Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Gastechnik

Gastechnik Rund um die Gasversorgung und -technik

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2016, 11:20   Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
wolfbaja
Gast
 
Beiträge: n/a


Frage Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas




Hallo Forum,

wie eben gehört scheint es verunreinigtes Gas zu geben, das durch Ölabsetzungen in den Membranen der Druckminderer diese kaputt machen.

Mein Bruder steht mit seinem WoMo zur Zeit im Raum Kempten/Allgäu, sein Druckminderer (einer Duo Matic) fing zuerst langsam an zu Brummen - dies verstärkte sich schnell zu starkem Brummen.
Beim Besuch von (3) Werkstätten (WoMo/WoWa) im Umkreis wurde ihm unabhängig voneinander gesagt das es zur Zeit viele Ausfälle von Druckminderern gibt , in Folge von verunreinigtem Gas.

Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht bzw hat so etwas aktuell schon gehört ??

Bisher habe ich nirgends irgendwelche Warnungen/Berichte darüber gehört.

Grüße
Wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 13:46   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.021, Level: 65
Punkte: 9.021, Level: 65 Punkte: 9.021, Level: 65 Punkte: 9.021, Level: 65
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.043

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

willste den Werkstätten nicht glauben?

Von GOK/Truma gibt es Gasfilter für die DuoControl.
Meinste die gibt es nur zur Gewinnmaximierung der beiden Firmen?

Ich habe die montiert, denn 80€ für zwei Filter ist immer noch weniger alseine DuoControl und der Ärger.

Es wird ohnehin schwer sein den direkten Zusammenhang mit Defekten, verschmutzten Düsen herzustellen, aber die Einsatzsumme ist ja wirklich überschaubar
__________________
Beste Grüße
derCamper
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu derCamper für den wertvollen Beitrag:
Garfield (04.09.2016)
Alt 10.08.2016, 15:33   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 21.028, Level: 100
Punkte: 21.028, Level: 100 Punkte: 21.028, Level: 100 Punkte: 21.028, Level: 100
Aktivität: 99,5%
Aktivität: 99,5% Aktivität: 99,5% Aktivität: 99,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.211

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Kann es sein, dass nur die Duomatic Anlagen Probleme mit dem angeblich unsauberen Gas haben? Ich habe bis jetzt nur bei solchen Anlagen von Problemen gehört/gelesen.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 18:18   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
wolfbaja
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Zitat:
Zitat von derCamper Beitrag anzeigen
willste den Werkstätten nicht glauben?

Von GOK/Truma gibt es Gasfilter für die DuoControl.
Meinste die gibt es nur zur Gewinnmaximierung der beiden Firmen?

Ich habe die montiert, denn 80€ für zwei Filter ist immer noch weniger alseine DuoControl und der Ärger.

Es wird ohnehin schwer sein den direkten Zusammenhang mit Defekten, verschmutzten Düsen herzustellen, aber die Einsatzsumme ist ja wirklich überschaubar

Hi "derCamper"

meine Frage betraf nicht die Glaubwürdigkeit der Werkstätten
sondern wer dies schon kennt/kannte, für uns war das eine neue
Erkenntnis.
Und jetzt haben wir auch von den Filtern gehört

Gruß
Wolfbaja

Geändert von wolfbaja (10.08.2016 um 18:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 18:24   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 84.671, Level: 100
Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.221

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Seid 40 Jahren mache ich Camping mit dem Wohnwagen. (damals noch mit meinen Eltern).

Seid dem bin ich mindestens 4-5 mal im Jahr mit dem Wohnwagen unterwegs gewesen.
Ich habe mit unzähligen Campern über das Thema Gas gesprochen. Noch nie habe ich einen einzigen Camper getroffen, der das beschriebene Problem hatte.

Wenn überhaupt, dann hat einer davon erzählt, das er das "irgendwo" mal gelesen hat. Oder es wurde einfach mal vermutet, da man das eigendliche technische Problem noch nicht gefunden hatte.

Ich selber habe durch meinen ehemaligen Dauerplatz, der jedes Wochenende das ganze Jahr hindurch genutzt wurde , noch nie Probleme gehabt. Und ich habe schon hunderte von Gasflaschen von verschiedenen Händlern durch die Gasanlage gejagt.

Egal ob bei -27 Grad (2009) oder bei +47 Grad (2010) in verschiedenen europäischen Ländern habe ich nie Probleme gehabt. Und das obwohl ich nie ein Eis-Ex oder einen Gasfilter hatte.

