Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Fahrwerkstechnik Felgen, Reifen, Auflastung, Fahrwerkszubehör, Mover, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2018, 12:45   Mover für Tabbert Rossini 450TD   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 2.464, Level: 32
Punkte: 2.464, Level: 32 Punkte: 2.464, Level: 32 Punkte: 2.464, Level: 32
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von BeautifulSky
 
Registriert seit: 20.02.2016
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 21

(Zug)fahrzeug: Hyndai Tucson 1,6T-GDI
Wohnwagen: Chateau La Car 395C ***

BeautifulSky wird schon bald berühmt werden BeautifulSky wird schon bald berühmt werden
Standard Mover für Tabbert Rossini 450TD

Hallo ihr Lieben!

wir haben uns vergrößert. Waren wir letzten Urlaub noch mit unserem kleinen 1997 Chateau la car 390c mit 1200kg unterwegs, fahren wir seit diesem Sommer mit einem Tabbert Rossini 450TD mit 1500kg Kampfgewicht durch die Gegend.

Unser Kleiner hat die Unart, jede Unebenheit mitzunehmen und erklärt sich auch nur widerwillig bereit, aus der Kuhle herauszurollen.

Damit wir mit unserem neuen Caravan nicht völlig auf fremde Hilfe angewiesen sind, möchten wir uns einen Mover zulegen.
Ich habe mich heute mal ein bisschen hingesetzt und im Internet nach einem passendem Mover gesucht.
Die Auswahl scheint riesig zu sein...
Vier Anbieter haben sich anscheinend in Deutschland durchgesetzt
Alko, EAL, Reich und Truma - jeweils mit automatisch und halbautomatischer Anschwenktechnik.

Aber welcher Mover ist für unseren Rossini gut?

Wichtig ist für uns
- geringes Gewicht - wir möchten natürlich noch ein paar persönliche Sachen im Wohnwagen haben. (über die Stromversorgung regulierbar - Li-Ionen-Akku?)
- durch den tiefen Türeinstieg muss er vor die Achse, also rechts vom Rad, notiert werden)
- einfache Handhabung
- preislich um die 1500€

Was könnt ihr empfehlen?
Mit welcher Mover-Akku-Caravan- Kombination habt ihr das Beste Ergebnis erzielt?
Mir ist schon klar, dass ich bei 5 Antworten 7 Meinungen erhalten werde, möchte eure Erfahrungen aber nutzen um einen Überblick auf dem markt zu erhalten.

LG
BeautifulSky
__________________
Im Hotel bist du zu Gast, im Caravan zu Hause

Viele Grüße aus dem hohen Norden!
BeautifulSky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 13:39   AW: Mover für Tabbert Rossini 450TD   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 409.985, Level: 100
Punkte: 409.985, Level: 100 Punkte: 409.985, Level: 100 Punkte: 409.985, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 17.438

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mover für Tabbert Rossini 450TD

Ich habe einen LMC 495 E mit 1500 kg und habe einen TRUMA MOVER SE-R dran.
Ich bin absolut zufrieden und möchte ihn nicht mehr missen.

Welches Modell nun genau für deinen Wohnwagen der Beste oder Bessere ist, kann ICH Dir nicht sagen.
Aber unser User (und Werbepartner) ReMaCamp wird Dir bestimmt ein paar nützliche Tips und ratschläge geben können
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
BeautifulSky (29.08.2018), Tommy-tom0815 (28.08.2018)
Alt 28.08.2018, 14:46   AW: Mover für Tabbert Rossini 450TD   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Werbepartner

Punkte: 7.505, Level: 60
Punkte: 7.505, Level: 60 Punkte: 7.505, Level: 60 Punkte: 7.505, Level: 60
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von ReMaCAMP
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: Würzburg / Kürnach
Alter: 53
Beiträge: 157


ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt ReMaCAMP ist jedem bekannt
Standard AW: Mover für Tabbert Rossini 450TD

Hallo,


wie du schon gemerkt hast ist die Auswahl und das Angebot groß. Erst recht in deiner Gewichtsklasse. Und fast jeder schwört auf sein Modell an Mover.


Logisch kennen wir auch dein Modell, allerdings wissen wir nicht das Baujahr. Ich würde dir empfehlen hinter der Achse, du brauchst ca. 30-35 cm hinter dem Rad zur Montage bis zu der niedrigen Eingangsstufe. Reicht es nicht haben viele (aber nicht alle) Hersteller Adapter. Dahinter in deinem Fall, da ua. der Rahmen hier schon wieder ansteigt, dh. der Verlust der Bodenfreiheit ist nicht so gering und davon ausgehend dein Wohnwagen ist noch relativ neu, wirst du vor der Achse einen Adapter zur Montage benötigen, was wieder weiteren Verlust an Bodenfreiheit bedeutet.


Hinter der Achse ist nicht unbedingt jede Rangierhilfe zu empfehlen.


Bezüglich Batterie gibt es auch sehr leichte Akkupacks bis ca. 2,5 Kg allerdings ist die Technik teurer wie ein klassisches Energiepaket mit ca. 14 kg.


Auf Anfrage über unser Kontaktformular der Homepage beantworten wir dir gerne weitere Fragen, bzw. erstellen dir ein Angebot. Vorschläge und Antworten bekommst du hier aber bestimmt auch genügend.


Gruss Rainer
www.remacamp.de
ReMaCAMP ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu ReMaCAMP für den wertvollen Beitrag:
BeautifulSky (29.08.2018), Garfield (28.08.2018), TheMax (29.08.2018), Tommy-tom0815 (28.08.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Stichworte
1500kg , mover , rossini , tabbert

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Premiere Tabbert Finest Edition CMT 2017: Drei Sondermodelle der Rossini Baureihe Campingforen-Team Campingnews 0 16.01.2017 23:02
Tabbert Rossini 400 LK (Premiere 2016): Ein wandlungsfähiger Familien-Caravan Campingforen-Team Campingnews 0 01.03.2016 10:20
Tabbert Rossini im Supertest: Wiederaufführung Campingforen-Team Campingnews 0 22.07.2014 23:32
Tabbert Rossini (2015): Neue Caravan-Baureihe für Reiselustige Campingforen-Team Campingnews 6 05.07.2014 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0