Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Allgemeines zum Camping

Allgemeines zum Camping Allgemeines zum Camping, Caravaning, Zelten was sonst in keine Rubrik passt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2020, 12:40   Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Wie manche bestimmt schon bemerkt haben, bin ich von neuen Campern
nicht immer begeistert, denn leider gibt es einen Camping-Boom.
Das bedeutet zum Beispiel, das man sogar in der Vor- und Nach-Saison
oft keinen Stellplatz mehr bekommt und das die Preise steigen,
auch in der Vor- und Nachsaison, wie ich leider feststellen musste.
Und die Händler und Werkstätten sind immer mehr überlastet.
Und das wird die nächsten Jahre noch schlimmer werden.
Der Campingboom hat also, allgemein gesehen, nur Nachteile.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 12:52   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 53.937, Level: 100
Punkte: 53.937, Level: 100 Punkte: 53.937, Level: 100 Punkte: 53.937, Level: 100
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Finski
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Limes Stadt Welzheim
Alter: 67
Beiträge: 2.007

Zelt: Thule Omnistor 5200
(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 AWD AT ???kW Nakama Intense
Wohnwagen: Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD
Sonstiges: Jever nautiskelija, im DCC und im SF-C seit 1981.

Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen Finski genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von camper510 Beitrag anzeigen
Wie manche bestimmt schon bemerkt haben, bin ich von neuen Campern
nicht immer begeistert, denn leider gibt es einen Camping-Boom.
Das bedeutet zum Beispiel, das man sogar in der Vor- und Nach-Saison
oft keinen Stellplatz mehr bekommt und das die Preise steigen,
auch in der Vor- und Nachsaison, wie ich leider feststellen musste.
Und die Händler und Werkstätten sind immer mehr überlastet.
Und das wird die nächsten Jahre noch schlimmer werden.
Der Campingboom hat also, allgemein gesehen, nur Nachteile.

Vorab, das ist ein Reizthema das wir schnellstens beenden sollten.
Wenn jemand das Campen neu beginnt ist er mir genauso willkommen wie die sogenannten "Alt- oder Bestandscamper".
Deshalb, bitte nicht lange fackeln sondern schliessen.
__________________
Terveisin
Martin
Unterwegs mit Mazda CX5 Nakama Intense ???kW 4WD Automatik, verfolgt von Knaus Südwind 500EU Premium Line 2WD.
Meine Ebay-Kleinanzeigen
Finski ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 20 Benutzer sagen Danke zu Finski für den wertvollen Beitrag:
Bimg (13.02.2020), campdog (12.02.2020), caravanix (12.02.2020), Dachfalter (12.02.2020), daytona (14.02.2020), Diogenes (13.02.2020), Elch (12.02.2020), Ewuedag (12.02.2020), fahima (14.02.2020), Garfield (12.02.2020), Grischa (12.02.2020), Hubert (12.02.2020), Michael42 (14.02.2020), Passatwind (13.02.2020), paulipirat (12.02.2020), Pegasus (12.02.2020), Schanzer-Camper (13.02.2020), Tauchprinz (12.02.2020), tomkorf (12.02.2020), trollinger (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 13:51   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 7.370, Level: 60
Punkte: 7.370, Level: 60 Punkte: 7.370, Level: 60 Punkte: 7.370, Level: 60
Aktivität: 16,7%
Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7% Aktivität: 16,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 11.06.2014
Ort: BaWü
Beiträge: 115

Zelt: diverse über 40 Jahre
(Zug)fahrzeug: Skoda Fabia
Wohnwagen: Trigano Silver 310

trollinger ist jedem bekannt trollinger ist jedem bekannt trollinger ist jedem bekannt trollinger ist jedem bekannt trollinger ist jedem bekannt trollinger ist jedem bekannt
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Vielleicht liegt das Problem ja auch an der Aufrüstung ? Wir sollten wieder 'richtig' campen.
trollinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 13:55   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 430.866, Level: 100
Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 18.061

