Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Fendt

Fendt Fragen, Tipps, Tricks, Erfahrungen und alles um die Fahrzeuge der Firma Fendt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2016, 07:43   Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 2.224, Level: 30
Punkte: 2.224, Level: 30 Punkte: 2.224, Level: 30 Punkte: 2.224, Level: 30
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 11.09.2016
Ort: Herrenberg
Beiträge: 3


JGWS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Hallo zusammen,

Gibt es Möglichkeit, die Auflastung beim TÜV eintragen zu lassen ohne Unbedenklichkeitsbescheinigung? Beziehungsweise hat jemand diese für einen Opal 560SG? Ich möchte mir einfach das Geld sparen, diese Bescheinigung bei Fendt extra kaufen zu müssen. Hat jemand Tipps oder eine Idee?

Bei der Achslast sind die 1800 ja schon eingetragen!

Lieben Gruß Jochen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fzg. Schein WW.JPG (58,3 KB, 38x aufgerufen)
JGWS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 09:09   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 48.571, Level: 100
Punkte: 48.571, Level: 100 Punkte: 48.571, Level: 100 Punkte: 48.571, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von tura
 
Registriert seit: 07.09.2011
Alter: 52
Beiträge: 561


tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Die Achslast ist aber nicht alles !
Es müssen auch Reifen, Auflaufeinrichtung, Stoßdämpfer und nicht zuletzt das Chassis passen. Der Hersteller weiß, was bei deiner Fz-Identnr. verbaut wurde - deshalb die Bescheinigung. Und ein neues Typenschild solltest du ja dann auch anbringen, das bekommst du auch von dort.
__________________
Grüße
Ralf

Meine Alben:
http://www.campingforen.de/foren/mem...ra-albums.html

Geändert von tura (16.11.2016 um 09:11 Uhr) Grund: Ergänzung
tura ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu tura für den wertvollen Beitrag:
caravanix (16.11.2016)
Alt 16.11.2016, 20:32   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 64.586, Level: 100
Punkte: 64.586, Level: 100 Punkte: 64.586, Level: 100 Punkte: 64.586, Level: 100
Aktivität: 85,7%
Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von neucamper
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Schneverdingen
Alter: 70
Beiträge: 2.937

Zelt: wigo Rolli 25 Years Panorama 250x450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: KIA Sorento 2.2 CRDi
Wohnwagen: Fendt Diamant 560 TG

neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Hallo Jochen,
herzlich willkommen in unserer Runde.

Da solltest Du Dich bei Fendt erkundigen. Auflastungen sind erst ab einem bestimmten Jahrgang möglich; dazu kommt noch der Hersteller des Fahrgestells, das ist bei Fendt i.d.R. Alko. Fendt kann Dir das nach Angabe der FG-Nr. mitteilen.
__________________
Schöne Grüße, -volker-
neucamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 20:48   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.002, Level: 65
Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.042

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zitat:
Zitat von JGWS Beitrag anzeigen
....Ich möchte mir einfach das Geld sparen, diese Bescheinigung bei Fendt extra kaufen zu müssen...
Wieviel?
__________________
Beste Grüße
derCamper
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 20:57   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.700, Level: 83
Punkte: 14.700, Level: 83 Punkte: 14.700, Level: 83 Punkte: 14.700, Level: 83
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: schräg links von Köln, Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 731

Zelt: ehemals bekennender Caravanstorenutzer ( jetzt wird eine Thule 6200 gekurbelt ), im Winter Zürich 3
(Zug)fahrzeug: Pajero
Wohnwagen: Vivaldi 560 E/2,5
Sonstiges: Sommer- und noch lieber Wintercamper

V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Moin,

geschätzt so ca. 150 € ........gängiger Preis...




Edit;

Ed gibt doch weiterhin den legalen Weg der " Auflastung ohne technische Änderung unter Anrechnung der Stützlast "....die Forenwelt hilft da...

Und es gibt weiterhin genug Prüfer die diesen legalen Weg gehen.....ohne Bescheinigungen etc.....die technischen Voraussetzungen ( Reifenlastindex, Zugeinrichtung etc.....) müssen passen...
__________________
MfG Jürgen

Unser Pajero tropft nicht, er markiert höchstens sein Revier...

