Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Heizung und Klima

Heizung und Klima Rund um die Heizungs - und Klimaanlagen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2013, 18:31   TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Hallo,

in meinem Reisebericht Frankreich 2013 hatte ich von dem Problem mit der Heizung berichtet.

In all den Jahren hat die Heizung einwandfrei funktioniert. Obwohl nie Wintercamping gemacht´, wurde die Heizung jedes Jahr und natürlich auch vor erneuter Prüfung durch den TÜV einmal auf ihre Funktion überprüft.

Als 1996 der Peugeot ausgebaut wurde, mußte nach den geltenden Vorschriften eine Heizung eingebaut werden, die nicht mit der Zündung von 2 kleinen Batterien versehen war ( für Wohnwagen ), sondern für das WOMO mußte die S 3002 K eingebaut werden. Die Zündung erfolgt durch die Starterbatterie oder über eine Zusatzbatterie. Entsprechend habe ich das auch gemacht.

Während des diesjährigen Urlaubes habe ich dann 1 x die Heizung angemacht, als wir auf dem CP übernachtet haben. Funktionierte auch eine Zeit lang einwandfrei und die Zündflamme brannte dann aber nur auf "Erhaltung".
D.h.: das Thermoelement blieb in der Zündflamme und kühlte nicht ab.

Normalerweise hätte bei sinkender Raumtemperatur die Heizung wieder
autom. anspringen müssen, also große Heizflamme.

War aber nicht der Fall. Gas war ausreichend vorhanden. Am Manometer des Druckminderventiles war ausreichender Druck vorhanden. Die Ansaugöffnung unter dem WOMO war frei, also nicht verschmutzt. Häufig taucht ja auch der Begriff "TRUMA-Spinne" auf, was bedeutet, dass eine
sehr starke Verschmutzung der Luftzufuhr die Störung auslöst.

Auf der Rückreise nochmals die Heizung ausprobiert, gleiches Resultat wie geschildert. Vor ein paar Tagen nochmals ausprobiert, sprang an und funktionierte für einige Minuten ( Heizphase ). Danach nicht mehr.

Folgendes gemacht: Flaschenventil geöffnet, Absperrhahn für Heizung ebenfalls geöffnet, am Einstellknopf auf Stellung 8 gedreht und den Knopf
ungefährt 10 Sekunden gedrückt gehalten. Kleine Flamme sprang auch an, Thermoelement lag in der Zündflamme und weiter den Knopf gedrückt gehalten. Also Zündung funktionierte. Als dann der Einstellknopf losgelassen wurde, ging die Zündflamme aus und nur der Zündfunke war sicht- und hörbar.

Habe an TRUMA gestern geschrieben und warte auf deren Antwort.

Frage an das Forum: w e r kennt die gleichen Probleme. Ob nun die Batteriezündung mit den 2 kleinen Batterien oder auch die Zündung über Starter- oder Zusatzbatterie, spielt hier keine Rolle.

Würde mich über Eure Erfahrungen freuen.

Gruß
Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 19:21   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Zeekant
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

So,jetzt kommts,am Boden der Trumaheizung,also auch dort wo der Batteriekasten bzw kästchen ist SOLLTE auch der Kupferfarbene Thermofühler sitzen.
Siehst Du den nicht,dann ist er fälschlichwerweise HINTER dem Heizelement platziert,was ich schon sehr oft gesehen habe.!!!!!
Dann dort vorsichtig ausclipsen und vorne in die vorhanden Blechlaschen einschieben.
Wenn es dann nicht ist...........halte uns auf dem laufenden
  Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (21.06.2013)
Alt 20.06.2013, 20:25   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stammcamper

Punkte: 14.654, Level: 83
Punkte: 14.654, Level: 83 Punkte: 14.654, Level: 83 Punkte: 14.654, Level: 83
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von 0815camper
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Landkreis Harburg
Alter: 51
Beiträge: 455