Allerdings ist bei mir auch niemals der Gasschlauch ohne eine Gasflasche oder zumindest einem Blindstopfen dran. So kann auch kein Dreck oder Feuchtigkeit eindringen.

Sorry, für mich ist dieser Filter eine reine Gewinnmaximierung.

Ich persönlich bezeichne das als "Spinat-Effekt".

(Für den, der es nicht kennt: Die Aussage, das Spinat viel Eisen enthält basiet auf ein Fehler in der Kommastelle. Aber heute noch glauben viele Leute, das Spinat viel Eisen enthält)


Natürlich wird mir niemand zustimmen, der sich solche Filter gekauft hat.

So, bitte mich jetzt nicht steinigen und verbannen. Das ist lediglich meine persönliche Meinung.

Einer meiner Nachbar sagte mal, das er besser schlafen kann, seid dem er die teuren Kupferringe zur Abwehr der Erdstrahlen unter dem Bett liegen hat.

Für mich ist das "fauler Zauber"; aber wenn er sich dadurch besser fühlt, dann hat es Sinn gemacht, das er die Kupferringe gekauft hat.
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen
Meine aktuellen EBay-Auktionen

Geändert von Tauchprinz (10.08.2016 um 18:51 Uhr) Grund: Smilies eingefügt und Rechtschreibfehler verringert.
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
Bernd (05.09.2016), Daniel Düsentrieb (13.08.2016), ecki50 (04.09.2016), Hanjo (23.08.2016), Kal (01.07.2017), moe (10.08.2016), Trebron (10.08.2016)
Alt 10.08.2016, 18:30   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.021, Level: 65
Punkte: 9.021, Level: 65 Punkte: 9.021, Level: 65 Punkte: 9.021, Level: 65
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.043

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass nur die Duomatic Anlagen Probleme mit dem angeblich unsauberen Gas haben? Ich habe bis jetzt nur bei solchen Anlagen von Problemen gehört/gelesen.
Wenn es nur bei denen wäre,wäre es nicht tragisch, denn die müßten alle älter als 10 Jahre sein.

Oder meintest Du Duo/MonoControl?
__________________
Beste Grüße
derCamper

Geändert von derCamper (10.08.2016 um 18:30 Uhr)
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2016, 19:23   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 13.963, Level: 81
Punkte: 13.963, Level: 81 Punkte: 13.963, Level: 81 Punkte: 13.963, Level: 81
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 515

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein Michael42 kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Im Gegensatz zum LPG-Auto entnehmen "wir" den Flaschen das Gas aus der gasförmigen Phase. Verunreinigungen wie Parafine, die die LPG-Verdampferanlagen sehr ärgern, sind meines Wissens nach in der flüssigen Phase gebunden, sollten daher für "uns" relativ egal sein. Andere Verunreinigungen in der Gasphase kenne ich nicht, bin aber begierig dazu zu lernen.

Viele Grüße
Michael
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Michael42 für den wertvollen Beitrag:
caravanix (11.08.2016), Tauchprinz (11.08.2016), Trebron (11.08.2016), Überwälder (02.03.2018)
Alt 11.08.2016, 19:30   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 84.671, Level: 100
Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.221

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Hallo Michael, das stimmt!
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen
Meine aktuellen EBay-Auktionen
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
Michael42 (12.08.2016), Trebron (11.08.2016)
Alt 12.08.2016, 10:46   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 125.048, Level: 100
Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.543

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

So ganz abwegig scheint mir das Thema nicht zu sein, denn ich habe einige Jahre lang gesehen, dass wir und auch Nachbarn im Winter deutliche (Ruß?-) Rückstände an unserem Schornstein fanden.
Dabei waren wir an das platzeigene Ferngasnetz angeschlossen, welches 30 mB-Gas direkt in den Wagen einspeist. Mein eigener Druckminderer war (zum Glück?) wegen der Fremdeinspeisung nicht betroffen.

