Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Dauercamping
 

Dauercamping Alles rund um das Thema Dauercamping

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2018, 17:22   Hin und her gerissen   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 

Punkte: 83, Level: 1
Punkte: 83, Level: 1 Punkte: 83, Level: 1 Punkte: 83, Level: 1
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
 
Registriert seit: 07.11.2018
Ort: Eußerthal
Alter: 59
Beiträge: 1


Pusteblume59 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Frage Hin und her gerissen

Also, erst mal vorab, ich bin 59 Jahre alt und stehe wahrscheinlich bald vor einigen Trümmern, privat, wie beruflich.

Ich überlege schon seit einiger Zeit, ob es möglich ist, dauerhaft auf dem Campingplatz zu wohnen, da Wohnraum fast nicht mehr zu finanzieren ist, nicht mit meinem Gehalt. Leider stellen sich da einige Hindernisse in den Weg .

Ich bin Neuling, keine Erfahrungen. Die Plätze in meiner Nähe bieten nur Stellplätze an. Und wenn ein Dach über dem Kopf dabei ist, dann kann ich es mir nicht leisten. Mich würde es wirklich mal interessieren, ob hier Mitglieder sind, die auch so angefangen haben.

I.M. weiß ich echt nicht weiter, Chaos im Kopf.... denn bis Juli 2019 habe ich noch Arbeit und deshalb sollte ich auch hier in der Nähe bleiben. Aber wenn ich keine neue Arbeit finde, dann wäre ich arbeitslos. Da brauche ich ja auch eine Meldeadresse. Ach Menno, ich würde mich echt über Tipps und Erfahrungen freuen.

Wohnt jemand fest auf einem Campingplatz? Evtl. sogar im Raum SÜW oder Landau/ Speyer?

Pusteblume59 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 19:51   AW: Hin und her gerissen   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 17.513, Level: 91
Punkte: 17.513, Level: 91 Punkte: 17.513, Level: 91 Punkte: 17.513, Level: 91
Aktivität: 99,6%
Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 38
Beiträge: 1.107

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft moe hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Hin und her gerissen

Hi und herzlich willkommen!

Ich würde es an deiner Stelle vorab mal ausprobieren. So wie ich das hier und bei der Vorstellung gelesen habe, hast du gar keine Campingerfahrungen. Vielleicht ist das ja nix für dich? Ich würde versuchen das auf irgendeine Art und Weise mal auszuprobieren, vielleicht mit einem Mietwohnwagen in der Nähe?

Zur eigentlichen Frage kann ich nicht soviel beitragen, da ich Reisecamper bin und nach 3 Tagen auf demselben Platz schon hibbelig werde. Aber ein paar Ansätze:

Es gibt Plätze die du als Meldeadresse nutzen kannst, aber nur wenige. Die Regelungen dazu sind je nach Bundesland unterschiedlich kompliziert.

Einen komplett ausgestatteten Platz wirst du vermutlich nicht über den Platz betreiber bekommen, sondern nur per privater Anzeige des aktuellen Besitzers/der Erben/o.ä. Ich würde mal die Plätze in der Gegend abfahren und schauen obs ein Aushang gibt (evtl. im Sani) wo eine entsprechende Anzeige hängt. Dann siehst du auch gleich den Platz und kannst evtl abschätzen ob du dich dort wohl fühlst.

Bzgl. unfester Wohnsitz gibts einige interessante Artikel/Videos von Leuten die im Auto/im Dachzelt/im Van wohnen:

Rene Kraher (der wohnt im Dacia Dokker)
Thilo Vogel (der wohnt im Dachzelt)
Bei Hermann unterwegs findest du auch einige andere, die zu Nomaden geworden sind, meistens wird den Leuten oft die Frage gestellt wie das rechtlich funktioniert, und oft gibts dann eine FAQ oder ein Erklärvideo. Alles keine Dauercamper, aber die grundsätzlichen Fragen sind ja gleich, und vielleicht kannst du dich ja auch eher mit einem mobilen Zuhause anfreunden als mit einem Dauercamperplatz?

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg, wie auch immer es weitergehen wird. Ich hoffe Camping wird dir irgendwann mehr bedeuten als nur günstiger Schlafplatz.
moe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu moe für den wertvollen Beitrag:
campdog (08.11.2018)
Alt 09.11.2018, 17:34   AW: Hin und her gerissen   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 52.678, Level: 100
Punkte: 52.678, Level: 100 Punkte: 52.678, Level: 100 Punkte: 52.678, Level: 100
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Caravanfan
 
Registriert seit: 11.01.2009
Ort: CH, zur Zeit Slagnäs Norrbottenlän Schweden
Alter: 65
Beiträge: 610

(Zug)fahrzeug: VW Caravelle T6
Wohnwagen: Knaus Südwind 550QS

Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft Caravanfan hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Hin und her gerissen

Vielleicht hilft Dir eine FB Gruppe weiter. Diese nennt sich: "Erstwohnsitz Campingplatz, Wohnen + Leben auf dem Campingplatz"
Viel Glück
__________________
Liebe Grüsse Tony

http://wir-zischen-ab.jimdo.com/

wir campen mit Katzen
Caravanfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2018, 01:12   AW: Hin und her gerissen   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Kal
Wohnwagenschieber

Punkte: 2.335, Level: 31
Punkte: 2.335, Level: 31 Punkte: 2.335, Level: 31 Punkte: 2.335, Level: 31
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Kal
 
Registriert seit: 27.06.2017
Ort: NRW
Beiträge: 111

(Zug)fahrzeug: Niesmann & Bischoff Flair

Kal ist ein sehr geschätzer Mensch Kal ist ein sehr geschätzer Mensch Kal ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Hin und her gerissen

Ich kenne das Problem und es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Du weitermachen kannst. Die Frage ist nicht wie, sondern was Du möchtest.


