Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Allgemeines zum Camping

Allgemeines zum Camping Allgemeines zum Camping, Caravaning, Zelten was sonst in keine Rubrik passt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2019, 14:35   Campingplatz im Voraus buchen?   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Wohnwagenschieber

Punkte: 3.489, Level: 38
Punkte: 3.489, Level: 38 Punkte: 3.489, Level: 38 Punkte: 3.489, Level: 38
Aktivität: 20,0%
Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0% Aktivität: 20,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von espresso
 
Registriert seit: 29.09.2017
Ort: Metropolregion Rhein-Neckar
Beiträge: 105

(Zug)fahrzeug: Mercedes Benz, T-Modell
Wohnwagen: Eriba Nova GL
Sonstiges: Unterwegs mit Wohnwagen seit 1983

espresso ist ein sehr geschätzer Mensch espresso ist ein sehr geschätzer Mensch espresso ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard Campingplatz im Voraus buchen?

Hallo,

ich eröffne mal hier ein neues Thema, nachdem es bei "Zahlungsaufforderung erhalten" ja OT weiter geht.

Grundsätzlich buchen wir nicht im Voraus, da es in aller Regel spontan und nach Wetterlage losgeht.
Als Rentner sind wir da flexibel und meiden auch die Hauptreisezeit wenn es möglich ist.
Von unterwegs aus oder auch schon bei der Abfahrt haben wir bei bestimmten Plätzen schon angefragt, ob Platz vorhanden ist.

Allerdings gibt es auch zwei/drei Plätze wo wir tatsächlich buchen, da wir einerseits einen bestimmten Stellplatz bevorzugen und/oder ein Mietbadezimmer wünschen, was bei spontaner Anreise nicht möglich ist.

Das sind aber CP's, die wir kennen und wir halt auch genau wissen, was uns dort erwartet.
Eine Vorauszahlung wurde da noch nie verlangt; allerdings kennt man uns dort.

Vom Grundsatz her finde ich eine Anzahlung in Ordnung. Es gibt beiden Seiten Rechtssicherheit.
Ein Foristi hat auch die komplette Zahlung des Campingaufenthaltes im Voraus nicht in Frage gestellt und die mit der Bezahlung des Reisepreises im Reisebüro verglichen.
Ich denke schon, dass man das vergleichen kann und wer mit diesem Prozedere nicht einverstanden ist, kann sich ja einen anderen CP aussuchen.
Der Prospekt eines Reiseveranstalters ist sicherlich nicht aussagekräftiger als der eines CP-Besitzers.

Als wir vor vielen Jahren noch mit Kindern unterwegs waren, haben wir mehrfach gebucht, angezahlt und auch den Aufenthalt bei Ankunft beglichen.
Reingefallen sind wir dabei nicht.

Oftmals haben wir aber gerade im Süden bei der Heimreise an verschiedenen uns angenehmen Stationen Halt gemacht und für uns interessante CP's für die Zukunft angeschaut.
Damit wurde das Risiko, einen Reinfall zu erleben, deutlich gemindert.

Es stimmt zwar, dass man immer einen Platz findet, aber ob man während des Urlaubs ggf. mehrfach umziehen will, ist eine andere Frage.

Gruß
Wolfgang
espresso ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu espresso für den wertvollen Beitrag:
campdog (27.08.2019), caravanix (27.08.2019), Garfield (27.08.2019), Montanus (28.08.2019), Pfalzcamper (27.08.2019)
Alt 27.08.2019, 15:39   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 91.441, Level: 100
Punkte: 91.441, Level: 100 Punkte: 91.441, Level: 100 Punkte: 91.441, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von campermicha
 
Registriert seit: 01.04.2009
Alter: 68
Beiträge: 1.063

Zelt: Thule Omnistore Kassettenmarkise 5200
(Zug)fahrzeug: KIA Sportage EX 4WD, 150PS
Wohnwagen: LMC 460/495E

campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft campermicha hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Wir fahren nur außerhalb der Ferienzeiten. In den letzten 3 Jahren ist es uns schon mehrmals passiert, dass der CP voll war. ZB. Strassburg, Fischermichl und noch paar andere.
In D, AT HU reichte zum reservieren ein Anruf und wir bekamen kostenlos einen SP reserviert. Ein anderes Mal war eine Reservierungsgebühr von 20,-€. Ist auch ok und die wurde am Ende noch verrechnet.
Aktuell in NL. (steht auch schon in einem anderen Thread.)
1. CP bei Venlo wollte ich reservieren (2-3Wochen vor Anreise) 100% Vorkasse. Hatten den CP ausgesucht Wg. Der Nähe zur CSD.
Sind dann ohne res,-buchung gefahren. CP ist voll hatten aber noch wenige freie.
2. CP
In Delft. CP ist fast ausgebucht. 3 od 4 SP waren noch auf den Komfortplätzen frei. Grund ist das Welthafenfest 6.-8 September im 15km entfernten Rotterdam. Da wir unbedingt vom 04.09. bis 18.09. da hin wollen, haben wir gebucht. 100% Vorkasse.
In der Regel buchen/bezahlen wir aber nicht im vorraus. Telefonisch 1-3 Tage vorher, kostenlos reservieren ja.
Ich vermute mal, dass immer mehr CPs Vorkasse oder Reservierungsgebühren verlangen, weil es immer mehr "Camper" gibt die kostenlos reservieren und dann ohne Storno nicht anreisen.
Aussage vom CP Fischermichl. Hätten da noch das Glück, dass wir einen SP von einen nicht angereisten bekamen.

Tja Camping boomt. Die SP werden weniger die mobile Gomes immer mehr.
Also müssen wir uns in Zukunft mit Gebühren abfinden.
__________________
LG
micha
campermicha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu campermicha für den wertvollen Beitrag:
campdog (27.08.2019), caravanix (27.08.2019), espresso (27.08.2019), Hanni7 (27.08.2019), Montanus (28.08.2019), Pfalzcamper (27.08.2019)
Alt 27.08.2019, 20:04   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 7.597, Level: 61
Punkte: 7.597, Level: 61 Punkte: 7.597, Level: 61 Punkte: 7.597, Level: 61
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 84

(Zug)fahrzeug: Renault Espace RFC
Wohnwagen: Tabbert Da Vinci 460

Crimson wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Moin,

wenn möglich, buchen wir nicht, wie immer gibt es Ausnahmen. Plätze, die wir sehr gut kennen und wo wir bestimmte Parzellen wollen, werden vorab gebucht und teilweise auch bezahlt. Dieses Jahr zum Beispiel fast 6 Monate im Voraus für den Criques an der Côte Vermeille. Ansonsten rufen wir kurz vorher an oder fragen per Email nach, um nicht vor ausgebuchtem Platz zu stehen.
Das gilt natürlich nicht für Durchreiseplätze, wobei wir da dieses Jahr zweimal vor ausgebuchtem Platz standen - da muss in Zukunft wohl auch von unterwegs telefoniert werden.


Viele Grüße,
Markus
Crimson ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Crimson für den wertvollen Beitrag:
espresso (27.08.2019)
Alt 28.08.2019, 10:50   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
moe
Campingprofi

Punkte: 22.061, Level: 100
Punkte: 22.061, Level: 100 Punkte: 22.061, Level: 100 Punkte: 22.061, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von moe
 
Registriert seit: 07.06.2015
Ort: Oberfranken
Alter: 39
Beiträge: 1.265

Zelt: Dachzelt Sheepie Jimba-Jimba
(Zug)fahrzeug: Citroen C3 Picasso HDI110
Wohnwagen: Hobby Classic 420 TM (1991)

moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen moe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Wie definiert ihr eigentlich "außerhalb der Ferien" oder "außerhalb der Saison"? Die Sommerferien in D gingen von 20.6. bis 10.9. wenn man alle Bundesländer betrachtet. Wenn man ferienfreie Zeit möchte, müsste man dann auch noch die zwei Wochen Pfingsferien von BY und BW vom 8.6.-23.6. dazurechnen. Heißt das ihr fahrt vom 8.6. bis 10.9. nicht weg?

Ich habe es schon in diversen Threads angemerkt. Ich buche/reserviere nicht, obwohl ich auf die bayerischen Schulferien angewiesen bin. Ich rufe höchstens einen Tag vorher an, meist aber gar nicht oder kurz vorm Losfahren. Ich möchte flexibel sein, wenn das Wetter woanders besser ist, möchte ich lieber dorthin fahren. Und wenn ich länger im Stau stehe möchte ich vielleicht doch nicht mehr so weit usw. usf. Ich suche im Vorfeld ein paar mögliche Plätze/Regionen aus, dabei bevorzuge ich Regionen wo möglichst keine Ferien mehr sind. Die möglichen Plätze suche ich dann bevorzugt in einer Ecke wo mehrere CPs nah beieinander sind, um ggf weiterfahren zu können wenn ein Platz voll ist. Das hat bis jetzt immer geklappt. Wenn man an der Rezeption steht und Bereitschaft signalisiert nicht bis Samstag sondern evtl nur bis Freitag zu bleiben, findet sich immer ein Platz, oft auch ein sehr schöner. Erfolglos weitergefahren bin ich bis jetzt nur ganz selten. Eigentlich nur einmal im Berchtesgardener Land, aber da musste ich auch nur bis zum Waginger See um doch noch einen Platz zu bekommen.