Außerdem: Wenn jemand mit ausgefallenem Druckminderer auf direkte Erfahrungen verweisen kann (nicht nur Hörensagen), dann kann das wohl nicht gleich "fauler Zauber" sein .... oder?
__________________
Jürgen

-------------



Geändert von Jürgen Ki. (12.08.2016 um 10:52 Uhr)
Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
Alt 12.08.2016, 11:49   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 9.090, Level: 66
Punkte: 9.090, Level: 66 Punkte: 9.090, Level: 66 Punkte: 9.090, Level: 66
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von enmld
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: schwäbische Alb
Alter: 68
Beiträge: 182

Zelt: Wigo Rolli
(Zug)fahrzeug: Mercedes Benz GLC 220 D 4matic
Wohnwagen: Dethleffs Nomade Snow 650 ER
Sonstiges: Eens noch. Ich bin e Saarlänner

enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Hallo,
mir ist im vergangenen Frühling in Spanien folgendes passiert. Meine Heizung fing an zu spinnen und ging immer wieder aus. Ich hatte eine spanische Gasflasche in Betrieb. Ich habe die Gasflasche abgeklemmt und wieder meine Alu-Gas in Betrieb genommen und siehe da die Heizung funktionierte wieder ohne Problem. Ehe ich also im Oktober wieder nach Spanien fahre werde ich 2 Gasfilter montieren.

Gruß
Helmut
enmld ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu enmld für den wertvollen Beitrag:
Jürgen Ki. (12.08.2016)
Alt 12.08.2016, 12:20   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 84.671, Level: 100
Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.221

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Das ist aber jetzt nicht logisch. Oder ich verstehe das nicht.

Du hast geschrieben, die Heizung ging immer wieder aus, wo du die spanische Flasche dran hattest. Danach mit Alugas alles wieder i.O.

Wenn "Dreck" in der spanischen Flasche drin war, und das dein System verunreinigt hat, dann wäre der Dreck immer noch da und die Heizung hätte jetzt- nachdem du die spanische Flasche benutzt hast- immer noch die Probleme; auch wenn du die Alugas Flasche dran hängst.

Es war also vermutlich nur minderwertiges Gas drin; da hilft der Filter auch nicht.
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen
Meine aktuellen EBay-Auktionen

Geändert von Tauchprinz (12.08.2016 um 12:22 Uhr)
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
Daniel Düsentrieb (13.08.2016)
Alt 12.08.2016, 12:32   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 125.048, Level: 100
Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.543

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Zitat:
Zitat von Tauchprinz Beitrag anzeigen
......
Du hast geschrieben, die Heizung ging immer wieder aus, wo du die spanische Flasche dran hattest. Danach mit Alugas alles wieder i.O.
Es war also vermutlich nur minderwertiges Gas drin; da hilft der Filter auch nicht.
Das kann so sein, muss aber nicht.
Bei nur geringer Verschmutzung besteht durchaus die Möglichkeit, dass sauberes Gas die Membrane gleich wieder frei bläst. So einen Effekt habe ich -allerdings nicht mit Gas- an anderer Stelle schon selber beobachtet.
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
Tauchprinz (12.08.2016)
Alt 12.08.2016, 13:24   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 84.671, Level: 100
Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.221

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Danke, Jürgen Ki. für die Info. OK, dann verstehe ich die Gedankengänge von enmld.


Ist aber alles sehr theoretisch. Ehrlich gesagt halte ich es für sehr unwahrscheinlich; obgleich nicht ausgeschlossen, das "Dreck" in der Flasche die Ursache war. Denn der "Dreck" verbleibt in der Flasche, da im Wohnwagen ja nur der gasförmige Zustand genutzt wird. (wie Michael42 bereits erklärt hatte)

Insofern eher eine Bestätigung, das es sich um minderwertiges Gas gehandelt hat.

Ich schrieb ja schon mal: ".... oder es wurde einfach mal vermutet, da man das eigendliche technische Problem noch nicht gefunden hatte."

Aber Schaden tut der Einbau der Filter nicht (außer der Geldbörse): ".... aber wenn man sich dadurch besser fühlt, dann hat es Sinn ..."
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen
Meine aktuellen EBay-Auktionen

Geändert von Tauchprinz (12.08.2016 um 13:31 Uhr)
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 21:41   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 9.090, Level: 66
Punkte: 9.090, Level: 66 Punkte: 9.090, Level: 66 Punkte: 9.090, Level: 66
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von enmld
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: schwäbische Alb
Alter: 68
Beiträge: 182

Zelt: Wigo Rolli
(Zug)fahrzeug: Mercedes Benz GLC 220 D 4matic
Wohnwagen: Dethleffs Nomade Snow 650 ER
Sonstiges: Eens noch. Ich bin e Saarlänner

enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Hier noch eine Ergänzung. In meinem Wohnwagen ist die C 6002 EH eingebaut. Wenn ich diese auf höchste Stufe stellte blieb sie an, aber so kann man ja keine Heizung betreiben. Wir brauchten die Heizung nur Nachts. Im Wohnwagen sollte als nur eine Temperatur ~ 18° herrschen. Ich schaltete die Heizung also ein und drehte dann den Regler runter. Des Nachts wenn es druaßen kühler wurde sprang diese aber nicht wieder an. Nachdem ich die Alugas wieder angeschlossen habe lies ich die Heizung ~ eine halbe Stunde auf Vollpower laufen, Mensch habe ich geschwitzt, danach sprang die Heizung wieder ohne Probleme auch nachts wieder an.

