Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2019, 23:14   AW: Vorzelt- Markisen Beleuchtung?   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Christiane59
Wohnwagenschieber

Punkte: 2.207, Level: 30
Punkte: 2.207, Level: 30 Punkte: 2.207, Level: 30 Punkte: 2.207, Level: 30
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Last Achievements
 
Registriert seit: 25.08.2019
Ort: Rhein/Westerwald
Beiträge: 128

(Zug)fahrzeug: Citroen Berlingo Minicamper

Christiane59 ist einfach richtig nett Christiane59 ist einfach richtig nett Christiane59 ist einfach richtig nett Christiane59 ist einfach richtig nett Christiane59 ist einfach richtig nett
Standard AW: Vorzelt- Markisen Beleuchtung?

Zitat:
Zitat von neucamper Beitrag anzeigen

Die schmeißen soviel Licht in jedem Zustand, dass es weit über die Platzgrenzen hinausgeht.
Nö. Nicht grundsätzlich.

Ich habe mir z. B. aus Alu-Winkelprofil, einem Magnetstreifen und einem Stück LED Stripe eine Lampe für die Seite am Autodach gebaut. Erstens scheint sie im 45 Grad Winkel nach unten und zweitens ist sie bis auf 0 dimmbar. Per Funk ist sie schon von weitem ein- und abschaltbar, wenn ich z. B. zum Sani gehe.

Die wird dann hell gestellt, wenn ich Licht brauche. Und wenn es kuscheliger sein soll, ist sie ziemlich dunkel oder aus.

Bisher hat das niemand gestört, im Gegenteil wurde ich schon gefragt, wo man die her bekommt.

Übertreiben kann man mit allem. Bei Beleuchtung mit wandernden Farben könnte ich eher verstehen, wenn das jemand stört.
__________________
viele Grüße
Christiane

Geändert von Christiane59 (09.10.2019 um 23:28 Uhr)
Christiane59 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Christiane59 für den wertvollen Beitrag:
campermicha (10.10.2019), Finski (11.10.2019), moe (12.10.2019), Thor (10.10.2019)