Letztes Jahr im Sommer war ich in den Thüringen unterwegs. Da bin ich irgendwann doch nach Bayern gefahren, weil es so leer war und gerade für Kinder kaum noch was geboten war bzw. viele touristische Ausflugsziele schon geschlossen waren. Dieses Jahr (also jetzt gerade) stehe ich in Zeeland auf dem Camping de Zandput. Da hier in NL an jeder Ecke 2 große CPs und 5 Minicampings sind, bin ich ohne Anruf hierher gefahren. Für den Zeitraum von 2 Wochen waren noch 5 Plätze verfügbar. Mit zwischendurch umziehen oder etwas kürzer, wären noch mehr Plätze möglich gewesen. Und ich stehe auch nicht zwischen den Mülltonnen und der Chemiekloentleerung sondern eigentlich auf einem recht schönen Platz (K6 wenn jemand schauen will) . In 2017 waren wir in Kärnten und im Innkreis. Auch ohne Platzprobleme, wobei wir in Engelhartszell den letzten freien Platz bekamen. 2016 waren wir erst bei Berlin (in Ketzin), danach in Pirna. Da war auch fast nix los.

Ich werde weiter ohne Reservierung oder Vorausbuchung unterwegs sein. Ich möchte mich nicht im Voraus entscheiden wann und wo ich Urlaub mache. Das "wann" ist auch noch ein Punkt. Ich kann recht flexibel Urlaub nehmen, aber es kam auch schon vor, dass ich den Zeitraum kurz vorher etwas variieren musste, weil auf der Arbeit soviel los war. Auch das ist eine Freiheit die ich nicht missen will. Es gibt auch CPs bei den man gar nicht reservieren kann, die rutschen auf meiner Wunschliste dann automatisch ganz hoch, wie z.b. Camping Katzenkopf.

Edit: Eine Sache noch: Hier auf dem Camping de Zandput mussten zwei meiner Nachbarn früher abreisen. Beide hatten im Voraus gebucht, und laut den Bedingungen des CPs gibts in diesem Fall kein Geld zurück. Ich als Spontananreiser musste zwar die komplette Periode im Voraus bezahlen, kann aber früher abreisen und bekomme das Geld dann anteilig wieder. Das ist auch ein Punkt der für mich gegen Buchen spricht.

Geändert von moe (28.08.2019 um 11:19 Uhr)
moe ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu moe für den wertvollen Beitrag:
caravanix (28.08.2019), visp42 (31.08.2019)
Alt 28.08.2019, 10:59   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Stellplatzsucher

Punkte: 3.681, Level: 40
Punkte: 3.681, Level: 40 Punkte: 3.681, Level: 40 Punkte: 3.681, Level: 40
Aktivität: 9,1%
Aktivität: 9,1% Aktivität: 9,1% Aktivität: 9,1%
Last Achievements
 
Registriert seit: 22.06.2017
Ort: Pfaffenwinkel
Beiträge: 85

(Zug)fahrzeug: Toyota Corolla Verso
Wohnwagen: Tabbert Comtesse 490

benk sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre benk sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre benk sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Da wir wegen schulpflichtiger Kinder immer in den Ferien unterwegs sind, bleibt eigentlich keine Alternative zum voraus reservieren und meist auch anzahlen.

Da wir aber weder spontan losfahren können, und i.d. Regel auch vorher zusammen festlegen wo es hingehen soll, findet eh eine vorab Auswahl der Region und dann der CampingPlätze statt, und dann wird eben reserviert.

