Die sympathische Campercommunity
Anzeige
Anzeige

Zurück   Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Aufbau-Technik und Interieur
 

Aufbau-Technik und Interieur Rund um Aufbauten, Fenster, Türen, Isolierung, Trägersysteme, Polster, Gardinen, Bezugsstoffe, Deko...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2010, 12:01   Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??   #1 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
khs
Vorzeltaufbauer


Punkte: 19.000, Level: 95
Punkte: 19.000, Level: 95 Punkte: 19.000, Level: 95 Punkte: 19.000, Level: 95
Aktivität: 7%
Aktivität: 7% Aktivität: 7% Aktivität: 7%
 
Benutzerbild von khs
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: Schwandorf, Oberpfalz, Bayern
Alter: 48
Beiträge: 166

Zelt: Fiamma Caravanstore ZIP - 360
(Zug)fahrzeug: MB E 280 CDI-T, S211, MoPf
Wohnwagen: Bürstner Ventana 490TK Avantgarde

khs sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre khs sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre khs sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??

Hallo Zusammen,

schon länger stellt sich mir die Frage ob alle Wohnwagenfenster zwischen den Scheiben nicht vakuumisoliert sind.

Bei meinem Bürstner (Ventana 490TK/BJ. 2001) ist in der Innenscheibe eine Art Ventil eingegossen/eingesteckt.

Dies bedeutet aber in meinen Augen, daß sich zwischen der Aussen- und der Innenscheibe Umgebungsluft befindet.
Dies würde aber wiederum bedeuten, daß der Isolationswert der Scheiben nahezu Null ist - vergleichbar mit doppelflügeligen Fenstern in Altbauten.

Stand der Dinge ist doch meines Wissens, daß sich zwischen den Scheiben nur Vakuum oder irgendein Edelgas befindet. Nur so kann doch ein vernünftiger K-Wert zustande kommen. Oder Irre ich mich da?????


Wie ist das bei Euren Wohnwagen?? Vor allem würde mich interessieren, wie das bei den Seitz Rahmenfenstern ist. Haben die auch so einen "Stöpsel"??


Hatte mir schon aufgrund der Fensterproblematik bei Bürstner überlegt, komplett auf Seitz Rahmenfenster umzurüsten.
Leider gibt es das obere Stockbettfenster nicht mal annähernd in der benötigten Größe.
Ausserdem würde mich das Ganze ca. 2500,- Euro kosten.


Wäre dankbar für Antworten, da ich wg. der Fensterthematik demnächst was machen muss, und weiß nicht was (um die Wintertauglichkeit zu verbessern).


Beste Grüße

KH
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WohnwagenfensterAusschnitt.JPG (80,1 KB, 13x aufgerufen)
__________________
....nichts ist beständiger als der "Umbau"
khs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 12:07   AW: Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??   #2 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Campingprofi


Punkte: 20.318, Level: 98
Punkte: 20.318, Level: 98 Punkte: 20.318, Level: 98 Punkte: 20.318, Level: 98
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
 
Benutzerbild von spitzfendt
 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Allgäu
Alter: 44
Beiträge: 1.639

Zelt: Brand Siena; Herzog Super Camp
(Zug)fahrzeug: T4 MuTTivan ;-))
Wohnwagen: Fendt 510 TFK bianco classico
Sonstiges: Forumsrocker ;-))

spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein spitzfendt kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??

Es herrscht kein Vakuum in den Fenstern.

Das Ventil dient zum Druckausgleich in Extremsituationen wie Hitzestau.

Wir hatten schonmal so ein Thema - finds nur gerade nicht.

korrigiere: HIER

vieleicht hilfts...

Die Seitz/Dometic Fenster haben lt. Hersteller Isoliereigenschaften wie in Hausbau (das Jahrhudert steht aber nicht dabei)

Rainer
__________________
Meine Aussagen werden oft als Ironie gedeutet, doch meine ich immer genau das was ich sage, aber sehe es nicht ein, jedem zu erklären dass das was ich meine mein voller Ernst ist.
1. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
2. CT-S - Mittendrin statt nur dabei
.................................................. .

Geändert von spitzfendt (13.08.2010 um 12:14 Uhr)
spitzfendt ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu spitzfendt für den wertvollen Beitrag:
Pfalzcamper (14.08.2010)
Alt 13.08.2010, 23:16   AW: Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??   #3 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Tiptronic
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??

Ich habe mein Bugfenster bemängelt, der Händler sagte, ich soll bei Polyplastic angeben, dass der Sicherungsatz nicht mehr ausreicht da das Vakuum nicht mehr da sei und eine neue Scheibe rein muß, also doch ein Vakuum.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 10:34   AW: Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??   #4 (Link direkt zu diesem Beitrag)   nach oben 
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a


Standard AW: Wohnwagenfenster - nicht Vakuumisoliert??

Hallo,

zwischen den beiden Scheiben befindet sich ganz normale Umgebungsluft, die auf jeden Fall isolierend wirkt. Die Stopfen sind deshalb vorhanden, damit man sie bei Bedarf herausziehen kann, um die beiden Scheiben ganz vorsichtig!! pumpend zusammenzudrücken, um z. B. bei vorhandenem Feuchtigkeitsbeschlag innen einen Luftaustausch mit der Umgebeung zu erzeugen. Durch Akrylglas kann nämlich Feuchtigkeit diffundieren, und zwar in beide Richtungen.
Es mag sicherlich Sonderscheiben geben, bei denen der Zwischenraum mit irgendeinem Gas gefüllt ist. Mir sind solchen Scheiben im Caravanbau jedenfalls nicht bekannt.

LG

Walter
  Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu für den wertvollen Beitrag:
caravanix (15.08.2010), Garfield (14.08.2010), louvin (15.08.2010), Pfalzcamper (14.08.2010)
Antwort

  Die sympathische Campercommunity > Technik, Zubehör, Ausstattung, Umbauten > Aufbau-Technik und Interieur

Stichworte
vakuumisoliert , wohnwagenfenster

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnwagenfenster hat einen Riss campCop Wohnwagen 47 30.05.2011 18:55
Wohnwagenfenster undicht Caravanfan Aufbau-Technik und Interieur 12 01.08.2010 18:07
Wir haben es nicht vergessen... Flughund User stellen sich vor 15 28.08.2009 06:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.



Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0