Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2018, 15:55   AW: Campingmobil mieten (2 Nächte)   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Diogenes
Dauercamper

Punkte: 36.163, Level: 100
Punkte: 36.163, Level: 100 Punkte: 36.163, Level: 100 Punkte: 36.163, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Diogenes
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Bremen
Alter: 62
Beiträge: 814

Zelt: Thule/Omnistore Sackmarkíse
(Zug)fahrzeug: Kia Sorento Platinum, BJ 2016 2,2 l Diesel 200 PS
Wohnwagen: Fendt Tendenza 465 SFB
Sonstiges: Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum !

Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft Diogenes hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: Campingmobil mieten (2 Nächte)

Hallo, erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Wir sind gespannt auf Deine Geschichten .


Und nun zu Deiner Frage: Ich glaube, dass es kaum möglich sein wird, bei professionellen Vermietern so kurzfristig ein Wohnmobil zu bekommen. Schließlich haben wir ja auch gerade Sommerferien - und da haben die Leute längst vorher reserviert. Die einzige Mögilchkeit die mir einfällt sind einschlägige Portale im Netz in denen Privatpersonen ihre Wohnmobile und -Wagen zur Vermietung feilbieten. Das könntest Du ja mal probieren.
__________________
Grüsse
D i o g e n e s - - Der Weg ist das Ziel - - -
Diogenes ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diogenes für den wertvollen Beitrag:
moe (19.07.2018)