Finde ich persönlich nicht so schlimm, und reduziert für mich bei der Anreise den Stress.
benk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 12:06   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camping-Ass

Punkte: 73.580, Level: 100
Punkte: 73.580, Level: 100 Punkte: 73.580, Level: 100 Punkte: 73.580, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Perry
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Nord-Kehdingen
Beiträge: 3.940

Zelt: Sommer/Winter: Markise oder Dorèma oder Outwell
(Zug)fahrzeug: Ford Mondeo 2.2 TDCI
Wohnwagen: LMC
Sonstiges: Hundefreund & Hundenarr

Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen Perry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Wir haben früher mit den Kindern im Schlepptau auch gebucht, weil wir gedacht haben, dass man das muss. Nachdem die Kinder dann meinten, "fahrt mal alleine", haben wir uns umgestellt und Buchen garnichts mehr, weder in Hoch- Tief, Neben- oder sonstwassaison...
Allerdings fahren wir nicht in Freizeitparks, Campingfabriken oder Hochburgen.
Hab keine Lust, mich auf kleinsten Parzellen zu quälen und abzocken zu lassen. Vollbespaßung und Beschallung rund um die Uhr? Nein, danke!
Andererseits bin ich auch nicht bereit, die schönste Zeit des Jahres anderen zu überlassen und fahren das ganze Jahr.
Also, vorausbuchen geht nicht und will ich nicht, damit man sich nicht festlegt, welcher CP es wird. Bei Ankunft vorauszahlen max. für drei Tage, bleiben wir länger, weil es noch einiges in der Umgebung zu sehen oder erleben gibt, wird nachgesteckt.
Wenn man dann einmal umziehen muss, kein Problem, ist ja nix groß ab- und wieder aufzubauen mit Markise... Nur ne Sache von ner halbe Stunde. Man ist ja im Urlaub und nicht auf der Flucht...(•‿•)
Aber dazu kommt es meist garnicht, weil wir selten länger als drei Tage stehen und weiterreisen.......
Es ist alles noch möglich, wenn man es will.... Meine Meinung.

Gesendet von meinem CUBOT_X18_Plus mit Tapatalk
__________________
http://www.campingforen.de/foren/signaturepics/sigpic1373_7.gif
Jag kan inte låta det

LG Perry

Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Perry für den wertvollen Beitrag:
moe (28.08.2019), visp42 (31.08.2019)
Alt 28.08.2019, 12:31   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #7 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi

Punkte: 59.518, Level: 100
Punkte: 59.518, Level: 100 Punkte: 59.518, Level: 100 Punkte: 59.518, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Grischa
 
Registriert seit: 28.03.2013
Ort: Ein herunter gekommener Bündner
Alter: 70
Beiträge: 1.768

Zelt: Kampa Rally Air 390 pro / Zürich 1 / Berger Sonnenvordach Sigma Deluxe
(Zug)fahrzeug: Mazda CX-5 175 PS, 420 nM, AT
Wohnwagen: Dreamliner Fendt Opal 560 SRF
Sonstiges: Mover SE-R, ATC, AL-KO Premium, Maxview ID

Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen Grischa genießt hohes Ansehen
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Wir reservieren nur dann, wenn wir mit Freunden zusammenstehen oder eine ganz bestimmt Parzelle möchten.

So z.B. bei unserem alljährlichen Aufenthalt über den Schweizer Nationalfeiertag im ruhigen und beschaulichen Walliser Binntal, denn dort wollen wir einen ganz speziellen, grossen, während der heissesten Tageszeit halb sonnigen und halb schattigen Stellplatz mit meistens den gleichen sehr angenehmen Nachbarn.

Da wir aber in der Regel in der Nebensaison unterwegs sind, brauchen wir nicht zu reservieren und bekommen immer einen Platz.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1040166.jpg (1,04 MB, 18x aufgerufen)
__________________
Herzliche Grüsse
Nehmt es mir bitte nicht übel wenn mein Deutsch nicht perfekt ist, meine Wurzeln sind im Romanisch sprechenden Graubünden


Da waren wir dabei
Grischa ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Grischa für den wertvollen Beitrag:
campdog (28.08.2019), visp42 (31.08.2019)
Alt 28.08.2019, 19:13   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper

Punkte: 13.356, Level: 79
Punkte: 13.356, Level: 79 Punkte: 13.356, Level: 79 Punkte: 13.356, Level: 79
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Montanus
 
Registriert seit: 12.09.2013
Ort: Südliche Weinstraße
Alter: 78
Beiträge: 334

(Zug)fahrzeug: MB 320 G & Audi A6 Quattro, 3 Ltr. Automatic
Wohnwagen: Hobby 540

Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt Montanus ist jedem bekannt
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Weil wir für unseren Herbstaufenthalt von 8-9 Wochen in Spanien

genau diese EINE Parzelle wollen buchen wir diese seit Jahren vor.
Wir sehen das nicht als Urlaub sondern als wohnen am Meer, der WW
bleibt dafür in Spanien und wird uns, zum von uns genannten Termin,
auf die Parzelle gestellt und auch wieder abgeholt.