(Zug)fahrzeug: Plymouth Grand Voyager
Wohnwagen: TEC 480TR (1994)
Sonstiges: Immer unter Strom

0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft 0815camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Moin,
das könnte neben dem, von Zeekant beschriebenen, Thermofühler auch an einer korrodierten Masseleitung der Zündsicherung liegen.
Dieses Problem hatte ich ich auch mit unserer 3002 Heizung. Nachdem ich eine neue Masseleitung eingebaut hatte, war das Problem verschwunden

HTH

Gruss Sven
__________________
Ich habe die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.
0815camper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 0815camper für den wertvollen Beitrag:
caravanix (21.06.2013)
Alt 21.06.2013, 12:02   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA-Heizung

Zunächst vielen Dank für die Antworten.

Bezüglich des Thermofühlers: der ist vorne rechts angebracht, also an der richtigen Stelle.

Am Zündautomaten sind 3 Stecker angebracht. Die werde ich mal überprüfen, ob sie korridiert sind.

Dann werde ich mal die Antworten der Fa. TRUMA abwarten, der ich das Problem geschildert habe.

Erstaunlicherweise funktioniert die Zündung. Ich höre und sehe im Schauglas den Zündfunken.

Wie in meinem gestrigen Schreiben bereits erwähnt, sprang die Heizung während des Urlaubens auf dem CP in Monestier ja an und die Heizung lief einige Zeit, schaltete sich dann aus, als eine gewisse Temperatur erreicht war. D a n n hätte, als die Raumtemperatur niedriger wurde automatisch die Zündung, als Heizflamme, wieder
anspringen müssen. Das geschah aber nicht.

Mal sehen, was bei der Sache herauskommt. Ich werde in jedem Falle aber davon berichten, wie der Fehler behoben werden kann bzw. behoben wurde.

Gruß vom linken Niederrhein
Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 14:58   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA-Heizung

so gegen 12.30 Uhr rief mich ein Techniker der Fa. TRUMA an, der mein Schreiben erhalten hatte.

Ich sollte den Überhitzungsschalter, der seitlich am Innenteil des Einbaukasten-Innenteils angebracht ist überbrücken. Dieser Thermoschalter könnte u.U. defekt sein.

Funktion des Überhitzungsschalters:
1.bei thermischer Überlastung schaltet er die Heizung ab.
2.Das Wiedereinschalten kann mehrere Minuten dauern. (hat in meinem Falle dennoch nicht funktioniert, wenn es daran gelegen haben sollte )
3.die thermische Überlastung kann auch durch geringe Versorgungsspannung verursacht werden ( es lagen aber immer 12 Volt -mindestens - an )
4. Behinderung der Warmluftaustritte, Verschmutzung des Lüfterrades
( beides trifft in meinem Falle nicht zu, da vorher alles funktionierte und das Lüfterrad vorher gereinigt wurde ) o d e r
5. etwaige Defekte ( Quelle: Bedienungsanleitung der S 3002 K )


Werde also mal den Überh.-Schalter überbrücken

Sollte danach der gleiche Effekt, wie beschrieben, vorhanden sein, so müßte ein
autorisierter Fachbetrieb aufgesucht werden. Könnte ohne Ausbau der Heizung ein
Teil ausgewechselt werden. Ich vermute ein Teil des oder am Brenner selbst.
Man kommt vom Wagenboden an dieses Teil, also ohne Ausbau der kompletten Heizung.

Werde weiter berichten, wenn ich die vorgenannte Überprüfung gemacht habe.

Gruß
Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
caravanix (21.06.2013), Finski (21.06.2013), Garfield (22.06.2013)
Alt 22.06.2013, 19:07   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA-Heizung

Also, den Überhitzungsschalter habe ich überbrückt. Vorher dennoch mit einem Ohmmeter auf Durchgang überprüft. Geringer OHM - Wert war natürlich vorhanden.

