Die sympathische Campercommunity

Die sympathische Campercommunity (https://www.campingforen.de/foren/index.php)
-   Campingplatzberichte  Kroatien  Slowenien (https://www.campingforen.de/foren/campingplatzberichte-crfahne-slfahne/)
-   -   Kroatien Campingplatz Camp Polari Rovinj (https://www.campingforen.de/foren/campingplatzberichte-crfahne-slfahne/1465-campingplatz-camp-polari-rovinj.html)

emsmaxe 11.03.2009 15:42

Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
(zum Camp Polari !!!)

Hallo
Camper http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001501.gif !
Seit 1 Woche sind wir wieder zurück aus unserem ersten Kroatienurlaub.
Es war einfach nur klasse http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001502.gif .
Hier nun der Versuch meines ersten Reiseberichtes:
Am 25.Juli nachts um 3:30 Uhr begann unsere Reise in Sögel. Nach genau
12 Stunden mit einigen Pausen hatten wir unseren ersten CP Azur
Campingpark in Ingolstadt erreicht. Schöner Platz mit Badesee, aber
teuer (47€ für 1 Übernachtung mit 3 Erw. und 2 Kindern incl. Strom und
Duschen).Hier der
Link:Camping AZUR Campingpark Ingolstadt Auwaldsee Oberbayern Nürnberg München Altmühltal Befreiungshalle Wonnemar Emsmaxe hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:


emsmaxe 11.03.2009 15:44

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Nach der anstrengenden 1. Etappe ging es weiter nach Radstadt zum Tauerncamping. Tauerncamping Radstadt - Familie Kaswurm - Campingplatz in Salzburg, Salzburger Land
Ein kleiner familiäer CP ca. 5 km vor dem Tauerntunnel. Sehr sauber und nett, mit Pool, den unsere Kids sofort nutzten. Der richtige Urlaub hatte jetzt angefangen. Morgens um 7:00 weiter nach Villach CP Melcher Marhof.
http://www.rentocamp.de/campingplatz-wie...cher-marhof.htm
Ein toller nicht parzellierter CP ebenfalls mit Pool und zivilen Preisen. Die ersten 3 bilder sind in Radstadt entstanden, das 4. auf dem CP in Villach. Emsmaxe hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:


emsmaxe 11.03.2009 15:45

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
So, noch 300km bis zu unserem Urlaubsort Rovinj. Als morgens um 9:00 Uhr los
und nach sehr entspannter Fahrt durch Slowenien sind wir auf dem CP Polari angekommen. Die Rezeption wie in einem First Class Hotel http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001503.gif . Wir wurden freundlich zu unserem riesengrossen Stellplatz in dem nicht parzellieten Bereich gebracht. Morgens Schatten, abends ebenfalls. Schön eben auf einem sehr sauberen Rasen, obwohl ich mich zu Hause extra mit Felsbodenheringen bewaffnet hatte http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001504.gif .
Um uns herum wurde nur holländisch gesprochen, was wir allerdings gut verstehen konnten, weil unser emsländisches Platt dem niederländischen sehr ähnelt. Als meine 2 Söhne und ich in glühender Mittagssonne verzweifelt versuchten zum ersten mal unser Riesenvorzelt (Isabella Penta) aufzubauen, kam uns sofort unaufgefordert unser niederländischer Nachbar zu Hilfe. Ein 2 Meter großer kräftiger Hüne. Alle Vorurteile über holländische Camper waren sofort verflogen und werden es auch für immer bleiben. Alle netten Erlebnisse mit holländischen Campern während unseres Urlaubs zu schildern würde den Rahmen meines Berichtes sicherlich sprengen. Das erste Bild zeigt das Ergebnis der deutsch-niederländischen Zusammenarbeit http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001505.gif http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001503.gif . Als Dankeschön haben wir die holländische Familie abends zum Essen eingeladen (2. Bild). Am nächsten abend kochte dann der Riesenholländer für uns, in einem wokähnlichen Gerät, lecker!!(3. Bild). Anschließend nachbarschaftliches abwaschen(4. Bild).
Ich finde holländische Camper echt klasse http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001503.gif ! Emsmaxe hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:


