Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Fahrwerkstechnik Felgen, Reifen, Auflastung, Fahrwerkszubehör, Mover, ....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2018, 20:46   Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Frage Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Am Samstag wollen wir in den Urlaub und heute haben wir festgestellt, dass unser Mover nicht mehr funktioniert

Letzten Samstag lief noch alles ohne Probleme, gestern dann beim Einschalten der Fernbedienung gab es einen langen Dauerton und die Verbindung konnte nicht hergestellt werden. Batterien der Fernbedienung wurden getauscht, zur Zeit gibt sie gar keinen Ton mehr von sich und kann auch keine Verbindung zum Steuergerät herstellen.

Am Steuergerät selber leuchtet die LED rot blinkend (stundenlang immer im selben Takt). Auch ein empfohlenes neu "Verbinden" von Fernbedienung und Steuergerät hat nicht funktioniert Die Batterie im Wohnwagen selber hat genug Saft (um die 15 V).

Im ersten Moment haben wir gedacht die Fernbedienung ist defekt, aber so langsam denke ich, es könnte auch am Steuergerät liegen

Bei unserem Händler werde ich wohl nicht mehr viel bewirken können, die sind im Moment total mit Aufträgen zu - aber werde morgen trotzdem mein Glück versuchen.

Hat vielleicht jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

Klar geht es auch ohne Mover, aber ist natürlich total ärgerlich

Es ist übrigens ein Truma Mover Go2
__________________
Viele Grüße
Antje
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:48   AW: Mover geht plötzlich nicht mehr   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 25.567, Level: 100
Punkte: 25.567, Level: 100 Punkte: 25.567, Level: 100 Punkte: 25.567, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 40
Beiträge: 1.364

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mover geht plötzlich nicht mehr

Die Batterie hat 15V? Der Wowa ist aber nicht zufällig noch am Strom angeschlossen?
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:56   AW: Mover geht plötzlich nicht mehr   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Mover geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Die Batterie hat 15V? Der Wowa ist aber nicht zufällig noch am Strom angeschlossen?
Er war am Strom angeschlossen, jetzt nicht mehr. Wir haben ohne Strom getestet.

15 V zu viel?

Der Wohnwagen ist das ganze Jahr auf dem Dauerstellplatz am Strom angeschlossen, da funktionierte das Herstellen der Verbindung ja auch ohne Probleme.
__________________
Viele Grüße
Antje

Geändert von fahima (22.05.2018 um 20:57 Uhr)
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 22:47   AW: Mover geht plötzlich nicht mehr   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 25.567, Level: 100
Punkte: 25.567, Level: 100 Punkte: 25.567, Level: 100 Punkte: 25.567, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 40
Beiträge: 1.364

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mover geht plötzlich nicht mehr

Die Ladeschlussspannung bei AGM-Batterien ist 14,8V. Insofern ist es normal dass man beim Laden fast 15V an der Batterie misst. Wenn sie nicht geladen wird, sollte da aber je nach Batterie weniger angezeigt werden, die Ruhespannung einer AGM beträgt bei 100% 12,75V.

Aber keine Ahnung ob das etwas mit dem Mover-Problem zu tun hat.
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu moe für den wertvollen Beitrag:
fahima (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 06:15   AW: Mover geht plötzlich nicht mehr   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Mover geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Die Ladeschlussspannung bei AGM-Batterien ist 14,8V. Insofern ist es normal dass man beim Laden fast 15V an der Batterie misst. Wenn sie nicht geladen wird, sollte da aber je nach Batterie weniger angezeigt werden, die Ruhespannung einer AGM beträgt bei 100% 12,75V.

So sind die Werte bei uns auch in Etwa, also im Normbereich ;-)


Ich werde nachher mal bei unserem Händler anrufen, aber viel Hoffnung habe ich nicht, dass er es in den 3 Tagen beheben kann.


Leider kennt sich mein Mann mit dieser Art der Stromversorgung so gar nicht aus, kann also selbst auch nicht viel ausrichten.


