Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Hobby

Hobby Fragen, Tipps, Tricks, Erfahrungen und alles um die Fahrzeuge der Firma Hobby

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2017, 14:22   Schadstelle im Panoramafenster   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 21.620, Level: 100
Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von irgendeinonkel
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Ganderkesee
Alter: 61
Beiträge: 485

Zelt: Vorzelt
(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa-Fe Premium
Wohnwagen: Hobby 560 WLU
Sonstiges: Jonny-Walker Red-Label

irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt
Standard Schadstelle im Panoramafenster

Hallo liebe Camperkollegen und -kolleginnen,

hat jemand schon mal das im folgendem beschriebene an seinem Panoramafenster bemerkt???

(Hobby Modelljahr 2000)

es gibt sichtbare Flecken, wie auf Perlen in einer Kette waagrecht aufgereiht, über die gesamte Fensterbreite auf etwa 1/2 Höhe, scheinbar auf der Innenseite jeweil der äusseren UND inneren Schreibe; die Konturen dieser Flecke sind auf der jeweiligen Scheibe absolut identisch, irgendjemand sagte mir mal, daß die Scheiben sich duch den Fahrtwind dort berühren-kann ich nicht ganz glauben. Sehen optisch wie (getrocknete)Wassertropfen oder Kalkflecken aus.
Kann ich mir nicht erklären!?!?!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5301.JPG (54,4 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5302.JPG (44,4 KB, 63x aufgerufen)
__________________
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet.

Geändert von irgendeinonkel (07.07.2017 um 14:23 Uhr)
irgendeinonkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 16:46   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 15.003, Level: 84
Punkte: 15.003, Level: 84 Punkte: 15.003, Level: 84 Punkte: 15.003, Level: 84
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 537

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Moin Andreas,

meinst Du mit Panoramafenster das Bugfenster?
Dann würde die Beschreibung "vom Fahrtwind aneinander gedrückt" durchaus logisch und nachvollziehbar klingen und vor allem zu den symmetrischen "Perlen" passen...

Viele Grüße
Michael
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michael42 für den wertvollen Beitrag:
irgendeinonkel (07.07.2017)
Alt 07.07.2017, 19:24   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 21.620, Level: 100
Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von irgendeinonkel
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Ganderkesee
Alter: 61
Beiträge: 485

Zelt: Vorzelt
(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa-Fe Premium
Wohnwagen: Hobby 560 WLU
Sonstiges: Jonny-Walker Red-Label

irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

ja, das Bugfenster ist gemeint; aber die beiden Scheiben haben einen Abstand zueinander von geschätzten 5-6 cm; ich hab das hier auf dem Platz mir mit einem Campingfreund auch nochmal angeschaut-auch er könne sich das nicht so wirklich vorstellen; und auch auf baugleichen Scheiben hier auf dem Platz habe ich das nicht gefunden!
__________________
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet.
irgendeinonkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 19:32   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 15.003, Level: 84
Punkte: 15.003, Level: 84 Punkte: 15.003, Level: 84 Punkte: 15.003, Level: 84
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 537

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

..drück doch mal von aussen mit Gefühl gegen die Scheibe und schau Dir an, wie weit sie nachgibt.

Viele Grüße
Michael
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michael42 für den wertvollen Beitrag:
irgendeinonkel (07.07.2017)
Alt 07.07.2017, 20:17   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 21.620, Level: 100
Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von irgendeinonkel
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Ganderkesee
Alter: 61
Beiträge: 485

Zelt: Vorzelt
(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa-Fe Premium
Wohnwagen: Hobby 560 WLU
Sonstiges: Jonny-Walker Red-Label

irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

mit Gewalt kann ma die vielleicht 2-3 cm in der Mitte eindrücken; aber wie gesagt: Camperkollege und ich glauben das eher weniger! Vielleicht hat ein Hobby-besitzer dieses auch schon feststellen können am Fenster!?!?!?
__________________
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet.
irgendeinonkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2017, 20:28   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Wenn es durch den Druck beim Fahrtwind kommen sollte, dann wäre
es in der Mitte auf höchstens 40 cm da die Scheibe zu den Seiten
wieder stabiler wird, es ist aber fast über die ganze Breite der Scheibe.
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
irgendeinonkel (08.07.2017)
Alt 07.07.2017, 22:17   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 87.719, Level: 100
Punkte: 87.719, Level: 100 Punkte: 87.719, Level: 100 Punkte: 87.719, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.244