emsmaxe 11.03.2009 15:46

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Der Cp Polari ist ein echter Familiencampingplatz. Herrlicher Süßwasser-Pool.(1. Bild), mit schöner Poolbar (2. Bild), keine 100 Meter zum kristallklaren Meer (3. Bild) mit schattigen Plätzen (4. Bild). Obwohl es sehr voll auf dem CP war, kann man über die Sanitäranlagen nicht klagen. Zu den Stosszeiten manchmal 10 Minuten Wartezeit an den Duschen, aber alles sauber. Jeden abend gab es Lifemusik und Animation für die Kids. Störte aber überhaupt nicht, denn um 23:00 Uhr war dann Ruhe. Auf dem Platz gab es noch einen gut sortierten Supermarkt mit frischen Brötchen und zivilen Preisen. Emsmaxe hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:


emsmaxe 11.03.2009 15:46

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Die Altstadt von Rovinj lädt zum shoppen ein(1. Bild). Jede Menge Perfums zum Selbstabfüllen (2. Bild), da kann man schon echt glücklich sein(3. Bild).
Am morgen vor unserer Abreise das Vorzelt abgebaut(4. Bild) und dann noch ein letzter Tag am Pool. Emsmaxe hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:


emsmaxe 11.03.2009 15:48

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Morgens bei unserer Abreise um 7:00 Uhr wurden wir von einem Regenbogen verabschiedet (1. Bild), obwohl wir die ganze Zeit nur Sonne geniessen durften. Der Dometic Servicewagen war auf der Rückreise immer bei uns (2. Bild), Spass!!!
Dank eines Tips unserer holländischen Freunde machten wir sehr preiswert Zwischenstation in Greding, einem reinen Durchreiseplatz, den nur holländische Camper zu kennen scheinen. Jedenfalls waren wir die einzigen Deutschen auf diesem CP, der ca. 100 km nördlich von München liegt (3. Bild). Sehr gut für eine Zwischenübernachtung geeignet. Preise: Gespann incl. Strom 9€, Erw. 2€, Kinder bis 14 Jahre 1€, Warmduschen 0,50€. Die Adresse(4. Bild). Sehr preiswertes und leckeres Restaurant auf dem Platz, alles sauber und sehr nettes Personal.
Ich könnte noch stundenlang weiterschwärmen, aber langsam werde ich müde.
Wir werden nächstes Jahr bestimmt wieder nach Rovinj fahren, immerhin war Dr.-No, von dem wir diesen Tip bekommen haben, schon 15 mal auf Polari. Ich weiss jetzt warum.
Gruss
Emsmaxe http://www.campingforen.de/foren/ext.../01/001506.gif

p.s. Wenn der Bericht etwas persönlich geraten ist bitte ich es zu entschuldigen, aber es war soooooooooooo schön! Emsmaxe hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:


caravanix 24.04.2009 21:50

AW: Camp Polari Rovinj
 
Moin auch,

ich muß hier doch noch ein paar Worte über den CP in Ingolstadt loswerden.

Auch wir waren nach emsmaxe auf dem Polari, anschl. noch in Kärnten bei einem, für uns, überraschenden Usertreffen :ok und anschl. in Ingolstadt, weil es dort ein Outlet-Center gibt.

Am späten Nachmittag auf dem CP angekommen, waren wir erst mal erstaunt über den schlechten Zustand der dortigen sanitären Anlagen. Aber es sollte ja nur für eine Nacht sein.

Während eines Spazierganges um den See hörten wir plötzlich ein lautes Brummen, dass mir irgendwie bekannt vor kam, es aber nicht einordnen konnte.

Auf Anfrage in der Rezeption wurde uns mitgeteilt, dass es sich um die Seebelüftungsanlage handeln würde. X(

Als dieses laute und nervende Geräusch auch nach längerer Zeit nicht nachließ und der WW vibrierte, bin ich auf Ursachenforschung gegangen.

An der Zufahrstrasse verläuft ein Zaun, durch den ich in der Dunkelheit Scheinwerferlichter sah und Kettenquitschen vernahm.