Naja, schlimmer wäre es, wenn das Zugfahrzeug so kurz vorm Urlaub kaputt gehen würde - am Ende ist es ja "nur" der Mover.
__________________
Viele Grüße
Antje

Geändert von fahima (23.05.2018 um 06:16 Uhr)
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fahima für den wertvollen Beitrag:
moe (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 06:32   AW: Mover geht plötzlich nicht mehr   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Legionaer
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Mover geht plötzlich nicht mehr

Moin,

ich hatte bei unsrem Wohnwagen auch mal das Problem,
da waren es die Kontakte in der Fernbedienung die ich dann
etwas aufgebogen habe, jetzt hatten die Batterien wieder
einen besseren Kontakt.
Einfach mal testen.
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
fahima (23.05.2018), moe (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 08:26   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 15.937, Level: 87
Punkte: 15.937, Level: 87 Punkte: 15.937, Level: 87 Punkte: 15.937, Level: 87
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: schräg links von Köln, Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 756

Zelt: ehemals bekennender Caravanstorenutzer ( jetzt wird eine Thule 6200 gekurbelt ), im Winter Zürich 3
(Zug)fahrzeug: Pajero
Wohnwagen: Vivaldi 560 E/2,5
Sonstiges: Sommer- und noch lieber Wintercamper

V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Moin,

nur mal so.....nicht nur bei unserem damaligen Truma mover neigten die "Kohlen" im Motor schon mal zum festklemmen....da half dann schon mal ernsthaft ein Tritt bzw. ein sanfter Schlag mit dem Gummihammer gegen ein Metallteilen vom Mover. Das Blinken war bei uns das Fehler Symbol....

Half zumindest immer kurzfristig, Dauerlösung war dann der Ausbau der Kohlen und gängig machen der Führung damit problemlos der Kontakt wieder vorhanden war.

Geht je nach Modell sogar relativ einfach.....

Es gibt im Netz und vermutlich hier im Forum da Beiträge zu.

Wäre auf jeden Fall einen Versuch wert....
__________________
MfG Jürgen

Unser Pajero tropft nicht, er markiert höchstens sein Revier...
V-Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu V-Jürgen für den wertvollen Beitrag:
fahima (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 09:02   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Vielen Dank euch allen!


Morgen früh um 7 Uhr kommt der Wohnwagenelektriker meines Arbeitskollegen zu uns nach Hause und guckt sich das Problem mal an - er kann nichts versprechen, aber ich bin ja schon froh, dass so kurzfristig mal ein Fachmann auf das Problem guckt - Beziehungen sind auch heute noch das halbe Leben ;-)
__________________
Viele Grüße
Antje
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 09:38   AW: Mover geht plötzlich nicht mehr   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 133.362, Level: 100
Punkte: 133.362, Level: 100 Punkte: 133.362, Level: 100 Punkte: 133.362, Level: 100
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Jürgen Ki.
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Meppen
Alter: 88
Beiträge: 3.617

Zelt: Isabella (Winter), Herzog-"TravelStar" Sack-Markise m. Vorzelt (Sommer)
(Zug)fahrzeug: "ML 350 CDI" (Mercedes)
Wohnwagen: KABE "Smaragd GLE"
Sonstiges: Camping-Technik-Freak

Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen Jürgen Ki. genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mover geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Die Ladeschlussspannung bei AGM-Batterien ist 14,8V. Insofern ist es normal dass man beim Laden fast 15V an der Batterie misst. Wenn sie nicht geladen wird, sollte da aber je nach Batterie weniger angezeigt werden, die Ruhespannung einer AGM beträgt bei 100% 12,75V.
Aber keine Ahnung ob das etwas mit dem Mover-Problem zu tun hat.
......... hat das nicht!

Aber ansonsten hast Du natürlich mit Deinem Beitrag recht.
__________________
Jürgen

-------------


Jürgen Ki. ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jürgen Ki. für den wertvollen Beitrag:
fahima (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 13:02   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dauercamper

Punkte: 15.937, Level: 87
Punkte: 15.937, Level: 87 Punkte: 15.937, Level: 87 Punkte: 15.937, Level: 87
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Registriert seit: 13.11.2009
Ort: schräg links von Köln, Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 756

Zelt: ehemals bekennender Caravanstorenutzer ( jetzt wird eine Thule 6200 gekurbelt ), im Winter Zürich 3
(Zug)fahrzeug: Pajero
Wohnwagen: Vivaldi 560 E/2,5
Sonstiges: Sommer- und noch lieber Wintercamper

V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft V-Jürgen hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Moin,

noch ein Nachtrag....

Ich kenne es so, das jeder Mover bzw. dessen Steuergerät einen "Selbsttest" durchführt, mit guten Ohren hörbar durch Ansprechen diverser Relais im Steuergerät und wenn z.B. bei einem Truma Mover auch nur ein Motor keine oder falsche Rückmeldung gibt ( z.B. durch die klemmende Kohle in der Führung....) geht das Gesamtsystem auf Störung und signalisiert dies mit einem entsprechenden Blinkcode der LED.....