Den Schalter mal angesehen und dort ist vermerkt, dass er bei 112 Grad + / - 3 Grad abschaltet, damit die Heizung nicht überhitzt und u.U. sogar dann sich das ganze Gerät, also der Wärmetauscher, verzieht ( kann passieren ).

Der Tipp des TRUMA-Technikers hat zu keinem Erfolg geführt. Zündflamme brennt und wenn ich den Bediengriff loslasse, egal ob auch Stufe 4 - 10, springt die Heizung nicht an und die Zündflamme verlöscht ebenfalls. Nur die autom. Zündung funktioniert, so lange auf einem Wert von 1-10 der Bedienknopf steht. So ist es auch richtig. Denn wenn mal die Flamme verlöscht, muß die Heizung automatisch wieder anspringen.

Mir bleibt also keine andere Wahl, ich muß zu einem Fachbetrieb. Mal sehen was die für eine Lösung parat haben. Wahrscheinlich liegt es am Brenner.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende.

Gruß
manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
Garfield (22.06.2013)
Alt 22.06.2013, 19:32   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 52.789, Level: 100
Punkte: 52.789, Level: 100 Punkte: 52.789, Level: 100 Punkte: 52.789, Level: 100
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Finski
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Limes Stadt Welzheim
Alter: 67
Beiträge: 1.973

Zelt: Thule Omnistor 5200
(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 AWD AT ???kW Nakama Intense
Wohnwagen: Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD
Sonstiges: Jever nautiskelija, im DCC und im SF-C seit 1981.

Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Also ich tippe auf den Thermofühler der die Gaszufuhr unterbricht wenn die Flamme erlischt. Im Umkehrschluss kein Gas durchlässt wenn er selbst defekt ist.
__________________
Terveisin
Martin
Unterwegs mit Mazda CX5 Nakama Intense ???kW 4WD Automatik, verfolgt von Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD.
Meine Ebay-Kleinanzeigen

Geändert von Finski (22.06.2013 um 19:33 Uhr)
Finski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2013, 15:37   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA - Heizung,

Hallo Martin,

mit dem Thermofühler meinst Du sicherlich das Teil, welches sich immer im Bereich der Flamme befindet.

Das könnte natürlich sein. Aber vom Ausbau dieses Teiles lasse ich die Finger und überlasse das doch der Fachwerkstatt und habe dann wieder einen Garantieanspruch, obwohl es mir in den Fingern juckt, es selbst zu machen. Ich würde ja gerne bei der Reparatur zugegen sein um nicht für unnötige "Arbeiten" Geld zu zahlen.

Bei Kühlschrankreparaturen sind viele bebilderte Hinweise veröffentlicht worden, auch was die Reinigung uns Ausbau von Teilen der Gasanlage betrifft. Nur, bei den Explosionszeichen von TRUMA sind keinerlei Hinweise zu finden, die Zeichnungen dazu sind sehr dürftig.


Ich werde in jedem Falle davon berichten, was die Werkstatt macht und ich bezahlen muß.

Es wundert mich wohl sehr, dass bisher niemand einen solchen Defekt an der Heizung gehabt hat. Fast jeder der einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil hat, besitzt auch eine Heizung von Truma. Es kann doch nicht sein, dass ich der Einzige bin, bei dem ein solcher Fehler an der Heizung aufgetreten ist. Für die 3 Hinweise zu dem Thema: DANKE, dass ihr mir geschrieben habt.

Gruß
Manfred

Geändert von MFD (23.06.2013 um 15:38 Uhr)
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
Garfield (23.06.2013), TheMax (23.06.2013)
Alt 23.06.2013, 15:53   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 52.789, Level: 100
Punkte: 52.789, Level: 100 Punkte: 52.789, Level: 100 Punkte: 52.789, Level: 100
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Finski
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Limes Stadt Welzheim
Alter: 67
Beiträge: 1.973

Zelt: Thule Omnistor 5200
(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 AWD AT ???kW Nakama Intense
Wohnwagen: Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD
Sonstiges: Jever nautiskelija, im DCC und im SF-C seit 1981.

Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

as ist eine sehr gesunde Einstellung die du hast.
Ich bilde mir ein sehr viel am / im Caravan selbst machen zu können, aber bei der Gasanlage hört die Selbsteinschätzung auf.
Reparaturen überlasse ich in diesem Fall den speziell ausgebildeten Monteuren.
__________________
Terveisin
Martin
Unterwegs mit Mazda CX5 Nakama Intense ???kW 4WD Automatik, verfolgt von Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD.
Meine Ebay-Kleinanzeigen
Finski ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Finski für den wertvollen Beitrag:
TheMax (23.06.2013)
Alt 24.06.2013, 09:45   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA-Heizung

Ich habe gestern mal derartige Themen durchsucht und einen Bericht vom 19.06.2011 gefunden. Dort schilderte ein Forenmitglied genau das Problem an seiner Heizung.

Dort wurde ebenfalls der Hinweis auf die Zündsicherung, also Thermofühler, erwähnt.

Die Kosten, habe mal im Netz nachgeforscht, dürften dann für dieses Ersatzteil zwischen 12,00 und 15,00 € liegen, wenn man das bei einem der Anbieter kaufen würde. Somit habe ich zumindest einen Anhaltspunkt, wenn die Werkstatt das Teil einbaut. Wenn mich nicht alles täuscht, dürfte das Auswechseln ohne Ausbau der Heizung möglich sein. Denn dann würden weitere Kosten anfallen.

In den nächsten Wochen werde ich die Werkstatt mal aufsuchen. Ergebnis werde ich mitteilen.

Gruß
Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
Finski (24.06.2013), Garfield (24.06.2013)
Alt 24.06.2013, 10:29   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 425.790, Level: 100
Punkte: 425.790, Level: 100 Punkte: 425.790, Level: 100 Punkte: 425.790, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.934

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Meinst du den hier ?

Hilfe Truma 5002 (Trumavent) geht nicht!?



Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 11:21   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Genau, diesen Artikel meine ich.

Das Forenmitglied ( gibt es den noch ? ) hatte das gleiche Problem bei seiner Heizung.
Wenn er auch eine 5002 hat, so ist der Defekt bei meiner S 3002 K identisch.

Martin ( Finski ) hatte ja auch die gleiche Idee zum evtl. Fehler.

Aber ich werde in jedem Fall : " VOLLZUG MELDEN "

Gruß vom linken Niederrhein und noch eine schöne Woche wünscht
Manfred

Geändert von MFD (24.06.2013 um 11:21 Uhr)
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
Finski (24.06.2013), Garfield (24.06.2013), TheMax (24.06.2013)
Alt 24.06.2013, 11:26   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 425.790, Level: 100
Punkte: 425.790, Level: 100 Punkte: 425.790, Level: 100 Punkte: 425.790, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.934

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Ja, den gibt es noch. Aber er/sie war schon seit über einem halben Jahr nicht mehr bei uns im Forum.
Aber du kannst ja versuchen, ihn trotzdem über PN und Mail anzuschreiben.


Garfield
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 16:28   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 15.279, Level: 85
Punkte: 15.279, Level: 85 Punkte: 15.279, Level: 85 Punkte: 15.279, Level: 85
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: schräg links von Köln, Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 745

Zelt: ehemals bekennender Caravanstorenutzer ( jetzt wird eine Thule 6200 gekurbelt ), im Winter Zürich 3
(Zug)fahrzeug: Pajero
Wohnwagen: Vivaldi 560 E/2,5
Sonstiges: Sommer- und noch lieber Wintercamper

V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Zitat:
Zitat von MFD Beitrag anzeigen
Wenn mich nicht alles täuscht, dürfte das Auswechseln ohne Ausbau der Heizung möglich sein. Denn dann würden weitere Kosten anfallen.
Moin,

das kann im eingebauten Zustand ein ganz schönes "Gefummel" werden und da ist es oftmals arbeitstechnisch günstiger, die Heizung mal eben auszubauen und den Rest der Arbeiten in Ruhe auf der Werkbank zu erledigen...

