Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Niederlande, Belgien, Luxemburg  Niederlande  Belgien  Luxemburg > Campingplatzberichte  Niederlande  Belgien  Luxemburg
 

Diese Infos sind nur für Mitglieder verfügbar
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2009, 19:16   Campingplatz Kockelscheuer   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Finskinpoika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard Campingplatz Kockelscheuer



Anschrift & Telefon:

Camping Kockelscheuer
22, route de Bettembourg
L-1899 Kockelscheuer
LUXEMBOURG

Tel. (00352) 47 18 15
Fax. (00352) 40 12 43

Bericht:

Lang lang ist er her, unser Kurztrip nach Luxemburg (Anfang August 09). Wir - das sind meine Wenigkeit und 2 Kumpels, entschieden uns nach langer und reiflicher Überlegung für einen Campingplatz, der nahe der luxemburgischen Hauptstadt liegt, und entdeckten hierbei den Campingplatz "Kockelscheuer", der nahe der Kleinstadt desselben Namens liegt und wo wir die Zeit vom 5. bis 7. August verbrachten.

Der Campingplatz liegt innerhalb eines kleinen Waldstückes nahe eines Sportzentrums (welches uns leider nicht als Besucher empfangen durfte - wir hatten Besseres zu tun -> , knapp 500 Meter entfernt liegt eine Bushaltestelle, von der aus man schnell ins Zentrum Luxemburgs gelangt.
Hier der erste Pluspunkt: Die Busse fahren tagsüber alle 7 Minuten (ab wann genau und bis zu welcher Uhrzeit weiß ich leider nicht, aber tagsüber fuhr immer einer im gegebenen Zeitrahmen) und man ist in knapp 10 Minuten (je nach Verkehr) am Bahnhof.
Jedem, der plant, sich die Stadt genauer anzuschauen, empfehle ich die Anreise mit dem Bus, es geht schnell, kostet wenig (wir mussten für ein 4-Stunden-Ticket einen Euro löhnen, und das auch erst auf der Rückfahrt, da uns der sympathische Busfahrer auf der Hinfahrt für umsonst mitfahren ließ ) und man erspart sich den zu Stoßzeiten doch recht stressigen Verkehr auf der Stadtautobahn sowie Parkgebühren etc.
Doch dazu später mehr!

Wie schon weiter oben erwähnt, kamen wir am Mittag des 5. Augustes, gegen 11 Uhr, in der Kockelscheuer an. An der Rezeption wurden wir, nachdem ich kurz meine Französisch-Kenntnisse unter Beweis stellen durfte ("Parlez-vous allemand?"), freundlich empfangen und ein junger Ferienjobber auf einem "Vélo" teilte uns unseren Zeltplatz zu.
Falls ihr der französischen Sprache nicht mächtig sein solltet, keine Sorge - wirklich jeder dort spricht fließend Deutsch oder Englisch. Wir hatten schon im Vorfeld einen Platz für 1 Zelt und 1 Auto reserviert, doch jeden Tag kamen auch kurzfristig Reisende an (so unterhielten wir uns z.B. mit einem norwegischen Pärchen, die "kurzfristig" die Idee hatten, von Trondheim bis nach Lloret de Mar zu fahren ). Sprich, wer nicht reserviert hat, der sollte nach Möglichkeit immer einen Zeltplatz bekommen.

Bei den Plätzen handelt es sich um unparzelliertes, weitgehend freistehendes Gelände (s. Bilder 1 und 3), einzige Schattenspender sind in einer Reihe angepflanzte Bäume, die grob die Plätze einteilen sowie die Zelter von den Wohnwagenfreunden (aka Holländern) trennten. Wir benutzten den Zwischenraum zwischen 2 Bäumen immer für unsere Wäscheleine ...
Außerdem hatten wir uns einen Platz rausgesucht, neben dem sich eine Sitzgelegenheit mit Tisch aus Holz befand, sodass wir dort gemütlich essen, trinken, Karten spielen oder sonstiges tun und lassen konnten. (Bild 2)

