Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2010, 15:54   AW: CP Rennweg am Katschberg (Ramsbacher)   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
frausauerland
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: CP Rennweg am Katschberg (Ramsbacher)

Ein paar Eindrücke von unserem Urlaub in Rennweg (Sommer 2007).
Wir wurden auf dem CP freundlich empfangen und durften uns einen Platz aussuchen. Da wir das Pöllatal schon kannten und liebgewonnen hatten, wählten wir einen Platz in der letzten Gasse mit einem Blick Richtung Pöllatal.

Bis jetzt waren wir immer ohne Wohnwagen in Rennweg und wir kannten den Platz nicht näher, deshalb waren wir doch sehr erleichtert, als wir die Sanitäranlagen begutachteten. Sie wurden während des ganzen Urlaubs stets in einem sauberen und ordentlichen Zustand gehalten, so daß man sich wohlfühlen konnte.

Auf dem Campingplatz gab es einen kleinen Kinderspielplatz und ein Campingstüberl, wo es leckeres Essen gab. Da wir während des ganzen Urlaubs Sommerwetter hatten, haben wir das Freibad nebenan (Eintritt kostenlos) sehr viel genutzt.
Der CP selbst hatte keine Riesenstellplätze (reichten uns aber) und wurde hauptsächlich von Niederländern, Dänen und wenigen Deutschen als Urlaubsziel gewählt.

Besonders am Wochenende wurd es gegen Abend recht voll auf dem CP, da er von vielen für eine Zwischenübernachtung auf dem Weg nach Kroatien gewählt wurde. Das störte uns in der letzten Gasse des Platzes aber wenig. Unsere Älteste fand es besonders spannend zu schauen, wo schon wieder ein neuer Wohnwagen angekomen war.

Bis zum Ende unseres Urlaubs hatten wir viel erlebt (fast täglich ins Freibad, Angeln, Millstätter See, Maltatal, Nockalmstraße,...). Allerdings haben wir unsere Aktivitäten etwas dem heißen Sommerwetter angepaßt.

Unser Fazit:

Wir hatten für uns (ich kann da natürlich nur für uns sprechen, denn das sieht ja jeder anders) die richtige Wahl getroffen und werden sicher noch mal nach Rennweg fahren. Denn Animation brauchen wir im Urlaub nicht für unsere Kinder, da wir gerne gemeinsam etwas unternehmen und sich ansonsten immer Kinder zum spielen finden. Außerdem hat uns gerade gefallen, daß der Platz nicht so groß war.

Rennweg ist ein schöner Ausgangspunkt für viele Unternehmungen, wobei ich allen, die viele Ausflugsziele ansteuern wollen, die Kärntencard empfehlen kann. Damit bekommt man vieles kostenlos, so das man den Preis dafür schnell raus hat. Wir haben uns das fürs nächste Mal vorgenommen.
  Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (06.03.2010), Finski (06.03.2010), Garfield (06.03.2010), Garfield's Regierung (07.03.2010)