Habt Ihr denn mittlerweile mal den Mover Motoren durch "Tritt" oder "Hammerschlag" die "Meinung" gesagt....das war durchaus ernst gemeint von mir und das Problem der klemmenden Kohlen bei Truma ist wahrlich kein Einzelfall.....leider.....
__________________
MfG Jürgen

Unser Pajero tropft nicht, er markiert höchstens sein Revier...
V-Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu V-Jürgen für den wertvollen Beitrag:
caravanix (23.05.2018), fahima (23.05.2018)
Alt 23.05.2018, 19:27   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von V-Jürgen Beitrag anzeigen
Ich kenne es so, das jeder Mover bzw. dessen Steuergerät einen "Selbsttest" durchführt, mit guten Ohren hörbar durch Ansprechen diverser Relais im Steuergerät und wenn z.B. bei einem Truma Mover auch nur ein Motor keine oder falsche Rückmeldung gibt ( z.B. durch die klemmende Kohle in der Führung....) geht das Gesamtsystem auf Störung und signalisiert dies mit einem entsprechenden Blinkcode der LED.....
Einen Code sendet das Steuergerät nicht. Es blinkt stundenlang im gleichen Takt einfach rot.

Zitat:
Zitat von V-Jürgen Beitrag anzeigen
Habt Ihr denn mittlerweile mal den Mover Motoren durch "Tritt" oder "Hammerschlag" die "Meinung" gesagt....das war durchaus ernst gemeint von mir und das Problem der klemmenden Kohlen bei Truma ist wahrlich kein Einzelfall.....leider.....
Das haben wir heute Nachmittag gemacht - keine Veränderung - die Anlage ist tot

Ich bin ja morgen auf den Elektriker gespannt - vielleicht gibt es ja noch eine Lösung, ansonsten wird es halt nach dem Urlaub repariert.

Werde morgen auch unser anderes Elektro Problem ansprechen. Wenn wir die Batterie auf dem Dauerstellplatz abklemmen (die kwh kostet 50 Cent) und den Wohnwagen nur mit 230 V Landstrom betreiben, schaltet sich das ganze Elektroniksystem in unregelmäßigen Abständen (mal jede Stunde, dann 1 x am Tag, den nächsten Tag kein Ausfall, dann wieder alle 2 Stunden - keine Regelmäßigkeit zu erkennen) komplett für ein paar Sekunden ab, alle 12 V Verbrauchen fallen dann aus. Es fährt dann automatisch wieder hoch - gerade Nachts total nervig, wenn es im Schrank ständig - klick - klick - klick - klick - geht oder man Abends sich fürs Bett fertig macht und plötzlich für ein paar Sekunden im Dunkeln steht
__________________
Viele Grüße
Antje

Geändert von fahima (23.05.2018 um 19:29 Uhr)
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 00:24   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 435.358, Level: 100
Punkte: 435.358, Level: 100 Punkte: 435.358, Level: 100 Punkte: 435.358, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 58
Beiträge: 18.158

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

wieso klemmt ihr die Batterie ab ?
50 cent für die kwh finde ich recht wenig.

und das Laden einer Batterie schlägt nun wirklich nicht groß rein, würde ich mal sagen.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 05:55   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
wieso klemmt ihr die Batterie ab ?
50 cent für die kwh finde ich recht wenig.

und das Laden einer Batterie schlägt nun wirklich nicht groß rein, würde ich mal sagen.
Wir haben im letzten Jahr über 300 € Strom auf dem Dauerstellplatz bezahlt. Die meisten zahlen dort zwischen 45 und 60 €.

Und wir haben keinen extra Kühlschrank oder Eisschrank im Vorzelt, wie die meisten Dauercamper. Sind nur am Wochenende da, im Wagen läuft alles über LED, mal den TV abends kurz an, das war es auch schon. Die meisten dort haben alte Wohnwagen ohne Batterie, Autark oder Mover.

Ich finde den Unterschied schon enorm, was die Batterie dort an kwh verbraucht.

Als wir unseren Wohnwagen jetzt für den Urlaub auf dem Campingplatz vom Strom genommen haben, hat uns der Betreiber den E-Kasten aufgeschlossen. Unser Stromzähler drehte und überschlug sich fast, während die anderen (der meiner Schwägerin z. B.) fast still stand.
__________________
Viele Grüße
Antje

Geändert von fahima (24.05.2018 um 05:56 Uhr)
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 07:43   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Wir müssen leider ohne Mover in den Urlaub fahren :-(((


Es scheint die Fernbedienung zu sein, die gibt keinen Mucks mehr von sich und verbindet sich nicht mehr mit dem Steuergerät.