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von Finski Beitrag anzeigen
Vorab, das ist ein Reizthema das wir schnellstens beenden sollten.
Wenn jemand das Campen neu beginnt ist er mir genauso willkommen wie die sogenannten "Alt- oder Bestandscamper".
Deshalb, bitte nicht lange fackeln sondern schliessen.
Ich/Wir schauen es uns erstmal an. Zumindest ich bin kein Freund vom Schließen von Reizthemen, denn ich hoffe auf eine Gute Diskussion OHNE verbale Ausfälle jeglicherseits.
Die gelbe/rote Karte habe ich allerdings griffbereit, hoffe aber bei Euch ALLEN, dass sie einfach nicht benötigt werden.
Versuchen wir es einfach.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (12.02.2020 um 13:56 Uhr)
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), daytona (14.02.2020), Diogenes (13.02.2020), Finski (13.02.2020), Pat (12.02.2020), paulipirat (13.02.2020), schoesch (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 14:05   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Auch, wenn es für manche vielleicht ein Reizthema ist, sind das aber doch Fakten.
Habe ich hier auch schon öfter gelesen, das immer mehr Plätze sogar in der Vor- und Nach-Saison
komplett belegt sind. Ist also keine Erfindung von mir.
Und über die ewig langen Lieferzeiten wurde hier doch auch schon geschrieben oder nicht?

Geändert von camper510 (12.02.2020 um 14:06 Uhr)
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 14:13   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 430.866, Level: 100
Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 18.061

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Camper bin ich schon ziemlich lang.
Und ich kann mich ehrlich nicht so Recht an eine Zeit erinnern, wo dieses Thema nicht immer schon "Reiz"-Thema war.

Aber vielleicht hat es auch damit zu tun, dass Camper normalerweise und überwiegend freundlich nett zuvorkommend und helfend und nicht egoistisch sind.

Platz ist auf dem kleinsten CP und dann rückt mann/frau halt zusammen.

"Ausreisser" gibt es halt überall.
Aber wie sag ich immer: Nur weil eine(r) aus dem Fenster springt, muss man selbst ja nicht nicht (unreflektiert) hinterher springen.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), Mücke (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 14:25   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 93.389, Level: 100
Punkte: 93.389, Level: 100 Punkte: 93.389, Level: 100 Punkte: 93.389, Level: 100
Aktivität: 99,4%
Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 2.414

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von camper510 Beitrag anzeigen
Wie manche bestimmt schon bemerkt haben, bin ich von neuen Campern
nicht immer begeistert
Das bedeutet zum Beispiel................. das die Preise steigen,
auch in der Vor- und Nachsaison, wie ich leider feststellen musste.
Und die Händler und Werkstätten sind immer mehr überlastet.
Und das wird die nächsten Jahre noch schlimmer werden.
Der Campingboom hat also, allgemein gesehen, nur Nachteile.


Das ist mir zu einfach und zu pauschal!
Ich bin auch von vielen "alten" Campern nicht begeistert, die meinen nur weil sie schon 30 Jahre campen hätten sie alle Rechte und Vergünstigungen für sich reserviert.


Preise steigen, Ja das ist wohl wahr, aber wo sind die Preise in den letzten 20 Jahren nicht gestiegen?? Eigentlich doch überall, das mag damit zusammen hängen das die Weltbevölkerung stetig wächst?!


Die Händler und Werkstätten werden wirklich in den nächsten Jahren immer mehr zu tun haben, das liegt aber auch am Wandel der Gesellschaft. Es wird immer schwerer werden AZUBIS und fertig ausgebildetes Personal zu bekommen. DAs wird aber ALLE Branchen treffen. Siehe z.B. Ärzte.


Ich sehe auch Vorteile durch neue Camper, sie werden die Entwicklung des Campings in all seinen Facetten auch weiter entwickeln.


UND: ICH WAR AUCH MAL EIN NEUCAMPER
__________________
Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu schoesch für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), campdog (12.02.2020), daytona (14.02.2020), Didi (12.02.2020), Diogenes (13.02.2020), espresso (12.02.2020), Finski (13.02.2020), Garfield (12.02.2020), McBrunn (12.02.2020), Mücke (12.02.2020), Passatwind (13.02.2020), Schanzer-Camper (13.02.2020), tomkorf (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 14:34   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Ich erwähne nur die Fakten und ihr reagiert nur mit Emotionen.
Aber dadurch wird es doch aber erst ein Reizthema.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 14:39   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Camper bin ich schon ziemlich lang...
Ich auch und deshalb kenne ich ja auch die negativen Auswirkungen des Camping-Booms
Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
..Platz ist auf dem kleinsten CP und dann rückt mann/frau halt zusammen..
Schlecht, wenn ein Campingplatz nur mit z.B. Hecken umzäunte Parzellen hat.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 14:43   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 51.780, Level: 100
Punkte: 51.780, Level: 100 Punkte: 51.780, Level: 100 Punkte: 51.780, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Elch
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Iserlohn
Alter: 55
Beiträge: 1.010

Zelt: Obelink Queen für Sackmarkise
(Zug)fahrzeug: Dacia Duster / Honda CRV
Wohnwagen: Weinsberg CaraOne 480 EU

Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen Elch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Wenn man touristische Hochburgen ansteuert, darf man sich nicht wundern, wenn schon jemand da ist...

