Die sympathische Campercommunity

Die sympathische Campercommunity (https://www.campingforen.de/foren/index.php)
-   Adria (https://www.campingforen.de/foren/adria/)
-   -   Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay. (https://www.campingforen.de/foren/adria/30288-kuehlschrank-laeuft-ueber-strom-nur-sporadisch-bis-gar-nicht-gasbetrieb-okay.html)

Lagunnar 30.04.2018 17:43

Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Hallo,
Ich habe schon seit längerem das Problem, dass mit 12 und 230 V der Kühlschrank Aussetzer hat.
Ich war deswegen schon 2-mal beim Freundlichen und immer genau dann hat er nachweislich funktioniert.

Deswegen lasse ich ihn eigentlich nur noch auf Gasbetrieb. Da läuft er zuverlässig.
Gestern habe ich mal wieder Betrieb mit 230 V probiert.
Er lief 3 h und hat ordentlich gekühlt. Über Nacht dann ist alles wieder warm geworden. Bei Außentemperaturen von knapp über 10 'C nicht ganz so tragisch...

Ich habe auch schon viele Foren durchforstet aber fündig bin ich noch nicht geworden.
Alle Kabelsteckverbindungen hatte ich schon ab und mit Kontaktspray wieder eingesetzt. Den Temperaturwahlhebel habe ich auch schon wie verrückt hin- und hergedreht, um Korrosion am Poti auszuschließen. Langsam fällt mir nichts mehr ein.

Gibt es noch Ideen...?

Das Gerät ist ein Dometic RM 4231.

Grüße

Garfield 30.04.2018 19:13

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Vielleicht eine defekte Heizpatrone ?

Tauchprinz 30.04.2018 19:51

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 255041)
Vielleicht eine defekte Heizpatrone ?

Theoretisch möglich. Aber John schrieb ja, das die Probleme bei 12V und 230V vorhanden sind, was bedeuten würde, das beide Heizpatronen einen - und sogar den gleichen- Defekt aufweisen.

Wie gesagt, ist möglich. Aber ich glaube es eher nicht. :anbet

Wenn ich den richtigen Schaltplan im Net gefunden habe kommt als "gemeinsamer Nenner" nur der Thermostat in betracht. (s. Anlage)

Garfield 30.04.2018 20:02

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Zitat:

Zitat von Tauchprinz (Beitrag 255045)
Theoretisch möglich. Aber John schrieb ja, das die Probleme bei 12V und 230V vorhanden sind, was bedeuten würde, das beide Heizpatronen einen - und sogar den gleichen- Defekt aufweisen.

Wie gesagt, ist möglich. Aber ich glaube es eher nicht. :anbet

Wenn ich den richtigen Schaltplan im Net gefunden habe kommt als "gemeinsamer Nenner" nur der Thermostat in betracht. (s. Anlage)

Würde heissen, der Kühlschrank hat zwei Thermostate ?

Einen für Stromversorgung und einen für Gasbetrieb ?

Garfield 30.04.2018 20:06

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
@ Tauchprinz

PS: Ist dieser Schaltplan nicht von einem RM 4211 Kühlschrank ?

Tauchprinz 30.04.2018 20:11

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Richtig. Der Kühlschrank hat 2 Drehregler.

1 x Temperatur 12/230V (1-7 [?] ) und einmal Gas. (max-mid-min)

Edit: hier ist die Bedienungsanleitung, allerdings in Holländisch. Aber man kann gut die beiden Drehregler erkennen.

https://www.libble.de/dometic-rm-4231/p/401290/

2. Edit: auch da kann man sehen, das es 2 Heizpatronen sind.

Garfield 30.04.2018 20:25

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Ok, dann könnte der Thermostat durchaus das Problem sein, wenn es nur einen für die Stromversorgung und keinen für den Gasbetrieb gibt.

@ Lagunnar

Hast Du Dich schon mal an DOMETIC gewandt und dort beim Kundendienst das Problem geschildert ?

Tauchprinz 30.04.2018 20:54

AW: Kühlschrank läuft über Strom nur sporadisch bis gar nicht, Gasbetrieb okay.
 
Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 255049)
Ok, dann könnte der Thermostat durchaus das Problem sein, wenn es nur einen für die Stromversorgung und keinen für den Gasbetrieb gibt.

... abgeschnipselt...?

Das es keinen für den Gasbetrieb gibt habe ich nicht geschrieben!
Ich habe gesagt, das die Regler getrennt sind! Bitte oben nochmal nachlesen. :D

Ich habe gesagt, das es einen Thermoregler für 12V/230V gibt bei 2 verschiedenen Heizpatronen (einmal 12V, einmal 230V)
Der gasregler hat einen eigenen Regler, wie ja auch in der Bedienungsanleitung, welche ich oben verlinkt habe, gut zu erkennen ist.

Das ist bei fast allen Wowa-Kühlschränken so. Grund:
Um annähernd die gleiche Leistung bei unterschiedlicher Spannung zu bekommen, hat die 230V Heizpatrone ca. 400 Ohm (+/-), die 12V Heizpatrone ca. 1-2 (+/-) Ohm.

Man könnte theoretisch auch die 230V mit einem Netzteil runter regeln, was aber wesendlich teurer wäre und auch störanfälliger (elektronische Schaltung)
Reine Heizwiderstände (ohmsche Last) kosten fast nichts.

Es gibt auch die Lösung das nur ein Regler für Gas, 12V und 230V vorhanden ist. Das betrifft aber ausschließlich die Bedienung!

Technisch sind das aber 2 Regler auf einer "Bedienachse" des Dreheinstellers.

Lagunnar 01.05.2018 21:58

Zitat:

Zitat von Garfield (Beitrag 255041)
Vielleicht eine defekte Heizpatrone ?

Dazu muss ich noch sagen, dass die Kühlrippen hinter dem Lüftungsgitter im Strombetrieb wärmer sind, als wenn der Kühli mit Gas läuft. Und trotzdem bleibt es innen warm. Von daher hätte ich eine defekte Heizpatrone ausgeschlossen.

Ach so, er hat definitiv 2 Regler: 1 x Gas und 1 x Strom...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0