Geändert von V-Jürgen (16.11.2016 um 21:19 Uhr)
V-Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2016, 21:02   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 17.937, Level: 92
Punkte: 17.937, Level: 92 Punkte: 17.937, Level: 92 Punkte: 17.937, Level: 92
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 14.03.2012
Ort: Hannover
Alter: 45
Beiträge: 963

Zelt: Wigo Rolli Plus Komfort
(Zug)fahrzeug: Nissan X-Trail 2,5 Benzin/LPG
Wohnwagen: Bürstner Averso 475 TL

holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft holger74 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Willkommen hier im Forum und viele gute Tipps

Und nützt eine Bescheinigung eines anderen Wagens? Oder stehen da Fz-Ident-Nr o.ä. drin und deswegen gilt die dann nicht für Dich?

Ich hab da nie drüber nachgedacht - aber wenn das ginge, gäbe es sicher einen regen und bekannten Markt dafür.
__________________
Gruß, Holger
holger74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 07:29   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 2.224, Level: 30
Punkte: 2.224, Level: 30 Punkte: 2.224, Level: 30 Punkte: 2.224, Level: 30
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 11.09.2016
Ort: Herrenberg
Beiträge: 3


JGWS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zitat:
Zitat von holger74 Beitrag anzeigen
Willkommen hier im Forum und viele gute Tipps

Und nützt eine Bescheinigung eines anderen Wagens? Oder stehen da Fz-Ident-Nr o.ä. drin und deswegen gilt die dann nicht für Dich?

Ich hab da nie drüber nachgedacht - aber wenn das ginge, gäbe es sicher einen regen und bekannten Markt dafür.
Naja, bei einem annähernd identischem Wagen, könnte ich mir vorstellen, dass der Prüfer das auch ohne Bescheinigung einträgt. Diese ist ja wie man hört nicht immer zwingend notwendig. Quasi als kleine Entscheidungshilfe

LG
Jochen
JGWS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 07:36   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.002, Level: 65
Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.042

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

@V-Jürgen: Mir war schon klar, um welche Summe es sich etwa handelt
Ich dachte eher da kommt ne Aussage vom TE.
Zugegeben, die Frage war kurz und provokant.

Aber..... was für ein Aufriss um so eine Summe zu sparen.
Ist doch toll, dass es nur die Herstellerbescheinigung, den TÜV-Besuch und die Eintragung beim Straßenverkehrsamt kostet.
Oder kommt jetzt die Frage: Muß ich das eintragen lassen, ich würde gerne das Geld sparen
__________________
Beste Grüße
derCamper
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 11:19   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.231, Level: 82
Punkte: 14.231, Level: 82 Punkte: 14.231, Level: 82 Punkte: 14.231, Level: 82
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 48
Beiträge: 580

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Hallo,
zur eigentlichen Frage zurück; Wenn die Zugeinrichtung und das Chassis 1800 kg zulassen bzw. darauf zugelassen sind, kann der TÜV der Auflastung zustimmen und genehmigen. Die Zulassungsstelle stellt dann neue Papiere aus.
Ich habe das bei meinem alten WW auch machen lassen (können), da von der original Zulassung zu den verbauten Teilen "noch Luft" war, die dann ausgenützt wurde. Frage doch einfach mal beim TÜV nach. Die sagen dann schon, was sie brauchen oder möglich ist. Dann wird auch die Frage beantwortet, ob man wirklich was spart.
Grüße
Werner
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!

Geändert von Schanzer-Camper (17.11.2016 um 11:20 Uhr)
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 12:42   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 25.341, Level: 100
Punkte: 25.341, Level: 100 Punkte: 25.341, Level: 100 Punkte: 25.341, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hubert
 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Steyr Oberösterreich
Beiträge: 294

Zelt: WIGO Rolli 450
(Zug)fahrzeug: Volvo XC 60 AWD D5 GT
Wohnwagen: Fendt Bianco Classico L 495TG

Hubert ist ein sehr geschätzer Mensch Hubert ist ein sehr geschätzer Mensch Hubert ist ein sehr geschätzer Mensch Hubert ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Wir haben das vor einigen Jahren auch gemacht. Die Bescheinigung von Fendt inkl. Typenschild hat ca. @50,- gekostet. Ist nicht die Welt und alles legal.
__________________
Grüsse aus Oberösterreich
Hubert
Hubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2016, 13:59   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 2.224, Level: 30
Punkte: 2.224, Level: 30 Punkte: 2.224, Level: 30 Punkte: 2.224, Level: 30
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 11.09.2016
Ort: Herrenberg
Beiträge: 3


JGWS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

so, habe jetzt mal parallel Alko, Fendt und einen Händler mit Typenbezeichnung und FIN angeschrieben:

Antwort Alko: da gibt es ein Online Formular, welches auszufüllen ist (Angaben Deichsel, Achse, Bremse usw. erheben) - dann können die Auskunft geben

Antwort Fendt: 95 Eur + Steuer, dann gibts Bescheinigung und neues Typenschild

Anwort Fendt Händler: der hätte nachgefragt - mein WW kann nur 1700 kg (????????)

