Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Hobby

Hobby Fragen, Tipps, Tricks, Erfahrungen und alles um die Fahrzeuge der Firma Hobby

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2017, 09:29   Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 283, Level: 5
Punkte: 283, Level: 5 Punkte: 283, Level: 5 Punkte: 283, Level: 5
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Registriert seit: 14.08.2017
Ort: Beromünster, Schweiz
Beiträge: 2

(Zug)fahrzeug: T5 California Beach
Wohnwagen: Hobby KMF 490 de luxe

nikigraus wird schon bald berühmt werden nikigraus wird schon bald berühmt werden
Standard Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Hallo zusammen

Nach dem Einbau des Movers, wollte ich die Batterie auch für kurze Aufenthalte ohne Landstrom nutzen.

Die Lösung sollte möglichst einfach sein. Das Laden vom Fahrzeug soll entfallen, die Batterie wird nur bei Landstrom mittels eines CTEC Ladegeräts geladen.
Für Leute, die sich mit der Materie auskennen, ist das natürlich Pipifax. Aber vielleicht hilft es ja jemandem der noch nicht so tief drin steckt. Ich fand es jedenfalls am Anfang relativ verwirrend, welcher Anschluss auf dem Lichtsteuersystem wozu da ist.

Hier das Schema:
Hobby-Autark.pdf

Das RY1 soll dabei die Batterie vom Lichtsteuersystem entkoppeln, sobald Landstrom anliegt. Den Tipp gab mir 0815Camper Sven.

Der Rest ist dann ganz einfach. Was man braucht sind ein paar Kabelschuhe, das Relay und etwas Litze.
Die Leitung von der Batterie zum Verteiler sind 6mm2, die anderen 2.5mm2.

Hier der Blick auf den Bugverteiler:
DSC_1119.jpg

Bei mir war der Block ganz links unbenutzt, d.h. keine Kabel angeschlossen. Deshalb habe ich diesen für das neue Batterieplus verwendet.
Das rote Kabel ganz links kommt von der Batterie. Auf den gleichen Block gehen die schwarze und braune Litze, welche ich von ganz rechts (Fahrzeug Dauerplus) umgesteckt habe. Die Masse von der Batterie geht auf den zweiten Block von rechts (Fahrzeug Dauerplus Masse).

Hier der Blick auf das Lichtsteuersystem:
DSC_1118.jpg

Die einfachste Lösung war, das Kabel zu S41 (kommt vom Bugverteiler) aufzutrennen und die Litzen zu verlängern. Dann kann man die Leitung über das Relais führen.
Das Relais ist unten in der Mitte zu sehen.
Die jeweils zwei Litzen habe ich über einen Kabelschuh mit Abzweig auf den Pin des Relais gelegt. Beim Belastungstest mit allen Verbrauchern hat es dabei keine Erwärmung gegeben.

Am Schluss noch der Hinweis auf den Jumper, der gesetzt werden muss. Wenn dieser nicht gesetzt ist, verhindert das Lichtsteuersystem die Aktivierung von mehr als 3 Verbrauchern, um die Leitung/Batterie des Fahrzeugs zu schonen.
Er befindet sich auf dem Lichtsteuersystem unten in der Mitte und ist mit "Jumper" beschriftet. Bei mir befand sich auf der Platine auf einem anderen Steckplatz ein anderer Jumper, welcher nicht aktiviert war (nur ein Pin gesteckt). Ich glaub er war mit Jump_Gas oder ähnlich beschriftet. Ich habe einfach den genommen und bei Jumper gesteckt.


Viele Grüsse,
Daniel
nikigraus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nikigraus für den wertvollen Beitrag:
0815camper (25.09.2017)
Alt 30.11.2017, 22:09   AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
macoms96d
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Hi Daniel,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Wir haben seit Mitte November einen Hobby 545 KMF de luxe Edition, Modelljahr 2017.
Demnächst werde ich den Mover inkl. Batterie einbauen.
Die Moverbatterie möchte ich auch für eine kleine autark-Lösung nutzen. Die Ladung der Batterie soll wie bei dir nur bei Landstrom über ein Ladegerät geladen werden.

