Thema: Spanien Campingplatz Monfragüe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2009, 11:23   AW: Camping Monfragüe   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Mover
Wintercamper

Punkte: 20.372, Level: 98
Punkte: 20.372, Level: 98 Punkte: 20.372, Level: 98 Punkte: 20.372, Level: 98
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Mover
 
Registriert seit: 01.11.2009
Ort: Schweiz
Alter: 75
Beiträge: 673

Zelt: Vorzelt Brand Nomada und Sonnendach Brand Granada
(Zug)fahrzeug: Renault Espace, 2,0 dCi, 6 Gang Automatik
Wohnwagen: Bürstner Trecento 525 TL

Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft Mover hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Camping Monfragüe

Ja Abraxas, kann dir nur beipflichten. Ein sehr angenehmer Campingplatz mit lockerem Eichenbewuchs. Das Restaurant darf sich auch sehen lassen und die sanitären Anlagen sind in Ordnung. Zum "Kirschental" am Fusse der Sierra de Gredos fahre ich natürlich noch fast lieber, wenn die Kirschen reif sind. Schmatz - mampf. In selbigen Tal hat es eine kleine Stadt (den Namen habe ich vergessen) an deren Durchgangsstrasse alle zehn Meter eine Buchsfigur steht. Es hat uns ein alter Mann voller Stolz erzählt, als ich am Fotografieren war, dass diese Art von Kunst, Buchsbäume in Form zu schneiden ursprünglich von einem Gärtner angefangen wurde. Ja nun hat es durch die ganze Stadt Buchsbaum-Figuren. In wenigen Fällen wird auch eine Nadelbaumart verwendet.

Und nicht vergessen, der Monfragüe-Nationalpark ist wie Abraxas empfohlen hat sicher ein Ausflug wert. Übrigens hat es in der ganzen Gegend sehr viele Störche.

Es grüsst

Mover
Mover ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mover für den wertvollen Beitrag:
Pfalzcamper (15.07.2012)