Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Spanien und Portugal  Spanien  Portugal > Campingplatzberichte  Spanien  Portugal

Diese Infos sind nur für Mitglieder verfügbar
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2010, 15:37   Camping Mas Patoxas in Pals   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Womotussi
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard Camping Mas Patoxas in Pals

Hier möchte ich auf einen schönen Campingplatz hinweisen, auf dem wir die letzten Jahre immer "unsere 1. Woche" verbracht haben. "Unsere 1. Woche" steht bei uns immer dafür "runter zu kommen". Diesen Platz hatten wir vor einigen Jahren (zugegebenermaßen) deshalb gebucht, weil er günstig war. Die Internet-Präsentation war nicht der Hit und er ist auch einige Km vom Meer entfernt - aber in der Vorsaison halt günstig.
Und wir wurden äußerst angenehm überrascht.
(Inzwischen gibt es auch eine neue Internetseite, die dem Platz besser gerecht wird)
Der Platz ist relativ groß und hat im hinteren Bereich einen riesiges Areal für Urlauber ohne eigene Behausung. Hier gibt es ganz viele verschiedene Bungalows, Häuser und Triganos (Zelte) die man mieten kann. Auch ein Bereich für Zeltreisende ist vorhanden. Stellplätze gibt es auch viele. Schatten ist dort aber nicht so viel. Der Boden ist sandig/grasig. Eigene Wasseranschlüsse haben die Plätze nicht, es sind aber genügend Wasserstellen vorhanden. Es gibt einen kleinen Supermarkt mit Bäckerei, Rezeption und Spielhalle mit Tischtennisplatten, Billard und "Daddelautomaten". Auch eine Hundewiese ist vorhanden. Das Herzstück ist aber der Pool. Groß und gepflegt, mit einer 3er Rutsche (die meine Kinder lieben). Der Bereich ist liebevoll mit Palmen und Pflanzen angelegt und rund um dem Pool ist super gepflegter Rasen. Daher braucht man hier auch keine Liegen. Direkt hinter dem Pool ist der Bereich der einheimischen Dauercamper. Hier ist es innerhalb der Woche ziemlich ruhig und am Wochende wird´s dann lebendiger. Es gibt auch einen Sportbereich. Der ist jetzt zwar nicht mit denen der "Monstercampingplätze" vergleichbar, aber meine Kinder hatten auf dem Fußballplatz viel Spaß und auch beim Tischtennis. Auch 2 oder 3 Tennisplätze gibt es hier. An den Pool grenzt auch der große Gastronomiebereich. Es stehen sehr viele Tische (auch beschattet) bereit. Es gibt auch ein Restaurant, das wir aber nur einmal besucht haben. Es war nicht schlecht, aber wir fanden es zu teuer... Einen Take Away- Imbiss gibt es auch und auch an der Bar kann man Snacks bestellen. Da war es auch lecker und wesentlich günstiger. Animation gab es auch und obwohl ich das Wort "Kinderanimation" sonst eher als Strafandrohung verwenden kann, haben meine Kids hier bei vielen Dingen gerne mitgemacht. Es gibt hier ein wirklich nettes Team, die Dinge mit den Kindern machen, die diesen auch Spaß machen. Wasserspiele am und im Pool z.B. oder Wettkämpfe auf der Wiese am Pool. Natürlich auch das obligatorische malen und basteln; also für jeden etwas. Da das Meer ja etwas weiter entfernt ist, gibts vom Aninmationsteam sogar immer mal wieder einen "Busausflug" für die Kids ans Meer. OHNE ELTERN! Das fanden meine beiden auch klasse, ohne nervige Eltern dabei...
Es gibt auch des Öfteren Abendveranstaltungen, Live-Musik, Disco, Karaoke etc.
Wir haben dort auch zwei Mal eine Fußball-Großveranstaltung (WM+EM) mitbekommen. Hier wurde dann eine Großleinwand aufgebaut und das gucken dort, mit ganz vielen Nationalitäten, hat ganz viel Spaß gemacht.

Leider kommt man hier ohne PKW nicht weit. Für Gespannfahren kein Problem. Für alle anderen überlegungswert. Mit dem Rad kommt man bis nach Pals. Dort gibt es eine schöne alte Burg (Schloß?)Anlage (ich weiß, wir sind Kunstbanausen). Hier führen alte Gäßchen, mit einigen Geschäften und Restaurants ziemlich steil bergauf. Ist aber wirklich schön dort. Ansonsten hat Pals nicht viel zu bieten. Wir haben dann mit den Kindern versucht, den Strand per Rad zu erreichen. Hiervon rate ich absolut ab! Es geht Kilometerlang, bergauf, bergab über normale Landstraßen ohne Radweg oder sonstige schützende Begrenzungen und als wir den Strand erreicht hatten, war der dann auch nicht der Bringer...
Wenn wir eine Woche hier sind gönnen wir uns dann, nach 3-4 Tagen, für einen Tag einen Mietwagen, Das geht hier prima. Einfach an der Rezeption bestellen. Der Wagen wird zum vereinbarten Zeitpunkt (geht auch ziemlich kurzfristig) zum Platz gebracht und auch wieder abgeholt. Der Preis ist auch OK. Auf jeden Fall sollte man eine Kreditkarte haben, da man sonst die Kaution in bar hinterlegen muss. Das hatten wir im ersten Jahr so. Dann haben wir uns auch eine Kreditkarte zugelegt.

