Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2018, 18:47     #11 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
ingo_h
Neuling

Punkte: 321, Level: 6
Punkte: 321, Level: 6 Punkte: 321, Level: 6 Punkte: 321, Level: 6
Aktivität: 62,5%
Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5%
Last Achievements
 
Registriert seit: 02.08.2018
Ort: jüchen
Beiträge: 11


ingo_h befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Tommy-tom0815 Beitrag anzeigen
Also ich komm nich nicht ganz dahinter was du genau vor hast...

Du möchtest den Schrank oberhalb der Heizung auch komplett demontieren? Bzw nur noch eine Wand drin lassen? Verstehe ich das richtig?

Davon würde ich abraten denn ich schätze das beide Seitenwände zusammen Längskräfte aufnehmen...

Grundsätzlich würde ich jede Schrankwand die Kontakt Boden - Decke hat erhalten... denn die geben sicherlich Stabilität...

Dein Vorhaben klingt im ersten Step relativ interessant. Aber bist du dir wirklich sicher das du nie mal eine Nacht irgend wo verbringen willst um dich aus zu ruhen? Dann wären Bad etc schon n Vorteil...

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hallo
Also die Küchen Möbel bleiben drin wir tauschen da nur die Fronten aus und machen eine neue Platte drauf. Die beiden Deckenhöhe Schränke bleiben auch wie sie sind nur halt neue fronten . Wo die Sitzgruppe war kommt ein Bett hin hier mache ich aber auch eine Verbindung von links nah rechts sogar etwas höher als die Sitzbank vorher. Also bisher nur Kosmetik😉
Rausgenommen haben wir nur das Stück von der Wand wo die Toilettentür drin war. Also Tür plus den Socken unten und oben der jeweils 5 cm breit war.
So wie wir es jetzt gemacht haben habe ich eigentlich keine Sorgen wegen der Statik 🙈 . Wegener der Toilette : der Gedanke ist ja der : ich plane meinen Wohnwagen ja nicht so dass ich falls ich mal ungeplanter Weise doch irgendwo Schöffe dann eine Toilette habe. Ja wenn es mal passiert wäre es sicherlich gut aber dadurch das das Klo raus ist hat hat der Wagen eine ganz andere Räumlichkeit und für den Zweck „schön und gut „ schlafen und transportieren brauchen wir Leinenkleid. Also mut zur Lücke und wenn wir mal unterwegs auf Klo müssen dann müssen wir eine „Toilette „suchen

Ingo
ingo_h ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ingo_h für den wertvollen Beitrag:
Tommy-tom0815 (06.08.2018)