Es ist auch nicht gewährleistet, das bei dem Alter der Heizung sich alle "Schräubchen" bzw. "Mütterchen" problemlos lösen lassen...
__________________
MfG Jürgen

Unser Pajero tropft nicht, er markiert höchstens sein Revier...
V-Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2013, 16:01   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Hallo Jürgen,

war am Donnerstag in einer Werkstatt im Nachbarort. Konnten den Fehler wegen fehlendem E.-Teil nicht beheben. Es wurde dann in der E.-Teilliste der Fa. TRUMA ein Thermofühler gesucht und bestellt. Bin fast vom Hocker gefallen. Das Teil kostet inkl. MWSt. ca, 75,00 €. Ohne Heizungsausbau ist aber ein Auswechseln garnicht möglich.

Zu Hause habe ich dann die Heizung ausgebaut und werden sie, wenn das E.-Teil geliefert wurde, zur Firma bringen. Den Heizungseinbau werde ich dann aber bei mir zu Hause vornehmen. Anschließend aber bei der Fa. die Dichheitsprüfung machen lassen.
Es muß ja auch wieder eine neue Silikondichtung zum Abgaskamin eingebaut werden.

Wenn möglich, werde ich aber den Einbau der Heizung ( im WOMO ) in der Werkstatt der Firma selber machen.

Im Internet habe ich dann mal nach Thermofühlern gesucht. Die Preise lagen bei ca. 12 bis 15 €, a b e r die sahen ganz anders aus. Bei dem Teil, was bei meiner Heizung verbaut ist, ist auch gleichzeitig der Überhitzungsschalter vorhanden. Die ganze Länge des Thermofühlers liegt bei ca. 50 cm. Im Internet werden wesentlich kürzere Teile angeboten. Dann kommt es aucher auch noch darauf an, ob der Thermofühler mit einer Mutter befestigt wird oder nur eingeklickt wird. Dann muß wiederum ein anderes Befestigungsblech bestellt werden. Mal sehen wie das Teiles jetzt erst mal aussieht. Habe ein paar Bilder gemacht. Die werde ich auf dem PC mal bearbeiten und anschl. auch zeigen.

Bis dahin mal schönen Tag noch und hoffentlich ein trockkenes Wochenende.
Den ganzen Vormittag Nieselregen, jetzt zumindest trocken.

Ich melde mich wieder.

Gruß
Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2013, 19:37   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA S 3002 K -Bilder -

Ich habe jetzt mal einige Bilder gemacht und zum Teil einen Text eingefügt.

Mit der Werkstatt wurde meine Vorgehensweise besprochen. Es war dem Monteur schon angenehm, dass ich die Anschlüsse zur Heizung lösen würde. Am Donnerstag
hatte man schon noch einige Termine. War auch nicht ganz einfach bei TRUMA einen
Ansprechpartner zu finden, der einem wegen Ersatzteilbestellung weiterhelfen konnte.
Kataloge gab es nicht mehr, um die Ersatzteil-Nr. und die Abbildung dazu zu finden.

Wie bereits erwähnt, ist im Internet dieses Ersatzteil nicht zu finden; zumindest nicht die Ausführung, die ich benötige.

So nun zu den Bilder.

P1000109.jpg P1000115.jpg

DSCN0206.jpg DSCN0207.jpg
DSCN0217.JPG

TRUMA S 3002 K Anschlüsse Thermofühler.jpg


Bei einem der Bilder ( das 1. Bild ) kann man sehen, dass der Thermofühler in dieses Blech gesteckt und mit einer Mutter (kann man nicht sehen,verdeckt durch das Blech ) gekontert wird. Dies vermutlich zur Justierung des Fühlers, der ja seitlich oder in der Flamme hineinragen muß.