Die Sanitäranlagen sind i.O. sie sind nicht top modern, aber absolut sauber. Waschmaschinen und Trockner gibt es auch. Spülplätze und Plätze für die Handwäsche sind auch in ausreichender Menge vorhanden und ebenfalls sauber.
In der Nebensaison ist dieser Platz wirklich sehr empfehlenswert (Preis-Leistung). In der Hochsaison ist er uns zu teuer.
Wenn die Ferien in NRW wieder so früh beginnen, dass wir noch in die Vorsaison kommen, fahren wir hier auf jeden Fall wieder hin.
  Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Caravanfan (06.12.2010), caravanix (05.12.2010), Mover (05.12.2010), newmix (06.12.2010)
Alt 05.12.2010, 17:05   AW: Camping Mas Patoxas in Pals   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 23.728, Level: 100
Punkte: 23.728, Level: 100 Punkte: 23.728, Level: 100 Punkte: 23.728, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Skijas
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: OÖ Rainbach
Alter: 55
Beiträge: 349

(Zug)fahrzeug: Passat Variant
Wohnwagen: Fehnt

Skijas ist jedem bekannt Skijas ist jedem bekannt Skijas ist jedem bekannt Skijas ist jedem bekannt Skijas ist jedem bekannt Skijas ist jedem bekannt
Standard AW: Camping Mas Patoxas in Pals

Hei Womotusi

Habe meine Danke schon verbraucht. Drum auf diesem Weg danke für den tollen Bericht. Fotos würden mich natürlich auch noch freuen.

Gruß aus dem schönen Oberösterreich.
Skijas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 18:06   AW: Camping Mas Patoxas in Pals   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Womotussi
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Camping Mas Patoxas in Pals

Hallo Skijas,

habe mal in meinen Bildern gewühlt. Auf dem PC hatte ich leider keine mehr, also hab ich das mit scannen probiert...

Hier ein Blick von dem Barbereich Richtung Pool...
mas5.jpg


...und andersrum, nun Richtung Gastrobereich...
mas3.jpg

Ein Teil der Kinderanimation...
mas4.jpg

...und die Rutsche.
mas1.jpg

Unser Stellplatz:
mas2.jpg

Mehr brauchbare Bilder habe ich nicht finden können. Ich hatte mehr auf der Videokamera. Diese ist uns leider später, inkl. mehreren CD´s mit Aufnahmen, geklaut worden

Aber die haben inzwischen auch eine nette Internetseite, wo man was drauf erkennen kann...

Herzliche Grüße
Silke

Geändert von Garfield (05.12.2010 um 18:16 Uhr) Grund: bild gerichtet
  Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Caravanfan (06.12.2010), Diogenes (06.12.2010), Garfield (05.12.2010), Himbeerfrau (06.12.2010), Pfalzcamper (16.01.2011), Skijas (05.12.2010)
Alt 05.12.2010, 18:57   AW: Camping Mas Patoxas in Pals   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Womotussi
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Camping Mas Patoxas in Pals

Hallo Garfield,

...vielen Dank für die Bildkorrektur...
ich weiß auch nicht, warum das bei den beiden Bildern nicht so geklappt hat wie bei den anderen...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 20:07   AW: Camping Mas Patoxas in Pals   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wintercamper

Punkte: 19.673, Level: 96
Punkte: 19.673, Level: 96 Punkte: 19.673, Level: 96 Punkte: 19.673, Level: 96
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mover
 
Registriert seit: 01.11.2009
Ort: Schweiz
Alter: 75
Beiträge: 673

Zelt: Vorzelt Brand Nomada und Sonnendach Brand Granada
(Zug)fahrzeug: Renault Espace, 2,0 dCi, 6 Gang Automatik
Wohnwagen: Bürstner Trecento 525 TL

Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Camping Mas Patoxas in Pals

Hallo Silke

Schön, dass ihr auch Spanienfans seid. Waren auch schon in jener Gegend. In Llafranc auf dem Kims Campingplatz (3 x).