Ich finde meine Ruhe zu ausgesprochen günstigen Preisen.
__________________
www.elch64.de

__________________________________________________ __________________________________________________ ____________________________
Geändert von Elch (Morgen um 25:63 Uhr)
Elch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Elch für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), Finski (13.02.2020), Garfield (12.02.2020), Mücke (12.02.2020), schoesch (13.02.2020), Tauchprinz (12.02.2020), trollinger (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 14:54   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover-Fahrer

Punkte: 8.931, Level: 65
Punkte: 8.931, Level: 65 Punkte: 8.931, Level: 65 Punkte: 8.931, Level: 65
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von visp42
 
Registriert seit: 26.03.2016
Ort: Wallis
Beiträge: 222

(Zug)fahrzeug: Renault Trafic
Wohnwagen: Bürstner Averso top 545ts

visp42 kann auf vieles stolz sein visp42 kann auf vieles stolz sein visp42 kann auf vieles stolz sein visp42 kann auf vieles stolz sein visp42 kann auf vieles stolz sein visp42 kann auf vieles stolz sein visp42 kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Laut meinem langjährigen Händlerfreund geht der Boom schon wieder bergab.

Was wir wahrscheinlich alle, Neu- wie Altcamper merken, sind die ehemaligen Pauschaltouristen (die Regel bestätigt die Ausnahme)die auf den Campingtrend aufgesprungen sind. Viel von diesen buchen offensichtlich mehrere Plätze, fahren dann auf den, der IN ist oder auf dem das Wetter stimmt. Oft lässt ihre Hinterlassenschaft und die Freundlichkeit auch zu wünschen übrig.

Siehe mein Tread "ich schäme mich"

Ich freue mich für jeden der anfängt zu Campen und es wirklich für sich gefunden hat. Die "Trendcamper" dürfen gerne aufgeben.

Viele Grüsse aus dem Wallis

chrigel
__________________
Wallis "Ins Herz gemeisselt"
visp42 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu visp42 für den wertvollen Beitrag:
espresso (12.02.2020), Garfield (12.02.2020), Mücke (12.02.2020), Passatwind (13.02.2020), Perry (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 15:09   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 430.866, Level: 100
Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 18.061

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von camper510 Beitrag anzeigen
Ich erwähne nur die Fakten und ihr reagiert nur mit Emotionen.
Aber dadurch wird es doch aber erst ein Reizthema.
Was für FAKTEN ???

Ich in Berlin habe bislang Immer kurzfristig (max. eine Woche) einen Termin beim WW-Händler bzw. bei einer Fachwerkstatt bekommen.

OK, vielleicht ist die Hauptstadt auch kein Camper-Eldorado.

ICH habe bislang auf den mir "genehmen" Plätzen (gerade auch außerhalb der Hauptsaison) IMMER einen tollen Platz bekommen.
Ok, der eine oder andere Nachbar war nicht unbedingt mein "Freund", aber dafür bin ich Camper und kann ohne weiteres mal ein Auge zudrücken.
Verlassen habe ich deshalb noch NIE den Platz.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß

Geändert von Garfield (12.02.2020 um 15:12 Uhr)
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), espresso (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 15:13   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #13 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von Elch Beitrag anzeigen
..Ich finde meine Ruhe zu ausgesprochen günstigen Preisen..
Wenn ich nur campe, um meine Ruhe zu finden, könnte ich auch auf meinem Dauercamping-Platz bleiben.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 15:16   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #14 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-VIP

Punkte: 75.167, Level: 100
Punkte: 75.167, Level: 100 Punkte: 75.167, Level: 100 Punkte: 75.167, Level: 100
Aktivität: 85,7%
Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7% Aktivität: 85,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 4.013

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC Dom
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von Elch Beitrag anzeigen
Wenn man touristische Hochburgen ansteuert, darf man sich nicht wundern, wenn schon jemand da ist...



