Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Campingnews

Campingnews Neuigkeiten rund ums Camping

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2015, 16:45   Mit dem Wohnwagen zum fränkischen Freilichtspiel   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Team

 
Benutzerbild von Campingforen-Team
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: www.campingforen.de
Alter: 10
Beiträge: 10.818

Sonstiges: Schreibt uns per PN oder Mail an. Wir helfen Euch

Campingforen-Team wird schon bald berühmt werden
Standard Mit dem Wohnwagen zum fränkischen Freilichtspiel

Mit dem Wohnwagen zum fränkischen Freilichtspiel

Historisches Volksschauspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ im Spätsommer /
Wohnmobilstellplatz und mehr

Von der wundersamen Errettung Münnerstadts aus Feindesnot im Dreißigjährigen Krieg erzählt alljährlich im Spätsommer das historische Volksschauspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“. Rund 200 Bürgerinnen und Bürger in farbenfrohen Kostümen lassen vor mittelalterlicher Kulisse eine ergreifende Marienlegende wieder lebendig werden. Aufgeführt wird das fränkische Freilichtspiel in diesem Jahr am 30. August, sowie am 6. und 13. September. Für Camper gibt es ideale Bedingungen.

Buntes Festprogramm an den Spieltagen
Rund um die Aufführung gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Erster Spieltag in diesem Jahr ist Sonntag, der 30.August. Hier findet auch der traditionelle Schutzengelmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Das zweite Mal drehen die Münnerstädter das Rad der Zeit am 06. September um rund 360 Jahre zurück. Zum dritten Mal entfaltet sich der prächtige Bilderbogen am 13. September. An diesem Tag haben Besucher zudem die Gelegenheit beim Tag des offenen Denkmals viele historische Bauten mit buntem Rahmenprogramm zu besichtigen. Zudem machen Stadt- und Nachtwächterführungen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.


Kultur und Kurbäder ganz in der Nähe
Das zentral in Deutschland liegende Münnerstadt beherbergt u.a. weltberühmte Werke von Tilman Riemenschneider und Veit Stoß und bezaubert durch seine hervorragend erhaltene mittelalterliche Kulisse. Das im Bäderland Bayerische Rhön liegende fränkische Kleinod ist idealer Ausgangspunkt für Besuche im nahen Staatsbad Bad Kissingen mit seinem erstklassigen Kulturangebot sowie der lebendig-sportlichen Kurstadt Bad Neustadt. Leicht und schnell erreichbar sind die Attraktionen des Naturparks und Biosphärenreservats Bayerische Rhön (wie Kreuzberg, Wasserkuppe, Schwarzes Moor) und die Weltkulturerbestätten Bamberg und Würzburg.


Gute Infrastruktur für Campinggäste
Camper und Wohnmobilisten finden zahlreiche Stellplätze in der Umgebung. Ganz nah dran am Geschehen liegen die vier kostenlosen Stellplätze des Wohnmobilstellplatzes An der Lache in Münnerstadt. Alle Stellplätze sind mit Stromanschluss und Frisch- und Abwasseranschluss ausgestattet. Der Stellplatz „Oberes Tor“ bietet drei ebenfalls kostenlose Stellplätze ohne Strom und Wasseranschlüsse. Der Untergrund auf beiden Plätzen ist Betonpflaster. Auch Vierbeiner sind hier herzlich willkommen!
Ganz in der Nähe gibt es Reisemobilstellplätze in Bad Neustadt, Bad Königshofen, Bad Kissingen und Bad Bocklet.


Karten im Vorverkauf
Das freie, ungekünstelte Spiel mit Tanz und Gesang, eindringlichen Gebeten und spannenden Dialogen dauert rund anderthalb Stunden. Karten für den 30.08, sowie 6. und 13.09. gibt es im Vorverkauf und an der Tageskasse für 12,00/11,00/10,00 Euro. Für Reisegruppen gelten Sonderkonditionen. Tickets und weitere Informationen: Heimatspielgemeinde Münnerstadt e.V., Bruno Eckert, 1. Vorsitzender, Schützenstr. 4, 97702 Münnerstadt, Tel. 09733 13 64, info@heimatspiel-muennerstadt.de, www.heimatspiel-muennerstadt.de


Hintergrund-Info
Das historische Volksschauspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ von Ludwig Nüdling (1874 – 1947) ist ein Vertreter der seit dem 12. Jahrhundert typischen Marienverehrung. Maria wird als Helferin in allen Notlagen angerufen, besonders in Kriegsgefahr. Sie wird zur Schutzpatronin von Ländern, Städten, Kirchen und Einrichtungen. „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ zählt mit ihrer Erstaufführung im Jahr 1927 zu den ältesten Volksschauspielen Frankens. Entstanden ist es auf Betreiben des damaligen Bezirkshauptmanns (Landrats) von Bad Kissingen, Freiherr von Moreau, als Attraktion für die Kurgäste und Touristen. Die Stadt beauftragte den erfolgreichen Dichterpfarrer Ludwig Nüdling mit der Ausarbeitung des Stoffs und Alois Sator (Theater Würzburg) mit der Regie. Von Anfang an legte man trotz des lokalgeschichtlichen Inhalts großen Wert auf die überörtliche Bedeutung und zeitübergreifende Gültigkeit der christlichen Botschaft. Diese besagt, dass ein fester Glaube auch in schwersten Zeiten eine entscheidende Hilfe sein kann. Bis auf eine (u.a. kriegsbedingte Pause) wird das Stück jedes Jahr ausschließlich von Laiendarstellern aus der Bürgerschaft aus Münnerstadt und seinen Ortsteilen in der Originalfassung aufgeführt. Meist spielen diese ein Leben lang in wechselnden Rollen mit und sorgen so dafür, dass ihr Heimatspiel ein fester und wichtiger Anker im Jahreslauf von Münnerstadt bleibt.
Quelle: H.-Rudolf Becher, „Historische Volksschauspiele in Franken“



Mit dem Wohnwagen zum fränkischen Freilichtspiel-schutzfrau_wohnmobilstellplatz_ma-nnerstadt_presse.jpg
Das unterfränkische Münnerstadt lädt am 30. August, 6. und 13. September zum traditionellen Freilichtspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“. Ein Wohnmobilstellplatz steht in direkter Nähe zur Verfügung. Foto Christine Schikora


Mit dem Wohnwagen zum fränkischen Freilichtspiel-schutzfrau_erntetanz_presse.jpgMit einem farbenprächtigen Erntedankfest beginnt das historische Volksschauspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ auch in diesem Jahr am 30. August, sowie am 6. und 13. September. Hunderte von Bürgerinnen und Bürgern erwecken die Legende um die wundersame Errettung ihrer Stadt in einer aufwändigen Inszenierung zu neuem Leben. Foto Christine Schikora
__________________
Wir helfen Euch gerne bei Fragen/Problemen pp. weiter
Schreibt bitte an info@campingforen.de
oder per PN an das Campingforen-Team
***
Man findet uns auch bei
Campingforen-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Campingnews

Stichworte
freilichtspiel , fränkischen , wohnwagen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KIP Wohnwagen ***Quo Vadis*** Sonstige Hersteller 8 25.04.2015 18:29
Campingurlaub in der Fränkischen Schweiz: Erholung für Naturliebhaber Campingforen-Team Campingnews 0 16.12.2014 15:15
Mit dem Wohnwagen zum TÜV See-Camper Wohnwagen 30 10.03.2013 17:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0