Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2018, 08:23   AW: Das hatte noch gefehlt... !   #6 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
reimi
Stellplatzsucher

Punkte: 3.441, Level: 38
Punkte: 3.441, Level: 38 Punkte: 3.441, Level: 38 Punkte: 3.441, Level: 38
Aktivität: 83,3%
Aktivität: 83,3% Aktivität: 83,3% Aktivität: 83,3%
Last Achievements
 
Benutzerbild von reimi
 
Registriert seit: 21.11.2017
Ort: Lieli - Luzerner Seetal
Alter: 52
Beiträge: 68

Zelt: Thule Safari Residence G2
(Zug)fahrzeug: VW Amarok + T3 Westfalia
Wohnwagen: Tabbert Vivaldi 550E 2.5

reimi ist einfach richtig nett reimi ist einfach richtig nett reimi ist einfach richtig nett reimi ist einfach richtig nett
Standard AW: Das hatte noch gefehlt... !

Hallo Michael

Jetzt ist mir klar, was Du gemeint hast. Ich darf es mal so formulieren. Ziel meiner Arbeit war es, den Wohnwagen in einen Zustand zu versetzen, in dem er sich mit gutem Gewissen verkaufen lässt. Wie beschrieben, wollte ich ihn ja eh verkaufen. Ich habe ihn schlussendlich in den ursprünglichen Zustand versetzt.
Die Gedankengänge Deinerseits führen ja teilweise dazu, dass ich an dem Wohnwagen Änderungen vorgenommen hätte, die das Spritz- und Tropfwasserverhalten verbessert hätten. Hätte man tun können, wenn es meiner geblieben wäre. Habe ich aber nicht. Wäre mir nicht mal in den Sinn gekommen, wenn der Wasserschaden nicht gewesen wäre - resp. Du nichts gesagt hättest.

Ich habe den Wohnwagen schlussendlich "so wie er ist" verkauft. Der Käufer wurde eingehend über den Schaden und dessen Instandsetzung informiert und es wurde auch alles gezeigt. Der Wasserschaden ist im Kaufvertrag auch entsprechend erwähnt.

Btw: Ich denke es ist auch ein wenig schwierig die Bauweise von Deinem Fendt mit der von diesem TEC Baujahr 2010 zu vergleichen. Da sind nicht nur preislich massive Differenzen. TEC baute mal ganz tolle Wohnwagen. Aber gegen Ende kam schon mehrheitlich nur noch Ramsch raus.

Gruss Stephan
reimi ist offline   Mit Zitat antworten