Für WE-Trips habe ich jetzt einen kleinen Hylander gekauft,
er wartet jetzt darauf im Winter etwas in der Elektrik modernisiert
zu werden, auch Mover sollen dran.
Ich freue mich, da wird der Winter kurzweiliger.

Er kommt aus 1. Hand, sehr gepflegt mit Vorzelt, Bj.1997.
Die ehemaligen Besitzer hatten Tränen in den Augen als wir uns von Ihnen
verabschiedeten.......er sagte noch ,einmal ist alles vorbei.



Damit werde ich natürlich nicht reservieren, sonder nur spontan fahren.
Montanus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Montanus für den wertvollen Beitrag:
visp42 (31.08.2019)
Alt 28.08.2019, 20:26   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #9 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingchampion

Punkte: 89.594, Level: 100
Punkte: 89.594, Level: 100 Punkte: 89.594, Level: 100 Punkte: 89.594, Level: 100
Aktivität: 99,4%
Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 51
Beiträge: 2.283

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Ich kann an einer Hand abzählen wie oft wir in den letzten 16 Jahren gebucht haben. Oder doch an zwei Händen?
Obwohl wir noch bis zur Rente meiner Frau an die Schulferien gebunden sein werden, habe ich in all den Jahren im Sommer erst 2 x Gebucht.

Beim ersten Mal, weil wir mit Freunden zusammen in den Urlaub gefahren sind und eben zusammen stehen wollten, und dieses Jahr, da ich keine Lust hatte wie so oft gelesen und beschrieben wird auf dem MdV erst einmal vor der Türe campen zu müssen.



Ansonsten wurde 1 x in Sexten in den Osterferien reserviert. In Holland über Himmelfahrt bekommt man ohne Reservierung leider garkeinen Platz, daher wird dann seit 4 Jahren gebucht.



Da wir aber vom Grunde her sehr flexibel sind was die Plätze angeht, buchen wir in den großen Ferien bisher nur seeehr selten. Wir hoffen das es in Zukunft so bleiben kann, denn ich habe eigentlich garkeine Lust auf Vorbuchen, da fehlt mir dann die Spontanität.
__________________
Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu schoesch für den wertvollen Beitrag:
adabei (28.08.2019), moe (28.08.2019)
Alt 29.08.2019, 04:17   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Vorzeltaufbauer

Punkte: 4.574, Level: 46
Punkte: 4.574, Level: 46 Punkte: 4.574, Level: 46 Punkte: 4.574, Level: 46
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Döschen
 
Registriert seit: 21.07.2016
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 157

Zelt: Obelink Amalfi
Wohnwagen: Knaus Südwind 350

Döschen ist jedem bekannt Döschen ist jedem bekannt Döschen ist jedem bekannt Döschen ist jedem bekannt Döschen ist jedem bekannt Döschen ist jedem bekannt
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Zitat:
Zitat von moe Beitrag anzeigen
Die Sommerferien in D gingen von 20.6. bis 10.9. wenn man alle Bundesländer betrachtet. Wenn man ferienfreie Zeit möchte, müsste man dann auch noch die zwei Wochen Pfingsferien von BY und BW vom 8.6.-23.6. dazurechnen.
Ja, dieses Jahr war unschön ;-) Die Pfingstferien in Süddeutschland zählen überall schon zur Saison, was sich schlicht auf die Preise auswirkt - von daher sparen wir uns diese Zeit eigentlich auch gern. Meistens liegen 2 Wochen zwischen den Pfingstferien und den ersten Sommerferien, DA fahren wir das erste mal in Urlaub, ein zweites Mal im September. Da wird auch nix im Voraus gebucht.
Für einzelne WE in der Hochsaison merke ich uns auf unserem Lieblingscamping für unseren Lieblingsbereich vor. Für verlängerte WE wie Ostern und Pfingsten ist inzwischen Voranmeldung auch Pflicht geworden, weil ansonsten einfach voll...
Auf Popanz mit Anzahlung und Strafzoll bei Absage hätte ich allerdings auch keine Lust, das würde ich dann schlicht lassen.
Döschen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Döschen für den wertvollen Beitrag:
moe (31.08.2019)
Alt 01.09.2019, 18:27   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Neuling