Gruß
Helmut
enmld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 09:50   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
wolfbaja
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Hallo

erstmal Danke für Eure Antworten / Beiträge
daraus resultiert für uns -
ganz abwegig ist die Möglichkeit also nicht,
das durch die Gaszufuhr am Druckminderer ein Defekt auftreten kann.

Wie mein Bruder gestern erst sagte, hatte er noch in Frankreich eine Flasche getauscht - ob da nun die mögliche Verunreinigung herrührt
wer weiß es schon.

Fazit ist auf alle Fälle > neuer Regler mußte eingesetzt werden

freundliche Grüße
Wolfgang
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 15:26   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 72.808, Level: 100
Punkte: 72.808, Level: 100 Punkte: 72.808, Level: 100 Punkte: 72.808, Level: 100
Aktivität: 66,7%
Aktivität: 66,7% Aktivität: 66,7% Aktivität: 66,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 3.901

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Zitat:
Zitat von enmld Beitrag anzeigen
................. Des Nachts wenn es druaßen kühler wurde sprang diese aber nicht wieder an. Nachdem ich die Alugas wieder angeschlossen habe lies ich die Heizung ~ eine halbe Stunde auf Vollpower laufen, .........., danach sprang die Heizung wieder ohne Probleme auch nachts wieder an.

Gruß
Helmut
Nun, das deutet eher daraufhin, dass das Flaschengas einen höheren Anteil an Butan in Spanien als hier oder sogar vollständig aus Butan bestand. Das Butan flockt bei niedrigen Temperaturen aus und kann die Regler zusetzen. Ist nur eine Vermutung, da Spanien zu den wärmeren Gebieten gehört und somit Butan zu Einsatz kommen könnte, zumal Propan deutlich teurer ist.

gesendet vom M9
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry


Geändert von Perry (13.08.2016 um 15:27 Uhr)
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Perry für den wertvollen Beitrag:
Daniel Düsentrieb (13.08.2016), Tauchprinz (13.08.2016)
Alt 13.08.2016, 16:24   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.372, Level: 82
Punkte: 14.372, Level: 82 Punkte: 14.372, Level: 82 Punkte: 14.372, Level: 82
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 48
Beiträge: 581

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Hallo, jetzt muss ich doch noch meinen Senf dazu geben. Bis vor einem 1/2 Jahr hielt ich die Geschichten um verschmutztes Gas für eine Mär.
Ich betreibe auf CPs wo Strom extra geht, meinen Kühli mit Gas. Genauso macht das ein Spezl. Daheim beim "Einlagern" des WW viel ihm auf, dass eine schwarze Säule aufrecht aus dem Gitter des Kühlis kam. Beim nächsten Urlaub der Kühli auf Gas nicht mehr so lief und die Flamme gelb war, stellt er auf Strom um. Daheim beim Freundlichen das Phänomen geschildert. Der fragte nur, ob er das Gas bei XXX gekauft hätte, was mein Spezl mit "ja" erstaunt beantwortetet. Der Freundliche meinte nur: ... Du bist nicht der erste, der dreckiges Gas bei denen gekauft hat..."
Da ich mein Gas beim selben Händler kaufe, beobachtet ich das Ganze mal. Und siehe da, beim nächsten Flaschenwechsel, auch eine Rußspur über den Kaminaustritt!! Btw; meine Duomatic funzt noch.
Somit revidiere ich meine Ansicht über den Gasfilter und die Meinung über "unsauberes Gas".
Viele Grüße
Werner
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schanzer-Camper für den wertvollen Beitrag:
Tauchprinz (13.08.2016)
Alt 13.08.2016, 19:07   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 9.090, Level: 66
Punkte: 9.090, Level: 66 Punkte: 9.090, Level: 66 Punkte: 9.090, Level: 66
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von enmld
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: schwäbische Alb
Alter: 68
Beiträge: 182

Zelt: Wigo Rolli
(Zug)fahrzeug: Mercedes Benz GLC 220 D 4matic
Wohnwagen: Dethleffs Nomade Snow 650 ER
Sonstiges: Eens noch. Ich bin e Saarlänner

enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre enmld sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Zitat:
Zitat von Perry Beitrag anzeigen
N Das Butan flockt bei niedrigen Temperaturen aus und kann die Regler zusetzen.