Ich finde meine Ruhe zu ausgesprochen günstigen Preisen.
Ich kann obiges nur bestätigen!
Sicher, es gibt auch in anderen Ländern mal vollere CP und auch da ist natürlich ein Boom zu spüren. Ich denke, dass der auch teilw. auf die etwaige Abkehr oder Verlagerung von diesen Urlaubsfabriken zurück zu führen ist.
Von den Freizeitparks mit Hotelcharakter haben wir uns schon vor vielen Jahren verabschiedet und fahren in andere Regionen, wo wir Angenehmeres finden.
Ich denke, der jetzige Boom wird auch wieder zurück gehen, es ist eine Modeerscheinung, nur die ist immer zeitlich limitiert. Grund ist vlt. nur die Ansicht, man müsste es ja auch mal machen, um mitreden zu können, wenn Bekannte davon geschwärmt haben.
Sicher werden viele auch dabei bleiben, andererseits wird es viele geben, die wieder aufgeben oder auch altersmäßig aufgeben müssen.
Warten wir Mal ab, was die Zukunft für das Campen bringen wird.
Bloß nicht den Kopf in den Sand stecken.....


Gesendet vom CUBOT_X18_Plus mit Tapawerbadumm
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Perry für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), Garfield (12.02.2020), Passatwind (13.02.2020), visp42 (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 15:16   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #15 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Was für FAKTEN ???
Das, was ich persönlich erlebt habe und in drei Camping-Foren, auch in diesem, gelesen habe.
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 15:21   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #16 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 1.155, Level: 19
Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19 Punkte: 1.155, Level: 19
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Last Achievements
 
Benutzerbild von camper510
 
Registriert seit: 21.12.2019
Ort: Rheinböllen
Alter: 67
Beiträge: 142

(Zug)fahrzeug: Mercedes Vito 4x4 115 CDI
Wohnwagen: Dethleffs 510 DB
Sonstiges: Mountain-Biker

camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch camper510 ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von Perry Beitrag anzeigen
...Ich denke, der jetzige Boom wird auch wieder zurück gehen, es ist eine Modeerscheinung, nur die ist immer zeitlich limitiert...
Aber die deswegen erhöhten Preise werden wohl länger bestehen bleiben.
Zitat:
Zitat von Perry Beitrag anzeigen
..Bloß nicht den Kopf in den Sand stecken..
Aber das machen doch die, die die negativen Auswirkungen des Camping-Booms ignorieren oder sogar abstreiten.

Geändert von camper510 (12.02.2020 um 15:25 Uhr)
camper510 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 15:34   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #17 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Geo-Karten-Kater

Punkte: 430.866, Level: 100
Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100 Punkte: 430.866, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Garfield
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Berlin-Rdf.
Alter: 57
Beiträge: 18.061

Zelt: WIGO Rolly und Hypercamp Treffer Plus (Winter)
(Zug)fahrzeug: A-Klasse 180 CDI (W 169 MOPF)
Wohnwagen: LMC Münsterland 495 E Bj.2004
Sonstiges: nachts bin ich ein Rüsseltier

Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen Garfield genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Zitat:
Zitat von camper510 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
Was für FAKTEN ???
Das, was ich persönlich erlebt habe und in drei Camping-Foren, auch in diesem, gelesen habe.
Na dann ist das natürlich was gaaaaaaanz anderes.
__________________

Ich bin nicht übergewichtig, ich bin nur untergroß
Garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Garfield für den wertvollen Beitrag:
Thor (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 15:36   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #18 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 4.273, Level: 44
Punkte: 4.273, Level: 44 Punkte: 4.273, Level: 44 Punkte: 4.273, Level: 44
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von espresso
 
Registriert seit: 29.09.2017
Ort: Metropolregion Rhein-Neckar
Beiträge: 125

(Zug)fahrzeug: Mercedes Benz, T-Modell
Wohnwagen: Eriba Nova GL
Sonstiges: Unterwegs mit Wohnwagen seit 1983

espresso ist ein sehr geschätzer Mensch espresso ist ein sehr geschätzer Mensch espresso ist ein sehr geschätzer Mensch espresso ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

"Voll" war es vor 30 Jahren in der Ferienzeit auf den CP's in der Provence, in Südfrankreich oder Spanien am Meer ebenfalls. Schon damals musste man für gute Plätze teilweise buchen.

