Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Aufbau-Technik und Interieur

Aufbau-Technik und Interieur Rund um Aufbauten, Fenster, Türen, Isolierung, Trägersysteme, Polster, Gardinen, Bezugsstoffe, Deko...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2018, 19:11   Neue Positionsleuchten - Der Unterschied   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Zelt-Camper

Punkte: 2.048, Level: 28
Punkte: 2.048, Level: 28 Punkte: 2.048, Level: 28 Punkte: 2.048, Level: 28
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von CeKa
 
Registriert seit: 10.07.2017
Ort: Wuppertal-Langerfeld
Beiträge: 37

Zelt: Vorzelt Hypercamp Onyx 240
(Zug)fahrzeug: VW Tiguan II TDI 4motion
Wohnwagen: LMC 555k - Baujahr 2001

CeKa wird schon bald berühmt werden CeKa wird schon bald berühmt werden
Standard Neue Positionsleuchten - Der Unterschied

Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Ich hatte nur so das Gefühl, dass die Positionsleuchten vorn irgendwie nicht mehr so richtig strahlen. Also "mal eben" neue Leuchten und auch gleich die Halterungen mit bestellt. Was sehr weise war, weil sie mir beim Ausbau der Leuchten einfach zerbröselt sind.

Im ersten Bild rechts die neue Leuchte, links die alte.



Hier der Effekt am frühen Morgen im romantischen Scheinwerferlicht.




Die Leuchten und Halter sind für unseren LMC identisch mit denen für einen T.E.C. und konnten von mir mit etwas Mühe im Netz auch außerhalb ibäh gefunden werden. Jetzt fallen mir natürlich die schäbigen Ecken und am Bug und die Deichselabdeckung negativ auf ...

Der Austausch ist einfach. Je zwei kleine Schrauben der Kappe lösen und den ganzen Einsatz aus dem (hoffentlich noch vorhandenen) Dekalin heben. Dann vorsichtig drehen und die Ansatzstelle für den Schlitzschraubendreher an der alten Positionsleuchte suchen. Vorsichtig (!) die Leuchtenkappe aushebeln. Der Boden der Leuchte ist mit zwei Schrauben an der Außenkappe verschraubt. Stecker der Stromzuführung lösen und man hat das Ganze in der Hand. Hier sind mir schon beide Halterungen und eine der Positionsleuchten zerbrochen. Nun, 17 Jahre auf der Straße haben ihren Tribut gefordert.

Der Einbau erfolgt umgekehrt und nach der unweigerlichen Befreiung des Wohnwagens von Dekalinresten mit eben diesem in neu.

Zeitbedarf bei sorgfältiger Arbeit ca. eine Stunde.
CeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu CeKa für den wertvollen Beitrag:
caravanix (09.04.2018), Elch (10.04.2018), Froggy (09.04.2018), Fürchtmichnicht (09.04.2018), Garfield (10.04.2018), joiner (09.04.2018), Michael42 (10.04.2018), moe (10.04.2018), Panther1970 (09.04.2018), U+R (10.04.2018), Windrider (09.04.2018)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Aufbau-Technik und Interieur

Stichworte
austausch , positionsleuchten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen 1,9 und 1,6l TDI mavraph Kaufberatung 11 09.04.2018 23:14
Positionsleuchten vorne Elch Quasselecke 17 30.01.2018 18:44
Unterschied Solarzellen? Sack84 Stromversorgung, Elektrik 4 18.05.2011 11:40
Verstellbare Positionsleuchten Hubert Stromversorgung, Elektrik 19 20.07.2010 12:27
Positionsleuchten, Seitenmarkierungsleuchten, Umrissleuchten nachrüsten campCop Um- und Ausbauten unserer User 22 17.02.2010 05:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0