gesendet vom M9
Es stimmt dass man in Spanien sehr oft Butanflaschen gibt z.B. in den 6 kg Kunststoffflaschen. Auch bei den Stahlflaschen gibt es reine Flaschen mit Butan. Die Butanflaschen wie die Propanflaschen sind entsprechend beschriftet. Auch habe ich schon mit reinem Butan geheizt und alles lief problemlos. Ich habe schon viele spanische Flaschen mit Propan verheizt ohne Probleme. Die Flasche die Probleme machte habe ich auch an der Rezeption gemeldet und bekam gleich Ersatz. Diese funktionierte wieder tadellos.
Mein Fazit. Ich montiere Filter und gehe damit dem Risiko aus dem Weg meine Duocontrol zu schrotten oder vielleicht zugesetze Düsen der Heizung.

Gruß
Helmut
enmld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 19:26   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 84.671, Level: 100
Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100 Punkte: 84.671, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tauchprinz
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: nördlichstes Weserbergland
Alter: 53
Beiträge: 2.221

Zelt: Thule Markise
(Zug)fahrzeug: XGO 95P
Wohnwagen: Motorrad-Anhänger mit MP3-500 drauf
Sonstiges: Erfinder der "Tingel-Tangel-Touren"

Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen Tauchprinz genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Danke für die Infos.

Bitte aber jetzt nicht "minderwertiges; und dadurch" rußendes" Gas , mit "Dreck" verwechseln.

Ein Gasfilter ist nicht fein genug, solche "feinen" Verschutzungen bzw. minderwertiges Gas (hoher Butananteil) aufzuhalten. Der hält lediglich größere Verschmutzungen auf, die nicht in den gasförmigen Anteil der Flasche gelangen.

Wie "Michael42" bereits erklärt hat, nutzt der Wowa nur den gasförmigen Anteil. Bei LPG-Fahrzeugen sieht das anders aus.

Ergo: Die Verrußung wirst du bei behalten, auch wenn du den Filter dran hast und weiter bei Firma XXX das Gas kaufst.
__________________
Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee)

Meine aktuellen EBay-Kleinanzeigen
Meine aktuellen EBay-Auktionen
Tauchprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tauchprinz für den wertvollen Beitrag:
Jürgen Ki. (14.08.2016)
Alt 14.08.2016, 10:53   AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 125.048, Level: 100
Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100 Punkte: 125.048, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 87
Beiträge: 3.543

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Wer hat es aktuell gehört/erlebt Druckminderer defekt durch verschmutztes Gas

Zitat:
Zitat von Tauchprinz Beitrag anzeigen
..........
Ein Gasfilter ist nicht fein genug, solche "feinen" Verschutzungen bzw. minderwertiges Gas (hoher Butananteil) aufzuhalten. Der hält lediglich größere Verschmutzungen auf, die nicht in den gasförmigen Anteil der Flasche gelangen. ..................
Ergo: Die Verrußung wirst du bei behalten, auch wenn du den Filter dran hast und weiter bei Firma XXX das Gas kaufst.
Durch die Diskussion in diesem Beitrag bin ich doch tatsächlich wieder ein Stück schlauer geworden.
Das mit dem Ruß leuchtet ja eigentlich ein. Da kann kein Filter helfen, weil der doch erst nach der Verbrennung entsteht.

Zum Filter an sich: Bei meinem "Kabe" besteht der serienmäßig aus einem kleinen Glas mit Flüssigkeitsfüllung (Wasser?), durch welche das Gas hindurchperlen muss. Weil dieser Filter hinter dem Druckminderer in die Leitung eingefügt ist, kann er diesen nicht schützen.
Auch nach jahrelangem Gebrauch (nie ausgewechselt) ist die Flüssigkeit nach wie vor ohne jede Eintrübung.
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
Bernd (05.09.2016)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Gastechnik

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Druckminderer in Thailand Bernd Seltene Gespanne und Fahrzeuge, exotisches, verrücktes und skurriles 4 10.03.2015 12:00
Fragen um Druckminderer Tommy S Wohnwagen 19 15.10.2012 23:37
2 Druckminderer / 1 Flasche ? mannip Allgemeines zum Camping 10 07.10.2010 11:29
Nikolaus 2009 mal anders erlebt ! diewuermer Quasselecke 6 18.11.2009 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0