Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.12.2013, 13:42   AW: I Pini in Fiano Romano (für Romtouristen)   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Camper1955
Campingprofi

Punkte: 49.484, Level: 100
Punkte: 49.484, Level: 100 Punkte: 49.484, Level: 100 Punkte: 49.484, Level: 100
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Last Achievements
 
Benutzerbild von Camper1955
 
Registriert seit: 29.04.2012
Ort: Augsburg
Alter: 63
Beiträge: 1.488

(Zug)fahrzeug: Opel Adam und Seat Alhambra
Sonstiges: Sommerurlaub wird in einem gemieteten Zelt gemacht

Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft Camper1955 hat eine strahlende Zukunft
Standard AW: I Pini in Fiano Romano (für Romtouristen)

Zitat:
Zitat von Dachfalter Beitrag anzeigen

Nur durch eigene Erfahrungen kann ein objektiver Bericht verfasst werden, wie sich der Platz jetzt gerade tatsächlich darstellt.
Man kann sich zwar bemühen, einen objektiven Bericht zu verfassen, es liegt aber immer im Auge des Betrachters.

Was ich hier einstellen will, ist auch nicht nur das, was an Reiseplanung ansteht, sondern wie ohne WoWa, MoMo oder Zelt so eine Reise vorbereitet wird. Was es mich vorab kostet (Übernachtung für zwei Tage im Bungalow) Kosten also, die vorab genau auf diesem Campingplatz anfallen.

Er soll ja auch Anregung für all jene sein, die den Platz schon mal besucht haben, ihre eigenen Eindrücke zu vermitteln. Egal, ob sie im Zelt, im WoWa, im WoMo oder in einem der Mobilhomes bzw Bungalows übernachtet haben.

lg Robert
__________________
Ein Album vom Ausflug nach Tremosine (Gardaseegebiet)

http://www.campingforen.de/foren/mem...tremosine.html
Camper1955 ist offline   Mit Zitat antworten