Nach einigen Telefonaten mit der Polizei und zwei Bundeswehrdienststellen stellte sich heraus, dass sich dort ein Panzerübungsplatz befindet, wo die Durchquerung der Donau geübt wird. :wall:

Gegen 23.30 Uhr war die Übung beendet.

Wir wurden also von der Campingplatzleitung belogen. Die wussten genau, was in ihrer Nachbarschaft los ist und wussten ebenfalls, dass Gäste mit diesem Wissen sofort den CP verlassen hätten.

Dieser CP sieht mich mit Sicherheit nicht wieder.

Frau Friedel 09.06.2009 10:32

AW: Camp Polari Rovinj
 
Hallöchen, wie sieht das denn auf dem Polari stradtechnisch aus? Sind dort nur Felsplatten oder uach Kiesstrand...gerade wegen Kinder, ider Kindertauglich der strand? Flachabfallend?

caravanix 09.06.2009 18:36

AW: Camp Polari Rovinj
 
Moin auch,

wenn Ihr Euch in Richtung des Nachbar-CP zum Hundestrand orientiert (nach links vom CP-Eingang aus gesehen), kommt Ihr in den Strandbereich, der gekiest ist. Dort ist zwischen den Felsen ein flach abfallender Zugang zum Wasser geschaffen worden.

Wer abgehärtete Fußsohlen hat, kann sogar auf Badeschuhe verzichten.

Von unserem schattigen Stellplatz (Nr. 96 war es glaube ich) war es zwar immer ein kleiner Fußmarsch, der sich aber lohnte.

Die Mitnahme von Fahrräder kann daher nicht schaden, zumal entlang des Wassers ein Weg bis nach Rovinj führt.:ok

caravanix 09.06.2009 20:07

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hier noch zwei Fotos dazu

Railo 04.07.2009 15:49

AW: Camp Polari Rovinj
 
Vielen Dank für den tollen Bericht ! :ok

Wir haben uns diesen CP für unseren Urlaub Anfang September ausgesucht, und diese Begeisterung bestätigt uns in diesem Entschluss!

Camp Polari Rovinj - Wir Kommen Anfang September! :w

Grüße aus dem sonnigen Allgäu von Ilona und Ralf

caravanix 04.07.2009 19:54

AW: Camp Polari Rovinj
 
Moin auch,

Euren Entschluß werdet Ihr bestimmt nicht bereuen.:ok

Nur das Restaurant auf dem CP muß man nicht unbedingt nutzen.

Die kleine Konoba auf der linken Seite, bevor es rechts suf den CP geht, ist deutlich besser.

prissy 29.08.2010 19:39

AW: Camp Polari Rovinj
 
Donnerstag sind wir von unserem 10tägigen Aufenthalt auf dem Polari wieder gut zu Hause angekommen. Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub, wobei ich allerdings sagen muß, dass wir von dem CP schon etwas enttäuscht waren. Besonders die sanitären Einrichtungen gingen meiner Meinung nach gar nicht! Das Waschhaus, das unserem Stellplatz am nächsten gelegen war, war Sammel- bzw. Nistplatz für Meisen, das heißt, die Vögel sind ständig dort rein- und rausgeflogen und haben dort ganz schön viel Dreck hinterlassen. Mich persönlich hat es schon sehr gestört, wenn während des Duschens oder des Waschens die Vögel über mir hin- und hergeflogen sind!:traurig Außerdem war das Wasser dort lausig kalt! Wir sind dann die meiste Zeit in ein anderes Waschhaus gegangen, wo wenigstens Netze gespannt waren, so daß die Vögel dort nicht reinkonnten, aber auch dort war die meiste Zeit das Wasser der Duschen nicht wirklich warm.
Unser Stellplatz war sehr schön! Wir hatten einen Superior-Platz (Nr. 905) mit Blick direkt auf´s Meer.:ok Der Platz war wirklich groß und wir konnten uns richtig ausbreiten. Was allerdings nicht ganz so toll war, war die Tatsache, dass vor unserem Platz die Hauptverkehrsstraße für Fuß- und Radfahrer gewesen ist. Da war es dann auch abends und nachts schon mal etwas lauter.

