Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Fahrwerkstechnik Felgen, Reifen, Auflastung, Fahrwerkszubehör, Mover, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2019, 13:32   Fendt 535 TK Bj 1997   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 

Punkte: 91, Level: 1
Punkte: 91, Level: 1 Punkte: 91, Level: 1 Punkte: 91, Level: 1
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
 
Registriert seit: 25.06.2019
Ort: Mönchengladbach
Alter: 34
Beiträge: 1

Zelt: Brandt
(Zug)fahrzeug: Passat
Wohnwagen: Fendt 535TK

Jochen84 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Blinzeln Fendt 535 TK Bj 1997


HalloZusammen,



ichhabe eine Frage zu einem Bauteil, ich muss in kürze die Reifen am WW erneuertenund im Zuge dessen ist mir ein Gummi aufgefallen, welches sich an derRadaufhängung

befindet.

DasGummi sieht sehr porös aus. Meine Frage, weiß jemand wie sich diese Gummiplatte(Dämpfung) nennt und ob man diese als Ersatzteil bekommt?



VielenDank.



Gruß

Jochen

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190621_155744.jpg (450,0 KB, 53x aufgerufen)
Jochen84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2019, 04:20   AW: Fendt 535 TK Bj 1997   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 4.381, Level: 44
Punkte: 4.381, Level: 44 Punkte: 4.381, Level: 44 Punkte: 4.381, Level: 44
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 52
Beiträge: 85

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard AW: Fendt 535 TK Bj 1997

Hallo Jochen

Da besteht eigentlich kein Handlungsbedarf. Eine Gummifederachse, oft auch Drehstabfederachse genannt, ist wartungsfrei. Wie Du auf Deinem Bild gut erkennst, bildet ein Vierkantrohr die Achse. In diesem ist noch mal ein Vierkantrohr aber verdreht. Die Hohlräume zwischen den beiden Rohren ist mit Gummi gefüllt. Bei der Herstellung der Achse werden diese Komponenten unter hohem Druck ineinandergepresst. Während das äussere der Rohre am Chassis angeschraubt wird, sind am inneren Rohr die Achsschwingen angebracht. Am anderen Ende der Achsschwingen sind die Radaufnahmen. Das Ganze ist recht einfach aufgebaut und damit eigentlich unkaputtbar. Die Stossdämpfer benötigt es eigentlich nicht zwingend, machen aber das Fahrverhalten des Anhängers ruhiger (daher sind sie auch Vorschrift bei der 100er Zulassung). Im Gegensatz zur wartungsfreien Achse, können diese kaputt gehen und müssten dann ersetzt werden.

Der von Dir angesprochene Gummi habe ich so auch noch nie gesehen, gehört aber zu den Gummis in der Achse. Der Gummi wird mit der Zeit unansehnlich, erfüllt aber seinen Zweck nach wie vor. Wie gesagt, würde ich das so sein lassen.

Gruss Stephan
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu reimi für den wertvollen Beitrag:
caravanix (26.06.2019), Garfield (26.06.2019), Michael42 (26.06.2019)
Alt 03.07.2019, 06:57   AW: Fendt 535 TK Bj 1997   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 224, Level: 4
Punkte: 224, Level: 4 Punkte: 224, Level: 4 Punkte: 224, Level: 4
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Registriert seit: 25.06.2019
Ort: Landau in der Pfalz
Alter: 59
Beiträge: 8

Zelt: Walker Pioneer 240
(Zug)fahrzeug: Suzuki GV 3,2 V6, 232 PS
Wohnwagen: Sprite Mondial 470 SE Made by Swift repared by me

jobo2811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Fendt 535 TK Bj 1997

Hi Jochen,

schau dir mal das Video im Anhang an, ich denke, damit ist Alles geklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=vtsEpk0OL7I
__________________
Gruss Joachim

KFZ-Elektriker-Meister und Schrauber aus Passion

jobo2811 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu jobo2811 für den wertvollen Beitrag:
Caravanfan (10.07.2019)
Alt 03.07.2019, 10:42   AW: Fendt 535 TK Bj 1997   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 34.900, Level: 100
Punkte: 34.900, Level: 100 Punkte: 34.900, Level: 100 Punkte: 34.900, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Diogenes
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Bremen
Alter: 61
Beiträge: 800

Zelt: Thule/Omnistore Sackmarkíse
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento Platinum, BJ 2016 2,2 l Diesel 200 PS
Wohnwagen: Fendt Tendenza 465 SFB
Sonstiges: Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum !

Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Fendt 535 TK Bj 1997

Zitat:
Zitat von jobo2811 Beitrag anzeigen
Hi Jochen,

schau dir mal das Video im Anhang an, ich denke, damit ist Alles geklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=vtsEpk0OL7I



Hallo zusammen !


Danke für diesen Youtube-Link; hier wird gesagt, dass die Federgummies nach 10-12 Jahre augetauscht werden sollten. Wer hat das von Euch schon alles gemacht ????? Ich nehme nicht an, dass Ihr alle jüngere Wohnis habt ????
__________________
Grüsse
D i o g e n e s - - Der Weg ist das Ziel - - -
Diogenes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 13:23   AW: Fendt 535 TK Bj 1997   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 224, Level: 4
Punkte: 224, Level: 4 Punkte: 224, Level: 4 Punkte: 224, Level: 4
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Last Achievements
 
Registriert seit: 25.06.2019
Ort: Landau in der Pfalz
Alter: 59
Beiträge: 8

Zelt: Walker Pioneer 240
(Zug)fahrzeug: Suzuki GV 3,2 V6, 232 PS
Wohnwagen: Sprite Mondial 470 SE Made by Swift repared by me

jobo2811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Fendt 535 TK Bj 1997

Hi Diogenes,

hatte zuvor einen Knaus Südwind von 2000, der ist also 19 Jahre alt und läuft immer noch mit den ursprünglichen Achsgummis.

