Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Deutschland  Deutschland > Campingplatzberichte  Deutschland

Diese Infos sind nur für Mitglieder verfügbar
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2019, 21:03   Naturcamping Salemer See - Herzogtum Lauenburg   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
nok
Stammcamper

Punkte: 87.863, Level: 100
Punkte: 87.863, Level: 100 Punkte: 87.863, Level: 100 Punkte: 87.863, Level: 100
Aktivität: 60,0%
Aktivität: 60,0% Aktivität: 60,0% Aktivität: 60,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von nok
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Wuppertal
Alter: 67
Beiträge: 406


nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft nok hat eine strahlende Zukunft
Standard Naturcamping Salemer See - Herzogtum Lauenburg

Naturcamping Salemer See - Lauenburgische Seen

Hier ist die direkte Seite vom CP mit Preisen etc.
Das Herzogtum Lauenburg liegt südlich von Lübeck.

Naturcamping heißt ja manchmal nur, dass es keine parzellierten Plätze direkt am See gibt. Das stimmt hier nicht. Der Platz ist auf allen Dauercamper- und Zeltplätzen terrassiert – also nicht naturbelassen, was an dem steilen Hang auch ein Problem wäre.

059 Natur CP Salemer See kl.jpg

Pfeil ist unten am See. Da ist es naturbelassen und nicht parzelliert.

061 Natur CP Salemer See kl.jpg

Wir haben auf dem Platz direkt am See vor der Badestelle gestanden (rechte Einfahrt), der 4€ extra kostet.

Es ist ein Platz mit schönem Baumbestand, Badestellen und vielen Familien mit Kindern.

063 Natur CP Salemer See kl.jpg 064 Natur CP Salemer See kl.jpg

Hunde müssen an die Leine, was weitgehend eingehalten wird. Der CP erstreckt sich über so 2 km am Ufer des Salemer Sees. Restauration gibt es an beiden Seiten: See-Pavillon rechts und Blockhütte links. Der Weg am See führt durch den Camping zur einen Seite zum Ort Salem. Dort gibt es Boots- und Fahrradverleih sowie eine Badestelle. Zur anderen Seite führt er nach dem Ende des Campings auch weiter.

Oben an der Rezeption gibt es ein Gebäude mit Tischtennisplatten etc. In der Rezeption ist eine Karte mit den Gewässern ausgehängt. Auf der sieht mal, dass ab dem Pfuhlsee eine Befahrungssperrung besteht. Um dieses Gebiet mit dem eigenen Kanu zu befahren, braucht man eine Genehmigung. Sie kostet 8€ pro Boot. Für Leihboote ist das nicht notwendig.

Im Ort gibt es keine Geschäfte, aber Cafés. Vom Camping kommt man zu Fuß in fünf Minuten zum Hofladen

Dort kann man Brötchen sowie Fleisch- und Wurstwaren teilweise von auf dem Hof aufgezogenen Galloway-Rindern, Obst, Gemüse etc. kaufen. Ein Café sowie viel Spielzeug für Kinder - massenhaft kleine Bagger etc. - haben sie auch. Sonst ist Ratzeburg mit den üblichen Discountern nicht weit und auch per Rad erreichbar.

Nicht so toll sind die Toiletten. An allen Hähnen ist Warmwasser mit Drücker, an einem ohne Drücker – ist ok. Absolutes Manko ist aber das fehlende Toilettenpapier. Rezeption sagt, dass Jugendliche Toilettenpapier massenhaft in die Urinale geworfen haben. Deshalb habe die Eigentümergemeinschaft (ich wusste gar nicht, dass CPs auch Eigentümergemeinschaften gehören können...) beschlossen, kein Toilettenpapier mehr anzubieten. Wir haben mit Hinweis auf Menschen mit chronischen Darmerkrankungen (wie leider ich) und technischen Lösungsmöglichkeiten angeregt, diese Entscheidung zu überdenken. Das wurde zugesagt.

Seifenspender sind vorhanden. Offenbar werden die Toilettenräume einmal täglich gereinigt. Am zweiten Tag hatte jemand bei den Damentoiletten den Papierkorb - nächste Tage dann einen Stock - zwischen die Tür gestellt, so dass diese etwas geöffnet blieb. Grund ist sicher gewesen, dass es nur ein Fenster auf Kippe für so 10 Toiletten gibt. Das reicht nicht, sondern müffelt. Daher wohl die Türöffnung, die dieses Problem gelöst hat, aber morgens wieder entfernt wird.

Fazit ist etwas durchmischt: Der Platz ist jedenfalls super für Familien mit Kindern und für Paddler, die den Schaalseekanal sowie den Salemer See und die weiteren südlich liegenden befahren möchten. Foto ist vom Schaalkanal:

Bildschirmfoto 2019-11-05 um 21.57.51.jpg

LG nok
__________________
ClouNiesmann 570E, Baujahr 1982 mit MB 814D, Baujahr 1998 - nu mit Rußfilter und grüner Plakette
nok ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu nok für den wertvollen Beitrag:
caravanix (05.11.2019), Diogenes (06.11.2019), Garfield (12.11.2019), Hanni7 (07.11.2019), Hans Jürgen (06.11.2019), HansHecktor (07.11.2019), Mücke (06.11.2019), TheMax (01.12.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Camper unterwegs > Deutschland  Deutschland > Campingplatzberichte  Deutschland

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mecklenburg-Vorpommern Naturcamping Pruchten U+R Campingplatzberichte  Deutschland 9 04.02.2019 19:09
Mecklenburg-Vorpommern Naturcamping Lassan U+R Campingplatzberichte  Deutschland 3 30.06.2017 07:09
Naturcamping Seewirt (OÖ) StarLine630 Campingplatzberichte  Österreich 0 27.12.2015 10:01
Naturcamping Cul in Zernez Grischa Campingplatzberichte  Schweiz 3 01.04.2013 08:47
Naturcamping Oberdrauburg Bahner Campingplatzberichte  Österreich 2 08.01.2010 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0