Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Fahrwerkstechnik Felgen, Reifen, Auflastung, Fahrwerkszubehör, Mover, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2019, 17:38   Auflaufbremse   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 15.711, Level: 86
Punkte: 15.711, Level: 86 Punkte: 15.711, Level: 86 Punkte: 15.711, Level: 86
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von daytona
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Rheinfelden
Alter: 67
Beiträge: 319

(Zug)fahrzeug: DB GLK 220, 125 kw
Wohnwagen: Knaus Sport 450 1995

daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein
Standard Auflaufbremse

Hi Campers,


letzte Woche bin ich mit unseren Knaus Sport (EZ 1995) für die Erteilung einer neuen Plakette bei einer Prüfstelle vorgefahren.


Soweit alles ok, bis auf die Super Vollbremsung: da ging doch das Auflaufrohr voll "auf Bock" Normalerweise bremse ich ja nicht so.


Auf dem Prüfstand den Wohnwagen ein bisschen hochnehmen lassen und die Bremse von unten an der Stellschraube der Trommel nachgestellt. War grade kein Betrieb

Passt alles, aber das Ding geht immer noch auf Bock



Kurz und gut: habe einen neuen Auflauf-Stossdämpfer eingebaut, dazu musste natürlich vorne alles abgebaut werden, ging aber flott


Alles in den Schraubstock gespannt dann ging der neue Dämpfer einigermassen gut von hinten rein


Alles wieder zusammengebaut und heute nochmal auf den Bremsenprüfstand gefahren
Da ich den oder die Prüfer schon länger kenne, brauche ich für die "Sonderprüfungen" nichts bezahlen, toll , ich komme ja öfters mit meinen diversen Fahrzeugen........




ERGEBNIS: nix mehr auf Bock geknallt, alles einwandfrei


Gruss alle

Detlev
daytona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2019, 18:45   AW: Auflaufbremse   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 435.451, Level: 100
Punkte: 435.451, Level: 100 Punkte: 435.451, Level: 100 Punkte: 435.451, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 58
Beiträge: 18.159

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Auflaufbremse

dies Problem hatte ich auch gerade.

Dankenswerterweise hat der Prüfer die Prüfung gleich abgebrochen und mir gesagt, ich solle das erst korrigieren lassen, er müsse den Wagen eh "durchfallen" lassen. Die Nachprüfungsgebühr hat er mir da erspart.

Bin dann zur Werkstatt und hab es machen lassen. Hat mich dann inkl. Prüfung 170 Euro gekostet
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 05:26   AW: Auflaufbremse   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 15.711, Level: 86
Punkte: 15.711, Level: 86 Punkte: 15.711, Level: 86 Punkte: 15.711, Level: 86
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von daytona
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Rheinfelden
Alter: 67
Beiträge: 319

(Zug)fahrzeug: DB GLK 220, 125 kw
Wohnwagen: Knaus Sport 450 1995

daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Auflaufbremse

hi Garfield,


wolltest du nicht im Juni zum TÜV


Den Stossdämpfer (original ALKO) habe ich beim örtlichen Kfz-Teile Händler bestellt, ein Tag Lieferzeit und kostete: 58,20 €

Gut, dass ich handwerklich begabt bin und gutes Werkzeug habe

Kosten: TÜV = 50,--, Gasprüfung: 47,--

Gruss

Detlev

Geändert von daytona (24.08.2019 um 05:27 Uhr)
daytona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 08:28   AW: Auflaufbremse   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 435.451, Level: 100
Punkte: 435.451, Level: 100 Punkte: 435.451, Level: 100 Punkte: 435.451, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 58
Beiträge: 18.159

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Auflaufbremse

kam laufend was dazwischen und so ist es der 22.07. geworden.
Den Auflaufstossdämpfer werde ich wahrscheinlich in nächster Zeit wechseln müssen. der sieht von außen nicht berauschend aus (Korrosionserscheinungen)
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 09:17   AW: Auflaufbremse   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 95.675, Level: 100
Punkte: 95.675, Level: 100 Punkte: 95.675, Level: 100 Punkte: 95.675, Level: 100
Aktivität: 87,5%
Aktivität: 87,5% Aktivität: 87,5% Aktivität: 87,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 2.510

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Auflaufbremse

Wo sind die Bilder zu dem Aus- und Einbau???




__________________
Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schoesch für den wertvollen Beitrag:
Mücke (25.08.2019)
Alt 24.08.2019, 17:47   AW: Auflaufbremse   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 15.711, Level: 86
Punkte: 15.711, Level: 86 Punkte: 15.711, Level: 86 Punkte: 15.711, Level: 86
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von daytona
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Rheinfelden
Alter: 67
Beiträge: 319

(Zug)fahrzeug: DB GLK 220, 125 kw
Wohnwagen: Knaus Sport 450 1995

daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein daytona kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Auflaufbremse

Hi schoesch,
habe soeben aufgrund deines Postes von meiner besseren Hälfte einen "Anschi.." bekommen: "Sonst fotographierst du auch jeden Sche...", der Schoesch hat Recht!


Wenn ich am montieren bin, mache ich doch keine Bilder, will schliesslich fertig werden!
Ausserdem muss man sich dann immer zwischendurch die Hände waschen!

Ich hatte vor einigen Jahren den genieteten Bolzen bei der Bremsstange durch eine Schraube mit Teilgewinde ersetzt. Das Ganze mit Selbstsichender Schraube und Splint wieder TÜV gerecht hergestellt .
Deswegen geht der Abbau der vorderen "Mimik" sehr schnell vonstatten, sind ja nur vier plus eins Schrauben.


Für einen geübten Schrauber ist das Ganze ein Klacks


Da wir demnächst unterwegs sind, kann und will ich wegen der Fotos das Zeugs nicht mehr ausbauen.......



ICH gelobe: ICH werde mich bessern


Grüsse alle

Detlev
daytona ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu daytona für den wertvollen Beitrag:
campdog (25.08.2019), Finski (29.08.2019), Garfield (24.08.2019), Jürgen Ki. (25.08.2019), Michael42 (25.08.2019), Mücke (25.08.2019), schoesch (24.08.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auflaufbremse 007poseidon Fahrwerkstechnik 14 17.05.2014 20:55
Auflaufbremse schiebt sich zusammen!?? Katti83DU Allgemeines zum Camping 9 14.05.2014 22:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0