Nun habe ich den Kundenservice von truma angerufen - die können nicht helfen, weil der Mover schon so alt ist - O-Ton "der ist ja aus dem letzten Jahrhundert", ich soll mich an meinen Fachhändler wenden, wo ich das Teil gekauft habe - heißt also, an den Caravancenter wo ich den Wohnwagen mit Mover gekauft habe. Dort werden wir aber wochenlang keinen Termin bekommen, war schon eine Quälerei mit dem Termin zur Gasprüfung, obwohl ich den weit im Voraus geplant habe.


Naja, nutzt nichts, davon lassen wir uns nicht die Urlaubsstimmung vermiesen ;-)
__________________
Viele Grüße
Antje

Geändert von fahima (24.05.2018 um 07:44 Uhr)
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 09:30   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 435.358, Level: 100
Punkte: 435.358, Level: 100 Punkte: 435.358, Level: 100 Punkte: 435.358, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 58
Beiträge: 18.158

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von fahima Beitrag anzeigen
Wir haben im letzten Jahr über 300 € Strom auf dem Dauerstellplatz bezahlt. Die meisten zahlen dort zwischen 45 und 60 €.

Und wir haben keinen extra Kühlschrank oder Eisschrank im Vorzelt, wie die meisten Dauercamper. Sind nur am Wochenende da, im Wagen läuft alles über LED, mal den TV abends kurz an, das war es auch schon. Die meisten dort haben alte Wohnwagen ohne Batterie, Autark oder Mover.

Ich finde den Unterschied schon enorm, was die Batterie dort an kwh verbraucht.

Als wir unseren Wohnwagen jetzt für den Urlaub auf dem Campingplatz vom Strom genommen haben, hat uns der Betreiber den E-Kasten aufgeschlossen. Unser Stromzähler drehte und überschlug sich fast, während die anderen (der meiner Schwägerin z. B.) fast still stand.
Und das nur durch das Laden der Batterie ???

Seid Ihr Euch das ganz sicher ???

Und selbst wenn, normalerweise hat doch ein Umformer eine sogenannte Vorrangschaltung, d.h. bei anliegendem Landstrom erfolgt die 12V-Herstellung durch den Umformer und nicht durch die Batterie.

Oder mache ich da jetzt einen gewaltigen Denkfehler ?
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
fahima (24.05.2018)
Alt 24.05.2018, 09:38   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 435.358, Level: 100
Punkte: 435.358, Level: 100 Punkte: 435.358, Level: 100 Punkte: 435.358, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 58
Beiträge: 18.158

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Stichwort Ersatzteile:

Schau mal hier bzw. ruf mal dort an und frag nach

https://www.caravanmovershop.de
Ersatzteile = https://www.caravanmovershop.de/Trum...icht-1664-.php

https://www.campingshop-24.de/
Ersatzteile = https://www.campingshop-24.de/campin...uer-go2/?c=566

https://www.campingplus.de/
Ersatzteile = https://www.campingplus.de/Ersatztei...hilfe-GO2.html
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
caravanix (24.05.2018), fahima (24.05.2018), Michael42 (24.05.2018)
Alt 24.05.2018, 11:32   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 66.229, Level: 100
Punkte: 66.229, Level: 100 Punkte: 66.229, Level: 100 Punkte: 66.229, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hans Jürgen
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.789

(Zug)fahrzeug: Hymer Van 522

Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Und das nur durch das Laden der Batterie ???

Seid Ihr Euch das ganz sicher ???

Und selbst wenn, normalerweise hat doch ein Umformer eine sogenannte Vorrangschaltung, d.h. bei anliegendem Landstrom erfolgt die 12V-Herstellung durch den Umformer und nicht durch die Batterie.

Oder mache ich da jetzt einen gewaltigen Denkfehler ?
Nur durch das Laden der Batterie so hohe Stromkosten.
Kann ich mir nicht vorstellen.
Vor allem da ja sehr wahrscheinlich das Netzteil / Ladegerät immer noch unter Spannung steht wenn die Batterie abgeklemmt ist.


Ist aber leicht zu kontrollieren.
Dreht sich denn der Zähler um soviel langsamer wenn die Batterie abgeklemmt ist ?