Außerhalb der Hauptreisezeit haben wir in der letzten Zeit eigentlich immer einen schönen CP gefunden. Es sei denn, wir hatten spezielle Wünsche wie Mietbad oder eine Parzelle direkt an einem See.

Dass es etwas "voller" geworden ist, mag sein; wird von uns aber nicht als störend empfunden.

Und was Werkstätten angeht, möchte ich anmerken, dass unser Händler schon vor 10 Jahren längere Wartezeiten für einen Werkstatttermin hatte. Für Bestandskunden ging und geht es etwas schneller und wenn ein absolut dringendes Problem kurz vor der Reise auftritt, auch mal "von heute auf morgen".
Ist eben sein Service für seine Kunden.

Qualifiziertes Personal zu finden, ist in unserer Gegend auch nicht gerade leicht.
Ein Wohnwagenservicebetrieb kann nicht die gleichen Löhne wie die Automobilindustrie oder deren Servicebetriebe zahlen und somit liegt es nahe, wo die Menschen arbeiten möchten/wollen.

Gruß
Wolfgang
espresso ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu espresso für den wertvollen Beitrag:
Garfield (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 15:44   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #19 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 5.672, Level: 51
Punkte: 5.672, Level: 51 Punkte: 5.672, Level: 51 Punkte: 5.672, Level: 51
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Didi
 
Registriert seit: 22.08.2017
Ort: Regensburg
Alter: 61
Beiträge: 198

(Zug)fahrzeug: Hyundai Santa Fe
Wohnwagen: Fendt Tendenza 515 SG
Sonstiges: Hundebesitzer

Didi ist jedem bekannt Didi ist jedem bekannt Didi ist jedem bekannt Didi ist jedem bekannt Didi ist jedem bekannt Didi ist jedem bekannt Didi ist jedem bekannt
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Ich denke mal das neue Camper immer froh sind über Hilfe von älteren Campern.
Man muss halt aufeinander zugehen und die steigenden Preise sind nun mal so , ob die wirklich etwas mit dem Boom zu tun haben ?


Vielleicht zum Teil , ich denke eher das die Belastungen von Platzbetreibern ebenso stark ansteigen wie im normalen Leben.


Strompreise z.b. Plätze die Pauschal abrechnen müssen ihre Preise etwas hochschrauben.


Mal sehn wie das alles weitergeht und/ oder wohin es führt.
__________________
Lächle die Welt an und die Welt lächelt zurück.
LG aus Bayern

Dieter
Didi ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Didi für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), espresso (12.02.2020), Garfield (12.02.2020)
Alt 12.02.2020, 16:09   AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?   #20 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 69.497, Level: 100
Punkte: 69.497, Level: 100 Punkte: 69.497, Level: 100 Punkte: 69.497, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von abraxas
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: bad homburg
Alter: 64
Beiträge: 2.832

Zelt: sherpa dom
(Zug)fahrzeug: Dachia Lodgy weil der Verstand siegt
Wohnwagen: Knaus Südwind
Sonstiges: Gegen Krieg

abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen abraxas genießt hohes Ansehen
Standard AW: Sind immer mehr Camper wirklich gut?

Wo ich hinfahre sind die Preise seit langem zimlich stabiel und Platz ist auchimmer. Und alle Altcamper hier waren ja auch mal neucamper
__________________
Om Gam Ganapataye Namaha
abraxas ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu abraxas für den wertvollen Beitrag:
Altmärker (13.02.2020), Didi (13.02.2020), Garfield (12.02.2020), Schanzer-Camper (13.02.2020)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Allgemeines zum Camping

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind Camper wirklich Schweine ? Grischa Allgemeines zum Camping 41 21.07.2019 14:35
Trend? immer mehr Bungalows und Mobilhomes? benk Wohnwagen 3 31.08.2018 16:43
Gebrauchtcheck Adria Wohnwagen: So gut sind Adria Gebrauchtcaravans wirklich Campingforen-Team Campingnews 0 13.09.2016 22:30
Glamping liegt im Trend: Immer mehr "glamouröse" Camper Campingforen-Team Campingnews 0 21.03.2014 02:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0