Im Laufe der nächsten Tage werde ich mal ein paar Bilder einstellen (vom Waschhaus habe ich allerdings keine gemacht) und noch ein bisschen mehr von unserer Erfahrung auf dem Polari berichten!

prissy 30.08.2010 21:32

AW: Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 8)
Jetzt habe ich gerade unsere Fotos gesichtet und festgestellt, dass ich nicht wirklich viele gemacht habe, die ich hier im Forum einstellen kann. Sorry!:anbet:´
Einige wenige sind aber schon dabei, die vielleicht ganz nett sind.

abendlicher Blick von unserem Stellplatz auf´s Meer Anhang 25831

unser Superior-Stellplatz Anhang 25832

am Strand des Campingplatzes gab es im Wasser auch eine Kletterinsel, die allerdings bezahlt werden muss Anhang 25833

ein paar Bilder von Rovinj (man kann dorthin wunderbar mit dem Fahrrad am Meer entlang fahren - ca. 4 km) Anhang 25834 Anhang 25835
Anhang 25836 Anhang 25837

auf dem Weg nach Rovinj gibt es wunderschöne Badebuchten, wo wir leider nicht gewesen sind Anhang 25838

Tja, das war´s leider schon mit den Fotos von mir.
Aber bestimmt hat der Pfalzcamper, den wir dort mit seiner Frau und seinem Sohn getroffen haben, auch noch fleißig geknippst.

Pfalzcamper 07.09.2010 12:26

AW: Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
nachdem ich mich jetzt durch 151 von 175 threads gewuehlt habe, die in den letzten 2,5 wochen mit neuen beitraegen gefuellt wurden sind meine :DANKE: buttons fuer heute alle, sodass ich mir die 24 restlichen beitraege fuer die naechsten tage aufhebe, da es allesamt CP berichte sind, die von immer ein :DANKE: erhalten.

somit kann ich doch schon jetzt mit einem bericht zum CP polari starten.

der platz wurde 2008 und 2009 als bester CP kroatiens ausgezeichnet. ich habe keinen vergleich, aber wenn das der BESTE sein soll, dann armes kroatien.

er gehoert zur investorengruppe maistra, die in istrien mehrere CP und noch mehr hotels betreibt und nach und nach alle betriebe auf ein deutlich hoeheres niveau trimmen will. bei den hotelanlagen ist ihnen das schon erfolgreich gelungen.

es ist ein 3 sterne platz - das darf man erwarten und das bekommt man geboten - fertig. you get what you pay for. das waren in unserem fall als sonderpreis mit vitamin B euro 15 pro tag fuer einen superior stellplatz. normalpreis waeren es euro 30,60 gewesen - auch das ist noch angemessen fuer die gebotene leistung.

ab dem 28.08. gilt sowieso der ACSI preis :ok

dazu kommt eine kurtaxe von euro 1 pro person und tag und eine anmeldegebuehr von euro 1,50 pro person.

reservieren kostet euro 20 und wenn man auf einen bestimmten stellplatz besteht und diesen demnach auch bekommt, dann sind weitere euro 25 faellig. auch diese gebuehren fielen bei uns zum glueck flach.

der platz verfuegt ueber angeblich 1.280 stellplaetze fuer touris und 370 fuer dauercamper.

angeblich deshalb, weil die haelfte des platzes unparzelliert ist. in den AGB steht dass man sich 100 qm abstecken darf und der eigene WW 230 cm vom nachbarn entfernt sein muss (klingt nach bauplan :evil).

das ganze geraet dann zur farce wenn man sich einen mittigen platz sucht und bei der abreise feststellt, dass man sich von anderen campern einzaeunen liess.

dieser missstand wird aber laut dem direktor des platzes in den naechsten 2 jahren abgeschafft und das gesamte areal soll parzelliert werden.

NB: meiner ansicht nach werden dadurch auch MEHR stellplaetze moeglich sein.

lustiger auszug aus den AGB fuer die nicht parzellierten plaetze: "auf den stellflaechen ist kein betonieren gestattet" :lol hat schon mal jemand einen betonmischer mit zum campen genommen?


die 370 dauercamper werden ebenfalls von jahr zu jahr reduziert. ende oktober muss jeder dauerstellplatz geraeumt werden und die mieter erhalten ein schreiben, ob sie im naechsten jahr wieder eine ganze saison (euro 3.500) bleiben wollen. wer innerhalb einer frist von 2 wochen nicht reagiert, hat seine chance verpasst.