Punkte: 6.182, Level: 54
Punkte: 6.182, Level: 54 Punkte: 6.182, Level: 54 Punkte: 6.182, Level: 54
Aktivität: 36,4%
Aktivität: 36,4% Aktivität: 36,4% Aktivität: 36,4%
Last Achievements
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 16

(Zug)fahrzeug: Mazda CX5 FL
Wohnwagen: Bürstner Ventan 540 TK

delin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Dann outen wir uns mal als Vorbucher. Nachdem wir nicht mehr auf die Schulferien in NRW angewiesen sind, zieht es uns im Juni nach Spanien.
Für uns ist ein Platz mit direktem Strandzugang wichtig, Aufenthalt ca. 3 Wochen.
Weiterhin haben wir genaue Anforderungen an den Standard auf dem Platz, Geschäfte, Restaurants, Sanitäranlagen, Stellplatzversorgung ... sind eig3ntlich zu verwöhnt.
Unser Wohnwagen ist ca. 7,50 m lang und wir möchten quer zur Straße stehen.

Da muss man in Spanien schon Glück haben, da erstens die Dauercamper i.d. R. die größten Standplätze belegen (Deutsche, Spanier, Engländer und der kleine Rest) und ein ausreichend großer Platz nicht immer 3 Wochen am Stück frei ist. Und im Urlaub umziehen kommt gar nicht in Frage.

Haben wir uns alles selbst auferlegt, aber wir möchten das so. Also buchen wir ein Jahr im Voraus, müssen uns dann im Dezember endgültig festlegen und überweisen die Anzahlung. Im darauffolgenden Juni genießen wir dann unseren Urlaub. Im Grunde ist das auch ein bisschen Dauercamping, man trifft ja viele Leute jedes Jahr wieder.

Solange uns der Platz noch gefällt, werden wir das so machen. Trotzdem denken wir mal über einen Wechsel nach, mal sehen.

Gruß Delin
delin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu delin für den wertvollen Beitrag:
Crimson (01.09.2019), Finski (02.09.2019), Pfalzcamper (05.09.2019)
Alt 01.09.2019, 18:52   AW: Campingplatz im Voraus buchen?   #12 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Zelt-Camper

Punkte: 1.149, Level: 19
Punkte: 1.149, Level: 19 Punkte: 1.149, Level: 19 Punkte: 1.149, Level: 19
Aktivität: 87,5%
Aktivität: 87,5% Aktivität: 87,5% Aktivität: 87,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Thor
 
Registriert seit: 04.08.2019
Ort: Hallig-Heiderfeld
Alter: 60
Beiträge: 46

Zelt: L 7,56 B 2,33 H 3,15 Meter
(Zug)fahrzeug: Dethleffs Esprit H6840 3 Liter-4,5 To
Sonstiges: 510 Watt Solar-500Ah LifePo4-1800 Watt Sinus WR

Thor ist ein sehr geschätzer Mensch Thor ist ein sehr geschätzer Mensch Thor ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Campingplatz im Voraus buchen?

Wir buchen unseren Haupturlaub Mai/Juni für Bibione Pineda
Campingforen.de
3 Wochen auch immer im Dezember im Voraus, da wir sonst keinen
Platz für 3 Wochen am Stück bekommen, Ferien Bayern, Österreich usw.
dieses Jahr wurde es schon sehr voll.
Wir sind sehr zufrieden mit dem Platz da für uns Perfekt (keine Haustiere)
__________________
Gruß John

die Ruhe am Morgen ist das Schönste
seid 16.07.19 ohne Landstrom unterwegs.
Thor ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Thor für den wertvollen Beitrag:
Finski (02.09.2019), Garfield (02.09.2019), Pfalzcamper (05.09.2019)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Allgemeines > Allgemeines zum Camping

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausfluege online buchen Pfalzcamper Allgemeines zum Camping 0 29.09.2014 12:20
Scandlines: Online Mahlzeiten buchen Campingforen-Team Campingnews 4 06.11.2013 05:02
Fähren jetzt schon buchen campermicha Infos zu Dänemark, Norwegen, Finnland, Schweden 0 03.01.2011 15:23
Kärnten-Urlaub online buchen Campingforen-Team Campingnews 0 23.05.2009 11:32
Video: Caravan Park Sexten - plus Umfrage: Reservieren Sie Campingplätze im Voraus? Campingforen-Team Campingnews 0 09.04.2009 09:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0