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Ich habe da - aufgrund eigener Erfahrung- so eine Vermutung. Darum erstmal die Frage:
Gehe ich richtig in der Annahme, das die Bohrung zum Druckausgleich zwischen den beiden Fensterscheiben (z.B. wenn man in die Berge fährt) auf der Innenseite liegen?
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen

Wir waren dabei. Click HIER.
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
irgendeinonkel (08.07.2017)
Alt 08.07.2017, 09:06   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 21.620, Level: 100
Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von irgendeinonkel
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Ganderkesee
Alter: 61
Beiträge: 485

Zelt: Vorzelt
(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa-Fe Premium
Wohnwagen: Hobby 560 WLU
Sonstiges: Jonny-Walker Red-Label

irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Jupp, re und li befinden sich 2 raumseitige Druckausgleichsbohrungen !
__________________
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet.
irgendeinonkel ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu irgendeinonkel für den wertvollen Beitrag:
Tauchprinz (08.07.2017)
Alt 08.07.2017, 22:32   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 87.719, Level: 100
Punkte: 87.719, Level: 100 Punkte: 87.719, Level: 100 Punkte: 87.719, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.244

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Dachte ich mir. Aufgrund der Erfahrungen, die ich damals mit meinem Dettleffs gemacht habe, wo ich genau die selben Probleme hatte, vermute ich folgendes Problem.

Da es nicht "1" Problem ist, sondern das Zusammenspiel mehrerer Faktoren, schreibe ich zur Erklärung erst mal die Geschichte, wie ich drauf gekommen bin.

Häufiger habe ich einen leichten Dreckfilm am Lattenrost vom Bettkasten bemerkt welcher auch etwas feucht war. Die Ursache war mir unklar. Allerdings war dort am Boden eine der Zwangsentlüftungen. Da war aber auch ein Sieb vor, so das es unmöglich Regenwasser sein konnte, welches unter dem Wohnwagen aufgewirbelt wurde. Eindringen in den Bettkasten -> vieleicht, bis an den Lattenrost spritzen: unmöglich. ..... dachte ich


Eines Tages, haben wir vergessen unsere Wetterstation vor der Fahrt abzunehmen so das dieser während der Fahrt betriebsbereit auf dem Regal stand. Es war eine ruhige Fahrt, so das ich mich freute, das es nicht runter gefallen war. Das ist so eine Wetterstation mit einer Linie, wo der Luftdruck angezeigt wird; auch innerhalb der letzten 12 Stunden.

Als wir angekommen sind, bei einer Fahrt mit schönsten Hochdruckwetter, stellte ich fest, das im Wohnwagen ein extremstes Tief bestand, so das die Wetterstation sogar eine extreme Unwettersituation vorher gesagt hat.

Ich spreche hier nicht von ein paar Millibar; außen war Hochdruck >>1000mB, innen << 700mB!!!!!

Fazit: Durch den Fahrtwind kann es passieren, das im Wohnwagen ein signifikanter Unterdruck bestehen hat.

Zusätzlich hat das Bugfenster den "Druckausgleich" innen, was bedeutet, das auch zwischen den Scheiben - verglichen zum Außendruck- ein Unterdruck herscht.

Dann kommt der eigendliche Außendruck und der Fahrtwind hinzu, und dann kommt noch mal der kräftige "Gegenwind" auf der Landstraße hinzu, wenn man selber 80km/h fährt und der entgegenkommende LKW ebenso schnell entgegen kommt.
Dann berühren sich die Scheiben minimal, was nicht schlimm ist. Aber auf die Jahre sieht man an den Scheiben, die ja eigendlich aus einem ziemlich weichem Material sind , doch das sie sich öfters mal leicht berührt haben.

Typisch dabei ist, das die Flecken sowohl in der Position, als auch in der Größe identisch sind. Daran ist das eindeutig zu erkennen.

Das ist nur meine Meinung, auf Basis meiner Erfahrung, mit keinem Anspruch auf Richtigkeit.

P.S.: ich habe absichtlich Rechstschreibfehler eingebaut, um meinen Beitrag interessanter zu gestalten.
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen

Wir waren dabei. Click HIER.