NB: euro 3.500 klingen viel, sind aber in der regel mit 120 miettagen von touris schon ueberschritten, also nicht wirklich lohnend fuer den betreiber.

einen reinen campstop kann man fuer bis zu 2 tage in der nebensaison fuer euro 12 einlegen (hochsaison euro 24).

der platz bietet 10 sanis, die von 2 - 5 sterne reichen. entweder nimmt man weite wege in kauf (wenn man nicht gerade neben einem der 2 topsanis steht) oder setzt sich wie elvis (gruss an prissy) der gefahr aus, dass einem die fliegenden meisen zeigen, was sie gestern verspeist haben.

kindersanis und hundeduschen sind ebenfalls reichlich vorhanden :ok

erfahrene polaricamper haben uns berichtet, dass die sauberkeit der sanis nicht vom platzchef ueberwacht wird, sondern mit den reinigungskraeften zusammenhaengt, da es nicht das "sauberste" waschhaus gibt, aber sehr wohl die fleissigsten damen. die dann aber in einem jahr waschhaus 5 pflegen und im naechsten nr 6 oder 7.

insgesamt war die sauberkeit nicht berauschend, besserte sich aber in der zweiten woche, als es nicht mehr so voll war.

am ersten und zweiten tag gabs nur kaltes wasser, danach war dieser missstand behoben.

die dusche misst 70X70cm - nicht wirklich toll :minus davor ein raum mit den gleichen massen und dazwischen eine klapptuer, die die beiden teile trennt. das wiederum ist sehr sinnvoll, da dadurch beim abtrocken durch umklappen der tuer mehr raum entsteht. wobei ich mich in der ersten woche eh nie abgetrocknet habe, da es durchgehend ueber 33 grad hatte.

den eindruck stoeren abgerissene und nicht ersetzte kleiderhaken sowie hier und da fehlende kacheln. aber naechstes jahr soll alles besser werden...

auf bilder habe ich verzichtet, denn wie schon geschrieben: es gibt 2-5 sterne und insgesamt 10 waschhaeuser.


die lage des areals ist wirklich als sehr gut zu bezeichnen. eine ruhige, recht windgeschuetzte bucht, die direkt an einem radweg liegt, der in der einen richtung bis dubrovnik reicht (dann sollte man aber 2 monate urlaub buchen) und in der anderen nach rovinj fuehrt.

auf dem platz selbst findet man 2 grosse restaurants (ich empfehle der preise und der freundlichkeit wegen das BRNISTRA) und mehrere strandbuden vor. die preise sind absolut zivil.

weitere verpflegung findet am strand durch "laufbaecker" statt, die ihre krapfen, strudel, bureks verkaufen. im gegensatz zu italien sind das die einzigen verkaeufer am strand. eine wahre wohltat :ok

die parzellierung geht am strand irgendwie weiter. denn es gibt immer wechselnde abschnitte. kies, fels, beton, rasen, mit hund, ohne hund, mit hund im wasser, mit hund am strand, aber nicht im wasser, mit ohne kleidung, mit ohne kleidung und mit hund, mit ohne kleidung und mit hund ohne am wasser aber mit am strand, mit boot...also fuer jeden etwas und damit meiner meinung nach sehr gut geloest :ok

spielplaetze sind ebenfalls am ganzen areal verteilt, nicht immer in einem guten zustand. katastrophal war eine rutsche, deren ende in rauhen beton gegossen wurde :minus

sehr negativ empfinde ich als budgetverwalter, dass direkt neben kinderspielplatz und kinderanimation eine zu bezahlende huepfburg etc stehen muss :minus wie sagt man seinem kleinen jungen, dass er "hier" spielen darf, aber 5 meter daneben nicht. oder wenn, dann bitte 30 min, fuer die man gezahlt hat, durchgehend? totaler schwachsinn...zum glueck ist unser zwerg in einem alter, wo er noch nicht danach schreit und ihm das zuschauen auch schon freude bereitet.

