Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden  Dänemark  Norwegen  Finnland  Schweden > Campingplatzsuche / Empfehlung/Infos zu Campingplätzen+Umgebung  Dänemark  Norwegen  Finnland  Schweden

Campingplatzsuche / Empfehlung/Infos zu Campingplätzen+Umgebung  Dänemark  Norwegen  Finnland  Schweden Suche Campingplatzinfos, -empfehlungen, und -tipps und deren Umgebung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2019, 19:47   Mit dem Hund nach Norwegen   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
forstlfritz
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard Mit dem Hund nach Norwegen

Hallo Camperfreunde, wir planen mit unseren Hund eine Tour durch Norwegen, Finnland und Schweden. Wer kann mir da Infos bezüglich Einreisebestimmungen geben. Speziell in Norwegen soll es strengste Bestimmungen geben. Danke vorab und LG Fritz
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 21:49   AW: Mit dem Hund nach Norwegen   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 14.173, Level: 82
Punkte: 14.173, Level: 82 Punkte: 14.173, Level: 82 Punkte: 14.173, Level: 82
Aktivität: 10,0%
Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0% Aktivität: 10,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Michael42
 
Registriert seit: 08.09.2010
Ort: Umgebung von Hannover
Beiträge: 520

Zelt: Isabella
(Zug)fahrzeug: BMW 3er mit Rucksack
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: nö, nichts zu sagen...

Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft Michael42 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Mit dem Hund nach Norwegen

Nach meinen Infos sind die Einreisebestimmungen von D nach NOR schon extrem mit Impfungen usw. Von D nach S entspannt und von S nach NOR im Grunde so entspannt als sein sie kaum vorhanden. Schreib mal den User Perry an, der hat detaillierte Infos


Grüße
Michael
__________________
...und Danke für den Fisch!
Michael42 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michael42 für den wertvollen Beitrag:
Perry (06.01.2019)
Alt 06.01.2019, 13:14   AW: Mit dem Hund nach Norwegen   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 73.230, Level: 100
Punkte: 73.230, Level: 100 Punkte: 73.230, Level: 100 Punkte: 73.230, Level: 100
Aktivität: 30,0%
Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0% Aktivität: 30,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 3.910

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Mit dem Hund nach Norwegen

In erster Linie gibt dir der TA die nötigen Informationen, den du vor der Reise sowieso aufsuchen solltest, um die Impfungen aktualisieren zu lassen.
Für Norwegen ist auch der EU-Heimtierpass als Nachweis für Abstammung (Kampfhund verboten) und Impfungen zugelassen.
Eine direkte Einreise mit Hund nach NO
ist leider meist noch mit Komplikationen verbunden, da es mit der Wurmkur zeitlich eine Gültigkeit gibt. Im Internet oder direkt beim Touristikverband gibts Auskünfte.
Die bestehende Union zwischen Schweden und Norwegen erleichtert aber auch das, denn Schweden hat 2012 die Pflicht zur Titterbestimmung und evtl. Quarantäne abgeschaft. Eine teilweise Anmeldung des Hundes an der Grenze bzw. bei der 1. Polizeistelle nach Einreise Schweden, wie sie immer noch beschrieben wird, ist ebenfalls nicht mehr erforderlich. Also, auf alle Fälle alle Imfungen (4fache SHLT) muss vom TA bestätigt sein. Die Wurmkur sollte nicht älter als 7 Tage bei Einreise nach Norwegen sein und ebenfalls von einem TA verabreicht werden, da sie in den Heimtierpass dann vermerkt wird.....
Hört sich schlimmer an wie es ist, alles ganz easy...


Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry


Geändert von Perry (06.01.2019 um 13:15 Uhr)
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Perry für den wertvollen Beitrag:
caravanix (06.01.2019), Didi (06.01.2019), fahima (06.01.2019), Michael42 (06.01.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden  Dänemark  Norwegen  Finnland  Schweden > Campingplatzsuche / Empfehlung/Infos zu Campingplätzen+Umgebung  Dänemark  Norwegen  Finnland  Schweden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnelle Verbindung nach Norwegen Campingforen-Team Campingnews 1 01.10.2009 16:55
Suche billige Fähre nach Norwegen Tauchprinz Infos zu Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden 3 21.04.2009 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0