Ich denke, wichtig ist zu überprüfen, ob die Gummis noch Federwirkung haben und ob die Stoßdämpfer noch in Ordnung sind. Wenn de Federgummis schon herausgewandert und porös sind und die Federwirkung schlecht ist, würde ich sie tauschen lassen, ansonsten weiterfahren und das Fahrverhalten beobachten. Im Übrigen must du ja alle 2 Jahre zum TÜV. Wenn die Achse ein Problem hätte, würde das dort beanstandet.
__________________
Gruss Joachim

KFZ-Elektriker-Meister und Schrauber aus Passion

jobo2811 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu jobo2811 für den wertvollen Beitrag:
caravanix (03.07.2019), Diogenes (03.07.2019), Michael42 (03.07.2019)
Alt 03.07.2019, 14:45   AW: Fendt 535 TK Bj 1997   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 86.639, Level: 100
Punkte: 86.639, Level: 100 Punkte: 86.639, Level: 100 Punkte: 86.639, Level: 100
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 2.165

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fendt 535 TK Bj 1997

Ob der TüV einen Sachschaden feststellt Weg ich zu bezweifeln.

Es wird lediglich die Bremse inclusive. der Auflaufeinrichtung geprüft. An der Achse oder den Stossdämpfern wurde bei mir noch nie etwas wirklich getestet.

Wenn die Gummis bereis auswandern, ok da wird wohl der blindeste Prüfer sehend. Aber ansonsten???

Also bietet den Wechsel der Gummis soweit ich weiss auch an. Aber wie bereits geschrieben, solange du keine Probleme hast und Du ein sicheres Fahrgefühl hast ist doch alles ok. Evtl könnte man mal einen Stossdämpfertest machen.
__________________
Gibt dir das Leben Zitronen, frage einfach nach Salz und Tequila
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 07:14   AW: Fendt 535 TK Bj 1997   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 4.381, Level: 44
Punkte: 4.381, Level: 44 Punkte: 4.381, Level: 44 Punkte: 4.381, Level: 44
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 52
Beiträge: 85

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5

reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick reimi ist ein Lichtblick
Standard AW: Fendt 535 TK Bj 1997

Zitat:
Zitat von Diogenes Beitrag anzeigen
...
Danke für diesen Youtube-Link; hier wird gesagt, dass die Federgummies nach 10-12 Jahre augetauscht werden sollten. Wer hat das von Euch schon alles gemacht ????? Ich nehme nicht an, dass Ihr alle jüngere Wohnis habt ????
Ich habe viele Jahre als Wagenbauer gearbeitet. Ich habe noch nie, wirklich noch nie, an einer Gummifederachse die Gummis getauscht.

Die Ursächlichkeit dieses Low-Budget-Videos suche ich eher im Bereich der Arbeitsbeschaffung.

Ich habe 40 Jahre und ältere Anhänger gesehen, bei denen die Gummis sicherlich nicht mehr die Besten waren, aber niemals welche, bei denen der Bedarf nach einem Wechsel bestand.

Wie die meisten rein mechanischen Teile, machen sich eventuelle Defekte durch Geräusche bemerkbar. Das im Fall der Gummifederachse Gefahr für Dich und Andere entsteht, ist reine Panikmache.

Falls es Dich beruhigt, dann zeige Deine Achse einem echten Fachmann und Du kannst nachher ohne weiteren Handlungsbedarf beruhigt in den Urlaub fahren.

Liebe Grüsse Stephan

PS: Mal ganz ungeachtet der Gummifederachse. Ich empfehle grundsätzlich bei jedem dritten bis vierten Gebrauch eines Anhängers eine eingehendere Betrachtung des Zustandes. Einen Blick unter und auf das Gefährt. Reifen in Ordnung, hängen die Bowdenzüge noch gleich und ist optisch alles noch gleich. Insbesondere bei Wohnwagen lohnt sich auch ein Blick auf alle An- und Aufbauteile. Leider ist im Zeitalter der Sensörchen, Kontrolleuchten und Bordcomputern diese Sensibilität etwas verloren gegangen.

Und die Beleuchtung wird grundsätzlich VOR JEDER Fahrt kontrolliert.
reimi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu reimi für den wertvollen Beitrag:
caravanix (07.07.2019), Finski (07.07.2019), Garfield (07.07.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Stichworte
achse , fendt , radaufhängung , reifenwechsel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fendt Caravans fürs Modelljahr 2018: Fendt Neuheiten und überarbeiteter Tendenza Campingforen-Team Campingnews 0 19.06.2017 23:17
Fendt-Frühjahrs-Roadshow 2017: Fendt-Besichtigung auf fünf Campingplätzen Campingforen-Team Campingnews 0 07.04.2017 04:24
Fendt Tendenza im Einsatz: Vierte Fendt-Tour voller Erfolg Campingforen-Team Campingnews 0 23.12.2013 23:02
Schweiz 1997 MFD Verschiedenes zu Schweiz  Schweiz 11 10.01.2013 18:06
Frankreich 1997 MFD Verschiedenes zu Frankreich  Frankreich 10 19.02.2012 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0