Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2019, 22:10   AW: Zelt für Schottland gesucht   #22 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Dachfalter
Dachzeltschläfer

Punkte: 58.371, Level: 100
Punkte: 58.371, Level: 100 Punkte: 58.371, Level: 100 Punkte: 58.371, Level: 100
Aktivität: 7,7%
Aktivität: 7,7% Aktivität: 7,7% Aktivität: 7,7%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Dachfalter
 
Registriert seit: 17.10.2012
Ort: Allgäu
Alter: 51
Beiträge: 3.230

Zelt: DWT Bora Air, VauDe Mark III
(Zug)fahrzeug: Berlingo
Wohnwagen: Sunlight C46V

Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen Dachfalter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Zelt für Schottland gesucht

Ich sehe eine WS von 3000mm auch als ausreichend an. Ich habe sogar schon im strömenden Regen in ZElten mit unter 1000mm trocken geschlafen. Die Kondensfeuchte ist da oft das Schlimmere. Also immer schün für ausreichende Lüftung sorgen.


Ich habe nun seit drei Jahren ein aufblasbares Vorzelt am Wohnwagen und kann nicht klagen. Pass immer auf, daß die Ventile richtig eingesetzt und die Dichtungen sauber sind. Beim Zusammenpacken und ausstreifen der Luftschläuche penibel darauf achten, daß hier keine scharfkantigen Gegenstände oder Dornen drunter liegen.


Das gewählte Zelt macht auf die Ferne einen guten Eindruck.
Dachfalter ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dachfalter für den wertvollen Beitrag:
caravanix (14.01.2019), moe (15.01.2019)