Geändert von Tauchprinz (08.07.2017 um 22:55 Uhr)
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
caravanix (08.07.2017), Hanni7 (10.07.2017), irgendeinonkel (08.07.2017), Kal (11.07.2017), Matze (09.07.2017), Michael42 (08.07.2017), moe (09.07.2017), Montanus (22.07.2017)
Alt 10.07.2017, 12:42   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 7.486, Level: 60
Punkte: 7.486, Level: 60 Punkte: 7.486, Level: 60 Punkte: 7.486, Level: 60
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hanni7
 
Registriert seit: 10.09.2015
Ort: Niedersachsen
Alter: 60
Beiträge: 296

Zelt: Vorzelt Brand
(Zug)fahrzeug: Volvo V50
Wohnwagen: Hobby 440

Hanni7 ist jedem bekannt Hanni7 ist jedem bekannt Hanni7 ist jedem bekannt Hanni7 ist jedem bekannt Hanni7 ist jedem bekannt Hanni7 ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Interessante Schlußfolgerung. Habe auch schon bemerkt das dieses Fenster die größen Veränderungen hat.
__________________
-------------------------------------
Liebe Grüße Hanni
Hanni7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 20:08   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 14.068, Level: 81
Punkte: 14.068, Level: 81 Punkte: 14.068, Level: 81 Punkte: 14.068, Level: 81
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Montanus
 
Registriert seit: 12.09.2013
Ort: Südliche Weinstraße
Alter: 78
Beiträge: 340

(Zug)fahrzeug: MB GLS 350d
Wohnwagen: Hobby 540

Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Ein interessanter Beitrag von Tauchprinz.
Das erinnert mich an ein Gespräch mit dem Vorbesitzer meines
Hobby UL 540 und an meine Frage warum der WW keine große
Frontscheibe hat.
Es ist sein zweiter WW von diesem Modell und er schilderte mir
die gleichen
Symptome, dazu noch das eindringen von Wasser bei
Regenfahrten.
Dieser WW hatte dann mal einen Totalschaden.

Da ihm dieser von der Innengestaltung aber gefiel bestellte er sich
den gleichen noch mal, aber ohne diese Frontscheibe......
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Front WW.jpg (158,5 KB, 5x aufgerufen)
Montanus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Montanus für den wertvollen Beitrag:
Michael42 (23.07.2017), Tauchprinz (22.07.2017)
Alt 22.07.2017, 20:49   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 21.620, Level: 100
Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100 Punkte: 21.620, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von irgendeinonkel
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Ganderkesee
Alter: 61
Beiträge: 485

Zelt: Vorzelt
(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa-Fe Premium
Wohnwagen: Hobby 560 WLU
Sonstiges: Jonny-Walker Red-Label

irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt irgendeinonkel ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

ja, in diesem Baujahr waren die großen Bugfenster wohl ein Problem, so schön sie auch sind!
__________________
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet.
irgendeinonkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 21:12   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 14.068, Level: 81
Punkte: 14.068, Level: 81 Punkte: 14.068, Level: 81 Punkte: 14.068, Level: 81
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Montanus
 
Registriert seit: 12.09.2013
Ort: Südliche Weinstraße
Alter: 78
Beiträge: 340

(Zug)fahrzeug: MB GLS 350d
Wohnwagen: Hobby 540

Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Naja, ich habe den extra wegen dem nicht vorhandenen Fenster
gekauft, da dort die Längsbetten sind waren mir die NUR Seitenfenster
gerade recht.
Ist aber OT.
Montanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 22:41   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camperkönig

Punkte: 122.066, Level: 100
Punkte: 122.066, Level: 100 Punkte: 122.066, Level: 100 Punkte: 122.066, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von caravanix
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Hannover
Alter: 66
Beiträge: 5.653

Zelt: Wigo Rolli Premium 450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: Audi A4 Allroad quattro, 140 kw
Wohnwagen: Fendt Saphir 495 TG, Bj. 2011
Sonstiges: Leider zu selten auf Tour

caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen caravanix genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Unseren Fendt haben wir u.a. auch wegen seines großen Frontfensters (tolles Raumgefühl) gekauft. Das Problem kennen wir glücklicherweise nicht.
__________________
Viele Grüße aus Hannover