des weiteren gibt es fuer die kids ein actioncenter im meer, das aber mal eben richtig ins geld geht. rund euro 4,50 fuer 30 min oder euro 13 fuer eine tageskarte.


der pool ist der groesse des platzes in keinster weise angemessen, was aber scheinbar ein kroatisches problem sein muss, da man erst lernt, dass es auch gaeste gibt, die zum baden ausser dem meer einen pool nutzen wollen. dank fehlender bademeister herrscht anarchie :minus

ausser dem grossbecken gibt es ein fliessend uebergehendes babybecken.


was wir schaetzen sind fehlende mittagsruhezeiten. was wir allerdings nicht schaetzen sind rowdies, die mit ihrem motorisierten zweirad nicht daran gehindert werden ueber den platz zu fegen. ebenso die sorte ohrschwach, die mit ihrem autoradio protzen wollen.


dank dem mutigen einsatz von caravanix, der ein paar tage vor uns auf dem platz wohl so richtig auf den putz gehauen hat, wurde der tanzschuppen, der ihn nicht zur ruhe kommen liess geschlossen :evil musik gab es daher bis maximal 24h, meistens nur bis 21h-22h :ok


auf dem platz findet man ansonsten noch mehrere shops fuer den taeglichen bedarf vor (konzum supermarkt, recht teuer / internetcafé / souvenirlaeden und einen freundlichen trikotverkaeufer - gruss an silke und dennis :w )

seine semmeln und sein obst kauft man aber am besten direkt vor der CP einfahrt in sehr guter qualitaet und auf keinen fall im konzum, wo einem schon mal ein bund petersilie als salat angedreht wird. ein insider, der das lesen wird, weiss, was ich meine :evil


das highlight sind die parzellen, wenn man die richtige gebucht hat. wer schaurigen wald moechte und gegen sonne allergisch ist (faehrt wahrscheinlich nicht nach kroatien) waehlt zone A (es gab wohl einen user hier, der dies tat und vor ort umbuchte :pfeiff: )

klasse hingegen sind die superior oder meerseite parzellen. blick aufs meer, 120-150 qm, auf sauberen kieswegen und ordentlichen asphaltwegen nach 20-100 metern am meer (bei uns waren es 50 mt zum meer und 100 mt zum pool), wasser und abwasser direkt an der parzelle, sehr eben und gekiest oder mit rasen versehen :ok


schade, dass die hecken, die sich um jede parzelle knuepfen, erst ende august gepflegt wurden.


gut und schlecht gleichermassen ist, dass hundebesitzer nicht getrennt unterkommen. gut, weil man sich mit freunden, die keinen vierbeiner haben, in die gleiche ecke stellen kann. schlecht, weil es immer noch drecksaecke am oberen ende der leine (falls vorhanden) gibt, die das ausnutzen um das gassigehen auf des nachbars parzelle zu erledigen. das sind dann auch die gleichen, die keine schilder lesen koennen, auf denen eindeutig in bild zu erkennen ist ob ein hund am strand oder im wasser erlaubt ist oder nicht.

unser vierbeiner hat sich jedenfalls auf dem rasenstrand deutlich wohler gefuehlt als sonst im heissen sand.




und GANZ WICHTIG: keine sicherung flog - egal, was wir in betrieb nahmen :evil



...es folgen bilder - wer keine bilder sehen will, der ueberspringt die naechsten 10 beitraege :smoke

Pfalzcamper 07.09.2010 12:27

AW: Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
die reise beginnt immer zuhause mit dem zubereiten des proviants :lol

Pfalzcamper 07.09.2010 12:28

AW: Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
soooooo gross ist eine semmel auf dem polari

Pfalzcamper 07.09.2010 12:30

AW: Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
und so gross die superior parzellen

Pfalzcamper 07.09.2010 12:32

AW: Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
der allererste CADAC versuch nur mit bratwuersten. danach trauten wir uns auch mal an schweinefiletgeschnetzeltes mit bandnudeln und zucchini in sahnesauce. das teil macht wirklich spass.

Pfalzcamper 07.09.2010 12:35

AW: Campingplatz Camp Polari Rovinj
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 10)
kleiner platzrundgang teil 1


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:29 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0