Leider hast Du das Problem, dass Du "wenig" Zeit hast, alle Möglichkeiten auszutesten … ich stelle Dir trotzdem einige vor, den Rest musst Du Dir überlegen, was Du möchtest, was Du kannst und was Du Dir zutraust.


1. Wohnort suchen.
Egal wo Du wohnst oder was los ist, wenn Du JETZT einen festen Wohnsitz hast, kannst Du da bleiben und alles andere mit dem Amt besprechen. (Die übernehmen die Wohnkosten und auch die Umzugskosten, wenn es nötig ist). Wenn es nicht geht, musst Du vor Gericht - dafür gibt es Leute, die Dich beraten und vertreten können (und nein, das ist nicht schön und schon gar nicht einfach - aber schlimmstenfalls bleib solange da, bis etwas entschieden ist).


2. Du ziehst in ein Wohnmobil um.
Du brauchst nur Freunde, wo Du Dich melden kannst. Hast Du Freunde, die für Dich ein Wohnmobil kaufen und es Dir vermieten, dann geht das auch. Dafür bekommst Du auch eine Wohnungsmiete - aber: Du bekommst kein Wohngeld … Du bekommst NUR das, was die Agentur für Arbeit oder das Job Center dafür bezahlt. Sonst nichts (dazu zählen aber auch Heizungskosten und Versicherungskosten … allerdings ist das bis zu einem bestimmten Betrag gestaffelt. Das ist allerdings Städteabhängig … Infos dazu gibt es im Netz.
Du brauchst auch nur eine Adresse, wo die Leute die Briefe hinschicken können - mehr nicht. Du MUSST aber in der Stadt bleiben, weil wenn Du die Stadt verlässt (über mehrere Tage), ist es wie ein Umzug und Du musst nochmal alles neu ausfüllen, in der anderen Stadt (hier geht es aber nicht darum, dass Du einen Freund besuchst, sondern tatsächlich auf einen anderen Campingplatz lebst oder so).
Du musst KEINEN Festen Campingplatz haben, Du kannst auch durch die Gegend fahren, solange Du eine Postadresse hast!!!


3. Wenn Du Dich abmeldest und gar keine Adresse hast, dann bist Du O(hne)F(esten)W(ohnsitz) und bist kein "richtiger" Deutscher mehr. Das bedeutet, dass Du einige Rechte, aber auch einige Pflichten verlierst. So sind viele Hilfen, die man Dir anbieten könnte, nicht mehr drin. Auch darfst Du nicht wählen, da Du ja nicht registriert bist. Dafür hast Du andere Vorteile, weil auch die Pflichten weniger werden. Mehr dazu im Netz:
https://wirelesslife.de/wohnsitz-aus...pros-und-cons/


Es gibt bestimmt noch sehr viele andere Möglichkeiten, aber das sind erstmal die Infos, die ich Dir geben kann … Wenn Du magst, kannst Du gerne noch Fragen stellen, soweit ich kann, werde ich sie beantworten.


Lieben Gruß,
Kal
Kal ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kal für den wertvollen Beitrag:
moe (10.11.2018)
Alt 10.11.2018, 12:49   AW: Hin und her gerissen   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 64.821, Level: 100
Punkte: 64.821, Level: 100 Punkte: 64.821, Level: 100 Punkte: 64.821, Level: 100
Aktivität: 83,3%
Aktivität: 83,3% Aktivität: 83,3% Aktivität: 83,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: bad homburg
Alter: 63
Beiträge: 2.708

Zelt: sherpa dom
(Zug)fahrzeug: Dachia Lodgy weil der Verstand siegt
Wohnwagen: Knaus Südwind
Sonstiges: Gegen Krieg

abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Hin und her gerissen

Wir überlegen als Rentner das Haus zu vermieten und dauerthaft solange es geht in den Wohnwagen zu ziehen. Das Leben ist viel einfacher als in einer Wohnung oder einem Haus. Und wenn mann Miete zahlen muss teils 1000 Euro für eine kleine wohnung dann hat sdich der Wohnwagen nach 3 Jahren amortiesiert.
__________________
Om Gam Ganapataye Namaha
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu abraxas für den wertvollen Beitrag:
moe (10.11.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Dauercamping

Stichworte
dauercamping , kein wohnwagen , meldeadresse , neuling

« frau in not .... | - »
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeltplane an der Keder gerissen Bimg Vorzelte, Markisen und Sonnensegel 5 02.06.2015 09:26
Fliegengaze in der Dachhaube gerissen Trebron Aufbau-Technik und Interieur 9 14.11.2014 14:32
Loch in die Sackmarkise gerissen, was tun? Olympus Vorzelte, Markisen und Sonnensegel 15 14.04.2014 17:05
Praxis-Tipp Markise reparieren: Ganz schön gerissen Campingforen-Team Campingnews 0 26.11.2013 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0