Thema: Niederlande Campingpark Duinrell Wassenaar
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2011, 16:40   AW: Campingpark Duinrell Wassenaar   #5 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Womotussi
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Campingpark Duinrell Wassenaar

Das Highlight von diesem Platz ist der integrierte Freizeitbereich mit Erlebnisschwimmbad und Freizeitpark a la Phantasialand.

In den Erlebnispark gelangt man direkt vom CP aus. Eingänge gibt es auch viele, so dass man von dem riesigen CP-Areal von allen Seiten Zugang bekommen kann. Dieser Freizeitpark ist wirklich auf dem CP integriert. Tagesgäste können vor der Rezeption Tickets kaufen und haben dann auch Zutritt. Preis pro Erwachsenem: 19,-€, für CP-Gäste ist der Zutritt frei.

Osterurlaub2009 078.jpg Osterurlaub2009 079.jpg

Osterurlaub2009 101.jpg Osterurlaub2009 107.jpg

Das Gelände des Parks ist auch ziemlich weitläufig angelegt, so dass es nicht so furchterliches Gedränge gibt. Die Wartezeiten an den Fahrgeschäften waren zu den Zeiten an denen wir im Park waren nur sehr kurz. Unsere Kinder hatten viel Spaß und haben den Park auch oft ohne uns besucht; somit hatten wir dann auch Spaß ...

Innerhalb des Parks gibt es auch noch ein Pannekoekenhaus. Hier gibt es Pfannekuchen all you can eat für 9,90€. Für uns war das nichts, aber wer´s mag...

Eine kleine Geschäftsmeile, mit Andenkenladen, Süssigkeitenladen und Laden mit Shorts, Bikinis und Flip-Flops gibt es hier natürlich auch. Ein Bankautomat hängt in unmittelbarer Nähe .

Ein großer Spielplatzbereich für die Kleinen ist auch vorhanden.

Im Park drin liegt dann auch das Tikibad. Ein Spaßbad mit Aussenbereich, der leider trotz der sommerlichen Temperaturen geschlossen war.

Osterurlaub2009 081.jpg

Auf Grund unserer Buchung hatten wir jeden Tag 2 Std. Eintritt in das Bad inkl. Leider haben Kinder erst ab 12 Jahren die Möglichkeit das Bad alleine zu besuchen. Meine Tochter ist erst 10. Ich hätte es ihr aber auch alleine erlaubt, aber sie durfte leider nicht. Die Hauptattraktionen dieses Bades sind unbestritten die Rutschen. Davon gibt es reichlich in unterschliedlichen Längen und unterschiedlichen "Gefährlichkeitsstufen". Für mich, war schon die "Familienrutsche" eine Tortur und für meine Begriffe viel zu schnell...
Meine Kinder sahen das allerdings anders und haben alle ausprobiert.

Mir persönlich hat dieser eine Besuch des Bades gereicht. Im Innern des bades herrschen Temperaturen von gefühlten 50 Grad bei 90% Luftfeuchtigkeit... dat is nix für mich...

Es gibt hier auch einen Restaurantbereich in dem man Getränke, Kaffe und Snacks bekommt. Es liegt im oberen Bereich des Bades und man kann schön auf das Badetreiben runtergucken. Allerdings herrschen auch hier die Tropentemperaturen.
Eine Möglichkeit den Aussenbereich zu nutzen (eine Liegewiese ist ja vorhanden) hätte ich gerne gehabt und hätte das Bad dann bestimmt auch öfters aufgesucht.
Für die ganz Kleinen gibt es einen extra Waserbereich und auch den ein oder anderen Whirlpool habe ich gesehen. Ansonsten gibt es noch ein Wellenbad.
Wer einfach nur eine Runde schwimmen möchte ist hier jedoch falsch.
  Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
Saut_Jusa (31.05.2015)