Ob es nun diese schraubbate Ausführung noch gibt, bleibt abzuwarten. Ich meine, dass bei der Bestellung es nur noch eine gesteckte Ausführung mit einem entspr. Blech dafür gibt ( in einer Klickausführung ).

Im Gespräch, in der vorigen Woche mit dem TRUMA-Mitarbeiter, erwähnte er, dass bei einem evtl. Defekt des Thermofühlers dieser vom Wagenboden aus montiert werden kann. Dazu muß aber auch ein entspr. Blechteil vorhanden sein. Bei meiner Heizung ist aber dieses Teil für eine Schraub-verbindung vorhanden. Also aus Ausbau der Heizung ist unumgänglich.
Wenn das die Arbeit erleichtert ist es auch gut so.

Werde aber weiter berichten, wenn es soweit ist. Ich könnte zwar weitere
Arbeiten ausführen, aber ohne Abstimmung mit der Werkstatt mach ich das nicht. 2 Schraubverbindungen sind durch eine Markierung ( blauer Lack ) gesichert -im 2. Bild am Brennergehäuse vermutlich ( schwach ) zu erkennen. Diese Anschlüsse müssen sicherlich ebenfalls gelöst werden, wenn das Blech zur Halterung des Thermofühlers ebenfalls gewechselt werden muß. Es ist und bleibt großer Mi....


Gruß
Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
caravanix (28.06.2013), Finski (30.06.2013), Garfield (17.07.2013)
Alt 08.07.2013, 11:11   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

TRUMA-Heizung

Jetzt ist es schon über einWoche her, dass das Erstzteil bestellt wurde. Bis heute keine Mitteilung erhalten, dass der Thermofühler geliefert wurde.

Gestern habe ich einfach mal den Wärmetauscher gelöst. Nur 4 INBUS-Schrauben gelöst und den kompletten Wärmetauscher abgebaut und natürlich auch den Thermofühler. Hätte ohnehin die Werkstatt auch machen müssen.

An dem Fühler, der in die Zündflamme hinragt, kann man nichts feststellen, wie auch.
Mit einem Ohmmeter den Thermoschalter überprüft. Ergebnis 0,3 Ohm also Durchgang. Demnach dürfte meiner Meinung nach nur noch der eigentliche Fühler defekt sein. Seinerzeit hat mir nämlich der Techniker der Fa. TRUMA gesagt, dass ich zuerstmal den Thermoschalter überbrücken sollte. Er vermutete dort einen Defekt. Da aber Durchgang gemessen wurde konnte es nur an dem Thermofühler liegen.

Ich werde noch 2 Tage warten. Dann erfolgt mal von meiner Seite aus eine nachfrage bei der Fa. TRUMA, weshalb das E.-Teil nicht geliefert wurde. Schließlich wird das Teil an den Fachbetrieb geliefert.

Ich habe mal einige Fotos gemacht. Die müssen erst aber auf den PC übertragen werden.

Ich melde mich aber wieder.

Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
Garfield (08.07.2013)
Alt 11.07.2013, 19:26   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Habe gesternmal den Wärmetauscher ausgebaut. Es sind ja nur 4 Muttern die glöst werden müssen. Ohne diesen Ausbau kommt man nicht an den Thermofühler heran.
Der ist mit einer Mutter versehen. Anschließend mal den Schalenbrenner angesehen.
Einwandfreier Zustand. Nichts ist verschmutz und das seit 1996.

das E.-Teil ist jetzt vor 2 Wochen bestellt worden. Bis heute hat mich der Händler noch nicht über die Lieferung von TRUMA informiert. Werde mal nachfragen, was das zu bedeuten hat.

Melde mich wieder, wenn alles wieder okay ist. Kann nur am Thermofüler liegen. Funktion der Druckstange überprüft. Geht federleicht und die Zündung hat ja einwandfrei funktioniert.