Da sich unter euch aber nicht nur Zeltcamper befinden, sondern auch "ordentliche" Wohnwagenfans und Wohnmobilfahrer, möchte ich euch auch kurz diese Plätze beschreiben, wobei ihr mir verzeihen müsst, dass wir im Zelt unterwegs waren und ich somit keine Infos für Wohnwagen aus 1. Hand liefern kann.
Wir hatten es meistens mit denselben Nachbarn zu tun (freundliche Holländer, die uns z.B. auch mal mit Kühlakkus aushalfen, als wir keine mehr hatten), doch es gab auch Gespanne, die nur für eine Nacht blieben.
Ich unterhielt mich sowohl mit einem holländischen Stammgast (er meinte, er käme jedes Jahr zu Kockelscheuer und von dort aus über Belgien zurück nach Holland) als auch einem belgischen Ehepaar, die nur für eine Nacht blieben, weil sie aus Koblenz kommend weiter nach Arel (Arlon/Belgien) fahren wollten. Die beiden meinten, sie hätten auch ohne vorherige Reservierung noch einen Platz bekommen (und sie hatten 2 Kinder dabei).

Ich empfehle dennoch eine vorherige Reservierung, da der Platz nicht allzu groß ist, und ich mir vorstellen kann, dass er zumindest zur Hauptsaison ziemlich bevölkert mit Campern aus aller Herren Länder ist.

Wie ich schon oben erwähnt habe, lohnt sich aus meiner Sicht die Fahrt mit dem Auto in die Innenstadt nicht. Nehmt den Bus, das schont die Umwelt und vom Bahnhof aus kann man super eine Erkundungstour durch Luxemburg starten!

Zur Stadt Luxemburg an sich: Was europäisches Flair ist, lernt man hier wirklich kennen. Menschen aus allen Erdteilen sind hier versammelt und auf den Straßen und Plätzen umgibt einen ein internationales Sprachengewirr aus Luxemburgisch (Letzebuergisch, de facto ein deutscher Dialekt mit frz. Lehnwörtern, den wir als Schwaben jedoch nicht verstehen konnten), Deutsch und Französisch (Achtung: z.B. bei McDonald's sprechen die Mitarbeiter(innen) fast ausschließlich Französisch, da es sich hierbei zu einem großen Teil um Pendler aus Wallonien oder Lothringen handelt, selbst wenn die Tafeln im Geschäft auf Deutsch sind!) In Souveniershops, Tourist-Infos und Buchhandlungen wird aber flüssigst Deutsch parliert, dennoch empfehle ich, immer erst höflich nachzufragen ("Parlez-vous allemand?") anstatt einfach auf Deutsch drauf los zu plappern.
In der Gastronomie ist hingegen der Gebrauch des Französischen normal, im Café z.B. war ich froh, über 3 Jahre Schulfranzösisch zu verfügen Auch die Beschilderung ist oftmals auf französisch.
Doch keine Sorge: die Luxemburger sind international geprägt, nicht nur von ihrer Geschichte her, und beherrschen den Wechsel zwischen verschiedenen Sprachen scheinbar mühelos.
Um euch die besondere Sprachensituation nochmal zu genüge zu führen:
Im Café musste ich auf Französisch zurückgreifen, bei McDonald's in der Innenstadt ebenfalls, in Geschäften und Tankstellen Französisch, Zeitungen waren zum Großteil auf Deutsch und im Radio wurde ein Gemisch aus Luxemburgisch und Deutsch gesprochen, zum kleinen Teil auch Französisch.

Bei der Stadt Luxemburg handelt es sich meiner Meinung nach um ein lohnendes Tagesziel, das nicht nur mit seinem Flair, sondern auch mit viel Historie aufzuwarten hat. So besichtigten wir neben dem Stadtzentrum auch "les casemates" (unterirdische Verteidigungsbauten, Bild 4 - nichts für Claustrophobiker!), schossen Fotos vom großherzöglichen Schloss (ja, Luxemburg ist eine Monarchie! Bild 6)) und faulenzten bei herrlichstem Wetter auf dem Place de Guillaume II (Bild 7). Beeindruckend ist auch die riesige Brücke, die das Petruss-Tal überspannt (Bild 5), welches das Bahnhofsviertel vom Stadtzentrum trennt. Die Gebäude der Europäischen Union in Luxemburg-Stadt haben wir nicht gesehen, da sie uns zu weit entfernt waren und lt. Tourist-Info nicht zur Besichtigung zugänglich waren.
Abends erholten wir uns uns von unserem Tagestrip bei Grillgut und lokalem Bier (Bild 8). Ein nett anzuschauender Oldtimer leistete uns hierbei Gesellschaft (Bild 9) .