Hotel kann jeder
Buchtitel von Autor Andreas Austilat


caravanix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 17:05   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 24.655, Level: 100
Punkte: 24.655, Level: 100 Punkte: 24.655, Level: 100 Punkte: 24.655, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Daniel Düsentrieb
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Velbert
Alter: 60
Beiträge: 517

Zelt: Obelink Hypercamp New York
(Zug)fahrzeug: Pajero V80 5 Türer
Wohnwagen: Knaus Südwind 650 TF Modell 2002

Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein Daniel Düsentrieb kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Zitat:
Zitat von caravanix Beitrag anzeigen
Unseren Fendt haben wir u.a. auch wegen seines großen Frontfensters (tolles Raumgefühl) gekauft. Das Problem kennen wir glücklicherweise nicht.
Ich kenne das Symptom auch nicht.
__________________
Gruß Frank


Gespannlänge 13,552 Meter
Gespannbreite 2,50 Meter
Lehrgewicht 1480 Kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2500Kg

CT-N Hooksiel 2010

Rechtschreibfehler dürfen bei eBay versteigert werden

( auch ein Opfer der Schulreform 1962 – 1970 Ganzwortmethode inklusive halb Schuljahre)
Daniel Düsentrieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 15:46   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 131.072, Level: 100
Punkte: 131.072, Level: 100 Punkte: 131.072, Level: 100 Punkte: 131.072, Level: 100
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.600

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Nicht dass jetzt noch andere sagen (nicht nur ich), sie hätten das Problem nicht. Das hilft dem "irgedeinonkel" nicht weiter.
Wohl aber vielleicht der Gedanke, dass das ein Qualtätsproblem ist, welches bei einem Hersteller der Fronscheiben mal zumindest für einen gewissen Zeitraum bestand.
Das beunruhigt, aber da hilft dann viellicht der (weise?) Spruch: "Einfach gar nicht ignorieren".
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
U+R (25.07.2017)
Alt 25.07.2017, 16:31   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
U+R
Vorzeltaufbauer

Punkte: 11.217, Level: 73
Punkte: 11.217, Level: 73 Punkte: 11.217, Level: 73 Punkte: 11.217, Level: 73
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von U+R
 
Registriert seit: 06.09.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 170

Zelt: Hypercamp Granada 270 / Omnistor 1200
(Zug)fahrzeug: Opel Astra Sports Tourer
Wohnwagen: WILK CI 540 DeLuxe

U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft U+R hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Da bin ich gedanklich beim Jürgen, dass es sich um ein temporäres Qualitätsproblem handeln könnte.

Denn was mir trotz der plausiblen Berührungstheorie nicht einleuchten will ist, dass die Berührung zweier Acrylplatten solche "Macken" hinterlässt. Da die wohl nicht aufeinander scheuern, wenn sie sich berühren, muss da meines Erachtens noch eine weitere Komponente im Spiel sein. Das sieht ja so aus (zumindest, was auf den Bildern erkennbar ist), als wären die Innseiten klebrig oder so.

Ich würde interessehalber mal Hobby kontaktieren oder einen alteingesessenen Hobbyhändler, vielleicht wissen die ja was...

HCG vom Uwe
U+R ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 17:24   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Mittlerweile hat Hobby ja einen neuen Fensterhersteller ich glaube seit 2015/16
der qualitativ besser sein soll, da es mit dem alten Hersteller massive Probleme
gab und dieser auch pleite ist.
  Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (25.07.2017), Jürgen Ki. (27.07.2017), U+R (26.07.2017)
Alt 31.07.2017, 16:46   AW: Schadstelle im Panoramafenster   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Schadstelle im Panoramafenster

Moin Andreas,

habe mein neues Fenster bei Hobby heute bekommen und auch gleich mal
in der Wekstatt nachgefragt ob das mit deinem Fenster bekannt ist,
der Meister sagte mir das es mit dem alten Hersteller eine Rückrufaktion gab,
hier haben sich diverse Fenster aufgebläht und auch zusammengezogen, was auch nicht
durch das entfernen der Druckausgleichs Stöpsel zurück ging.
  Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (31.07.2017), irgendeinonkel (31.07.2017), Tauchprinz (08.08.2017)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Hobby

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steinschlag im Panoramafenster Legionaer Aufbau-Technik und Interieur 12 31.07.2017 20:11
Fliegenrollo beim Panoramafenster angelustis Aufbau-Technik und Interieur 5 19.05.2011 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0