Nochmals Anruf bei Fendt: klar geht das - die Unterlagen sind unterwegs. (Rechnung natürlich auch)
JGWS ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu JGWS für den wertvollen Beitrag:
Garfield (17.11.2016), holger74 (20.11.2016), Michael42 (01.11.2017), RC23 (22.03.2019), tura (17.11.2016)
Alt 17.11.2016, 15:04   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 48.571, Level: 100
Punkte: 48.571, Level: 100 Punkte: 48.571, Level: 100 Punkte: 48.571, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von tura
 
Registriert seit: 07.09.2011
Alter: 52
Beiträge: 561


tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft tura hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Sehr schön und Glückwunsch, dann passt das ja !

Ein Bekannter von mir wollte seine 1.500 kg auflasten, was in seinem Fall aber nur für um die 5.000 EUR machbar ist. Laut Alko ist bei ihm ein Chassis verbaut, das nur bis dahin zugelassen ist. Ich hab zwar denselben Grundriss, hatte aber gleich mit Auflastung bestellt, weshalb lt. Alko hier ein Chassis mit mehr Materialstärke verbaut ist - ich glaube von 0,5 mm war da die Rede.
__________________
Grüße
Ralf

Meine Alben:
http://www.campingforen.de/foren/mem...ra-albums.html
tura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 08:39   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Moin,

habe auch grad eine Anfrage an Alko abgeschickt zwecks Auflastung,
bei Hobby sagte man mir ist nicht möglich da schon auf 1750 kg
aufgelastet wurde, ich möchte gerne auf 1900 oder 2000 kg
auflasten, laut ersten Telefonat mit Alko wäre es machbar man
müsse aber erst das Formular mit den Technischen Angaben
vorliegen haben, habe es direkt auf der Homepage bei Alko
ausgefüllt und gesendet, nun heißt es warten.
IMG_7485.jpgIMG_7486.jpg
und ich weiß hier geht es um Fendt aber das Chassis ist auch Alko

Geändert von Legionaer (20.11.2016 um 08:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 09:04   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.002, Level: 65
Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.042

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

ähhh, Du schreibst Du hast einen Hobby...
Ich war immer der Meinung früher hatten die BPW Fahrwerke und jetzt Knott Achsteile mit von Hobby selbst gepressten Teilen.
Alko soll da auflasten ?
oder sollen die Dir ein komplettes Fahrwerk ersetzen.

Ich bin auf die Antwort gespannt, die Du dann hoffentlich hier postest
__________________
Beste Grüße
derCamper

Geändert von derCamper (20.11.2016 um 09:06 Uhr) Grund: mein Tablett......
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu derCamper für den wertvollen Beitrag:
V-Jürgen (21.11.2016)
Alt 21.11.2016, 16:50   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 13.270, Level: 79
Punkte: 13.270, Level: 79 Punkte: 13.270, Level: 79 Punkte: 13.270, Level: 79
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Fendt470
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Kreis Alzey Worms
Beiträge: 179

(Zug)fahrzeug: BMW X3 3.0D Autom. 580 Nm bei 1750–2250/min
Wohnwagen: FENDT 515 SG
Sonstiges: Wohnwagen mit Mover

Fendt470 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zitat:
Zitat von derCamper Beitrag anzeigen
ähhh, Du schreibst Du hast einen Hobby...
Ich war immer der Meinung früher hatten die BPW Fahrwerke und jetzt Knott Achsteile mit von Hobby selbst gepressten Teilen.
Alko soll da auflasten ?
oder sollen die Dir ein komplettes Fahrwerk ersetzen.