Das Angebot auf dem Campingplatz:

W-Lan-Netz gibt es, meine ich mich zu erinnern, keines, jedoch kann man für eine geringe Pauschale an einem PC in der Rezeption surfen, was von uns jedoch keiner in Anspruch nahm.

In einem großen Gebäude, das neben der Rezeption auch eine Wohnung der Betreiber sowie einen großen Aufenthaltsraum mit Fernseher sowie Kühlschrank/Gefriertruhe und Telefonzelle beherbergt, befinden sich ebenfalls die sanitären Anlagen.
Diese sind sehr sauber und gepflegt, außerdem ist Warm-Duschen schon im Preis inbegriffen - Pluspunkt!

Ebenso finden wir hier einen kleinen Supermarkt, der uns mit dem nötigsten versorgt - neben Nahrungsmitteln und Getränken gibt es auch Postkarten, Briefmarken sowie einen Brötchenservice für den nächsten Morgen (wir begnügten uns immer mit Baguette).
Jedoch sind dort die Preise etwas teurer als in einem regulären Supermarkt.
Wir gingen immer in den sogenannten "Cactus" einkaufen - ein großes Einkaufszentrum, vergleichbar mit E-Center, Marktkauf oder Kaufland.
Es gibt jedoch in Luxemburg ebenfalls Discount-Supermärkte, wir haben keinen in der Nähe gefunden; die Preise sind etwas höher als hierzulande, jedoch ist der Sprit erheblich billiger!

Falls die Küche kalt bleiben sollte, findet man außerdem auch einen kleinen Imbiss mit Sitzgelegenheiten auf dem Platz.

Für die Kleinen gibt es einen schattigen Spielplatz, eine Tischtennisanlage sowie auf den freien Wiesen genug Platz zum Bsp. zum Fußballspielen.

Die Preise:

Stellplatz (w. Duschen einbegr.)
4.50 €

Erwachsener
3.75 €

Kinder (3-14 Jahre)
2.00 €

Senioren (>60 Jahre) 1 Woche (max. 2 Pers. ausserhalb der Saison) *
42.00 €

Waschmaschine Wäschetrockner (1 Marke)
2.00 €

Strom (1 kWh)
0.40 €

Strompauschale für Kurzzeitaufenthalt (1-2 Tage) pro Tag
2.20 €

Ich hoffe, dass ihr das für euch Wichtige in dieser Auflistung findet.

Fazit:

Ich kann jedem, der einen Campingplatz in der Nähe der Stadt Luxemburg sucht, die Kockelscheuer nur empfehlen. Ruhig, sehr gepflegt und über eine äußerst freundliche Atmosphäre verfügend sind Pluspunkte, die wir nicht von der Hand weisen können. Da uns auch das luxemburger Flair, die freundliche und gesellige Art der Einwohner und Gäste sehr gefielen, würden wir jederzeit noch einmal dem Großherzogtum einen Besuch abstatten und dann natürlich auf der Kockelscheuer übernachten!

Geändert von Himbeertoni (30.09.2009 um 20:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Folgende 15 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Bernd (30.09.2009), caravanix (30.09.2009), Colli (02.10.2009), ESA-Hobby (01.10.2009), Finski (03.10.2009), Hans Jürgen (30.09.2009), Himbeerfrau (01.10.2009), Himbeertoni (30.09.2009), Pfalzcamper (01.10.2009), TheMax (01.10.2009)
Alt 01.10.2009, 13:35   AW: Camping Kockelscheuer   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Berichte-Kaiserin

Punkte: 70.016, Level: 100
Punkte: 70.016, Level: 100 Punkte: 70.016, Level: 100 Punkte: 70.016, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
Auszeichnungen
 
Benutzerbild von Himbeerfrau
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Buten Bremen
Beiträge: 568

Zelt: Wigo Rolli Premium
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento 2.2 CRDI 4x4 Aut.
Wohnwagen: Dethleffs Nomad 560RFT
Sonstiges: Immer auf Tour

Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen Himbeerfrau genießt hohes Ansehen
Standard AW: Camping Kockelscheuer

Hallo Markus

ein wirlicher toller Bericht .. Hut ab und

Aber wo sind die beschriebenen Bilder?
__________________
Liebe Grüße
Brigitte

Unterwegs bin ich zu Hause
Himbeerfrau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 14:53   AW: Camping Kockelscheuer   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Finskinpoika
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Camping Kockelscheuer

Ich habe die Bilder ein wenig verkleinert, daher liefere ich sie hier nach:

Geändert von Himbeertoni (03.10.2009 um 12:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 17:27   AW: Camping Kockelscheuer   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
3-Sterne-Camper

Punkte: 373.093, Level: 100
Punkte: 373.093, Level: 100 Punkte: 373.093, Level: 100 Punkte: 373.093, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Pfalzcamper
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Tiefste Pfalz
Alter: 51
Beiträge: 8.270

Zelt: Omnistor Markise und Tentastic Pavillon
(Zug)fahrzeug: Eura Mobil 690 TA MJ 2012 auf Ducato 3,0 Automatik
Sonstiges: Einfach nur Camper

Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen Pfalzcamper genießt hohes Ansehen
Standard AW: Camping Kockelscheuer

klasse bericht

dafuer und gerne mehr davon in diesem stil
__________________
lieben Gruss von den "Camps vun de Palz"

WO EIN WILLI IST, IST AUCH EIN WEG...


TEILNAHMEN FORENTREFFEN: CT-S 2009 / CT-S 2010 / A.C.H.t.U.N.G. 2014


Pfalzcamper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 18:47   AW: Camping Kockelscheuer   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Bahner
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Camping Kockelscheuer

für den schönen Bericht
  Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 20:49   AW: Camping Kockelscheuer   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Teammitglied

Punkte: 60.130, Level: 100
Punkte: 60.130, Level: 100 Punkte: 60.130, Level: 100 Punkte: 60.130, Level: 100
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von TheMax
 
Registriert seit: 20.01.2009
Ort: Wuppertal
Alter: 43
Beiträge: 2.934

Zelt: Im Sommer: Brescino NOVA 240 ALU Im Winter: Winterberg 1
(Zug)fahrzeug: BMW X5 xDrive30d
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550 DV 250
Sonstiges: Immer Urlaubsreif........

TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen TheMax genießt hohes Ansehen
Daumen hoch AW: Camping Kockelscheuer



Das ist doch mal ein TOP Bericht, sehr nett gemacht...

Und die Bilder hinterher ebenfalls...


Danke dafür
__________________

MfG Sven, immer noch einzig und weniger artig
Yes We Canon auch......
TheMax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 21:08   AW: Camping Kockelscheuer   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Hexchen
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Camping Kockelscheuer

Kann meinen Vorschreibern nur zustimmen.
Ein wirlich super gut gelungener Bericht.
Toller Schreibstil.


Weiter so...
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2009, 00:14   AW: Camping Kockelscheuer   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 45.742, Level: 100
Punkte: 45.742, Level: 100 Punkte: 45.742, Level: 100 Punkte: 45.742, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Finski
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Limes Stadt Welzheim
Alter: 65
Beiträge: 1.831

Zelt: WIGO - Rolli Premium Markise 400
(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 AWD AT 129kW Nakama Intense
Wohnwagen: Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD
Sonstiges: Jever nautiskelija, im DCC und im SF-C seit 1981.

Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen
Standard AW: Camping Kockelscheuer

Gut gemacht poika, aber ich weiß da war noch mehr.
Also ran an die Tasten und noch ein paar Berichte und Bilder - wir sind alle süchtig nach Bildern.
__________________
Terveisin
Martin

Use a Pentax
Unterwegs mit Mazda CX5 Nakama Intense 129kW 4WD Automatik, verfolgt von Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD.
Finski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Niederlande, Belgien, Luxemburg  Niederlande  Belgien  Luxemburg > Campingplatzberichte  Niederlande  Belgien  Luxemburg

Stichworte
camping , kockelscheuer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Campingplatz Steinplatte, Waidring und Campingplatz Park Grubhof, Skt Martin Perry Campingplatzberichte  Österreich 16 08.08.2010 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.



Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0