Da ihr, wie du schreibst wieder auf diesen Campingplatz in Pals gehen werdet und dann allenfalls auch einen fahrbaren Untersatz mieten werdet, könnte ich euch noch mit einer par Anregung ein wenig behilflich sein. Ich hoffe es wenigsten. Pals mit seiner wunderbaren historischen Altstadt habt ihr ja vor der Haustüre und auch besucht. Ein Juwel für einen Fotografen.

Palafrugel wäre da auch noch ein Reischen wert. Die Stadt ist vor allem bekannt, weil dort früher Flaschenkorken gemacht wurden. Heute sind die Fabrikationsgebäude leer. Dafür beinhalten sie ein wirklich schönes Museum. Wer nur ein wenig technisch interessiert ist, sieht dort alles, vom einfachen Stanzwerkzeug mit dem der Zapfen aus den Korkrinden herausgestanzt wurden bis zur Entwicklung vollautomatischer Maschinen. War früher ein riesen Betrieb, von dem die ganze Stadt lebte und hatte auch einen eigene recht grosse Musik, wie im Museum zu sehen ist.

In dieser grösseren Stadt der Gegend kann man auch alles kaufen was für den Lebensunterhalt nötig ist. Nicht sehr weit von Palafrugel (Richtung Meer ca drei Kilometer) findet ihr die Dörfer Llafranc mit einer kleinen Badebucht und daneben Calella de Palafrugel. Llafranc ist ein schönes Fischerdörfchen mit Jachthafen und Fischrestaurant am Meer. Dort ist auch bergseits der Kims Campingplatz, schön in den Pinien drin und terassiert. In Calella der Palafrugel hat es beim kleinen Hafen sehr heimelig Fischrestaurants. Dort kann man unter den Bögengewölben dem Rauschen des Meeres zulauschen und den Köstlichkeiten des Meeres frönen.

Wärmstens empfehlen möchte ich den Botanischen Garten von Cap Roig bei der Ortschaft Sant Roc. Dies nur etwa zwei Kilometer von Calella de Palafrugel entfernt. Hat um ein Schlösschen schöne Gehwege die in den alten Garten bis zum Meer hinab- und herumführen. Ist noch echt gross, der Garten und bei heissem Wetter fühlt man sich im Schatten der vielen und grossen Bäume echt wohl.

Nun auf die ganz andere Seite von Pals. Richtung Figueres oder Girona fahrend, kommt man zur Ortschaft La Bisbal. Hat eine sehr schöne Altstadt in die sich auch die Wochenmärkte einbeten und in westlicher Richtung findet ihr an der Hauptstrasse in Richtung Figueres links und rechts einen Keramikladen nebst und nacheinander. Da kannst nun alles haben, was mit Keramik zu tun hat, vom Kitsch bis zur Kunst. Ist lohnenswert dort mal vorbeizuschauen.

So nun wünsche ich euch jetzt schon einen weiteren schönen Aufenthalt in und um Pals in das kommende Jahr.

Es grüsst

Mover
Mover ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mover für den wertvollen Beitrag:
Pfalzcamper (16.01.2011), Skijas (06.12.2010)
Alt 06.12.2010, 09:38   AW: Camping Mas Patoxas in Pals   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Womotussi
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Camping Mas Patoxas in Pals

Hallo Mover,

und danke für die schönen Anregungen. In vielen dieser Örtchen waren wir auch schon, da wir das ein oder andere Mal auch (in einigen Jahren Ostern oder Herbst) mit dem PKW in Hotel oder Appartement hier in der Gegend waren und somit natürlich mobil waren. Wir haben so auch ganz viele Campingplätze angesehen und konnten so schon einmal vorab aussortieren, wo wir hinmöchten und welchen für uns nicht in Frage kommen. Llafranc haben wir auch schon besucht, hat mir sehr gut gefallen und ist mir vor allem in Erinnerung egblieben, weil ich dort die leckerste Paella gegessen habe, die ich jemals in einem Restaurant bekommen habe.
Herzliche Grüße
Womotussi
  Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Spanien und Portugal  Spanien  Portugal > Campingplatzberichte  Spanien  Portugal

Stichworte
camping , mas , pals , patoxas

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trenda Camping wird Kaiser Camping Outdoor Resort: Neue Zeitrechnung in Bad Feilnbach Campingforen-Team Campingnews 1 24.02.2014 21:31
Camping- und Ferienpark Wulfener Hals als ADAC Best Camping 2014 ausgezeichnet. Campingforen-Team Campingnews 0 11.01.2014 09:01
Mischung aus Dauer-Camping und Reise-Camping WoWaMecki Quasselecke 34 13.06.2013 22:51
Original Camping in Frankreich: Camping du Midi mit 4 Sternen Campingforen-Team Campingnews 0 04.08.2012 13:02
Fehmarn - Camping Südstrand oder Europa Camping Jofina Campingplatzsuche / Empfehlung / Infos zu Campingplätzen und deren Umgebung  Deutschland 6 09.04.2012 12:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0