Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2009, 08:46   AW: Fenster verdunkeln   #8 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
schoesch
Campingchampion

Punkte: 90.571, Level: 100
Punkte: 90.571, Level: 100 Punkte: 90.571, Level: 100 Punkte: 90.571, Level: 100
Aktivität: 99,2%
Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2%
Last Achievements
 
Benutzerbild von schoesch
 
Registriert seit: 14.12.2008
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 2.326

Zelt: Thule Omnistore 1200 Markise
(Zug)fahrzeug: BMW 530 d xdrive
Wohnwagen: Tabbert DaVinci 560tdl Finest Edition
Sonstiges: Kroatien ist mein Reiseland

schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen schoesch genießt hohes Ansehen
Standard AW: Fenster verdunkeln

Übrigens werden die Folien nicht verklebt, sondern mit Spüli/Wassergemisch auf die Scheibe aufgebracht. Durch das verdunsten des Wassers saugt sich die Folie an der Scheibe fest. Das mit den Weichmachern ist allerdings ein nicht zu vernachlässigender Punkt. Evtl kann dir die Fa. Fendt dazu Auskunft geben, da sie ein paar Jahre lang Schwarze Fenster verbaut haben. Wie die schwarz gemacht wurden, weiss ich leider nicht. Evtl war der Kunststoff schon eingefärbt, evtl wurden aber auch Folien benutz.
__________________
Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
schoesch ist offline   Mit Zitat antworten