Notfalls einen Schalter in die Zuleitung klemmen und ausschalten wenn ihr den Platz verlasst.
__________________
Glück Auf !
Hans Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hans Jürgen für den wertvollen Beitrag:
fahima (24.05.2018)
Alt 24.05.2018, 19:35   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.957, Level: 69
Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69 Punkte: 9.957, Level: 69
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von fahima
 
Registriert seit: 16.07.2015
Alter: 41
Beiträge: 284


fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt fahima ist jedem bekannt
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Anders kann ich mir unsere hohen Stromkosten nicht erklären Wenn wir am Wochenende da sind, dann läuft noch der Kühlschrank im Wohnwagen über 230 V. Mehr Verbraucher haben wir nicht. Kann ja dann nur die Batterie sein.

Wenn wir den Wohnwagen wieder zum Stellplatz zurück bringen, dann werden wir nochmal ganz genau den Stromzähler beobachten und mit und ohne Batterie testen.

Unser Händler hat heute eine neue Fernbedienung für den Mover bestellt. Leider kommt sie erst Mitte nächster Woche, da sind wir schon in Norwegen. Ich hoffe nur wirklich, dass es auch an der Fernbedienung liegt und nicht doch noch ein anderes Problem gefunden wird.
__________________
Viele Grüße
Antje
fahima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 21:17   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 66.229, Level: 100
Punkte: 66.229, Level: 100 Punkte: 66.229, Level: 100 Punkte: 66.229, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Hans Jürgen
 
Registriert seit: 03.01.2009
Beiträge: 1.789

(Zug)fahrzeug: Hymer Van 522

Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen Hans Jürgen genießt hohes Ansehen
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

In Norwegen solltest Du auch ohne Mover zurecht kommen.
Wichtiger wäre da etwas Autarkie, sonst brauchst vielleicht manchmal ein etwas längeres Kabel.
Alles easy da oben
__________________
Glück Auf !
Hans Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2018, 11:03   AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 9.481, Level: 67
Punkte: 9.481, Level: 67 Punkte: 9.481, Level: 67 Punkte: 9.481, Level: 67
Aktivität: 5,3%
Aktivität: 5,3% Aktivität: 5,3% Aktivität: 5,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von wimo122
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 206

Zelt: WIGO ROLLI
(Zug)fahrzeug: GOLF Plus FSI 2,0
Wohnwagen: WILK 520

wimo122 ist ein sehr geschätzer Mensch wimo122 ist ein sehr geschätzer Mensch wimo122 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Truma Mover Go2 geht plötzlich nicht mehr

Zitat:
Zitat von fahima Beitrag anzeigen
Wir haben im letzten Jahr über 300 € Strom auf dem Dauerstellplatz bezahlt. Die meisten zahlen dort zwischen 45 und 60 €.

Und wir haben keinen extra Kühlschrank oder Eisschrank im Vorzelt, wie die meisten Dauercamper. Sind nur am Wochenende da, im Wagen läuft alles über LED, mal den TV abends kurz an, das war es auch schon. Die meisten dort haben alte Wohnwagen ohne Batterie, Autark oder Mover.

Ich finde den Unterschied schon enorm, was die Batterie dort an kwh verbraucht.

Als wir unseren Wohnwagen jetzt für den Urlaub auf dem Campingplatz vom Strom genommen haben, hat uns der Betreiber den E-Kasten aufgeschlossen. Unser Stromzähler drehte und überschlug sich fast, während die anderen (der meiner Schwägerin z. B.) fast still stand.








Auf jedem Zähler sind einige Zahlen angegeben.


zB. wie viel Umdrehungen er pro KW/h macht.


Es gibt Zähler die sich schnell drehen und welche die sich langsam drehen.
An der Scheibe ist eine Markierung, meist rot.Dann die Umdrehungen


eine gewisse Zeit zählen und auf eine Stunde hochrechnen.


Und schon hast du die verbrauchten KW pro Stunde.


Ein schnell drehender Zähler sagt nichts aus

Geändert von wimo122 (25.05.2018 um 11:05 Uhr)
wimo122 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wimo122 für den wertvollen Beitrag:
caravanix (25.05.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Fahrwerkstechnik

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutscher Campingpreis geht an Truma: Truma-Inhaberin wird ausgezeichnet Campingforen-Team Campingnews 0 09.03.2016 19:10
Adria Alpina 903 HT: Mehr geht nicht Campingforen-Team Campingnews 0 16.10.2015 08:12
Mover am t@b, und es geht doch. ReMaCAMP Aufbau-Technik und Interieur 13 17.11.2014 11:28
Hilfe Truma 5002 (Trumavent) geht nicht!? Blindekuh Heizung und Klima 9 26.06.2011 09:46
Truma bringt neuen Mover TE R4: Truma bringt neuen Mover® TE R4 als Kraftpaket Campingforen-Team Campingnews 0 28.04.2011 12:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0