Melde mich in jedem Fall. Ein Bild vom Schalenbrenner ist beigefügt.
TRUMA 007.jpg
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
caravanix (11.07.2013), Finski (11.07.2013), Garfield (11.07.2013)
Alt 11.07.2013, 19:57   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Zeekant
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2013, 16:14   AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
MFD
Wintercamper

Punkte: 52.230, Level: 100
Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100 Punkte: 52.230, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von MFD
 
Registriert seit: 23.10.2010
Ort: NRW
Alter: 81
Beiträge: 560

Zelt: entf.
(Zug)fahrzeug: WOMO, Peugeot J9, Bj. 1982 Selbstausbau
Sonstiges: seit 1990 zahlreiche Frankreichtouren,

MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen MFD genießt hohes Ansehen
Standard AW: TRUMA Heizung Typ S 3002 K Problem

So, nun läuft die Heizung wieder.

Am Dienstag beim Händler das gelieferte Teil abgeholt und eingebaut. Das, und den Einbau der Heizung und anschließen der Gaszufuhr wurde mit der Werkstatt abgestimmt.

Der Ausbau des Wärmetauschers war kein Problem. Ebensowenig den Einbau des Thermofühlers.

Heute die Heizung wieder im WOMO eingebaut, alle Schrauverbindungen der Gaszufuhr überprüft. Alles dicht; eine Stunde lang am Manometer den Druck überprüft.
Dann Probelauf und alles funktioniert wieder einwandfrei.

Werde jetzt einen Termin mit dem Fachbetrieb vereinbaren, der dann noch einmal eine Drucküberprüfung der Anlage vornimmt und darüber den Prüfbericht erstellt. Neue Plakette brauche ich nicht, da 2014 die nächste Prüfung stattfindet und ich ohnehin dann wieder einen neuen Druckschlauch einbauen muß. Bis 2014 ist der Anschlußschlauch zu den Absperrventilen noch zugelassen.

Jetzt ein paar Bilder von der Heizung.

DSCN0244.JPG Der Thermofühler hat einen Abstand von 1 mm zur Zündflamme. Man kann beim Einbau auch nichts falsch machen.
Beide Ummantelungen ( Drahtgeflecht ) gehen zum Überhitzungsschalter, der oben am Einbaukasten befestigt ist ( siehe Bild 4 rechts oben )
DSCN0249.JPG

DSCN0252.JPG
Ein Leitung führt zu einer Verschraubung und steuert ein kleines Magnetventil. Obwohl kein elektr. Anschluß vorhanden ist, wird dieses Magnetventil betätigt. Hängt mit einer Ionisationsspannung in Zusammenhang ( Stromstoß von ca. 20mV) der durch Abkühlen des Thermofühlers entsteht. So habe ich es zumindest verstanden.

4. Foto: eingebaute Heizung, noch ohne Verkleidun. DSCN0254.JPG

Ich weiß, man sollte die Arbeiten an der Gasanlage dem Fachbetrieb
überlassen. Aber, ich arbeite mit großer Gewissenhaftigkeit und das ist alles mit dem Fachbetrieb abgestimmt. Alle Fotos der entspr. Arbeit habe ich zur Beweisführung auf dem Chip und zeige das dann auch der Firma.

Schöne Grüße

Manfred
MFD ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu MFD für den wertvollen Beitrag:
caravanix (17.07.2013), Froggy (17.07.2013), Garfield (17.07.2013), TheMax (17.07.2013)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Heizung und Klima

Stichworte
3002 , heizung , problem , truma , typ

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau / Nachrüstung einer automatischen Zündung in die TRUMA S 3002 P Garfield Um- und Ausbauten unserer User 29 11.06.2012 22:33
Truma Heizung...schon gesäubert? Blessie Heizung und Klima 26 16.04.2012 15:43
Truma s 3002 geht nach betrieb sehr spät aus hafensaengermoebus Heizung und Klima 5 19.08.2011 02:59
Truma Heizung + Trumavent JimTonic Heizung und Klima 20 07.04.2010 22:21
TRUMA S 3002 - Verkleidung Gabirudi Heizung und Klima 11 30.03.2010 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0