Ich bin auf die Antwort gespannt, die Du dann hoffentlich hier postest
Hobby verwendet keine ALKO Fahrwerksteile !
__________________
Gruss Niki
Mein Fahrzeug BMW X3 + Fendt 515 SG

Rechtschreibfehler sind von mir eine Art Künstlerische gestaltung ,und bedürfen keinerlei Kritik
Fendt470 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 18:00   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 9.002, Level: 65
Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65 Punkte: 9.002, Level: 65
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von derCamper
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 1.042

Zelt: Snowboy, Magnum, Eclipse, Ambassador
(Zug)fahrzeug: Volkswagen
Wohnwagen: Kabe Royal 560 LXL

derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein derCamper kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

eben
__________________
Beste Grüße
derCamper
derCamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 16:11   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.231, Level: 82
Punkte: 14.231, Level: 82 Punkte: 14.231, Level: 82 Punkte: 14.231, Level: 82
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Schanzer-Camper
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Ingolstadt
Alter: 48
Beiträge: 580

(Zug)fahrzeug: Skoda Yeti 4X4 DSG
Wohnwagen: Fendt 515 SG

Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft Schanzer-Camper hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Nicht zwingend. Auch Hobby ab und an mal Alko verbaut.
__________________
Meine Ruhe ist mir heilig, denn nur Verrückte haben´s eilig!
Schanzer-Camper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 18:49   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 13.270, Level: 79
Punkte: 13.270, Level: 79 Punkte: 13.270, Level: 79 Punkte: 13.270, Level: 79
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Fendt470
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Kreis Alzey Worms
Beiträge: 179

(Zug)fahrzeug: BMW X3 3.0D Autom. 580 Nm bei 1750–2250/min
Wohnwagen: FENDT 515 SG
Sonstiges: Wohnwagen mit Mover

Fendt470 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zitat:
Zitat von Schanzer-Camper Beitrag anzeigen
Nicht zwingend. Auch Hobby ab und an mal Alko verbaut.
und VW Baut OPEL Motoren ein ...

Ich halte dies für ein Gerücht das Hobby plötzlich ALKO Fahrgestelle Verwendet !
__________________
Gruss Niki
Mein Fahrzeug BMW X3 + Fendt 515 SG

Rechtschreibfehler sind von mir eine Art Künstlerische gestaltung ,und bedürfen keinerlei Kritik
Fendt470 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 21:13   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 64.586, Level: 100
Punkte: 64.586, Level: 100 Punkte: 64.586, Level: 100 Punkte: 64.586, Level: 100
Aktivität: 85,7%
Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von neucamper
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Schneverdingen
Alter: 70
Beiträge: 2.937

Zelt: wigo Rolli 25 Years Panorama 250x450 mit Easy Rolling
(Zug)fahrzeug: KIA Sorento 2.2 CRDi
Wohnwagen: Fendt Diamant 560 TG

neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen neucamper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zitat:
Zitat von Fendt470 Beitrag anzeigen
...
Ich halte dies für ein Gerücht das Hobby plötzlich ALKO Fahrgestelle Verwendet !
Zur Beachtung: Hobby = Fendt !
__________________
Schöne Grüße, -volker-
neucamper ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu neucamper für den wertvollen Beitrag:
Daniel Düsentrieb (23.11.2016)
Alt 22.11.2016, 23:26   AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 31.180, Level: 100
Punkte: 31.180, Level: 100 Punkte: 31.180, Level: 100 Punkte: 31.180, Level: 100
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von adabei
 
Registriert seit: 17.11.2013
Ort: schönstes Niederbayern
Beiträge: 1.833

Zelt: Fiamma Caravanstore 360 (mit Seitenwänden) und Viera 260
Wohnwagen: Fendt Bianco 515 SG Bj 2014

adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen adabei genießt hohes Ansehen
Standard AW: Auflastung Opal v. 1700 auf 1800 nachträglich Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zitat:
Zitat von neucamper Beitrag anzeigen
Zur Beachtung: Hobby = Fendt !
Volker, da irrst du!!!
Fendt ist Hobby .... das macht nen Unterschied.
__________________
Gruß adabei
adabei ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu adabei für den wertvollen Beitrag:
Daniel Düsentrieb (23.11.2016), Michael42 (01.11.2017), neucamper (23.11.2016)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Fahrzeughersteller > Fendt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabe Briljant 470 XL (2016): Kleiner, feiner Caravan ab 1700 kg Campingforen-Team Campingnews 13 16.11.2015 08:20
Welchen Mercedes (GLA, C, GLC) bei 1700 Kg Anhängelast? soti Zugfahrzeuge 6 23.09.2015 17:50
Auflastung else123 Hobby 3 07.06.2011 15:35
Kederschiene nachträglich anbringen Thalfinger Vorzelte, Markisen und Sonnensegel 12 16.07.2009 08:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0