Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2018, 16:00   AW: Innenumbau Avento 425 TL von 1993   #10 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Tommy-tom0815
Dauercamper

Punkte: 31.082, Level: 100
Punkte: 31.082, Level: 100 Punkte: 31.082, Level: 100 Punkte: 31.082, Level: 100
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Tommy-tom0815
 
Registriert seit: 11.06.2012
Ort: Schwarzwald/Baar Kreis
Alter: 34
Beiträge: 939

Zelt: Omnistor Markise mit passendem Safariroom
(Zug)fahrzeug: Ford S-MAX Titanium 2,0 TDCI 163 PS
Wohnwagen: Dethleffs 560 SK

Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft Tommy-tom0815 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Innenumbau Avento 425 TL von 1993

Also ich komm nich nicht ganz dahinter was du genau vor hast...

Du möchtest den Schrank oberhalb der Heizung auch komplett demontieren? Bzw nur noch eine Wand drin lassen? Verstehe ich das richtig?

Davon würde ich abraten denn ich schätze das beide Seitenwände zusammen Längskräfte aufnehmen...

Grundsätzlich würde ich jede Schrankwand die Kontakt Boden - Decke hat erhalten... denn die geben sicherlich Stabilität...

Dein Vorhaben klingt im ersten Step relativ interessant. Aber bist du dir wirklich sicher das du nie mal eine Nacht irgend wo verbringen willst um dich aus zu ruhen? Dann wären Bad etc schon n Vorteil...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Viele Grüße Tom

"Ich habe noch nie einen hinterlistigen Menschen mit einem treuen Hund kennen gelernt."
(Alexander von Humboldt)
Tommy-tom0815 ist offline   Mit Zitat antworten