Ich habe schon viel über das Thema gelesen. Kannst du mir bitte evtl. noch folgende Fragen beantworten:
- Welches Kabel hast du wo am Relais angeschlossen. Was für ein Relais benutzt du?
- Was passiert wenn du vergisst die Moverbatterie zu trennen und gleichzeitig das Zugfahrzeug angeschlossen ist?
- An S38 hast du nichts verändert oder?

Danke.


Gruß Philipp
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 22:35   AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Zelt-Camper

Punkte: 3.925, Level: 41
Punkte: 3.925, Level: 41 Punkte: 3.925, Level: 41 Punkte: 3.925, Level: 41
Aktivität: 8,3%
Aktivität: 8,3% Aktivität: 8,3% Aktivität: 8,3%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 25


atarifalcon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Wird nicht S41 automatisch getrennt wenn Landstrom dran ist? Bei mir war es so.
Ich hätte eher vermieden das eine Rückspeisung zum Auto stattfindet.

Nur Mal meine Gedanken
Mike

Gesendet von meinem Lenovo YT-X703L mit Tapatalk
atarifalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 06:23   AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 219, Level: 4
Punkte: 219, Level: 4 Punkte: 219, Level: 4 Punkte: 219, Level: 4
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 25.06.2018
Ort: Resse
Beiträge: 1


Jeeper-Thomas ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Hat jemand ein Foto vom Jumper auf der Platine?
Wie sieht der aus?


Liebe Grüße
Thomas
Jeeper-Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 11:03   AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Zitat:
Zitat von Jeeper-Thomas Beitrag anzeigen
Hat jemand ein Foto vom Jumper auf der Platine?
Wie sieht der aus?


Liebe Grüße
Thomas
Siehehier

Ist rot beschriftet
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (30.06.2018)
Alt 31.05.2019, 21:48   AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 70, Level: 1
Punkte: 70, Level: 1 Punkte: 70, Level: 1 Punkte: 70, Level: 1
Aktivität: 11,1%
Aktivität: 11,1% Aktivität: 11,1% Aktivität: 11,1%
 
Registriert seit: 31.05.2019
Ort: Wittstock/Dosse
Beiträge: 1


Hobby495 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Hallo, kann mir bitte jemand mit dem Jumper helfen?

Ich habe auf der Platine von meinem Lichtsteuersystem zwei Orte, wo Jumper gesteckt werden können.

Bei dem einem ist bereits ein Jumper gesteckt, jedoch nicht gebrückt.

An dem eigentlichen Ort wo der Jumper wohl gesteckt werden soll, habe ich aber zu allem Überfluss 6 Pins, an denen Jumper gesteckt werden könnten. Welche Pins müssen denn nun gebrückt werden?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190531_214501.jpg (437,7 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190531_214322.jpg (639,8 KB, 49x aufgerufen)
Hobby495 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:56   AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Zelt-Camper

Punkte: 3.925, Level: 41
Punkte: 3.925, Level: 41 Punkte: 3.925, Level: 41 Punkte: 3.925, Level: 41
Aktivität: 8,3%
Aktivität: 8,3% Aktivität: 8,3% Aktivität: 8,3%
Last Achievements
 
Registriert seit: 04.09.2014
Beiträge: 25


atarifalcon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Einfachst-Lösung Hobby Autarkie

Der J1 in dem ersten Bild muss geschlossen werden mehr nicht ist auch auf dem Schaltplan zu erkennen

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
atarifalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Hobby

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hobby Ontour Autarkie herstellen UK Tiger Stromversorgung, Elektrik 3 18.05.2017 22:10
temporäre Autarkie mit Bordmitteln möglich? soti Stromversorgung, Elektrik 12 09.08.2016 22:37
Der neue Hobby Excellent 540 WLU: Saubere Lösung Campingforen-Team Campingnews 0 19.04.2013 22:20
Möglichkeiten der Grauwasser-Autarkie Jürgen Ki. Wasser und Sanitär 40 20.06.2012 10:48
Technische Lösung bei neuen Hobby-Kederschienen für Vorzeltbefestigung Häring Hobby 0 19.12.2008 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0