserer User 34 27.10.2012 11:36
Von wohnmobil zum wohnwagen cipsygirl Quasselecke 14 25.08.2012 22:50
1. Campingurlaub mit dem Wohnmobil Woca Allgemeines zum Camping 1 06.07.2011 19:18
Wohnmobil Selbstausbau Railo Um- und Ausbauten unserer User 9 18.01.2010 05:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0